+++ unabhängige und aktuelle Blockchain-Informationen - Blockchainmoney.de +++
X
Anzeige
bcm

Über Blockchainmoney.de

Hören Sie sich bitte meine kurze Erläuterung an.

Blockchainmoney.de

Intro als Onepager PDF =>

Übersicht neuer Krypto-Währungen 2019


Beam GrinCoin AICrypto Aergo e-chat
Akropolis Firmachain Metahash tZERO Top Network
Hedera S4fe Fetch.ai Cosmos Celer Network
Theta Fuel BitTorrent DOS Network Orbs Telos
Matic Harmony Velas Lambda V Systems
Elrond Sero RIF Algorand Perlin
Precium Terra Swipe Storeum Nervos
Polkadot Kava Synthetix Coti Tellor
Contentos Chiliz Dusk Band Protocol Pegnet
Thorchain Ocean protocol IrisNet Ampleforth NOIA
Ankr ChainX


Kryptos bis 2017 =>    Kryptos 2018 =>    Kryptos 2020 =>

Exchange-Börsen-Übersicht =>

lizenzfreie Bilder kaufen

Im folgenden sollen die größten und besten Blockchain-Projekte 2019 im Kurzportrait vorgestellt werden (Datenquelle: Coinmarketcap.com), sobald sie in Coinmarketcap gelistet sind oder bei Marktstart.


meine Blockchain-Domains kaufen



Beam (BEAM)


Beam

Beam ist eine neue Kryptowährung, die mit dem MimbleWimble-Protokoll arbeitet, das für schnelle und vollständig anonyme Transaktionen steht. Das Protokoll reduziert die Datenmengen, die von den Netzwerkknoten gespeichert werden müssen und verschlüsselt die Transaktionen so, dass sie nicht zensierbar und nicht einsehbar sind.=> zum Portrait

  • Einführung: 03.01.2019
  • Start-Kurs: 0,54 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: n.a.
  • Begrenzung: 263 Mio.
  • Blockchainprojekt: Währung


Aergo (AERGO)


Aergo

AERGO ist eine Plattform und Blockchain der neuen Generation, die sich für Unternehmen eignet. Sie selbst bezeichnet sich als DIE Blockchain für Unternehmen. Die Begründung liegt in der Konzeption, die darauf abzielt, Barrieren und Probleme zu beseitigen, die Unternehmen bislang davon abhalten, die Blockchaintechnlogie einzuführen. Die Plattform soll es Unternehmen und Entwicklern einfach ermöglichen, ihre eigenen Blockchain-Anwendungen in der Cloud zu entwerfen, zu erstellen und bereitzustellen. Es können private, öffentliche oder Mischungen aus beiden sein.

  • Einführung: 18.12.2018
  • Start-Kurs: 0,18 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 2,2 Mio. USD
  • Begrenzung: 500 Mio.
  • Blockchainprojekt: Plattform


e-chat (ECHT)


e-chat messenger

E-chat ist eine globale multifunktionale Social Media-Plattform mit Messenger und Multicurrency-Wallet. Sie ist bereits aktiv und bietet eine entsprechende mobile App an, mit der sich Coins versenden lassen, Botschaften verschicken, Konferenzen abhalten lassen und Bilder und Videos geteilt werden können. E-chat ist eine dezentrale und auf Datenschutz und Privatsphäre ausgelegte Plattform, die in den Wettbewerb geht mit globalen Größen wie Facebook, Whatsapp oder Wechat. => zum Portrait

  • Einführung: 21.12.2018
  • Start-Kurs: 0,002 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 53.000 USD
  • Begrenzung: 300 Mio.
  • Blockchainprojekt: Social Media Plattform


nach oben

tZERO (TZRO)


tzero

tZERO ist eine neue dezentrale Blockchain-Plattform für Security Token. Das Projekt-Team arbeitet an der Vision, die Kapitalmärkte zu revolutionieren, indem es die Möglichkeit schafft, digitale und regulierte Wertpapiere zu erstellen und auf der eigenen regulierten Exchange zu handeln. => zum Portrait

  • Einführung: 24.01.2019
  • Start-Kurs: nn USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: n.a.
  • Begrenzung: nn
  • Blockchainprojekt: Plattform und Exchange


Orbs (ORBS)


Orbs

Orbs ist eine hybride Blockchain-Plattform aus der Ethereum-Basis und einer zweiten Ebene, die die Technologie von Orbs verbindet. So sollen Sicherheit und Integrität von Ethereum mit Skalierbarkeit und Dezentralität von Orbs kombiniert werden. Die neuartige Technologie von virtuellen Ketten und des auf Zufall basierenden Proof-of-Stake (randomized PoS) schaffen Schnelligkeit und Skalierbarkeit. Das Orbs Mainnet wurde bereits Ende März gestartet.

  • Einführung: 03.04.2019
  • Start-Kurs: 0,043 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 68,5 Mio. USD
  • Begrenzung: 10 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Plattform


Metahash (MHC)


metahash

Metahash ist eine neue Blockchain-Plattform für dezentrale Anwendungen und Services, die sich selbst wegen der weiter entwickelten Technologie als Blockchain 4.0 bezeichnet. Schnell, sicher und flexibel soll die neue Plattform sein und mit einem neuen Mining- bzw. Stakingmodell namens Forging. => zum Portrait

  • Einführung: 21.02.2019
  • Start-Kurs: 0,027 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: n.a.
  • Begrenzung: 1,38 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Plattform


nach oben

S4fe (S4F)


S4FE

S4FE ist eine Blockchain-basierte Datenbank, in der Benutzer ihre Assets registrieren und verlorene oder gestohlene Objekte identifizieren können. Zu den Artikeln, die Benutzer auf der Plattform registrieren können, gehören elektronische Geräte, Wertgegenstände jeglicher Art, Dokumente, Fahrzeuge oder andere Artikel, die für den Eigentümer einen erheblichen Wert haben.
Das Hauptziel der Datenbank besteht darin, eine Lösung für die zunehmende Anzahl von Diebstählen bereitzustellen und den Verkauf von gestohlenem oder verlorenem persönlichem Eigentum durch seine dezentralisierten Funktionen zu verhindern, wodurch die Anzahl und der Marktwert von gestohlenen und verloren gegangenen Gegenständen stark reduziert werden.

