+++ Blockchainmoney-Informationen für Interessierte und Anfänger +++

Kurzmitteilungen - Neuigkeiten vom April 2018



lizenzfreie Bilder kaufen

meine Blockchain-Domains kaufen =>

aktuell informiert
Nützliche Blockchain Kurznachrichten --- Krypto-News *
   
Hinweis: bei den folgenden Meldungen handelt es sich NICHT um bezahlte Werbung. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss.
   
+++ preisgünstige, gebrauchte de- und com-Domains kaufen +++
   
die Welt dezentralisieren DECENTWORLD.de - die Idee hinter Blockchain
   
29.April Wer ist Satoshi Nakamoto ? Diese Frage bleibt aktuell. Eine geniale Einzelperson oder eine Gruppe von Spezialisten, die ein neues digitales Wirtschaftssystem schaffen wollen, wissend, dass das alte keine Zukunft hat.
Im neben stehenden Video werden diese Gedanken per Remote-Viewing beleuchtet. Doch wer nicht vollkommen hinter dem Mond lebt und logisch denkt, der wird zum selben Ergebnis kommen: Bitcoin und Blockchain sind das Ergebnis von Überlegungen zu einem besseren und effizienteren Finanz- und Wirtschaftssystem, das die Welt in ein digitales Zeitalter führen wird. Es wird vermutlich schnell gehen und so manchen, der das Thema ausblendet, ziemlich überraschen.
   
29.April aktuelle Exchange-Gebühren Aus nebenstehender Übersicht ersehen Sie die aktuellen Exchange-Börsen-Gebühren für Bitcoin-Transaktionen. Die Kosten für Bitcoin-Überweisungen sind deutlich gesunken und Binance, Kraken und Bitfinex haben die Gebühr noch halbiert, aber leider verlangen einige Börsen noch immer eine unverschämte Depositgebühr.

Die Daten sind ohne Gewähr nach bestem Wissen (bitte um Info bei Fehlern) !
   
28.April Airswap dezentrale Exchange AirSwap, eine voll dezentrale Exchangebörse, die anonymen und gebührenfreien Peer2Peer-Handel ermöglicht, hat am ersten Handelstag über 1 Mio USD Handelsvolumen generiert. Bislang sind 25 eher kleinere Währungen, aber auch EOS oder Omisego, handelbar. Dezentralen Börsen, die völlig ohne zentrale Kontrolle funktionieren, wird eine bedeutende Zukunft vorausgesagt.
   
28.April Frankreich erklärt Kryptowährungen zu beweglichen Vermögenswerten und kürzt Steuern auf Erträge von 45 auf 19%.
   
26.April Ethos universal wallet Es geht voran. Das lange angekündigte universelle Wallet von Ethos steht am Start. Auf der Ethos-Website kann man sich registrieren und damit auch am Airdrop-Partner-Programm teilnehmen.
   
