+++ unabhängige und aktuelle Blockchain-Informationen - Blockchainmoney.de +++

Übersicht neuer Krypto-Währungen 2018 (135)


Adshares *** Aelf *** AI Crypto *** Apollo *** AppCoins *** Arcona *** Aurora AOA *** Aurora DAO *** Authoreon *** BABB *** Bankera *** Bankex *** BCT *** BeeSocials *** Bezop *** Bibox *** Bitmora *** Blockmesh *** BunnyToken *** carVertical *** Centrality *** Climatecoin *** CoinFi *** CoinMetro *** Copytrack *** Cortex *** Covesting *** Crypterium *** Crypto20 *** Cube *** Cybertrust *** DADI *** Data *** DataWallet *** Date *** DeepBrain *** DEEX *** Docademic *** Dragon *** Dropil *** Duber *** e-chat *** Earth Token *** Eden Chain *** Effect AI *** Elastos *** Electra *** Envion *** EO *** Eternal Token *** Experty *** Exxor *** Fabric *** FiCoin *** Filecoin *** Finney *** Finom *** Fire Lotto *** ftec *** Fusion *** Gatcoin *** Gifto *** Gladius *** GoChain *** Hedera Hashgraph *** Hero *** Hirematch *** Holo *** Hoqu *** HPB *** HTLMcoin *** Huobi Token *** Icon *** Ignis *** INS *** INT *** IOSToken *** IOT Chain *** IoTeX *** IPay *** Keplertek *** Lamden *** Lapo *** LHCrypto *** Lockchain *** Loom *** Mainframe *** Matrix AI *** Medibloc *** Medicalchain *** MFChain *** Mithril *** Mixin *** MOAC *** Mobius *** Naga *** Nau *** Nauticus *** Nebula AI *** Neurochain *** Neurotoken *** Nitro *** Nucleus Vision *** Nuls *** NKN *** Odyssey ** Ontology *** Open Platform *** Orca *** PayperEx *** Papyrus *** Plasma *** PM7 *** Polymath *** Project PAI *** Pundi X *** Quant *** QuarkChain *** Regal *** Relest *** Rentberry *** Reporter *** RightMesh *** Scry *** Shipit *** Simple Token *** SingularityNet *** Sparc *** Spectiv *** Sphere *** Stamps *** Stex *** Switcheo *** SwissBorg *** Telegram *** Ternio *** Theta *** Tigereum *** Titanium *** Tokia *** TopChain *** Trade *** Travelchain *** Travelflex *** Trinity ** Tunetoken *** Ubex *** U.Cash *** Udiar *** Uservice *** Utrust *** Vanywhere *** Vice *** Viso *** Vyral *** Wanchain *** Wax *** WaykiChain *** WCX *** WePower *** Worldcore *** xtrade *** XYO *** Zebi *** Zeus *** Zilliqa ***


Verlinkte sind fett-rot gedruckt. Noch nicht verlinkte folgen nach Portraiteintrag !



Exchange-Börsen-Übersicht =>

Blockchain-Übersichtsgraphik einblenden

In 2017 sind etwa 500 neue Blockchain-Projekte, als Kryptowährungen auf den Markt gekommen. Einige ICOs wurden erst zum Ende des Jahres gestartet und sind noch nicht marktgängig. Es wurden durch ICOs insgesamt mehr als 5 Mrd. USD eingesammelt, Spitzenreiter war Filecoin mit 257 Mio. USD. Die höchste Marktkapitalisierung zum Start brachte Cardano mit 615 Mio. USD mit und platzierte sich sogleich unter den TOP 30. Für 2018 sind mehr als 1.000 Projekte zu erwarten, darunter absolute Blockbuster, aber wohl auch viel Nieten und Betrugsprojekte. 135 von ihnen sind oben genannt und konnten sich unter den Top300 einreihen.


lizenzfreie Bilder kaufen

Im folgenden sollen die größten und besten Blockchain-Projekte 2018 im Kurzprotrait vorgestellt werden (Datenquelle: Coinmarketcap.com), sobald sie in Coinmarketcap gelistet und unter den TOP300 plaziert sind.


meine Blockchain-Domains kaufen

Coins tauschen mit Coinexchange.io => Anzeige

Icon (ICX)


Icon

Hyperconnect the world lautet das Motto und die Vision von Icon. Es handelt sich um eine Blockchain-Plattform, die voll kompatibel zu anderen Blockchains ist und diese als ein großes Netzwerk verbinden möchte. Jedes externe Blockchain-Projekt ist frei, dem Netzwerk beizutreten, um so einen effizienten und sicheren Datenaustausch zu gewährleisten und die Welt zusammen rücken zu lassen. Smart contracts und eine dezentrale Exchange sind ebenfalls Teil des Projekts, das im Laufe des Jahres 2018 realisiert werden soll. Icon ging mit einer enormen Marktkapitalisierung von über 2 Mrd. USD an den Start, bislang absolute Spitze. => weitere Infos

  • Einführung: 27.10.2017
  • Start-Kurs: 7,16 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 2,045 Mrd USD
  • Begrenzung: 400.230.000
  • Blockchainprojekt: Crosschain-Plattform


Naga (NGC)


Naga

Die NAGA Group AG ist eine deutsche Holding von Technologie-Unternehmen, gegründet 2015 und gelistet an der Frankfurter Börse. In den letzten zwei Jahren war sie das am schnellsten wachsende IPO der letzten 15 Jahre. Das Unternehmen beschäftigt 120 Mitarbeiter und ist spezialisiert auf die Entwicklung von Spitzentechnlogie für Finanzmärkte und die Gamingindustrie. NAGA´s Mission lautet, die Welt des Handels mit Finanz- und virtuellen Gütern für jedermann zu öffnen. Der NAGA coin und das NAGA Wallet dienen als Mittel, um es jedem zu ermöglichen, im NAGA Ökosystem Währungen und Kryptowährungen zu tauschen, sowie Aktien und virtuelle Gaming-Güter zu handeln und bei einer sehr transparenten Kostenstuktur Cashback und Boni zu verdienen. => weitere Infos

  • Einführung: 23.12.2017
  • Start-Kurs: 1 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 174,2 Mio.
  • Begrenzung: 77.910.266
  • Blockchainprojekt: Finanz-Plattform


Filecoin (FIL)


Filecoin

Filecoin ist ein Protokoll-Token, dessen Blockchain auf einem neuartigen Proof-of-Spacetime-Block läuft, bei dem Speicherbereitsteller Miner sind und entsprechend ihrem Speicherangebot belohnt werden. Das Filecoin-Protokoll bietet einen Datenspeicherungs- und -abrufdienst über ein Netzwerk von unabhängigen, dezentralen Speicheranbietern, das nicht auf einen einzelnen Koordinator angewiesen ist, wobei: (1) Kunden bezahlen, um Daten zu speichern und abzurufen, (2) Miner Tokens verdinen, indem sie Speicherplatz anbieten (3) Datensammler verdienen Tokens durch Datenaufbereitung. Der unbefugte Zugriff auf Daten durch Speicheranbieter wird durch sichere Verschlüsselung verhindert. Hinter Filecoin steckt die Vision eines dezentralen Internets, das nicht mehr durch einzelne kontrollierende Stellen blockiert werden kann. Mit Filecoin soll jeder jederzeit an seine Daten kommen können.
Filecoin war in 2017 eines der erfolgreichsten ICOs mit über 250 Mio. USD an eingesammeltem Startkapital.

  • Einführung: 14.12.2017
  • Start-Kurs: 11,47 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: n.a.
  • Begrenzung: n.a.
  • Blockchainprojekt: Anwendung: Cloud-Speicher
nach oben

SingularityNet (AGI)


SingularityNet

SingularityNET ist eine dezentrale Blockchain-Plattform und ein KI-Marktplatz, auf dem Unternehmen oder Einzelpersonen AI-Algorithmen jeden Umfangs einbringen, kaufen und verkaufen können. Es gibt kein zentrales Organ, das über einzelne Projekte entscheidet. SingularityNet ist eines der ersten Projekte, wenn es darum geht, KI und Blockchain zu kombinieren. Das von Dr. Ben Goertzel gegründete ICO sammelte innerhalb von 60 Sekunden 36 Millionen US-Dollar ein. Goertzel ist ein führender KI-Forscher, Wissenschaftler und Berater. Zusammen mit Hanson Robotics war er an der Erfindung des Roboters Sophia beteiligt.


Die Vision von Hanson Robotics lautet: "Wir lassen Roboter zum Leben erwachen". Mit SingularityNET soll eine KI-fokussierte Blockchain entstehen, die Sophias Gehirn antreibt. Durch SingularityNET kann die ganze Welt dieses Gehirn und das anderer kommender Roboter optimieren.


Das Projekt wird auch kleineren KI-Experten einen Markeintritt ermöglichen, der bislang wegen der extremen Kosten unmöglich scheint. Mit SingularityNETs Möglichkeit, Algorithmen und Daten zu verkaufen, wird sich das ändern. In die Plattform wird auch ein Reputationsmechanismus integriert, der die Qualitätssicherung ermöglicht.

  • Einführung: 19.1.2018
  • Start-Kurs: 0,54 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 326,7 Mio.
  • Begrenzung: 1 Mrd.
  • Blockchainprojekt: AI-Plattform


DeepBrain Chain (DBC)


DeepBrain Chain

Das Projekt DeepBrain Chain (DBC) der DBC Foundation war einer der ersten ICOs auf der NEO-Blockchain. Im Wesentlichen ist diese Blockchain-Anwendung eine Computerplattform, die zur Unterstützung der Erstellung von AI-Algorithmen erstellt wurde. Die Eintrittsbarrieren für die KI-Industrie sind aufgrund der hohen Kosten für die Durchführung von AI-Berechnungen hoch, und das Team hinter der DeepBrain-Chain-Plattform strebt danach, die Kosten dieser Berechnungen um bis zu 70% zu senken.