  • Einführung: 08.02.2019
  • Start-Kurs: 0,24 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 2,3 Mio. USD
  • Begrenzung: 1 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Anwendung


Fetch.ai (FET)


Fetch.ai

Fetch.ai ist eine dezentralisierte digitale Welt, in der nützliche wirtschaftliche Aktivitäten stattfinden. Diese Aktivitäten werden von autonomen Agenten ausgeführt, digitale Einheiten, die unabhängig von menschlichen Eingriffen arbeiten und sich selbst, Geräte, Dienste oder Einzelpersonen darstellen können. Diese Agenten können alleine oder zusammen arbeiten, um unterschiedichste Lösungen für die heutigen komplexen Probleme zu finden. => zum Portrait

  • Einführung: 03.03.2019
  • Start-Kurs: 0,40 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: n.a.
  • Begrenzung: 1.152.997.575
  • Blockchainprojekt: KI-Plattform


Ai Crypto (AIC)


Ai Crypto

Ai Crypto ist eine Plattform bzw. ein Marktplatz für die Erstellung und den Handel von Modellen der Künstlichen Intelligenz. Eine Plattform, auf der Mitglieder Daten für Trainingsmodelle für AI erwerben und bereitstellen können. Es erleichtert das Sammeln von Daten durch freiwillige Teilnahme der Mitglieder und verbessert die Wiederverwendbarkeit von Daten, wodurch Qualitätsdaten gesammelt und verwendet werden, die für verschiedene Zwecke verwendet werden. Die Teilnehmer von AI Crypto nehmen an dem System teil, indem sie die Hauptfaktoren von AI wie Hardware, Daten und Modelle teilen. => zum Portrait

  • Einführung: 9.10.2018
  • Start-Kurs: 0,0004 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: Mio. USD
  • Begrenzung:
  • Blockchainprojekt: Künstliche Intelligenz
nach oben

GrinCoin (GRIN)


Grin

Grin ist eine anonyme Kryptowährung, die wie Beam mit dem neuen Mimble-Wimble-Protokoll arbeitet und Transaktionen vollkommen anonymisiert und zensursicher macht. => zum Portrait

  • Einführung: 27.01.2019
  • Start-Kurs: 9,96 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 12,376 Mio. USD
  • Begrenzung: keine
  • Blockchainprojekt: Kryptowährung


Celer Network (CELR)


Celer Network

Celer Network ist ein Second-Layer-Netzwerk und eine Skalierungsplattform, die schnelle, einfache und sichere Off-Chain-Transaktionen auch für Off-Chain-Smart-Contracts ermöglicht. Mit Celer sollen alle Benutzer schnell skalierbare, dezentralisierte Anwendungen erstellen, betreiben und nutzen können.

  • Einführung: 25.03.2019
  • Start-Kurs: 0,03 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: n.a.
  • Begrenzung: 10 Mrd. USD
  • Blockchainprojekt: Plattform


Cosmos (ATOM)


Cosmos Netzwerk

Cosmos ist eine Netzwerk-Plattform, die sich als Internet der Blockchains verstehen möchte. Ihr Hauptaugenmerk liegt auf der Interoperabilität von verteilten Ledgern. Um möglichst viele Blockchains, sowohl intern, als auch externe zu einem Netz zusammen zu schließen, hat Cosmos spezielle Protokolle entwickelt, die von externen Netzwerken übernommen werden können. => zum Portrait

  • Einführung: 14.3.2019
  • Start-Kurs: 6,44 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: n.a. Mio. USD
  • Begrenzung: 53.006.044
  • Blockchainprojekt: Plattform
nach oben

Top Network (TOP)


Top Network

TOP Network ist ein dezentrales Netzwerk und eine Plattform für Unternehmen, die reale Geschäftsfelder auf der Blockchain abbilden kann. Jeder Nutzer kann als Knoten mitmachen und belohnt werden. Das dezentrale Netz soll die Nachteile von zentralisierten Anwendungen vermeiden, nur geringe Kosten verursachen und interoperabel sein zu z.B. SMS oder Email. Vor allem aber soll es zensurfrei sein und die Privatsphäre vollständig gewährleisten und schützen. => zum Portrait

  • Einführung: 28.03.2019
  • Start-Kurs: 0,01 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: n.a.
  • Begrenzung: 20 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Plattform


BitTorrent (BTT)


Bittorrent

Bittorrent ist ein Dateitauschprogramm und wurde bereits 2001 entwickelt. Als dezentrales Protokoll benötigt es keinen zentralen Server, Downloads laufen über verschiedene BitTorrent-Clients. Beim Herunterladen werden angeforderte Dateien jeder Größe aus einem Netzwerk von unzähligen anderen Rechnern stückchenweise zusammengesucht und zum gewünschten Ganzen verbunden. Bereits während des Downloadprozesses wird der verwendete Rechner selbst Teil des sogenannten Peer-to-Peer-Netzwerkes und verteilt die Daten wiederum an andere Nutzer. So entsteht ein ständiger Datenstrom (torrent).

  • Einführung: 01.02.2019
  • Start-Kurs: 0,0005 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 127,7 Mio. USD
  • Begrenzung: 990 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Plattformtoken


Theta Fuel (TFUEL)


Theta Fuel

Theta Fuel ist ein neuer Token, der als Airdrop an Theta-Token-Besitzer ausgegeben wurde und für den Betrieb des Theta-Mainnets benötigt wird. Wie Gas auf Ethereum und NEO, wird Fuel als Tansaktionstoken verwendet.

