+++ unabhängige und aktuelle Blockchain-Informationen - Blockchainmoney.de +++

Informationen zur Bytecoin Blockchain



Marktstartdatum: 17.6.2014 | Startpreis: 0,000065 USD | max. Anzahl an BCN: 184.470.000.000



Was ist Bytecoin ?


Bytecoin wurde bereits seit 2012 entwickelt und ging Mitte 2014 als Kryptowährung an den Start. Seither fliegt die open source Blockchain unter dem Radar, so dass man wenig von ihr hört oder liest. Obwohl sie sich unter den Top-Projekten auf Coinmarketcap befindet.


Bytecoin Krypto Bytecoin ist zusammen mit Dash und Monero nach dem Konzept Cryptonote entstanden, das die Anonymisierung ermöglicht. Bytecoin war dabei der Vorreiter dieses Prinzips. Daher sind drei Blockchains ähnlich und unterscheiden sich lediglich in Details, vor allem aber in der Anzahl Coins und damit auch im Coinpreis. Allerdings konnten sich Dash und Monero im Markt stärker durchsetzen und befinden sich heute deutlich vor Bytecoin.


Die Eigenschaften von Bytecoin sprechen keineswegs für einen alten Coin, sondern entsprechen den Anforderungen an eine moderne Kryptowährung, die als globales und grenzenloses Zahlungssystem gelten will. Transaktionen erfolgen sekundenschnell und sind gebührenfrei ! Durch den sehr geringen Coinpreis von derzeit nur 0,003 USD eignet sich Bytecoin auch für Mikrozahlungen.


Bytecoin Eigenschaften:

  • schnell
  • anonym
  • kostenlos

Bytecoin ist (wie Dash und Monero) ein sogenannter "Privacy Coin" der absolut anonyme Transaktionen ermöglicht. Die Privatsphäre wird auf der Bytecoin Blockchain durch "ring signatures" und "one time adresses" ermöglicht, so dass sich durchgeführte Transaktionen nicht nachverfolgen lassen.

Anfänglich war Bytecoin auch wegen der Möglichkeit des Minings auf privaten Computern beliebt. Mittlerweile erreichen die gemeinten Coinzahlen jedoch nahezu das Maximum und der Aufwand steht über den Erträgen, da Bytecoins noch immer sehr preisgünstig sind.


Es dürfte spannend sein, ob sich die Eigenschaften von Bytecoin als Zahlungssystem in Zukunft durchsetzen. Diese sprechen bislang sehr dafür, denn es dürfte fraglich sein, ob Anwender bereit sind, für kleine Zahlbeträge Gebühren zu zahlen, wenn es kostenlose Alternativen wie Bytecoin gibt.


Für Entwickler und Programmierer bietet Bytecoin als open source Protokoll die Möglichkeit, eigene Anwendungen mit flexiblen APIs zu erstellen.


Wo kann man BCN kaufen ?


BCN ist die Währung im Bytecoin-Projekt. Bislang bieten folgende eher kleinere Exchange-Börsen den Erwerb von BCN an:

  • Binance (gegen Bitcoin, BNB und Ether)
  • Poloniex (gegen Bitcoin und Monero)
  • HitBTC (gegen Bitcoin, USDT und Ether)

Wer BCN gegen Euro kaufen möchte, muss zunächst Bitcoin, Ether, USDT, Monero oder BNB kaufen und diese dann zu den genannten Börsen transferieren.


lizenzfreie Bilder kaufen

Wie legt man ein BCN-Wallet an ?


Bytecoin ist eine selbständige Blockchain und bietet verschiedene eigene Wallets an:

  • Web-Wallet
  • Desktop-Wallet
  • Smartphone-Wallet (in Vorbereitung)

Blockchain-Domains kaufen: z.B. coinabc.de




Euro Kurse




Erfolgsfaktor Service

de und com Domains günstig kaufen

schnell den besten Flugpreis finden



Fussball WM 2018 Russland

tropical-travel-Reiseführer schnell den besten Flugpreis finden
Anzeige: Liebe, Freude, Harmonie - das zeitgemäße Buch der Selbsterkenntnis - jetzt bei amazon