25.April Einer aktuellen Untersuchung von Thomson Reuters zufolge könnten etwa 20% aller Finanzinstitute noch in 2018 in den Kryptomarkt einsteigen.
24.April Bitcoin Preisprognosen Immer wieder äußern sich Kryptomarktexperten mit optimistischen Prognosen für den Bitcoinpreis der nächsten Jahre. McAfee sprach bereits vor längerer Zeit von 1 Mio. USD bis 2020, nun haben sich aktuell der Hedge Fund Manager John Pfeffer mit 700.000 USD und Tim Draper mit 250.000 USD bis 2022 angeschlossen. Der Finanzmarktexperte und Milliardär Draper sagte kürzlich auf einem Meeting beim MIT in Boston folgendes: "This is bigger than the internet. It´s bigger than the iron age, the renaissance. It´s bigger than the industrial revolution. This affects the entire world and it´s going to be affected in a faster and more prevalent way than you ever imagined."
24.April Bitcoin Anhänger Physische Bitcoin Münze als Schlüsselanhänger mit Echt-Gold überzogen. Wahres Sammlerstück mit Schlüsselring. Ein Muss für jeden Bitcoin-Fan + GRATIS E-Book gegen Cyber-Attacken Anzeige
24.April Bitcoin über 10.000 Seit Tagen steigt der Markt und Bitcoin. Wird die wichtige Schwelle von 10.000 USD wieder überwunden ? Der Gesamtmarkt ist auf dem Weg zu 500 Mrd. Bleibt das Wetter gut und geht es nun weiter bergauf oder gibt es Anfang Mai nochmals einen Rücksetzer ?
16.April keine Transaktionsgebühren Was sind zukunftsträchtige Kryptowährungen ? Diese Frage lässt sich nicht leicht beantworten. Aber man könnte sich an einem wesentlichen Kriterium orientieren, das vor allem die Akzeptanz des Nutzers bestimmt. Dieses Kriterium ist die Transaktionsgebühr. Bitcoin hat Ende 2017 hier besonders negative Schlagzeilen mit extrem hohen Gebühren gemacht. Gar keine Gebühren berechnen Coins wie IOTA, Nano, Skycoin und Bytecoin. Vielleicht sollte man diese im Auge behalten.
15.April Bitcoin Bullenmarkt Kaum steigt Bitcoin wieder an und überschreitet die 8.000 USD, sind plötzlich alle bullisch eingestellt. Manche Prognosen sprechen von einer Marktkapitalisierung von 1 Billion noch in 2018. Doch sollte man bedenken, dass große Zuwächse wie Ende 2017 nur möglich sind, wenn institutionelle Anleger im großen Stil mit hohen Milliardenbeträgen einsteigen. Kleinanleger und Spekulanten können den Markt kaum bewegen. Da muss man nur mal einfach rechnen: wenn Kleinanleger im Schnitt 1.000 USD investieren, dann bedarf es 1 Mio. von ihnen, um den Markt um 1 Mrd. wachsen zu lassen, also 100 Mio., um den Markt um 100 Mrd. ansteigen zu lassen.
14.April Wie die Blockchain-Technologie die Gesellschaft verändern könnte. Ein Essay über die Zukunft der Arbeits- und Freizeitgesellschaft: die Blockchainzukunft (als PDF) =>
12.April Innerhalb einer Stunde ist der Kurs von Bitcoin heute um 11% auf über 7.700 USD gestiegen. Altcoins konnten ebenfalls sehr stark zulegen. Das Handelsvolumen kletterte von den tagelang schwachen Werten unter 14 Mrd. USD auf über 24 Mrd.
12.April Auch die zweitgrößte Krypto-Exchange-Börse, OKEx, will sich auf Malta ansiedeln.
12.April Nach Klage gegen Nano wegen des Hacks der Bitgrail-Börse hat sich die Nano-Foundation dazu entschlossen, einen Spendenfond ins Leben zu rufen, der alle Verlusterleider der Börse entschädigen soll.
10.April Blockchain in der EU Nach Angeben der Europäischen Kommission haben 22 Staaten der EU einen Vertrag unterzeichnet, der vorsieht, die Blockchaintechnologie zu fördern und die EU in Bezug auf Anwendungen und Services führend zu machen. Der Vertrag soll es den Unterzeichnern ermöglichen, von gegenseitigen Erfahrungen und Kenntnissen zu profitieren.
6.April Indien blockt Kryptohandel Nachdem Indien vor wenigen Tagen erklärte, man könne Kryptowährungen nicht effizient regulieren, reagiert die Zentralbank nun mit einer Drohung, sie werde die Geschäftskontakte mit Banken einstellen, die weiterhin mit Kryptowährungen gegen Fiatgeld handeln. Gleichzeitig erklärt sie, sie werde eine eigene zentrale indische Kryptowährung prüfen.
4.April Wird der Kryptomarkt manipuliert ? Von wem und warum ?
Wer die Marktentwicklung seit November intensiv beobachtet und sich fragt, wie es zu diesen rasanten Entwicklungen kommen konnte, der dürfte sich nicht wundern, festzustellen, dass der Markt von großen Marktteinehmern manipuliert wird. Das Ziel könnte sein, den Kryptomarkt genauso zu kontrollieren, wie es die Edelmetallmärkte seit langem werden. Nebenstehendes Video gibt ein wenig Einsicht.


nach oben

ältere Meldungen aus dem März 2018 =>

ältere Meldungen aus dem Februar 2018 =>

ältere Meldungen aus dem Januar 2018 =>

ältere Meldungen aus dem Dezember 2017 =>

ältere Meldungen aus 2017 =>





Euro Kurse

Gold Price

Silver Price


online Reiseführer



sei wie Du bist

Erfolgsfaktor Service

de und com Domains günstig kaufen

Die Logik des Lebens

schnell den besten Flugpreis finden

Wer oder was ist Gott



Fussball WM 2018 Russland

tropical-travel-Reiseführer schnell den besten Flugpreis finden
Anzeige: Liebe, Freude, Harmonie - das zeitgemäße Buch der Selbsterkenntnis - jetzt bei amazon