  • Einführung: 28.3.2019
  • Start-Kurs: 0,017 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: n.a. Mio. USD
  • Begrenzung: 5 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Utility Token als Gas für Theta Plattform
nach oben

Harmony (ONE)


Harmony

Harmony ist eine schnelle und sichere Blockchain, die von einem Team von erfahrenen Entwicklern im Silicon Valley gebaut wird. Sie soll den Anspruch haben, alle Menschen auf die Blockchain zu bringen, also hoch skalierbar, schnell und kostengünstig zu sein. Einige neue technische Entwicklungen differenzieren Harmony von anderen Netzwerkprotokollen. Grundsätzlich reiht sich die neue Blockchain jedoch ein in das zunehmende Angebot skalierbarer Netzwerke mit Proof-of-Stake-Konsensus und dem Anspruch, für Dapp-Entwickler und Marktplätze die beste Lösung zu offerieren. => zum Portrait

  • Einführung: 01.06.2019
  • Start-Kurs: 0,02 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 44 Mio. USD
  • Begrenzung: 12,6 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Plattformtoken


Lambda (LAMB)


Lambda

Lambda ist ein dezentrales Netzwerk für Datenspeicherung und Cloudcomputing. Mit einer Blockzeit von 15 Sekunden und anvisierten 5.000 TPS im Testnetz ist die Blockchain sehr schnell und skalierbar. Sie will vor allem Datenspeicher für das Internet der Dinge (IoT) werden, aber sie will auch das Problem der erzwungenen Zentralisierung von Dapps lösen, das sich durch mangelnde Cross-Chain-Funktionen ergibt.
Lambda hat am 23. Juni das Testnetz gestartet und seitdem enorm an Marktkapitalisierung gewonnen.

  • Einführung: 03.01.2019
  • Start-Kurs: 0,0067 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 6,2 Mio. USD
  • Begrenzung: 6 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Plattformtoken


Matic (MATIC)


Matic

Matic ist ein Second-Layer-Protokoll, das aus Proof-of-Stake basierten Sidechains besteht und auf zentralen Blockchains aufgesetzt werden kann, um deren Skalierbarkeit, Schnelligkeit und Kostengünstigkeit zu verbessern. Das Projekt will die Entwicklung von dezentralen Apps beschleunigen und erleichtern und wird auch ein Wallet, Zahlungs-APIs, Software-Development-Kits (SDKs) und Cross-Chain-Funktionalität entwickeln und zur Verfügung stellen. Matic nutzt ein duales Proof-of-Stake-Konzept auf der Checkpointebene zwischen den Layern, sowie auf der Blockproduzentenebene. So sollen hohe Dezentraliserung, Schnelligkeit und Sicherheit erreicht werden. => zum Portrait

  • Einführung: 29.4.2019
  • Start-Kurs: 0,004 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 7,3 Mio. USD
  • Begrenzung: 10 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Second Layer Protokoll
nach oben

V Systems (VSYS)


V Systems

V Systems ist eine Blockchain-Datenbank und eine dezentrale App-Plattform mit dem Ziel, eine brandneue Ära der digitalen Wirtschaft einzuleiten. Das Projekt wird vom Chefarchitekten Sunny King, dem legendären Blockchain-Entwickler und Erfinder von Proof of Stake (PoS). Die Mission von V Systems ist es, eine zukünftige Wirtschaft zu schaffen, die auf Millionen von Blockchains aufbaut. Um diese Mission zu erfüllen, erstellt das Team in Singapur und Australien eine schnelle, skalierbare und stabile Infrastruktur, die mit der Weiter-Entwicklung von PoS, Supernode Proof of Stake (SPoS), ein funktionsfähiges Blockchain-Ökosystem aufbaut. V Systems ermöglicht es jedem VSYS-Tokenbesitzer, sich an Supernodes zu beteiligen und Profite zu realisieren. Das Mainnet und die Superknoten sind bereits seit dem vierten Quartal 2018 in Betrieb und stabil.
Lesen Sie mehr über Superknoten Proof-of-Stake =>

  • Einführung: 05.03.2019
  • Start-Kurs: 0,03 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 284,5 Mio. USD
  • Begrenzung: 3.647.105.449
  • Blockchainprojekt: Plattformtoken


Sero Chain (SERO)


Sero Chain

Sero Chain ist eine dezentrale Blockchain-Plattform, die wie Monero oder Dash anonyme und verschlüsselte Transaktionen ermöglicht, aber zusätzlich mit vollständig verschlüsselten Smart-Contracts arbeitet und es Dapp-Entwicklern ermöglicht, anonyme und verschlüsselte Anwendungen zu erstellen. Praktisch eine Ethereum-Plattform mit vollständiger Anonymität. Sero Chain kann Smart-Verträge für die Ausgabe und den Handel von anonymen digitalen Assets verwenden und unterstützt den Austausch mehrerer in Sero Chain ausgegebener differenzierter digitaler Assets aus demselben Smart-Vertrag. Um vertrauliche Transaktionen zu unterstützen, implementierte das Sero-Team die nicht interaktive Zero-Knowledge-Proof-Bibliothek Super-zk (Super-zk basiert auf der NIZK-Technologie. Super-zk ermöglicht die Überprüfung der Gültigkeit vollständig verschlüsselter Transaktionen. Die Adresse aller Parteien der Transaktion und die damit verbundenen Transaktionsdaten bleiben anonym. Super-zk bietet im Vergleich zu anderen Anonymitätsmethoden, wie verschiedenen Münzmischertypen oder der Ringsignaturtechnologie, herausragende Vorteile. Super-zk bietet einen Anonymisierungsalgorithmus mit extrem hoher Sicherheit und hält die Leistung in verschiedenen Umgebungen und hohe Transaktionsgeschwindigkeiten aufrecht.