Die DBC-Plattform präsentiert sich als dezentrales neuronales Netzwerk. Ein neuronales Netzwerk ist ein häufig verwendeter Begriff sowohl in der menschlichen Physiologie als auch in der KI, der das komplexe System einfacher Verarbeitungselemente beschreibt, die Daten erhalten, speichern und verwenden können. Wenn es um AI und DBC geht, geht es um die Knoten des DBC-Netzwerks, die die Rechenleistung für AI liefern. Im Gegenzug für diese Rechenleistung werden Knoten mit DBC-Token belohnt.


Neben der Bereitstellung der Rechenleistung, die zur Stromversorgung und Entwicklung von KI benötigt wird, wird die DBC-Plattform auch eine sichere Datenhandelsplattform bieten. Jeder darf Daten auf dem Marktplatz mit hoher Sicherheit kaufen und verkaufen. Die Verwendung der Blockchain-Technologie sichert Datenverlust, Weiterverkauf, Datenbesitz und Datennutzungsrechte. => weitere Infos

  • Einführung: 29.12.2017
  • Start-Kurs: 0,075 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 124,3 Mio.
  • Begrenzung: 10 Mrd.
  • Blockchainprojekt: AI-Plattform


WaykiChain (WICC)


WaykiChain

WaykiChain ist eine chinesische Plattform für online-Spiele, Dapps und Sportwetten. Sie ist konzentriert auf den chinesischen Markt. Ein Whitepaper ist nicht zu finden, leider auch insgesamt nicht allzu viele Informationen.

  • Einführung: 9.1.2018
  • Start-Kurs: 0,95 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 268,7 Mio. USD
  • Begrenzung: 210 Mio.
  • Blockchainprojekt: Sportwetten
nach oben

Utrust (UTK)


Utrust

Utrust soll eine digitale Bezahl-Plattform werden, die in direkter Konkurrenz zu Bitpay und zu Paypal stehen wird. Utrust soll jedoch sicherer und kostengünstiger sein und es ermöglichen, in verschiedensten Kryptowährungen zu bezahlen. Nach jedem Bezahlvorgang wird die Wärung in FIAT-Geld umgerechnet, um Währungsschwankungen zu vermeiden. Das eigene Geld kann dann in einem Wallet gespeichert oder auf eine Bank überwiesen werden. => weitere Infos

  • Einführung: 28.12.2017
  • Start-Kurs: USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 66,5 Mio. USD
  • Begrenzung: 500 Mio.
  • Blockchainprojekt: Zahlungssysem


Aelf (ELF)


Aelf

Aelf ist ein Blockchain-Plattform, die aus einer Hauptkette und mehreren angebrachten Seitenketten besteht. Im Unterschied zum traditionellen Single Chain System wird hier ein "verzweigtes Ökosystem" genutzt, in dem die Hauptkette das Rückgrat des Systems bildet und sich mit mehreren Seitenketten (auch in mehreren Schichten möglich) verbindet. Anstatt alle Smart-Contracts auf der Hauptkette zu plazieren, erhält jeder Vertrag eine eigene Kette. Diese widmet sich einer Art von Transaktion. Das macht die Struktur einfach, übersichtlich und soll den kommerziellen Anforderungen besser genügen können. Durch Hinzufügen neuer Seitenketten zu Aelf wird sie mit neuen Funktionen ausgestattet, während eine "leicht zu verwaltende" Struktur erhalten bleibt, die zudem skalierbar, schnell und sicher ist.

  • Einführung: 21.12.2017
  • Start-Kurs: 1,1 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 254 Mio.
  • Begrenzung: 260 Mio.
  • Blockchainprojekt: Plattform


Wax (WAX)


Wax

WAX ist eine dezentrale Plattform, die es jedem ermöglicht, einen voll funktionsfähigen virtuellen Marktplatz ohne Investitionen in Sicherheit, Infrastruktur oder Zahlungsabwicklung zu betreiben. WAX (= worldwide assest exchange) wurde von den Gründern von OPSkins, dem weltweit führenden Marktplatz für Online-Videospiel-Assets, entwickelt und soll die mehr als 400 Millionen Online-Spieler bedienen, die bereits virtuelle Güter im Spiel sammeln, kaufen und verkaufen.
Die Vorteile der Blockchain-Technologie nutzend, sind WAX-Token geeignet, schnel und einfach (auch innerhalb von Spielen) gegen virtuelle Güter und Kryptowährungen getauscht zu werden. Die WAX-Plattform soll es Millionen von kleinen Händlern zudem ermöglichen, ihre eigenen virtuellen Geschäfte auf einer dezentralen Plattform zu erstellen und sofortige Zahlungen, Sicherheit und Vertrauensdienste anzubieten.

  • Einführung: 21.12.2017
  • Start-Kurs: 0,77 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 384,1 Mio. USD
  • Begrenzung: 1,85 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Plattform
nach oben

AppCoins (APPC)


AppCoins

AppCoins ist eine dezentrale Blockchain-Plattform, auf der Appstores und Apps (Anwendungen) entwickelt und verbreitet werden können. Entwickler haben den Vorteil höherer Vergütungen, da es keine Mittelsmänner gibt, wie z.B. beim Google-Appstore. Über das AppCoins Netzwerk können Entwickler zudem einen "guten Ruf" aufbauen, der sich herumspricht. AppCoins macht es einfacher für Anwender innerhalb von Apps Zahlungen vorzunehmen und Werbung kann effizienter genutzt werden.

  • Einführung: 8.1.2018
  • Start-Kurs: 2,45 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 286,6 Mio. USD
  • Begrenzung: 450 Mio.
  • Blockchainprojekt: Plattform


Lamden (TAU)


Lamden

Lamden ist eine Blockchain-Plattform und ein Software-Paket mit Entwickler-Tools, wie einen Blockchain-Generator, einen Smart-Contract-Generator, ein Kommunikations-Tool und ein Blockchain-Netzwerk-Tool, die es Anwendungs-Entwicklern und Blockchain-Architekten sehr leicht macht, schnell und kostengünstig eine eigene Blockchain-Business-Anwendung zu erstellen, die in der Lage ist, mit anderen Blockchains zu kommunizieren. TAU ist das Zahlungsmittel im Netzwerk, welches keine Transaktionskosten hat.

  • Einführung: 8.1.2018
  • Start-Kurs: 0,56 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 163,5 Mio.
  • Begrenzung: 288.090.567
  • Blockchainprojekt: Plattform


Medibloc (MED)


Medibloc

Medibloc ist eine dezentrale open-source Gesundheits-Daten Plattform, die vollständig indizierte Patientendaten und medizinisch relevante Daten speichert und gesichert zugänglich macht. Der Patient selbst kontrolliert seine Daten und erlaubt Zugang für medizinisches Personal oder relevante Institutionen, z.B. auch Forschungseinrichtungen oder Versicherungen. Medibloc will die Gesundheitsindustrie revolutionieren und eine globale Gesundheitsdaten- Austausch-Plattform errichten, so dass relevante Patientendaten jedem am System Beteiligten global immer, aber gesichert zugänglich sind.

  • Einführung: 22.12.2017
  • Start-Kurs: 0,045 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 133,8 Mio. USD
  • Begrenzung: 10 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Medizindaten-Anwendung
nach oben

IOSToken (IOST)


IOST

IOS (Internet-of-Service) ist ein chinesisches Blockchain-Netzwerk-Projekt, das mit neuen technologischen Ansätzen und dem Fokus auf hoher Skalierbarkeit, Schnelligkeit und Sicherheit eine Plattform für Service-Anwendungen schaffen will. Anders als bei anderen Plattformen soll die Netzwerk-Architektur in kleine Einheiten namens "Shards" geteilt werden können (Efficient Distributed Sharding (EDS)), die Transaktionen parallel anstatt sequentiell verarbeiten. Außerdem wird mit einem weiter entwickelten Proof-of-Stake namens "Proof-of-Believability" Konsens erzeugt. Auf IOS können unterschiedlichste Service-Anwendungen in unterschiedlichen populären Programmiersprachen erstellt werden.

  • Einführung: 16.1.2018
  • Start-Kurs: 0,023 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 863,4 Mio. USD
  • Begrenzung: 21 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Plattform


Titanium (TBAR)


Titanium

Titanium (TBIS = Titanium Blockchain Infrastructure Service) ist eine revolutionäre Idee, die Realität werden könnte. Sie bietet verschiedene Services für Unternehmer, die ihr eigenes Unternehmen ohne hohe finanzielle Mittel, aber voll ausgerüstet mit IT-Infrastruktur (Hardware und Software) auf einem Desktop-Computer erstellen und führen können, was Mobilität einschließt. Neben Infrastructure as a Service (IaaS) gehören Desktop as a Service (DaaS), Company as a Service (CaaS), Employeedirect und ein ICO-Inkubator zum Angebot. Und als Toping soll eine vollkommen dezentrale Exchange-Börse(DEX) hinzukommen, in der die führenden 200 Währungen getauscht werden können. Der Start ist für Sommer 2018 geplant.

