X
Anzeige
Logo

Über Blockchainmoney.de

Hören Sie sich bitte meine kurze Erläuterung an.

Blockchainmoney.de

Intro als Onepager PDF =>

Was ist dezentrale Datenspeicherung ?


Cloud In den letzten Jahren ist der Markt für das sogenannte Cloud-Speichern von Daten enorm gewachsen, sowohl im privaten, als auch im Unternehmensbereich. Der ort- und zeitunabhängige Zugriff auf die eigenen Daten scheint sehr lukrativ und so lassen sich v.a. mehr und mehr Unternehmen diesen Service einiges kosten. Denn billig sind die großen Anbieter wie Microsoft, Google oder amazon nicht gerade. Sie haben einen wesentlichen Teil ihres Umsatzzuwachses und Aktienkurs-Gewinns diesem Markt zu verdanken.

Leider sind aber genau diese Konzerne nicht gerade dafür bekannt, die Privatsphäre vollständig zu sichern und die ihnen anvertrauten Daten vor jeglichem Zugriff zu schützen. Daraus ergibt sich ein Chance für andere Anbieter, die dies tun wollen. Diese arbeiten an dezentralisierten Netzwerken zur sicheren Speicherung und schnellen Abruf von Daten.


Siacoin, Storj, Filecoin oder MaidSafecoin entwickeln Netzwerke, die ohne Mittelmänner und zum Teil über intellgente Verträge (Smart-Contracts) Datenspeicherung in Blockchain basierten verteilten Netzen ermöglichen, in denen Teilnehmer als Knoten fungieren, die Speicherplatz zur Verfügung stellen und dafür mit Kryptowährungen honoriert werden. Diese Netze sind schnell, sicher und vor allem sehr preisgünstig. Es wird ein direkter Kontakt bzw. Kontrakt zwischen Speicheranbieter und Speichernachfrager geschlossen, ohne eine zentrale Vermittlungs- oder Kontrollstelle. Die Daten werden segmentiert und verschlüsselt, und nur der Eigentümer hat Zugriff. Von jedem Ort der Welt und zu jeder Zeit. Fällt ein Knoten aus, springt ein anderer ein, da die Datensegmente auf verschiedene Knoten verteilt sind (redundante Speicherung), so dass sie nicht verloren gehen können.


Clouds Mit solchen Netzwerken ist jede Art von Datenspeicherung und Datenabruf möglich. Auch Videostreaming wie auf Google´s Youtube ist im Prinzip nichts Anderes als Cloudspeicherung und kann über dezentrale Netze erfolgen. Weiter gedacht sind die Netzwerke aber auch für Cloud-Computing geeignet, was die Welt zukünftig nachhaltig verändern dürfte.

Netzwerke für dezentrales Cloud-Computing werden bereits von z.B. iexec, Ankr oder Ethernity aufgebaut. Diese können zukünftig dezentral große Datenmengen in dezentralen Anwendungen verarbeiten.

Die Corona-Pandemie und der globale Shutdown hat viele Menschen und Unternehmen in die Lage versetzt, das sogenannte Homeofficing einzuführen und Konferenzen und Besprechungen online durchzuführen. Es funktioniert, ist kostengünstiger und effizienter. Es bedarf lediglich einer Ansichten- und Einstellungsänderung vor allem älterer Mitarbeiter und Führungskräfte. Diese wird jedoch vermutlich durch den Kostendruck und die Notwendigkeit zur Effizienzsteigerung erzwungen werden. Wirklich gute und kreative Mitarbeiter werden zudem mehr und mehr fordern, flexibel arbeiten zu können. Dabei ist es irrelevant, ob sie dies von einem Strand aus tun oder von zuhause oder sonst einem Ort auf der Welt. Über digitale Videokonferenzen sind jeder Zeit ansprechbar und sozusagen anwesend.

Clouds Cloud-Computing ermöglicht es Unternehmen, nicht nur Daten, sondern ganze Unternehmensprozesse so zu organisieren, dass sie digitalisiert in der Cloud stattfinden können. Das hat enorme Konsequenzen, denn es macht teure Firmen- und Bürogebäude theoretisch überflüssig, genauso wie den täglichen zeitintensiven und nervenaufreibenden Wahnsinn des Pendelns der Mitarbeiter zwischen Wohnung und Arbeitsstätte oder ständige Dienstreisen. Ein Unternehmen oder gar eine ganze Ökonomie digitalisiert in einer Cloud ermöglich das Arbeiten von jedem Platz der Welt aus 24 Stunden täglich. Egal, ob in einem Hotel in Paris, auf einer Konferenz in New York oder an einem Strand in Thailand, das moderne Arbeiten erfolgt nicht mehr zentralisiert vom Büro des Unternehmensstandortes aus, sondern vom eigenen Notebook von überall und immer. Das Unternehmen existiert digital in der Cloud bzw. in einem dezentralen Netzwerk. Blockchain, Smart-Contracts und verteilte Netzwerke ermöglichen den Wegfall vieler Arbeitsplätze mit Routine-Tätigkeiten, nicht nur in Unternehmen, sondern auch in Verwaltungen und Instituten. Die menschliche Arbeitskraft wird entweder ersetzt oder kann flexibel und orts-und zeitunabhängig stattfinden. Wer noch ein Büro an einem festen Standort benötigt kan sich dies "on demand" mieten.

Die digitale Zukunft wird gänzlich anders aussehen, als viele aktuell ahnen. Mit ganz neuen Möglichkeiten und enormen Konsequenzen für Gesellschaft, Wirtschaft und individuelles Leben. Verantwortliche Politik wäre gut beraten, die Weichen zu stellen, damit es zum Nutzen aller und nicht zum Schaden vieler geschieht.


Lesen Sie weiter unter "Wie sieht die Zukunft aus" =>






tropical-travel-Reiseführer schnell den besten Flugpreis finden
Anzeige: hol Dir den schnellen Brave Browser** - kostenlos herunterladen