  • Einführung: 16.07.2019
  • Start-Kurs: 0,35 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: . USD
  • Begrenzung: 1 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Plattform


Algorand (ALGO)


Algorand

Algorand, mit Hauptsitz in Boston (USA), ist eine open-source dezentrale Blockchain mit hoher Skalierbarkeit, Sicherheit und Dezentralität. Algorand will, dass jeder unabhängig von seinem Standort sich an der Entwicklung des Netzwerkes beteiligen kann. Algorand soll eine echte dezentrale und globale Ökonomie werden. Die Architektur des Netzwerks besteht aus zwei Arten von Knoten: 1. Relay-Knoten, die jeder Teilnehmer betreiben kann und die für Schnelligkeit sorgen, indem sie z.B. Daten filtern, prüfen und validieren. 2. Teilnehmerknoten, die ebenfalls jeder (mit einem Lizenzschlüssel) betreiben kann, tragen maßgeblich zum PoS-Konsensus der Blockchain bei. => weitere Infos

  • Einführung: 21.6.2019
  • Start-Kurs: 3,28 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 154,17 Mio. USD
  • Begrenzung: 2.732.645.802
  • Blockchainprojekt: Plattform
nach oben

RIF Token (RIF)


RIF Token

RIF Labs ist der Entwickler des Rootstock Netzwerkes, das als Layer-Protokoll auf der Bitcoin Blockchain laufen und dort u.a. Smart-Contracts ausführen kann, hohe Skalierbarkeit und schnelle Transaktionen ermöglich, sowie Entwicklern die Möglichkeit bietet, Dapps zu erstellen, und das mit der Sicherheit des Bitcoin-Netzwerks. Nun hat RIF Labs eine weitere Layer-Lösung (3. Layer) - RIFOS (= Root Infrastructure Framework Open Standard) - namens Lumino präsentiert und gelauncht, die als sogenannte Sidechain auch off-chain-Transaktionen ermöglicht, vergleichbar mit dem Bitcoin-Lightnig-Netz. Dadurch werden Transaktionen nochmals stärker skaliert, schneller und billiger. Aktuell sollen etwa 5.000 TPS möglich sein. Es können Transaktionen aller Token mit dem Lumino Protokoll skaliert werden, die auf dem Rootstock (RSK) Layer laufen.
Als offenes Protokoll ist es jedem zugänglich. Für den Zugriff benötigt man den RIF-Token (RIF = Root Infrastructure Framework).

  • Einführung: 17.01.2019
  • Start-Kurs: 0,208 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 42,892 Mio. USD
  • Begrenzung: 1 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Netzwerk-Token


Perlin (PERL)


Perlin

Perlin Network bildet einen dezentralen Markt für ungenutzte Computer-Kapazitäten von PCs, Notebooks und Smartphones aus aller Welt und bündelt sie zu einem Super-Cloud-Computing Netzwerk, das mit über 30.000 TPS extrem schnell sein soll. Die Datenverarbeitungsebene von Perlin basiert auf dem DAG-basierten Ledger (Hauptbuch), Wavelet, ein gerichteter azyklischer Graph (DAG), der eine optimierte Version des Avalanche-Konsensusprotokolls mit einer neuartigen Implementierung des Proof-of-Stake-Verfahrens erstellt, das extrem stabil, sybil-resistent, wirklich dezentral und schnell ist.

  • Einführung: 26.08.2019
  • Start-Kurs: 0,13 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 24,3 Mio. USD
  • Begrenzung: 1.033.200.000
  • Blockchainprojekt: Cloud-Plattform


Elrond (ERD)


Elrond

Elrond ist eine neues dezentrales öffentliches Netzwerk, das von einer hochkarätigen Gruppe von Ingenieuren und Entwicklern erstellt wird und eine völlig neu konzipierte Blockchain-Infrastruktur besitzt, die speziell auf Sicherheit, Effizienz, Skalierbarkeit und Interoperabilität ausgelegt ist.
Diese Blockchain beruht auf zwei Pfeilern: 1) Ein echter State-Sharding-Ansatz mit der Aufteilung der Kette in mehrere Shards, die von verschiedenen teilnehmenden Validatoren parallel verarbeitet werden. Je mehr Validatoren und Shards, desto mehr Transaktionen kann das Netzwerk verarbeiten.
2) Sicherer Proof of Stake-Konsensmechanismus mit einer verbesserten Variante des Proof of Stake (PoS) Algorithmus, die langfristige Sicherheit und verteilte Fairness gewährleistet und gleichzeitig die Notwendigkeit für energieintensive PoW-Algorithmen beseitigt. => zum Portrait

  • Einführung: 5.7.2019
  • Start-Kurs: 0,0066 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 17,233 Mio. USD
  • Begrenzung: 20 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Plattform
nach oben

Telos (TLOS)


Telos

Telos bezeichnet sich selbst als intelligente Vertragsblockchain, die als EOS-Fork auf der EOSIO-Software ausgeführt wird. Dabei wird der Konsens des delegierten Proof-of-Stake (DPOS) verwendet, allerdings in einer weitaus demokratischeren Form als bei EOS. TLOS ist die Währung von Telos und wird zur Beschaffung von Ressourcen für dezentrale Anwendungen (dApps), zur Wahl von Blockproduzenten, für das Vorschlagswesen, für Transaktionen und für andere Fragen zur Kettensteuerung verwendet. Die Governance-Funktionen, die vom Kernsystem von Telos verwendet werden, stehen Entwicklern von dApps zur Verfügung, um sie in ihre Projekte einzubeziehen.
Die Telos-Blockchain hat 0,5-Sekunden-Blockzeiten, Transaktionsraten von mehr als 1.000 Transaktionen pro Sekunde und kostenlose Transaktionen. Entwickler sollen Blockchain-Anwendungen erstellen, die eine ähnliche Benutzererfahrung wie herkömmliche Anwendungen ermöglichen. => weitere Infos im Portrait

  • Einführung: 19.09.2019
  • Start-Kurs: 0,09 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 15,8 Mio. USD
  • Begrenzung:
  • Blockchainprojekt: Plattform


Synthetix (SNX)


Synthetix Das Synthetix Network ist eine auf Ethereum basierende dezentrale Exchange-Plattform, auf der mit Smart-Contracts (Synths) gehandelt wird, eine Gegenpartei ist nicht notwendig. Dadurch soll das Liquiditätsproblem vieler dezentraler Exchanges gelöst werden. Es werden Fiatwährungen, Kryptowährungen, Aktien, Edelmetalle und Rohstoffe gehandelt. Tokenbesitzer können sich am Pooling (Staking) beteiligen und so Gebührenanteile kassieren. => weitere Infos