  • Einführung: 20.1.2018
  • Start-Kurs: 2,04 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 16,6 Mio. USD
  • Begrenzung: 60 Mio.
  • Blockchainprojekt: Plattform


Internet Node Token (INT)


Internet Node Token

Internet Node Token ist ein chinesisches Blockchain-Projekt für das Internet der Dinge. Es soll Maschinen und elektrischen Geräten ermöglichen, völlig eigenständig miteinander zu kommunizieren und ohne User-Aufsicht Aufgaben zu erfüllen. Das Projekt ähnelt IOTA, arbeitet aber nicht mit einer Tangle-Struktur, sondern mit einer Netzwerk-Knoten-Architektur, in der Knoten via INT mit einander verlinkt sind und sich gegenseitige Anfragen zur Bereitstellung von z.B. Energie, Daten oder Services stellen und bei Erfüllung bezahlen. Das hochinteressante Projekt hat gewaltiges Potenzial und arbeitet bereits mit IBM, Huawei, Microsoft Research und der Universität Zhejiang zusammen. => weitere Infos

  • Einführung: 15.01.2018
  • Start-Kurs: 0,499 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 74,2 Mio. USD
  • Begrenzung: 1 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Internet of Things
nach oben

INS Ecosystem (INS)


INS

INS ist ein dezentrales Öko-Blockchain-Projekt, das zum Ziel hat, Konsumenten direkt mit der Lebensmittelindustrie zu verbinden, so dass Verbraucher direkt und unter Umgehung von Groß- und Einzelhandel Lebensmittelprodukte vom Hersteller kaufen können. INS stellt die Handels-Plattform, sowie die notwendigen Smart-Contracts zur Verfügung. Das Interesse auf Seiten der Industrie scheint sehr hoch zu sein, können ihre Produkte dann schneller und billiger angeboten werden. Für die Logistik dürften sich allerdings ganz neue Herausforderungen ergeben.

  • Einführung: 12.1.2018
  • Start-Kurs: 4,93 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 176,2 Mio. USD
  • Begrenzung: 50 Mio.
  • Blockchainprojekt: Marktplatz


carVertical (cV)


carVertical

Die Idee hinter dem dezentralen Blockchain-Projekt carVertical ist, eine sichere Datenbank für Autos (Kraftfahrzeuge) zu erstellen, in der die Geschichte eine Fahrzeugs möglichst lückenlos, wahr und unveränderbar festgehalten werden soll. Das umfasst Unfälle, Vorbesitzer, Versicherungs- und Polizeidaten, Kilometerstand, uvm. Daten, die bislang nicht, nur zum Teil und nicht dezentral verfügbar sind.

  • Einführung: 22.1.2018
  • Start-Kurs: 0,014 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 37,3 Mio. USD
  • Begrenzung: 9.931.143.978
  • Blockchainprojekt: Datenbank


Aurora DAO (AURA)


Aurora

Aurora DAO ist ein Blockchain-Projekt, das vollständig und umfängliches dezentralisierts Krypto-Banking anbieten will. Sie ist eine dezentrale globale Finanz-Plattform, für jedermann zugänglich, um finanzielle Vermögenswerte und Kryptowährungen zu handeln. In Verbindung mit Aurora DAO wurde die vollständig dezentralisierte Ethereum-Exchange-Börse IDex gegründet.

  • Einführung: 19.01.2018
  • Start-Kurs: 0,078 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 10 Mio. USD
  • Begrenzung: 1 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Banking
nach oben

Crypterium (CRPT)


Crypterium

Crypterium versteht sich als dezentrale und mobile Bank der Zukunft. Sie will Banking vereinfachen, verbilligen und für jedermann mobil zugänglich machen. Neben der Möglichkeit, mit Kryptowährungen in über 42 Millionen Geschäften weltweit bezahlen zu können (in Zusammenarbeit mit VISA-, Mastercard und UnionPay), soll es auch einfach gemacht werden, günstige Kredite zu erhalten. Mit der Crypterium-App und dem Multi-asset-Wallet soll z.B. per ApplePay oder AndroidPay flexibel ohne Bankkarte bezahlt werden können.
CRPT-Besitzer ind am Transaktionsvolumen per Loyalty- und Cashback-Programmen beteiligt. Crypterium ging mit viel Vorschusslorbeeren und einem hohen Marketingaufwand an den Start. Das Team erwartet, schon bald zu den Top-Kryptowährungen zu zählen.

  • Einführung: 22.1.2018
  • Start-Kurs: 2,04 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 38,8 Mio. USD
  • Begrenzung: 44.029.586
  • Blockchainprojekt: Banking / Finanzplatz


Covesting (COV)


Covesting

Covesting ist eine dezentrale digitale Währungs-Handels-Plattform, die es Investoren ermöglicht, an den erfolgreichen Handelsfonds anderer (auch professioneller) Teilnehmer zu partizipieren und davon zu profitieren, indem sie diese kopieren. Nicht so erfahrene Investoren oder solche mit wenig Zeit können damit sicher und leicht erfolgreiche Investment-Fonds übernehmen. Diese Fonds sind transparent im Hinblick auf Zusammenstellung und Historie. Für Profi-Trader besteht der Anreiz, ihre Fonds zu veröffentlichen, darin, dass sie mit 18% am Gewinn der Kopie-Investoren beteiligt werden.

  • Einführung: 22.1.2018
  • Start-Kurs: 2,39 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 43,9 Mio. USD
  • Begrenzung: 20 Mio.
  • Blockchainprojekt: Handelsplattform


Crypto20 (C20)


Crypto20

Crypto20 ist der erste Kryptowährungs-Index-Fond, ein Fond bestehend aus Top20-Kryptowährungen in unterschiedlicher Gewichtung (jederzeit einsehbar auf der Website). Ein Krypto-Index-Fonds, der die ICO-Finanzierung nutzt, um die zugrunde liegenden Krypto-Vermögenswerte zu kaufen. Keine Maklergebühren, keine Ausstiegsgebühren, keine Mindestanlage und mit voller Kontrolle über das individuelle Vermögen. Vollständige Blockchain-Transparenz garantiert. Crypto20 macht es für jeden Investor leicht, die Performance des Gesamtmarktes mit nur einem Coin zu erhalten und dabei das Risiko zu senken.

  • Einführung: 22.01.2018
  • Start-Kurs: 3,86 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 88,3 Mio. USD
  • Begrenzung: 40.656.082
  • Blockchainprojekt: Finanzplattform
nach oben

TopChain (TOPC)


TopChain

TopChain will die weltweit führende Marke in der Gaming-Blockchain werden und die Struktur der Gaming-Branche mit einem dezentralen Konzept umgestalten, um so ein globales, dezentrales Gaming-Ökosystem zu schaffen, an dem sich jeder Spieler beteiligen kann, mitentschedien und profitieren. Der TopChain Spielergemeinde soll der Zugriff auf die weltweit besten Spiele ermöglicht werden. Mit dem TopChain-Token TOPC kann man investirern, kaufen und erhält Entscheidungsrechte. Die Spieleindustrie soll dadurch demokratischer werden und es vielen Spielern ermöglichen, zu den Gewinnern zu zählen.

  • Einführung: 12.1.2018
  • Start-Kurs: 0,1 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: n.a.
  • Begrenzung: 2,1 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Gaming / Netzwerk


Zilliqa (ZIL)


Zilliqa

Zilliqa ist eine Anwendungs-Plattform mit speziellem Fokus auf hoher Skalierbarkeit. Zilliqa ist von Grund auf neu entwickelt worden, mit einer eigenen Programmiersprache für Smart-Contracts, die hocheffiziente Anwendungen ermöglichen soll. Die Idee des Netzwerkdesigns ist das Unterteilen (sharding) des Mining-Netzwerks in kleinere Konsensusgruppen namens Shards, in denen Transaktionen parallel verarbeiten werden können. Je mehr Shards und Nodes es gibt, desto mehr Transaktionen werden parallel verarbeitet, dezentral und ohne einen vertrauenswürdigen Koordinator. Damit ist Zilliqa die ideale Plattform für Anwendungen, die große Mengen an parallelen Transaktionen bewältigen müssen. => weitere Infos

  • Einführung: 26.1.2018
  • Start-Kurs: 0,13 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 516,5 Mio. USD
  • Begrenzung: 12,6 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Anwendungs-Plattform


Lockchain (LOC)


Lockchain

Lockchain ist ein dezentraler Blockchain-Marktplatz für die Buchung von Unterkünften ohne die Notwendigkeit eines Vermittlers. Hotelliers und Privatunterkunftvermieter können Ihre Zimmer direkt an den Gast vermieten und auf der Anwendung verarbeiten und verwalten. Sie sparen die Kommissionen und können Zimmer preisgünstiger anbieten. Gäste können dort entsprechend online buchen. Lockchain steht mit seinem Angebot in direkter Konkurrenz zu globalen Buchungsportalen wie z.B. Booking.com, AirBnB oder Expedia.

  • Einführung: 18.12.2017
  • Start-Kurs: 0,69 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 11,1 Mio. USD
  • Begrenzung: 18.585.933
  • Blockchainprojekt: Anwendung
nach oben

Theta (THETA)


Theta

Theta bezeichnet sich als das dezentrale Youtube der Zukunft. Es will die zunehmenden Probleme des zentralisierten Video Streamings (schlechte Qualität, langsame Geschwindigkeit, Kosten) durch eine dezentrale Stuktur verbessern und so der hohen Zunahme an Streamingdaten durch bessere Videotechnologien und mehr Nutzer entsprechen. Ein weltweites Peer2Peer-Netzwerk soll entstehen, in dem jeder Teilnehmer, der Bandbreite und Ressourcen zur Verfügung stellt, mit Theta-Token belohnt wird. => weitere Infos

  • Einführung: 17.1.2018
  • Start-Kurs: 0,15 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 82,7 USD
  • Begrenzung: 1 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Anwendung / Netzwerk


U.Cash (UCASH)


U.Cash

U.Cash ist eine dezentrale Blockchain und ein Peer-2-Peer Zahlungs- und Finanznetzwerk, dass verschiedenste Finanzdienste auf einer Dapp anbieten will, u.a. Tausch von Fiat- in Kryptowährungen und umgekehrt, Kryptowährungshandel, Handel mit digitalen Vermögenswerten, globale Währungstransfers, Bezahlmöglichkeiten, Aufladen von Mobilfunkguthaben, Kreditaufnahme und -vergabe (P2P). Die Besonderheit: der Tausch von Kryptowährungen in Fiatwährungen soll mit Einzelhändlern in vielen verschiedenen Ländern möglich sein. Damit würde das umständliche Geldumtauschen z.B. im Urlaub erleichtert.