  • Einführung: 15.03.2018 Rebranding-Start Anfang 2019
  • Start-Kurs: 0,48 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 28 Mio. USD
  • Begrenzung: 154.807.692
  • Blockchainprojekt: Exchange, DeFi


Hedera (HBAR)


Hedera Hashgraph

Hedera Hashgraph ist ein neues Ledger-Technologie-Projekt, das ähnlich wie IOTA und Nano nicht mit Blockchain arbeitet, sondern mit einem verteilten Ledger, in dem alle beteiligten Knoten alle Informationen besitzen. Diese Technologie ermöglicht hohe Leistung und Sicherheit gleichzeitig, bei geringen Kosten. => weitere Infos im Portrait

  • Einführung: 17.9.2019
  • Start-Kurs: 0,36 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 23,8 Mio. USD
  • Begrenzung: 50 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Plattform
nach oben

Swipe (SXP)


Swipe

Swipe ist eine dezentrale Blockchain-Plattform auf Ethereum, eine Banking-App, mit der Nutzer per mobilem Wallet an Millionen von Standorten weltweit Kryptowährungen kaufen, verkaufen oder mit ihnen bezahlen können. Eine hochsichere digitale Wallet-Infrastruktur für Banken, die mehrere Blockchain-Systeme hostet, und die an eine herkömmliche Debitkarte gebunden sind, soll dies gelingen. Mit Wallet und Karte können Benutzer Kryptowährungen für traditionelles Fiatgeld kaufen oder verkaufen und sie können sie mit ihren traditionellen Bankkonten verknüpfen, die Kryptowährungen in der Wallet aufbewahren und sie über die Debitkarte an Millionen von Standorten weltweit ausgeben.

  • Einführung: 26.08.2019
  • Start-Kurs: 0,24 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 36,06 Mio. USD
  • Begrenzung: 300 Mio.
  • Blockchainprojekt: eCommerce Plattform


Terra (LUNA)


Terra

Luna ist der Plattform-Token der Terra-Blockchain, die zum Zweck der Entwicklung von globalen Stablecoins errichtet wurde. Dezentrale Stablecoins, die an verschiedene Fiatwährungen gebunden sein sollen, und damit sehr stabil. => weitere Infos im Portrait

  • Einführung: 26.07.2019
  • Start-Kurs: 1,34 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 170 Mio. USD
  • Begrenzung: 1 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Kryptowährungs Plattform


Precium (PCM)


Precium

Die Precium-Plattform ist eine intelligente Vertragsplattform, die auf der Onyx-Blockchain basiert, die P2P-Transaktionen (Peer-to-Peer) ermöglicht. Benutzer können auf der Plattform einfach und sicher intelligente Verträge (Smart Contracts) erstellen, indem sie die benötigten Vertragsbedingungen auswählen und kombinieren, die sie unter den bereitgestellten Vertragsvorlagen finden. Solche Vertragsvorlagen werden von Vorlagenentwicklern als Code hochgeladen und von der Precium-Plattform getestet und verifiziert. Der verifizierte Code wird dann in eine Vorlage umgewandelt und dem Precium-Nutzer zur Verfügung gestellt. Dieser zahlt die Leistung in PRES-Token, die dann dem Entwickler anteilig gutgeschrieben werden.

  • Einführung: 17.11.2019
  • Start-Kurs: 19,96 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: n.n. USD
  • Begrenzung: 750 Mio.
  • Blockchainprojekt: Plattform
nach oben

Storeum (STO)


Storeum

Storeum ist ein neuer P2P-Marktplatz, auf dem Händler, Kleinunternhmer, Kreative und Einzelpersonen einen eigenen Online-Shop errichten können, um ihre Produkte weltweit anzubieten und zu veraufen. Serviceangebote und Tools machen es einfach, Shops einzurichten und Erfolge zu tracken.

  • Einführung: 25.07.2019
  • Start-Kurs: 0,65 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 18,5 Mio. USD
  • Begrenzung: 279 Mio.
  • Blockchainprojekt: eCommerce Plattform


Kava (KAVA)


Kava

Kava ist eine dezentrale, Blockchain übergreifende DeFi-Plattform ähnlich der von MakerDAO, allerdings nicht nur für ERC20-Token, sondern andere Coins wie Cosmos, Binance, XRP oer Bitcoin. Die Plattform bietet mit Kryptowährungen besicherte Kredite und Stablecoins und hat großes Potenzial in der wachsenden DeFi-Ökonomie. => weitere Infos im Portrait

  • Einführung: 25.10.2019
  • Start-Kurs: 0,77 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 4,9 Mio. USD
  • Begrenzung: 13.691.632
  • Blockchainprojekt: DeFi-Plattform


Tellor (TRB)


Tellor

Tellor ist ein dezentrales Oracle, mit dem hochwertige Daten außerhalb einer Kette auf z.B. Ethereum übertragen werden können, aber auch auf andere Smart-Contract-Plattformen. Ein Orakel liefert reale Daten außerhalb einer Kette und sendet diese Informationen an eine Blockchain, die dann von intelligenten Verträgen verwendet werden. In der Regel handelt es sich hierbei um einen Daten-Feed, der von einem Drittanbieter bereitgestellt wird. Das Tellor Oracle ist eine On-Chain-Datenbank für die DeFi-Branche, das eine sichere Quelle für hochwertige Preisdaten bereitstellen will.

  • Einführung: 19.11.2019
  • Start-Kurs: 1,28 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 1,2 Mio. USD
  • Begrenzung: 863.423
  • Blockchainprojekt: Plattform
nach oben

Polkadot (DOT)


Polkadot

Polkadot ist ein Multichain-Netzwerk, das verschiedene Blockchains und Netzwerke verbinden kann, um so ein sicheres und skalierbares Internet der Netzwerke aufzubauen. Es handelt sich um ein Crosschain-Protokoll, das es zudem ermöglicht, sehr schnell eigene Netzwerke zu erstellen und sie umgehend an das Polkadot-Netz anzuschließen. => weitere Infos im Portrait

  • Einführung: 19.07.2019
  • Start-Kurs: 170,05 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: n.n. USD
  • Begrenzung: 10 Mio.
  • Blockchainprojekt: Crosschain-Netzwerk


Coti (COTI)


Coti

Coti ist eine FinTech-Zahlungs-Plattform für Unternehmen, die kettenübergreifende Interoperabilität ermöglicht und auf einer eigenem DAG-basierten Netzwerk basiert. Es ermöglicht hohe Skalierbarkeit und niedrige Transaktionskosten und wird mit zahlungsspezifischen Anforderungen in Form von COTI Pay, einer digitalen Zahlungslösung, ergänzt. Mit COTI Pay können Unternehmen und Händler verschiedene Zahlungsmethoden nutzen und ihre eigenen Zahlungsnetzwerke sowie Coin as a Service (CaaS) aufbauen. => weitere Infos im Portrait

  • Einführung: 5.6.2019
  • Start-Kurs: 0,09 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 4,1 Mio. USD
  • Begrenzung: 2 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Zahlungs-Plattform


Nervos (CKB)


Nervos

Nervos CKB ist eine nachhaltige Multi-Asset- und Wertspeicher-Blockchain mit einer grundlegenden Layer-1-Proof-of-Work-Kette, die mit der Sicherheit der Bitcoin-Blockchain die Grundlage für alle Layer-2-Protokolle, Integrationen und Skalierungslösungen für das Nervos-Netzwerk bildet. Das Nervos Network ist eine Sammlung von Protokollen, Layer-2-Protokollen und öffentlichen Blockchains, die vom Nervos CKB- und CKByte-Token untermauert werden. Ein zentrales Konstruktionsprinzip bei Nervos ist, dass Layer-2-Lösungen wie Seitenketten, Plasmaketten und Zustandskanäle das Blockchain-System skalieren. Anstatt die Dezentralisierung und Sicherheit der Basisschicht durch weitgehend ungetestete und neuartige Konsensmechanismen zu gewährleisten, verwendet es Layer-2-Lösungen, die nahezu unbegrenzte Transaktionsmöglichkeiten und minimale Transaktionskosten für die Layer-1-Blockchain bieten. => weitere Infos im Portrait

  • Einführung: 20.11.2019
  • Start-Kurs: 0,008 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 84,7 Mio. USD
  • Begrenzung: 25,2 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Kryptowährungs Plattform


nach oben

Contentos (COS)


Contentos

Contentos ist ein Blockchain-Protokoll, das die Grundlage für ein dezentrales Ökosystem für digitale Inhalte bilden soll, das es allen Mitgliedern, einschließlich Erstellern, Verbrauchern und Werbetreibenden, ermöglicht, eine angemessene Vergütung für ihre Beiträge zu erhalten. Contentos beabsichtigt auch, sich als zukünftiges Ethereum digitaler Inhalte zu etablieren und Content-DApps aller Art zu akzeptieren. => weitere Infos im Portrait

  • Einführung: 21.6.2019
  • Start-Kurs: 0,048 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 14,4 Mio. USD
  • Begrenzung: 10 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Content/Video-Plattform


Band Protocol (BAND)


Band

Das Band-Protokoll bietet ein dezentrales Datenorakel, das externe offchain-Daten für Blockchains zur Verfügung stellt, die von diesen abgefragt werden können, wobei ein delegierter Proof-of-Stake-Konsensus (dPoS) verwendet wird, um die Datenintegrität sicherzustellen. Band will die Dateninfrastrukturschicht für Web 3.0-Anwendungen sein. => weitere Infos im Portrait

  • Einführung: 18.9.2019
  • Start-Kurs: 0,64 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 5,9 Mio. USD
  • Begrenzung: 100 Mio.
  • Blockchainprojekt: Oracle-Protokoll


Velas (VLX)


Velas

Velas (Virtual Expanding Learning Autonomous System) ist ein in der Schweiz ansässiges Blockchain-Projekt, das behauptet, bis zu 30.000 TPS verarbeiten zu können, ohne Sicherheit oder Dezentralisierung einzubüßen. Velas ist eine selbstlernende und optimierende Blockchain-Plattform, die künstliche Intelligenz für sichere, interoperable, extrem skalierbare Transaktionen und intelligente Verträge einsetzt. Velas verwendet einen von AI (KI) betriebenen DPOS (AIDPOS)-Konsensalgorithmus, um die Blockchain zu sichern. Jeder Netzwerkknoten bildet aus den Blockchain-Daten einen eigenen Datensatz, aus dem eine separate Ebene gebildet wird. Das Training des genetischen Algorithmus der KI folgt und jede weitere Schicht lernt aus der vorhergehenden Schicht gemäß des Prinzips eines Autoencoders.
Mit dem Velas Multi-Currency-Wallet können digitale Assets mit der höchsten heute verfügbaren Sicherheit gespeichert, investiert (staking) und übertragen werden. => weitere Infos im Portrait

  • Einführung: 3.10.2019
  • Start-Kurs: 0,019 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 30,7 Mio. USD
  • Begrenzung: 2,084,603,049
  • Blockchainprojekt: Plattform


nach oben

Dusk (DUSK)


Dusk

Dusk Network ist eine Open-Source- und Datenschutz orientierte Blockchain, die auf jahrelanger akademischer Forschung beruht. Mit Dusk Network können intelligente Verträge erstellt werden, die digitale Assets und Wertpapiere steuern. => weitere Infos im Portrait

  • Einführung: 12.7.2019
  • Start-Kurs: 0,197 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 12,1 Mio. USD
  • Begrenzung: 500 Mio.
  • Blockchainprojekt: STO-Plattform


Pegnet (PEG)


Pegnet

PegNet ist ein dezentrales, nicht verwahrendes Netzwerk von Coins und Token, die an verschiedene Weltwährungen und Vermögenswerte gebunden sind, darunter Gold, Euro und US-Dollar. PegNet läuft auf Factom und vereinfacht den Transfer und die Konvertierung von einem Asset zu einem anderen zu minimalen Kosten.
Es ist ein vollständig überprüfbares, dezentralisiertes Open-Source-Netzwerk für stabile Münzen, das die Konkurrenz von PoW und externen Orakeln nutzt, um sich den Preisen von Währungen und Vermögenswerten anzunähern. Mit PegNet können Vermögenswerte gehalten werden, die an verschiedene Währungen und reguläre Vermögenswerte wie Gold und Silber gebunden sind. Diese können mit anderen digitalen Assets autonom gehandelt oder konvertiert werden und man kann mit ihnen bezahlen, ohne dass eine weitere Partei (auch keine Exchange) erforderlich ist.