  • Einführung: 10.2.2018
  • Start-Kurs: 0,003 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 69,1 USD
  • Begrenzung: 21 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Zahlungssystem / Netzwerk


Data (DTA)


Data

DATA ist ein Blockchain-Projekt, das von der nicht gewinn-orientierten Blockchain Data Foundation Limited mit Sitz in Singapur in Zusammenarbeit mit Yomob International betrieben wird. DATA hat zum Ziel, der online-Werbeindustrie eine vertrauensvolle und effiziente Plattform zur Verfügung zu stellen, die zum Einen Werbebetrug verhindert und zum anderen Werbekunden für ihre Aufmerksamkeit gegenüber Werbung belohnt, so dass gesichert werden kann, dass echte und relevante Werbekunden Werbung wahrnehmen und keine Werbeetat für Schtungen oder Klicks durch Bots verschwendet wird. Das umfassende Projekt soll bis Ende 2019 funktionsfähig sein. Es kann mit BAT, AdEx, Papyrus oder AdChain verglichen werden.

  • Einführung: 20.01.2018
  • Start-Kurs: 0,02 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 94,4 Mio. USD
  • Begrenzung: 11,5 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Werbe-Plattform
nach oben

Polymath (POLY)


Polymath

Polymath ist eine dezentrale Blockchain-Plattform, die das Ziel hat, klassische Finanzwerte wie Aktien und Bonds in die Zukunftswelt der Blockchain zu überführen. Durch sichere Authentifizierung und Compliance mit Regulierungs- anforderungen können Insitutionen oder Unternehmen (Emmitenten) sichere Tokens generieren und handeln. Heutige weitestgehend unsichere ICOs soll so durch STOs (secure token offerings) ersetzt werden und den Blockchain basierten Finanzwerthandel der Zukunft vertrauenswürdig und groß machen, indem die Kluft zwischen traditionellen Anlagewerten und der Blockchain und die Eintrittsbarrieren für neue Teilnehmer verkleinert werden soll. => weitere Infos

  • Einführung: 2.2.2018
  • Start-Kurs: 0,79 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 188,4 USD
  • Begrenzung: 1 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Finanz-Plattform


Medicalchain (MTN)


Medicalchain

Medicalchain ist eine dezentrale Plattform, die sicher und schnell einen transparenten Austausch und die Nutzung medizinischer Daten ermöglicht. Mit Hilfe der Blockchain-Technologie wird eine persönliche, nutzerorientierte Datenbank erstellt, die alle relevanten medizinischen Daten erfasst, die dann als einzige medizinische Wahrheit mit medizinischem Fachpersonal wie Ärzten, Apothekern oder anderen Personen in Heilberufen zur Einsicht frei gegeben werden kann. Die Kontrolle über die Daten liegt ausschließlich beim Patienten und die Freigabe erfolgt so, wie sie es für richtig halten.

  • Einführung: 4.2.2018
  • Start-Kurs: 0,31 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 50,3 Mio. USD
  • Begrenzung: 500 Mio.
  • Blockchainprojekt: Medizindaten-Anwendung


Huobi Token (HT)


Huobi

Huobi Token ist die interne Währung der chinesischen Exchange-Börse Huobi.

  • Einführung: 4.2.2018
  • Start-Kurs: 1,49 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 106,9 Mio. USD
  • Begrenzung: 500 Mio.
  • Blockchainprojekt: Exchange
nach oben

Nucleus Vision (NCASH)


Nucleus Vision

Nucleus Vision wurde an der Harvard University gegründet und ist ein IoT-basiertes, kontaktloses Identifikationssystem, das Einzelhändlern hilft, ihre Kunden zu identifizieren und besser zu bedienen. Nucleus Vision hat eine einzigartige Sensortechnologie entwickelt, die Benutzer eindeutig identifiziert, Temperatur, Druck, Bewegung, Beschleunigung und Schall in seiner Umgebung erkennt. Der Sensor kann jeden Kunden in einem Ladengeschäft ohne Bluetooth-, Wi-Fi- oder GPS-Protokolle identifizieren und funktioniert völlig nahtlos und reibungslos. Die IoT-Sensortechnologie ist in der Lage, Mobiltelefone zu erkennen, wenn sie durch Ladenfronten oder an einem anderen Ort, an dem ein Sensor aufgestellt ist, passieren. So können Nutzer-Besucher-Telefone und mobile ID-Daten privat über die Blockchain erkannt und Kunden schnell identifiziert werden.

  • Einführung: 26.2.2018
  • Start-Kurs: 0,041 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 133,7 Mio. USD
  • Begrenzung: 10 Mrd.
  • Blockchainprojekt: IoT-Anwendung


Wanchain (WAN)


Wanchain

Wanchain ist eine dezentrale FinTech-Plattform, deren Ziel es ist, unterschiedlichste Finanzanwendungen zu integrieren und zwischen diesen Dapps Vermögenswerte per Smart-Contract zu transferieren, als auch eine Cross-Blockchain-Funktionalität anzubieten, die den Austausch von digitalen Assets zwischen unterschiedlichen Blockchains gewährleistet. So soll eine neue digitale Finanzarchitektur entstehen, die es jedem Teilnehmer ermöglichen kann, seine eigene voll funktionsfähige Bank zu eröffnen. Mit höchstmöglicher Privatsphäe und Anonymität. Wanchain bietet zukünfig zudem Multi-Asset-Wallets an. => weitere Infos

  • Einführung: 23.3.2018
  • Start-Kurs: 4,37 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 390,1 USD
  • Begrenzung: 210 Mio.
  • Blockchainprojekt: Crosschain-Plattform


Ontology (ONT)


Ontology

Ontology ist ein dezentrales Blockchain Ökosystem und eine multidimensionale Plattform für Blockchain-Projekte, die verteilte Datensysteme, verteilte Identitätssysteme, Datenaustausch- und Kolaborationssysteme und verschiedenste industrie-spezfische Module verknüpft und mit Vertrauen zusammen führt. Die Ontology-Infrastruktur wird für ein Peer-to-Peer-Vertrauensnetzwerk geschaffen, das Blockchain übergreifend, systemübergreifend, branchenübergreifend anwendungsübergreifend und geräteübergreifend funktioniert. Das Design ist modular, flexibel, einfach in der Anwendung und leicht vergrößerbar. Ontology zielt darauf ab, das höchste Gut, nämlich Vertrauen, das heute in zentralisierte Anwendungen immer mehr verloren geht, zu sichern. => weitere Infos

  • Einführung: 8.3.2018
  • Start-Kurs: 2,62 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 394,2 Mio. USD
  • Begrenzung: 1 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Ökosystem / Plattform
nach oben

Cube (AUTO)


Cube

CUBE ist ein britisches Unternehmen, das eine Sicherheitsplattform für autonome Fahrzeuge basierend auf Blockchain-Technologie erstellt. Autonome Fahrzeuge kommunizieren ständig mit verschiedenen Standorten, um ihre internen und externen Zustände zu überwachen. Diese verschiedenen Netzwerkzugriffe erhöhen das Risiko böswilliger Angriffe auf autonome Fahrzeuge. Cube löst das Problem der Sicherheit dieser autonomen Fahrzeuge mit Blockchain-Technologien, KI-basiertem Deep Learning und Quanten-Hash-Kryptographie.
CUBE-Token-Besitzer können Services bei CUBE-Partnern erhalten. Diese verbundenen Unternehmen können Tankstellen, Autohändler, Reparaturwerkstätten, Versicherungsunternehmen usw. sein und Dienstleistungen wie Benzinrabatt, Fahrzeugwartung, Fahrzeugkaufrabatt, Versicherungsrabatt und Cashback-Service bereitstellen. Informationskonsumenten wie Automobilunternehmen, Versicherungsunternehmen, Verkehrsinformationsanbieter können Einzelpersonen Cubes zahlen und fahrbezogene Daten kaufen.

  • Einführung: 4.3.2018
  • Start-Kurs: 0,02 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 66,3 Mio. USD
  • Begrenzung: 7,2 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Anwendung


Dropil (DROP)


Dropil

Dropil ist eine transparente, geprüfte, automatisierte Handelsplattform für Krypto-Investoren. Mit einem Robotprogramm namens DEX werden intelligente Tradingalgorythmen mit den größten Kryptowährungen vollzogen, so dass maximaler Zugewinn bei minimalem Risiko resultieren. Dropil garantiert 2-6% monatliche Handelsprofite, während Investoren völlig flexibel und frei sind. Es gibt keine zeitlichen Bindungen, freie Wahl beim Risikoprofil und die Option, das Investment jederzeit abzuziehen. Zudem werden keine Transaktionsgebühren berechnet. Gewinne werden in DROPs dem Kundenwallet zugebucht.

  • Einführung: 19.3.2018
  • Start-Kurs: 0,005 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 101,5 USD
  • Begrenzung: 30 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Investment- und Handels-Plattform


Mithril (MITH)


Mithril

Mithril ist eine dezentrale Sozial-Media-Plattform, deren Ziel es ist, bestehende und neue soziale Netzwerke zu verbinden und den Netzwerk-Teilnehmer, die Inhalte zur Verfügung stellen, mit dem MITH-Token zu belohnen (social mining). Dieser Token ist innerhalb Mithrils gegen Bitcoin und Ethereum tauschbar. Aber er dient auch als Zahlungsmittel für zukünftig angeschlossene Händler oder Anwendungen wie Dating-Services, Premium-Inhalte oder Lifestreaming-Angebote.

  • Einführung: 25.3.2018
  • Start-Kurs: 0,09 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 50,7 Mio. USD
  • Begrenzung: 1 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Social-Media-Plattform
nach oben

Centrality (CENNZ)


Centrality

Centrality ist ein dezentraler, skalierbarer Marktplatz für Anwendungen, die dort miteinander kommunizieren, zusammen arbeiten und sich gegenseitig weiterentwickeln können. Der Vorteil besteht darin, dass alle auf Centrality gehosteten Anwendungen die selben Daten, Kunden, Händler und Inhalte teilen können. => weitere Infos

  • Einführung: 14.3.2018
  • Start-Kurs: 0,43 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 241,7 USD
  • Begrenzung: 1,2 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Plattform


Mixin (XIN)


Mixin

Mixin ist ein mobiles Blockchain-Netzwerk, das alle bestehenden Blockchains mit unbegrenztem Datendurchsatz verbindet. Auf der Peer2Peer basierten, dezentralen Plattform können Transaktionen und Informationstransfer sicher durchgeführt werden.
Viel mehr Hintergrudinformationen sind leider über das Projekt Mixin nicht zu finden. Wer hinter dem Projekt steht, ist nicht erkenntlich. Auch die Website gibt nicht mehr her und das White Paper ist sehr technisch und kurz gehalten. Der hohe Preis beruht auf der sehr geringen Tokenanzahl von nur einer Million. Wer Mixin nutzen möchte,kann die App im Google Playstore finden.

  • Einführung: 9.1.2018
  • Start-Kurs: 2.320 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 141,1 USD
  • Begrenzung: 1 Mio.
  • Blockchainprojekt: Netzwerk / Plattform


Elastos (ELA)


Elastos

Elastos wird eine Plattform für dezentrale Anwendungen (Dapps) sein, die auf Peer-to-Peer-Basis läuft ohne zentrale Kontrolle. Benutzer können über Smartphone oder PC direkt auf diese Dapps zugreifen, ohne vermittelnde Instanzen zu benötigen. Das alte Internet ist ein Netz von Informationen und Kopien, in dem man auf Anfrage Daten erhält. Elastos erstellt ein Web mit (D)Apps. Wenn man dort auf eine URL klickt, bekommt man einen Code für den Zugang zur App. Das Elastos-Web wird eine spezielle sichere Wirtschaftszone sein, die Vermögenswerte schützt und in der Elastos-Tokens als Basiswährung fungieren.
Ziel ist es, ein smartes Internet zu schaffen, mit dem Nutzer direkt auf Artikel, Filme und Spiele zugreifen können, ohne einen Mediaplayer oder einen anderen Plattformvermittler zu benötigen. Auf dem Elastos Internet werden z.B. Filmemacher genau wissen, wie oft ihre Filme wo angeschaut wurden. Die Kombination aus Elastos und Blockchain-Technologie legt die Grundlage für ein vertrauenswürdiges und sicheres 'Internet of Wealth'. => weitere Infos

  • Einführung: 2.2.2018
  • Start-Kurs: 44,01 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 141,7 Mio. USD
  • Begrenzung: 33.379.033
  • Blockchainprojekt: Plattform
nach oben

Docademic (MTC)


Docademic

Docademic ist eine Gesundheits-Service-Plattform für Jedermann mit freiem Zugang zu medizinischer Beratung. Sie ist als App und Telemedizin bereits in 20 Ländern verfügbar, soll nun aber global auf der Blockchain angeboten werden. Einfachste Bedienung der App ermöglicht es Patienten, kostenlos Kontakt mit Ärzten aufzunehmen, und Ärzte finden im Netzwerk Fortbildung, Patientenfälle, Empfehlungen und Nützliches für die tägliche Praxis.

  • Einführung: 8.5.2018
  • Start-Kurs: 0,035 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 7,7 Mio. USD
  • Begrenzung: 500 Mio.
  • Blockchainprojekt: Medizin-Plattform


Scry (DDD)


Scry

SCRY.INFO ist die weltweit erste blockchain-basierte quantifizierbare Datenaustauschplattform für die Datenspeicherung, -validierung, -freigabe, -analyse und -handel. Basierend auf integrierten Smart Contracts bietet SCRY.INFO eine clusterbasierte intelligente Datenvalidierung für verteilte Anwender mit branchenübergreifendem Zugriff auf Tools, Transaktionen und Sharing. SCRY.INFO bietet auch intelligente vertragliche Vereinbarungen für eine bestimmte Branche / ein bestimmtes Ereignis für Kunden und Entwickler, die in einer Vielzahl von kommerziellen Datenszenarien in Sport, Unterhaltung, Landwirtschaft, Finanzmärkten und anderen Vorhersage- oder Handelsmärkten angewendet werden können.

  • Einführung: 20.1.2018
  • Start-Kurs: 0,15 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 52,5 Mio. USD
  • Begrenzung: 1 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Daten-Plattform / Anwendung


Bibox (BIX)


Bibox Token

Bibox ist eine chinesische Exchangebörse für digitale Vermögenswert. Neben Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Litecoin und Tron können bislang vor allem kleinere Währungen gehandelt werden. Bibox soll wie andere Börsen dezentralisiert werden.
Auf der Bibox Exchange kann mit BIX, Bitcoin, Ether, USDT und DAI getauscht werden. Bibox verlangt keine Depositgebühren, günstige Withdrawlgebühren und nur 0,1% Tauschgebühren.

  • Einführung: 25.12.2017
  • Start-Kurs: 0,57 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 218,1 Mio. USD
  • Begrenzung: 269.944.749
  • Blockchainprojekt: Exchange
nach oben

Neurotoken (GTO)


Neurotoken

Neuromation will mit dem Projekt Neurotoken die Entwicklung von AI-Modellen revolutionieren. => weitere Infos

  • Einführung: 20.2.2018
  • Start-Kurs: 0,67 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 32,9 Mio. USD
  • Begrenzung: 100 Mio.
  • Blockchainprojekt: AI-Plattform


Bezop (BEZ)


Bezop

Das britische Bezop-Blockchain-Projekt entwickelt eine eCommerz-Plattform, die es Händlern sehr einfach und profitabel machen soll, einen online-Shop ähnlich der amazon-Variante zu eröffnen, ohne Gebühren und ohne Programmierkenntnisse. Bezop will so die Hürden abreissen, die es vielen Händlern heute noch verwehren, mit dem eigenen Handel online zu gehen. Und so will es die kommerzielle Welt global revolutionieren. Ein Multi-Curreny-Wallet (ERC20) wird mit shapeshift verbunden und ermöglicht so das Aufbewahren und Tauschen von Tokens. Konsensus wird auf der Blockchain durch einen neuartigen Proof-of-order erzeugt. Der BEZ-Token, von dem es max. knapp 90 Mio. gibt, dient als digitales asset. Bis November 2018 soll die Plattform startklar sein. => weitere Infos

  • Einführung: 1.3.2018
  • Start-Kurs: 0,157 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 13,04 Mio. USD
  • Begrenzung: 89.267.250
  • Blockchainprojekt: eCommerz-Plattform


Nebula AI (NBAI)


Nebula AI

Nebula AI ist eine dezentrale Blockchain aus Kanada, die Künstliche Intelligenz-Projekte auf die Blockchain bringen will. Eine technische Besonderheit ist die Umwandlung von GPU-Miningmaschinen in AI-Recheneinheiten, mit der der traditionelle Stromverbrauch im Bergbau erheblich reduziert werden kann. Nebula AI ermöglicht jedem den Zugriff auf AI-Computing-Ressourcen von überall auf der Welt. In der Nebula AI-Blockchain können Entwickler ihre eigenen AI-Anwendungen entwerfen und implementieren, indem sie mit Nebula AI APIs kommunizieren. Entwickler können NBAI-Tokens als Einnahmen erhalten, indem sie kostenpflichtige Apps posten. Anwendungsbenutzer bezahlen Entwickler in Form von NBAI-Token. Aber Entwickler müssen auch NBAI-Token verwenden, um die AI-Computerressourcen zu benutzen. Künstliche Intelligenz AI-Transaktionen auf der NBAI aufgezeichnet werden irreversibel sein. Die Blockchain läuft auf einem dezentralisierten Computer-Netzwerk mit unbegrenzter Skalierbarkeit und entsprechender Rechenleistung. Die AI-Blockchain ermöglicht den einfachen und kostengünstigen Zugriff auf AI-Ressourcen.

  • Einführung: 3.5.2018
  • Start-Kurs: 0,013 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 12,5 Mio. USD
  • Begrenzung: 4.770.681.725
  • Blockchainprojekt: AI-Plattform
nach oben

Pundi X (NPXS)


Pundi X

Pundi X hat sich auf die Fahnen geschrieben, das Bezahlen und Tauschen mit Kryptowährungen so einfach zu machen, wie das Kaufen einer Flasche Wasser in Walmart oder 7/11. Damit sollen "normale" Leute angesprochen und für die Zukunft mit Kryptobezahlsystemen gewonnen werden. Für Händler gibt es spezielle Anreizsysteme, das Pundi X POS-System zu nutzen. Käufer sollen in Zukunft über die Pundi X-Plattform mit Bank- und Kreditkarten, Krypto-Wallets oder mit dem Pundi-Pass bezahlen können. Ab Q2-2018 werden POS-Geräte global distribuiert. => weitere Infos

  • Einführung: 23.3.2018
  • Start-Kurs: 0,001 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 33,1 Mio. USD
  • Begrenzung: 62.769.055.127
  • Blockchainprojekt: Zahlungs-Plattform


Gifto (GTO)


Gifto

Gifto ist eine dezentrale Blockchain auf Ethereum-Basis, die es ermöglicht, virtuelle Geschenke via Smart-Contract zu versenden. Mit diesen Geschenken sollen Content-Anbieter auf sozialen Mediaplattformen belohnt werden können, z.B. für gute (Livestreaming-)Videos, Beiträge, Fotos oder sonstigen Inhalt.
Gifto ist ein Produkt der AIG-Gruppe aus Taiwan, die mit ihrem Projekt Uplive bereits über 20 Mio. chinesische Nutzer hat und 25 Mio. virtuelle "Gifts" pro Monat handelt.