  • Einführung: 16.12.2019
  • Start-Kurs: 0,05 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 3,5 Mio. USD
  • Begrenzung: keine
  • Blockchainprojekt: Defi-Plattform


Ankr (ANKR)


Ankr

Ankr ist ein dezentralisiertes Netzwerk-Projekt, das verteiltes und sicheres Cloud Computing ermöglichen will und damit in direkte Konkurrenz zu den Markt beherrschenden Konzernen wie Microsoft, Google, Amazon oder Alibaba geht. Das Netzwerk ist global über viele Rechner und Rechenzentren verteilt und ausfallsicher und dürfte um einiges kostengünstiger werden als die zentralen Clouds. Die Ankr-Plattform zielt darauf ab, Benutzern angepasste und benutzerfreundliche Knotenbereitstellungs- und API-Lösungen bereitzustellen, mit denen es unkompliziert sein soll für normale Nutzer, Unternehmen und Entwickler, Zugang zu den Blockchain-Ökosystemen zu haben.
Die Ankr Technologie basiert auf einem Proof-of-Useful-Work (PoUW), einem energieeffizienten Konsensusalgorithmus, der Netzwerk-Teilnehmer, die Rechenkapazitäten bereitstellen, belohnt, während die notwendige Sicherheit durch Trusted Hardware garantiert wird. Ein integrierter Oracle Service stellt Datenfeeds zur Verfügung, um Daten von bestehenden Webseiten zu laden. Eine Multi-Chain (Plasma) Architektur soll ausreichende Skalierbarkeit garantieren, Dapps werden auf Sidechains entwickelt und führen ihre Smart-Contracts unabhängig von der Hauptkette aus.
Ankr hat sich dazu entschieden, das Projekt mit der Trusted Hardware Intel-SGX aufzubauen, die Voraussetzung zur Nutzung ist und sicherstellen soll, dass speziell ausgezeichnete Speicherbereiche vor Manipulation und nicht autorisiertem Zugriff geschützt sind. => weitere Infos im Portrait

  • Einführung: 7.3.2019
  • Start-Kurs: 0,012 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 24,4 Mio. USD
  • Begrenzung: 10 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Plattform


nach oben

Akropolis (AKRO)


Akropolis

Akropolis baut ein Protokoll und eine domänenspezifische Kette auf, um eine Blockchain-basierte Infrastruktur für ein dezentrales Finanznetzwerk bereitzustellen. Der Zweck des Netzwerks besteht darin, die Bildung, den Betrieb und die Verknüpfung informeller autonomer Finanzorganisationen wie digitaler Genossenschaften, Gilden und Gegenseitigkeitsgesellschaften zu ermöglichen.
Akropolis hat AkropolisOS entwickelt, ein leichtes und modulares Framework für die Erstellung gewinnorientierter DAOs (dezentralisierte autonome Organisationen) mit anpassbaren Benutzeranreizen, automatisierter Liquiditätsbereitstellung und programatischem Liquiditäts- und Treasury-Management. Akropolis will drei Produkte anbieten: das erste auf AkropolisOS aufgebaute Produkt ist Sparta für renditegenerierende und unterbesicherte Kredite. Folgen wird Delfi für Ivestitionen und Rendite in Kryptowährungen. Dabei bestehen Integrationen mit den DeFi-Projekten Compound, Aave, Balancer und Curve.
Das dritte Produkt ist der Akropolis Pool, ein auf AkropolisOS basierender unterversicherter Kreditpool, dessen Mitglieder hohe Zinssätze verdienen können, indem sie unterbesicherten Darlehen an andere Mitglieder vergeben und Kapital über verschiedene liquide DeFi-Instrumente bündeln und investieren. => weitere Infos im Portrait

  • Einführung: 19.7.2019
  • Start-Kurs: 0,025 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 6.9 Mio. USD
  • Begrenzung: 4 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Defi-Plattform


ChainX (PCX)


ChainX

ChainX ist eine Inter-Blockchain-Lösung, die Transaktionen digitaler Assets zwischen Ketten ermöglicht. ChainX baut Barrieren zwischen Assets in verschiedenen Ketten ab und schafft ein Ökosystem zur Integration mehrerer Währungen. ChainX ist derzeit das weltweit größte Bitcoin Layer2-Netzwerk, das die erste erfolgreiche Anwendungsplattform für Bitcoin sein kann, die Bitcoin zu Ethereum-ähnlichen Funktionen wie Defi, Stablecoins, Dapps und anderen Anwendungen verhelfen kann.

  • Einführung: 2.8.2019
  • Start-Kurs: 7,43 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 0,7 Mio. USD
  • Begrenzung: 21 Mio.
  • Blockchainprojekt: Netzwerk


Ocean protocol (OCEAN)


Ocean protocol

Ocean ist ein dezentralisiertes Datenaustausch-Protokoll. Es ist ein tokenisierter Service-Layer, die Datenaustausch, Speicherung, Berechnungen und Algorithmen für Anwendungen, mit einer Reihe deterministischen Verfügbarkeits- und Integritätsbeweisen, die als überprüfbare Servicevereinbarungen dienen. Ocean will Daten global verfügbar machen und freischalten, insbesondere für KI-Anwendungen. Das Protokoll ist skalierbar und verwendet die Blockchain-Technologie, mit der private Daten auf sichere und transparente Weise gemeinsam genutzt und verkauft werden können. Unter vollständiger Kontrolle des Dateneigentümers.