  • Einführung: 19.12.2017
  • Start-Kurs: 0,285 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 56,1 Mio. USD
  • Begrenzung: 1 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Plattform


Cortex (CTXC)


Cortex

Cortex ist eine dezentrale Künstliche-Intelligenz-Plattform. Die Vision von Cortex ist es, State-of-the-Art Machine-Learning-Modelle auf der Blockchain bereitzustellen, auf die Benutzer mithilfe von Smart Contracts zugreifen können. Cortex versucht, eine Plattform für maschinelles Lernen zu schaffen, auf der Benutzer Aufgaben/Anfragen veröffentlichen oder künstliche Intelligenz-basierte dezentrale Anwendungen einreichen können. Es handelt sich um eine Plattform, auf der Nutzer zusammen kommen, um gemeinsam und kooperativ an der Entwicklung künstlicher Intelligenz zu arbeiten, dazu beizutragen und davon zu profitieren. Nutzer werden mit den Cortex-Token (CTXC und Endorphin) zahlen und bezahlt werden. Cortex soll so zu einer generellen künstlichen Intelligenz (AGI = artficial general intelligence) entwickelt werden. => weitere Infos

  • Einführung: 17.4.2018
  • Start-Kurs: 0,81 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 105,9 Mio. USD
  • Begrenzung: 299.792.458
  • Blockchainprojekt: AI-Plattform
nach oben

Fusion (FSN)


Fusion

Fusion Kryptofinanz-Plattform ist eine öffentliche Blockchain. Die Fusion Foundation arbeitet als Sponsor des Projekts daran, das Fusion-Blockchain-Ökosystem zu schaffen und zu gestalten, anstatt sich auf Profite zu konzentrieren, wie dies bei traditionellen Unternehmensprojekten der Fall ist. Die Fusion-Plattform, die allen Token-Inhabern zugute kommt, gehört keiner einzelnen Organisation oder Einzelperson an und ist eine Plattform, die die gesamte Blockchain-Token-Community umfasst. Es nutzt Token-Mechanismen und die Ressourcen der Stiftung, um kontinuierlich alle Arten von Communities wie technische Communities, Schul-Communities, Benutzer-Communities, Investment-Communities, zentrale Organisationen, Datenquellen-Provider usw. zu fördern. Die Vision der Fusion-Community ist, eine große Gemeinschaft zu schaffen, die die Vision und Leidenschaft von Fusion teilt. Das Fusion-Protokoll stellt APIs zur Verfügung, um verschiedene Blockchain-Tokens, verschiedene Off-Chain-Werte und verschiedene Datenquellen in einer öffentlichen Kette zusammenzufassen, damit alle Menschen, zentralisierte Organisationen und Blockchain-Communities einander helfen, voneinander profitieren und eine bessere neue Welt gestalten. => weitere Infos

  • Einführung: 16.02.2018
  • Start-Kurs: 2,95 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 85,2 Mio. USD
  • Begrenzung: 57.344.000
  • Blockchainprojekt: Plattform


Nuls (NULS)


Nuls

Nuls ist eine dezentrale, hochflexible und modulare Plattform, auf der dezentrale Anwendungen für jedermann ohne große Programmierkenntnisse erstellt werden können. Die Technologie der Side-Chains und einem Cross-Chain-Konsensus ermöglicht nahezu unbegrenzte Transaktionen. Infos im White-Paper (deutsch) =>
Vergleichbar ist diese Idee etwa mit der Erstellung einer Website auf Wordpress. Nuls ist daher vermutlich ideal für kleine Unternehmen und Einzelkaufleute, die in Zukunft über eine Blockchainanwendung verfügen wollen. => weitere Infos

  • Einführung: 26.10.2017
  • Start-Kurs: 0,098 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 41,4 Mio. USD
  • Begrenzung: 40.000.000
  • Blockchainprojekt: Plattform


Effect AI (EFX)


Effect AI

Das Effect-Netzwerk ist eine offene Blockchain für Künstliche Intelligenz. Die Blockchain wurde auf NEO errichtet und wird aus drei Teilen bestehen: FORCE wird menschliche Aufgaben und Problemstellungen aufnehmen und mit KI lösen, SMART MARKET wird KI-Projekte handeln (Angebot und Nachfrage) und POWER wird Daten und Algorithmen mit Machine Learning Programmen weiter entwickeln.
Entwickler können sich im Effect-Netzwerk registrieren, Aufgaben lösen und werden mit EFX-Token honoriert. Nachfrager können KI-Problemlösungen mit EFX kaufen. => weitere Infos

  • Einführung: 24.4.2018
  • Start-Kurs: 0,068 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 12,8 Mio. USD
  • Begrenzung: 650.000.000
  • Blockchainprojekt: Künstliche Intelligenz
nach oben

Zebi (ZCO)


Zebi

Zebi ist Indien´s erste große Blockchain, angetreten mit einem hochkarätigen und erfahrenen Team will es Indien´s Big Data managen und sichern. Es geht um nichts Geringeres als um die persönlichen Daten von etwa 1,3 Mrd. Menschen, von denen immer mehr online sind und Daten generieren. Zebi arbeitet eng mit Regierungsstellen und Unternehmen zusammen. Das Zebi Gateway ist dabei zentral ausgerichtet, während verschiedene Ketten spezielle dezentrale Anwendungen tragen, die Daten in den Bereichen Gesundheit, Beruf, Ausbildung, Immobilien und Finanztransaktionen sichern und aufbereiten. Der Zebi Token (ZCO) wird zur Bezahlung von entsprechenden Diensten genutzt.

  • Einführung: 1.5.2018
  • Start-Kurs: 0,11 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 85,9 Mio. USD
  • Begrenzung: 500 Mio.
  • Blockchainprojekt: Plattform


Trade (TIO)


Trade

Trade.io ist eine dezentrale Finanz-Handels-Plattform, auf der Kryptowährungen, Fiat-Währungen und Devisen, aber auch Rohstoffe und Derivate gehandelt werden können. Das in der Schweiz ansässige Unternehmen plant, die Exchange-Börse und das Wallet bis Mitte 2018 startklar zu haben. Der TIO-Token dient als Tauscheinheit, als Wertspeicher und als Anlagemittel im Trade-Liquiditätspool, in den alle Besitzer von mindestens 2500 TIO einzahlen können, um Profite zu generieren.

  • Einführung: 13.1.2018
  • Start-Kurs: 1,10 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 52,7 Mio. USD
  • Begrenzung: 223.534.823
  • Blockchainprojekt: Exchange-Plattform


Switcheo (SWTH)


Switcheo

Switcheo ist eine dezentrale Exchange-Börse, die auf mehreren populären Blockchains gebaut wird und den Austausch digitaler Vermögenswerte erleichtern wird. Der Start erfolgt auf der NEO-Blockchain und beinhaltet digitale Assets wie NEP-5-Token (z.B. RPX, QLC) und zukünftige NEP-X-Tokens, sowie NEO und GAS selbst, gegen die direkt gehandelt werden kann. Handelsabschlüsse werden Peer-to-Peer mit Smart-Contracts durchgeführt.
Switcheo zielt darauf ab, ein Netzwerk von dezentralen Börsen (DEX) mit Cross-Chain-Swapping-Fähigkeiten zwischen mehreren populären Blockchains wie QTUM (QRC20), Ethereum (ERC20) oder auch Stellar aufzubauen.

  • Einführung: 17.5.2018
  • Start-Kurs: 0,057 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 18,7 Mio. USD
  • Begrenzung: 1 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Exchange
nach oben

MOAC (MOAC)


MOAC

MOAC will eine skalierbare und belastbare Blockchain entwickeln, die Transaktionen, Datenzugriff und Kontrollfluss in einer mehrschichtigen Struktur unterstützt. Es schafft den Rahmen, um es Benutzern zu ermöglichen, Smart Contracts auf effiziente und sichere Weise auszuführen. Außerdem stellt es auch die Architektur zur Verfügung, Sub-Blockchains unter Verwendung der zugrunde liegenden Infrastruktur schnell und einfach zu erstellen. MOAC ist eine Blockchain-Plattform mit den notwendigen Werkzeugen, die für Unter-Blockchains zur Verfügung stehen und eine Lösung für den Ideentest, die Implementierung einer Kette für die Verarbeitung komplexer Aufgaben als dezentrale Anwendungen bietet. => weitere Infos

  • Einführung: 16.01.2018
  • Start-Kurs: 15,02 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 215,2 Mio. USD
  • Begrenzung: 56.483.386
  • Blockchainprojekt: Plattform


IOT Chain (ITC)


IOT Chain

IOT Chain ist ein chinesisches Internet-der-Dinge-Projekt mit Sitz in Singapur. Die Architektur der Blockchain ähnelt der von IOTA und soll durch spezielle Technologien höchstmögliche Sicherheit bei der Datenübertragung zwischen Maschinen und Geräten gewährleisten. Mit IOT Chain sollen Maschinen und Geräte (Dinge) eigenständig mit einander kommunizieren, sich kontrollieren, überwachen und managen. Dabei sind mit Dingen alltägliche, kleine Geräte und Dinge wie z.B. Glühlampen oder ähnliches gemeint. Die Blockchain ist unbegrenzt skalierbar und soll 100.000 Transaktionen pro Sekunde ermöglichen. Eine Besonderheit ist, dass die ausgetauschten Daten privat bleiben, aber gesammelt und ausgewertet werden können, um z.B. Nutzungszeiten oder -mengen zu erfassen und zu analysieren. Zahlreiche chinesische Technologiefirmen sind als Partner in das Projekt eingebunden, das Ende 2018 soweit sein soll, dass es der Öffentlichkeit vorgestellt werden kann.