  • Einführung: 7.5.2019
  • Start-Kurs: 0,03 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 6,2 Mio. USD
  • Begrenzung: 613.099.141
  • Blockchainprojekt: Plattform


nach oben

Thorchain (RUNE)


Thorchain

Thorchain ist ein dezentrales kettenübergreifendes Liquiditätsnetzwerk, mit dem Vermögenswerte sofort und zu manipulationssicheren Marktpreisen getauscht werden können. Diese Swaps werden über genehmigungslose kettenübergreifende Liquiditätspools durchgeführt. Diese Pools werden durch Einlagen erstellt, für die Einleger honoriert werden. Die Pools mit den Krypto-Assets werden für Sofort-Swap-Funktionen, Ausleih-, Kredit- oder andere Zahlungsdienste verwendet. Liquiditätspools können vor allem Liquiditätsprobleme in dezentralen Exchanges verhindern und starke Preisschwankungen reduzieren.

  • Einführung: 24.7.2019
  • Start-Kurs: 0,017 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 1,44 Mio. USD
  • Begrenzung: 500 Mio.
  • Blockchainprojekt: Netzwerk


DOS Network (DOS)


DOS network

Ein dezentraler Oracle-Service, der mehrere heterogene Blockchains unterstützt und Cross-chain-Transaktionen ermöglicht. DOS Network bringt intelligente Daten, Ereignis- und Rechenleistung auf sichere, zuverlässige, effiziente und skalierbare Weise in Smart Contract ein. Die Architektur von DOS Network besteht aus zwei Schichten (Layern) mit off-chain- und on-chain Aufgaben. => zum Portrait

  • Einführung: 23.3.2019
  • Start-Kurs: 0,047 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 1,3 Mio. USD
  • Begrenzung: 950 Mio.
  • Blockchainprojekt: Oracle-Netzwerk


Ampleforth (AMPL)


Ampleforth

Ampleforth ist ein dezentralisiertes Protokoll für eine intelligente Commodity-Geld-Plattform, das auf der Ethereum-Blockchain läuft. Es ist der erfolgreiche Versuch, eine stabile Währung zu kreieren, die flexibel und elastisch auf Marktbedürfnisse reagieren kann. Ampleforth versucht, die ideale Währung zu schaffen, die unabhängig, stabil und fair ist und alle monetären Funktionen erfüllt. => zum Portrait

  • Einführung: 29.6.2019
  • Start-Kurs: 1,77 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 5,3 Mio. USD
  • Begrenzung: 292.257.046
  • Blockchainprojekt: Protokoll


nach oben

NOIA network (NOIA)


NOIA network

NOIA ist die Zukunft des Internets. Das Projekt wurde als ein dezentrales verteiltes P2P-Content-Delivery-Netzwerk (CDN) gestartet. Anschließend führte NOIA das Konzept des programmierbaren Internets ein. NOIA kombinierte das Segment-Routing-Protokoll mit der Distributed-Ledger-Technologie und erstellte den Proof of Concept (PoC). NOIA Network beseitigt strukturelle Designfehler des heutigen Internets, die verhindern, dass jeder eine sichere, private und schnelle Internetverbindung hat. Die Technologie kann Geschwindigkeiten von Internetverbindungen mehr als verzehnfachen, leistungsmindernde Engpässe beseitigen und gleichzeitig die Sicherheit, den Datenschutz und die Zuverlässigkeit erheblich verbessern. Im Gegensatz zu den privaten Netzwerken, die von Big Tech entwickelt werden, arbeitet das NOIA-Netzwerk direkt über dem öffentlichen Internet und wird von einem global verteilten Netzwerk von Rechenzentren und von der Community betriebenen Knoten unterstützt. Die Network-as-a-Service-Plattform von NOIA kann fast sofort implementiert werden. Sie verfügt über einen reibungslosen Self-Service-Onboarding-Prozess, eine automatische Bereitstellung über eine benutzerfreundliche Oberfläche und ist mit Analyse-, Überwachungs- und Verwaltungstools gekoppelt.

  • Einführung: 1.8.2019
  • Start-Kurs: 0,05 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 1,3 Mio. USD
  • Begrenzung: 1 Mrd.
  • Blockchainprojekt: Protokoll


IrisNet (IRIS)


IrisNet

IrisNet ist ein verteiltes Blockchain-Protokoll, das als Grundlage für innovative verteilte Geschäftsanwendungen der nächsten Generation entwickelt wurde. IrisNet ist ein Blockchain-Protokoll, das als Kommunikations-Relayer für andere Blockchains und deren Anwendungen dient. Es wurde mit Cosmos-SDK entwickelt und arbeitet interoerabel, d.h., es unterstützt Token-Übertragungen über verschiedene Blockchains hinweg. => zum Portrait

  • Einführung: 19.4.2019
  • Start-Kurs: 0,12 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 22,7 Mio. USD
  • Begrenzung: 1.995.605.796
  • Blockchainprojekt: Dapp-Protokoll


Chiliz (CHZ)


Chiliz

Chiliz ist eine Crowd-Management-Plattform für den Sport-und Unterhaltungsbereich, auf der Nutzer Stimmrechte handeln können und sich an dem Crowd-Management von Teams, Ligen, Events und Spielen beteiligen können.

  • Einführung: 2.7.2019
  • Start-Kurs: 0,017 USD aktueller Kurs
  • Start-Marktkapitalisierung: 48,6 Mio. USD
  • Begrenzung: 8.888.888.888
  • Blockchainprojekt: Plattform


nach oben

Shirts & mehr im yaess-Shop

Euro Kurse

online Reiseführer



Krypto Shirts kaufen

Coins kaufen und tauschen:

Binance** =>

BitMax** =>

Coinbase** =>

Coinmerce** =>

Bitpanda** =>

simpleswap** =>

Changelly** =>

Coinswitch** =>

online Reiseführer

Brave Browser** =>

Abra Wallet** =>





sei wie Du bist

Erfolgsfaktor Service

de und com Domains günstig kaufen

Krypto Shirts kaufen

Basiswissen über Blockchain

Wer oder was ist Gott

So sieht die Zukunft aus

Urlaub auf Griechenland´s Inseln

verkaufen-beraten-betreuen

tropical-travel-Reiseführer schnell den besten Flugpreis finden

Krypto und Blockchain Informationen für Anfänger