  • Einführung: 10.12.2017
  • Start-Kurs: 0,82 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 50,8 Mio. USD
  • Begrenzung: 100.000.000
  • Blockchainprojekt: Internet der Dinge


Matrix AI Network (MAN)


Matrix AI Network

Matrix ist eine dezentrale Blockchain-Künstliche-Intelligenz-Plattform. Das Projekt bezeichnet sich selbst als Blockchain 3.0 und behauptet, die Schwachpunkte der 1.0 und 2.0-Blockchains überwunden zu haben. Es kombiniert Smart-Contracts mit künstlicher Intelligenz und generiert damit einige Vorteile wie schnellere Transaktionen, sichere (gegen Hacker) Prozesse, einfachere Anwendung ohne Programmierkenntnisse und flexible Anpassung an sich änderende Anforderungen. Matrix AI ist selbstoptimierend und kann flexibel mit anderen Blockchains kooperieren. Matrix-Anwendungen sollen das tägliche Leben normaler Menschen wesentlich vereinfachen und erleichtern. => weitere Infos

  • Einführung: 27.1.2018
  • Start-Kurs: 1,09 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 92,0 Mio. USD
  • Begrenzung: 1 Mrd.
  • Blockchainprojekt: AI-Plattform
nach oben

IoTeX (IOTX)


IoTeX

IoTeX ist die IoT-orientierte Blockchain-Plattform der nächsten Generation mit starker Skalierbarkeit, Vertraulichkeit, Isolierbarkeit und Entwicklungsfähigkeit für die Inkubation neuer IoT-Anwendungen und Ökosysteme. Das Projekt wird von einem erfahrenen professionellen Team entwickelt und hat eine gute Liste von Investoren. Bis Ende 2018 soll das Mainnet laufen und 2019 die ersten dezentralen IoT-Anwendungen starten.

  • Einführung: 25.5.2018
  • Start-Kurs: 0,031 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 27,4 Mio. USD
  • Begrenzung: 10 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Internet der Dinge-Plattform


Open Platform (OPEN)


Open

OPEN ist eine kanadische Blockchain-Plattform mit einer neuartigen umfassenden API (Anwendungsprogrammierungsschnittstelle), die es ermöglichen soll, dass zentralisierte Anwendungen mit dezentralen Blockchains nahtlos verbunden werden können, so dass die Masse an zentralen Apps und App-Programmierern Zugriff auf die dezentrale Welt bekommen. Jede App kann mit jeder Blockchain verbunden werden, was bedeutet, dass jede Kryptowährung als Zahlungsmittel für Apps möglich wird. Dies beinhaltet auch eine Cross-Chain- Verknüpfung, die es ermöglichen soll, dass alle Kryptowährungen direkt gegen einander taiuschbar werden. Die Blockchain zugänglich machen oder Mainstream-Software auf die Blockchain bringen lautet die Devise von OPEN.
OPEN will eine Plattform für zentrale und dezentrale Anwendungsentwickler werden und beide Multimilliardenmärkte zusammen bringen. Dabei soll die Anwendung oberflächlich sehr simple sein, während im Hintergrund high-en-Technologie verwendet wird.

  • Einführung: 23.5.2018
  • Start-Kurs: 0,21 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: ? USD
  • Begrenzung: 1 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Plattform


QuarkChain (QRC)


Quarkchain Plattform

QuarkChain ist eine Blockchain-Plattform mit dual-layer-Architektur und Sharding-Technologie, die eine extrem hohe Transaktionsrate von bis zu 1 Mio. Transaktionen pro Sekunde ermöglichen soll. Diese Technologie kann entsprechende Anwendungen mit nahezu unlimitiertem Datendurchsatz unterstützen, für soziae Medien, Bezahlsysteme, online Spiele, Internet der Dinge oder Hochfrequnzhandel. Sicherheit und Schnelligkeit word u.a. durch Clusterung von Knoten erreicht.
QuarkChain will das Main-Net bis Ende 2018 fertigstellen. => weitere Infos

  • Einführung: 4.6.2018
  • Start-Kurs: 0,23 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 58 Mio. USD
  • Begrenzung: 10 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Plattform
nach oben

GoChain (GO)


GoChain

GoChain ist aus einem Ethereum-Fork hervorgegangen und ist daher mit allen Tools und Wallets voll kompatibel. Entwickler von Anwendungen können problemlos und schnell von der Ethereum-Blockchain auf die GoChain-Plattform wechseln. Diese ist bereist voll funktionsfähig und leistet mit einem neuartigen umweltverträglichen und wirklich dezentralen Konsensus-Modell hohe und schnelle Transaktionsraten (aktuell 100x schneller als Ethereum). => weitere Infos

  • Einführung: 14.6.2018
  • Start-Kurs: 0,022 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 27 Mio. USD
  • Begrenzung: 1.006.174.917
  • Blockchainprojekt: Plattform (Ethereum-Fork)


Project PAI (PAI)


Project PAI

Project PAI will es jedem Menschen ermöglichen einen persönlichen Avatar mit künstlicher Intelligenz zu besitzen, der wie ein digitaler Doppelgänger genauso aussieht, genauso spricht und sich genauso verhält wie sein Original. Dabei soll der PAI (personal artificial intelligence) als Assistent fungieren, der Dinge und Arbeiten an Stelle des Besitzers eigenständig erledigen oder ihn vertreten kann. => weitere Infos

  • Einführung: 6.7.2018
  • Start-Kurs: 1,31 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: nn Mio. USD
  • Begrenzung: 1.660.363.531
  • Blockchainprojekt: KI-Anwendung


High Performance Blockchain (HPB)


HPB Plattform

High Performance Blockchain ist eine chinesische Blockchain-Plattform, die mit einer Kombination aus Software und beschleunigter Hardware arbeitet und so extrem hohe Transaktionsraten ermöglichen will. HPB wird als EOS von China bezeichnet, weil es ähnlich wie EOS als Betriebssystem fungiert, das Anwendungen und Blockchains steuern und verbinden kann. Die Blockchain-Architektur ist kompatibel zur NEO- und Ethereum Virtual Machine.
Kooperationspartner ist Union Pay, China´s größter Zahlungsabwickler. Zielpartner sind Großkonzerne mit enormen Datenmengen und hohen Transaktionsraten, die HPB mit seiner innovativen und bislang einzigartigen Technologie bewältigen könnte. => weitere Infos

  • Einführung: 9.1.2018
  • Start-Kurs: 2,96 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 142,4 Mio. USD
  • Begrenzung: 100 Mio.
  • Blockchainprojekt: Plattform / Betriebssystem
nach oben

Holochain (HOT)


holochain

Holochain ist eine dezentrale Hosting-Plattform, die voll funktionsfähige, dezentrale Anwendungen für Mainstream-Internetnutzer ermöglicht und eine enorm skalierbare Infrastruktur bietet, die für die reibungslose Funktion dieser Anwendungen sorgt. Es handelt sich bei Holo nicht um eine Blockchain, also kann das Netzwerk auch nicht die Sicherheit einer Blockchain bieten, aber Millionen von Transaktionen zu minimalen Kosten. Dabei ist das Netzwerk voll dezentralisiert und benötigt keine zentralisierten Konsensus-Mechanismen. => weitere Infos

  • Einführung: 1.5.2018
  • Start-Kurs: 0,0007 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 205,7 Mio. USD
  • Begrenzung: 177.619.433.541
  • Blockchainprojekt: Anwendungs-Plattform


Aurora (AOA)


Aurorachain

Aurorachain ist eine weitere neue Blockchain-Plattform zur Entwicklung von dezentralen Anwendungen. Ihre Architektur ermöglicht sichere und ultraschnelle Transaktionen, die sie besonders für Anwendungsgebiete mit großen Datenmengen und vielen Transaktionen interessant machen soll. Dazu zählen Gaming, Big Data, KI und IoT. Ein kombinierter Konsensus aus DPOS und BFT, sowie parallele Ketten sind die Hauptmerkmale von Auroachain. Besonderheiten sind intelligente Anwendungsisolierung und optimierte Smart-Contracts für maximale Geschwindigkeit bei höchster Sicherheit. => weitere Infos

  • Einführung: 27.6.2018
  • Start-Kurs: 0,058 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 101,9 Mio. USD
  • Begrenzung: 10 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Anwendungs-Plattform


NKN (NKN)


NKN Plattform

NKN will das Internet erneuern und auf die Blockchain bringen. NKN hat ein vollständig dezentralisiertes und anonymes Peer-to-Peer-Netzwerkprotokoll, das verbesserte Effizienz, Skalierbarkeit und Sicherheit verspricht. NKN steht für "New Art of Network" und zielt darauf ab, ein Protokoll zu werden, das dem TCP/IP für das bisherige Internet entspricht. NKN selbst ist ein Overlay, das unabhängig von den zugrunde liegenden Kommunikationsprotokollen arbeitet. Es wurde entwickelt, um die Netzwerkkonnektivität und die Datenübertragungsfähigkeit nach einer neuartigen PoW-Konsensus-Methode - Proof-of-Relay genannt - zu tokenisieren und damit neben der dezentralen Rechenpower und der dezentralen Speicherkapazität anderer Projekte das dritte Standbein eines neuen Internet zu sein.

  • Einführung: 29.5.2018
  • Start-Kurs: 0,37 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 46 Mio. USD
  • Begrenzung: 700 Mio.
  • Blockchainprojekt: dez. Internet
nach oben

Mainframe (MFT)


Mainframe

Mainframe ist die Plattform für dezentrale Anwendungen. Resistent gegen Zensur, Überwachung und Störung, ermöglicht das Mainframe-Netzwerk jeder Anwendung, Daten zu senden, Dateien zu speichern, Zahlungen zu verwalten, Aufgaben auszuführen und mehr. Mit Ausnahme eines katastrophalen Asteroiden-Ereignisses oder einer aggressiven Alien-Invasion ist das Mainframe-Netzwerk nicht aufzuhalten (so eigene Aussagen). Mainframe basiert auf grundlegenden Prinzipien wie moderne Verschlüsselung aller Daten, Verschleiherung der Datenwege (dark routing) und Peer-2-Peer-Kommunikation.
Mainframe könnte eine Revolution in der digitalen Kommunikation darstellen und wird von vielen als besser und vor allem sicherer als führende Kurznachrichtendienste und auch als Email bezeichnet. => weitere Infos

  • Einführung: 5.7.2018
  • Start-Kurs: 0,02 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 40,3 Mio. USD
  • Begrenzung: 10 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Social-Media-Plattform


Ternio (TERN)


Ternio

Ternio ist eine dezentrale Blockchain, die als Framework dient. Entstanden aus der Kombination der Stellar-Blockchain und dem Hyper-Ledger Fabric ermöglicht es mit einem speziellen Konsensus-Algorithmus aktuell bis zu 1,2 Mio. Transaktionen pro Sekunde und ist damit mit Abstand die schnellste Blockchain der Welt. Ternio will das Framework namens Lexicon selbst nutzen, um die digitale Werbebranche zu revolutionieren, aber das Framework kann auch von Dritten in eigene Blockchains integriert werden. => weitere Infos

  • Einführung: 28.6.2018
  • Start-Kurs: 0,06 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 30,4 Mio. USD
  • Begrenzung: 1 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Framework / Plattform


Ai Crypto (AIC)


Ai Crypto

Ai Crypto ist eine Plattform bzw. ein Marktplatz für die Erstellung und den Handel von Modellen der Künstlichen Intelligenz. Eine Plattform, auf der Mitglieder Daten für Trainingsmodelle für AI erwerben und bereitstellen können. Es erleichtert das Sammeln von Daten durch freiwillige Teilnahme der Mitglieder und verbessert die Wiederverwendbarkeit von Daten, wodurch Qualitätsdaten gesammelt und verwendet werden, die für verschiedene Zwecke verwendet werden. Die Teilnehmer von AI Crypto nehmen an dem System teil, indem sie die Hauptfaktoren von AI wie Hardware, Daten und Modelle teilen. => weitere Infos

  • Einführung: 9.10.2018
  • Start-Kurs: 0, USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: Mio. USD
  • Begrenzung:
  • Blockchainprojekt: Künstliche Intelligenz
nach oben

Neurochain (NCC)


Neurochain

Neurochain ist eine Weiterentwicklung der Blockchain mit Integration von KI und maschinellem Lernen. Das verteilte Netzwerk besteht aus einer Reihe von Bots, die die Leistung des Netzwerkes selbstständig optimieren sollen. Neurochain dient der Erstellung von kollektiven KI-Anwendungen. Ideale Anwendungsbereiche sind IoT und Supply Chain. => weitere Infos

  • Einführung: 2.8.2018
  • Start-Kurs: 0,02 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 3,2 Mio. USD
  • Begrenzung: 657.440.000
  • Blockchainprojekt: KI-Plattform


Eternal Token (XET)


Eternal Token

Eternal Token und Eternal Coin sind zwei Teile einer neuen japanischen Kryptowährung, die mittels eines eigenen Eternal Wallets den grenzüberschreitenden globalen Versand von assets wie Währungen ermöglichen soll, und das in Sekundenschnelle und zu geringen Kosten. Das Wallet, das bislang nur in Taiwan, Korea, den Philippinen und Hongkong verfügbar ist, tauscht Fiatwährungen in XEC (Eternal Coin) und XEC im Verhältnis 1:10 in XET (Eternal Token). XEC können an Kryptoadressen und an Mobilfunknummern versendet werden. Sie sind nur an ausgesuchten Exchanges handelbar und nicht gegen andere Kryptowährungen eintauschbar. XET dagegen können an allen ordentlichen Exchanges gehandelt werden. Als ERC20-Token sind XET auf entsprechenden Wallets speicherbar. Besitzer von XEC können am Staking teilnehmen und Dividenden verdienen. Das bidirektionale System mit zwei Token/Coins soll Probleme anderer Zahlungssysteme vermeiden.

  • Einführung: 10.8.2018
  • Start-Kurs: 1,25 USD pro XETaktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 40,06 Mio. USD
  • Begrenzung: 200 Mio. XET / 2 Mrd. XEC
  • Blockchainprojekt: Exchange / Zahlungsplattform


Quant Network (QNT)


Quant Network

Quant Network ist ein Netzwerk-Protokoll, das zum Ziel hat, alle bestehenden und neuen Netzwerke und Blockchain mit einander zu verbinden, damit ein Internet of trust entsteht, das ohne Limitierungen, frei und flexibel funktioniern kann. Sogenante MApps, Anwendungen, die auf verschiedensten Netzwerken (multi) und Blockchains laufen können, ermöglichen reibungslose und grenzenlosen Austausch von Werten, Daten und Informationen. Das Quant Netzwerk ermöglicht es auch kleinen Unternehmen mit bestehenden Netzwerken, in Blockchain einzusteigen, sowie größeren Netzwerken, sich ohne technologische Grenzen zu erweitern. => weitere Infos

  • Einführung: 11.8.2018
  • Start-Kurs: 0,26 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 11,4 Mio. USD
  • Begrenzung: 14,6 Mio.
  • Blockchainprojekt: Netzwerk-Protokoll
nach oben

Hedera Hashgraph (HDR)


Hedera Hashgraph

Hedera Hashgraph ist ein neues Ledger-Technologie-Projekt, das ähnlich wie IOTA und Nano nicht mit Blockchain arbeitet, sondern mit einem verteilten Ledger, in dem alle beteiligten Knoten alle Informationen besitzen. Diese Technologie ermöglicht hohe Leistung und Sicherheit gleichzeitig, bei geringen Kosten. => weitere Infos

  • Einführung: 16.8.2018
  • Start-Kurs: USDaktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: Mio. USD
  • Begrenzung:
  • Blockchainprojekt: Hashgraph-Plattform


Apollo currency (APL)


Apollo

Das Team der Apollo Foundation hat die Anforderungen an eine erstklassige Kryptowährung verstanden und glaubt, dass sie einen Coin schaffen können, der alle wichtigen und sinnvollen Eigenschaften einer Währung integriert, um die aktuell verfügbaren Währungen zu ersetzen. Bei der Entwicklung und Verbesserung von Apollo wird das Apollo-Team danach streben, Funktionen zu entwickeln, die bisher nicht in Kryptowährungen verwendet wurden. Dazu zählen in erster Linie Privatsphäre inkl. Schutz der IP-Adresse, uneinsehbare Transaktionen, volle Dezentralität, eine dezentrale Exchange und vieles mehr. Mit einem Proof-of-Stake-Konsensus ermöglicht Apollo die Ausschüttung von Dividenden. Das primäre Ziel der Apollo-Stiftung ist es, die erste All-in-One-Kryptowährung zu schaffen, die alle Funktionen, die in einer digitalen Währung nützlich sein könnten, innovativ und in einer einzigen dezentralen Plattform integriert. => weitere Infos

  • Einführung: 29.7.2018
  • Start-Kurs: 0,0018 USDaktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 23,7 Mio. USD
  • Begrenzung: 21.165.096.531
  • Blockchainprojekt: Kryptowährung


Eden Chain (EDN)


Edenchain Plattform

Eden Chain ist eine neue Blockchain-Plattform aus Südkorea, die mit einer Drei-Ebenen-Architektur sichere, schnelle und skalierbare Transaktionen ermöglicht. EdenChain ist eine Blockchain-Plattform-Technologie, die mit der programmierbaren Economy-Plattform-Technologie alle Arten von Assets kapitalisieren und handeln kann. Mit Blockchain Smart Contracts können alle materiellen und immateriellen Vermögenswerte in Token (Tokenization) umwandelt werden. Mit intelligenten Verträgen sollen reale und virtuelle Ökosysteme in ein neues und enormes Wirtschaftssystem integriert werden und eine programmierbare Wirtschaft schaffen.
Eden Chain ist in etwa mit NEO vergleichbar.

  • Einführung:
  • Start-Kurs: 0,06 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 24 Mio. USD
  • Begrenzung: 2 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Plattform
nach oben

Euro Kurse

online Reiseführer



changelly

Binance

Coinbase

Bitcoin.de

Brave browser





sei wie Du bist

Erfolgsfaktor Service

de und com Domains günstig kaufen

Die Logik des Lebens

Basiswissen über Blockchain

Wer oder was ist Gott

So sieht die Zukunft aus

Urlaub auf Griechenland´s Inseln

verkaufen-beraten-betreuen





tropical-travel-Reiseführer schnell den besten Flugpreis finden
Anzeige: Interesse am Kunden - Erfolgsfaktor Service - jetzt bei amazon