+++ unabhängige und aktuelle Blockchain-Informationen - Blockchainmoney.de +++

Über Blockchainmoney.de

Hören Sie sich bitte meine kurze Erläuterung an.

Blockchainmoney.de

Intro als Onepager PDF =>

Informationen zu IOST


Dieses Kurz-Portrait ist von Blockchainmoney.de nach bestem Wissen und Verständnis der online verfügbaren Projektinformationen zusammen gestellt. Es dient der reinen Information darüber, was das Projekt ist und will. Jegliche Haftung und Garantie für die Richtigkeit und Aktualität der Informationen wird ausgeschlossen. Interessierten Lesern wird dringlichst empfohlen, sich weiter gehend zu informieren, vor allem dann, wenn Interesse an einer Investition oder Spekulation in das Projekt bestehen sollte. Diese Seite dient in keinem Falle der finanziellen Beratung und ist mit der Warnung verbunden, dass bei Investitionen und Spekulationen ein sehr hohes Verlust-Risiko besteht.



jetzt ist Zeit für dieses Buch

Marktstartdatum: 16.1.2018 | Startpreis: 0,023 USD | max. Anzahl an IOST: 21 Mrd.



Was ist IOST ?


IOST ist ein dezentrales open source-Blockchain-Projekt mit Sitz in Singapur. Die Mission lautet, die Zukunft von Internet Service neu zu gestalten.

Das Internet-of-Services-Token Projekt (IOST) baut eine sichere und skalierbare Infrastruktur für Onlinedienstanbieter. Sehr hohe Skalierbarkeit und Raten von bis zu 100.000 TPS, hohe Sicherheit und Datenschutz sollen nahezu unendliche Möglichkeiten für Dapp-Entwickler und Serviceanbieter bieten.


IOST Network IOST bietet ein vollständiges Framework mit intelligenten Verträgen, Dapps (dezentrale Anwendungen), Datenspeicherung sowie Abstimmungs- und Feedbacksystemen. Smart Contracts können mit jeder gängigen Programmiersprache entwickelt werden, im Gegensatz zum Programmieren von Smart Contracts auf der Ethereum-Plattform mit Solidity, einer speziellen Sprache, die erst erlernt werden muss. Entwickler mit Programmiersprachenkenntnissen von C++, Java und Javascript können direkt in die IOST-Technologie einsteigen.

Um Schnelligkeit und Skalierbarkeit zu erreichen, nutzt IOST eine innovative Efficient Distributed Sharding (EDS) Technologie, die das Netzwerk dynamisch in sogenannte Shards (Teile) aufsplittet, indem sie Netzwerkknoten zufällig zuordnet. Atomix, ein schnelles Commit-Protokoll sichert die Funktionalität und Konsistenz zwischen Cross-Shard-Transaktionen und sorgt so für effektive Skalierbarkeit. Der Bias Resistant Distributed Randomness (BDR)-Mechanismus gewährleitet unvoreingenommene Zufälligkeit im Netzwerk. Im Resultat soll das System schneller und effizienter arbeiten als andere Blockchains.

Zusätzlich zur Sharding-Technologie wird ein Hyper Universe Distributed System (HUDS) verwendet, das als dezentrale und sehr sichere Informationsspeicherung gilt. HUDS ermöglicht die flexible und breite Nutzung der IOST-Plattform für eine Vielzahl unterschiedlicher Dienste, von der Einzelperson bis hin zum globalen Konzern.

Der neue Konsensalgorithmus von IOST heißt Proof-of-Believability und verwendet ein byzantinisches Konsensprotokoll mit einem "Believeable-First-Ansatz". Obwohl dieser Konsensmechanismus einen ähnlichen Prozess wie der Proof-of-Stake verwendet, ist er nicht genau der gleiche. Normale Proof-of-Stake-Blockchains laufen Gefahr, sich tendenziell zu zentralisieren, weil die Macht bei den wenigen großen Anteilsbesitzern liegt. Proof-of-Stake hat zudem das Problem, dass unehrliche Knoten unehrliche Daten übertragen, ohne dass Bestrafungen riskiert werden. Der Nachweis der Glaubwürdigkeit soll diese Probleme lösen und gleichzeitig Möglichkeiten für passives Einkommen bieten, indem Münzbesitzer als Transaktionsprüfer dienen. Der Nachweis der Glaubwürdigkeit soll sicherstellen, dass Knoten eine vernachlässigbare Wahrscheinlichkeit haben, sich unehrlich zu verhalten. Beim Proof-of-Believability gilt der Believe-First-Ansatz. Das Protokoll unterteilt alle Validatoren (Münz-Staker) in zwei Gruppen, eine glaubwürdige und eine normale Gruppe. Die glaubwürdige kann Transaktionen sehr schnell verarbeiten, während die normale Gruppe Stichproben zur Überprüfung der Transaktionen in einer zweiten Phase macht, um Sicherheit zu gewährleisten.

Weitere Informationen gib es im englischen White-Paper =>


Das IOST Mainnet wurde im Juni 2019 gestartet. Token Swaps konnten nur auf den beteiligten Exchanges durchgeführt werden.

IOST bietet ein lukratives Staking-Modell für Coinbesitzer an.



Wo kann man IOST kaufen ?


IOST Coins können unter anderem auf folgenden Exchanges gekauft werden:

Wer IOST gegen Euro kaufen möchte, muss auf einigen Börsen zunächst Bitcoin oder Ether kaufen und diese dann zu den genannten Börsen transferieren oder direkt bei Coinmerce kaufen.


Shirts & mehr im yaess-Shop

Wie legt man ein IOST-Wallet an ?


IOST ist eine eigenständige Blockchain. Eine Wallet-Übersicht gibt es hier=>. Mobile externe Wallets wie Huobi Wallet oder Trustwallet.io können zu Aufbewahrung genommen werden.


Blockchain-Domains kaufen: z.B. coinport.de




Euro Kurse




Fotos bei shutterstock kaufen

Erfolgsfaktor Service

Deutschenland.de

schnell den besten Flugpreis finden



Basiswissen über Blockchain

Krypto Shirts kaufen

Coins kaufen und tauschen:

Binance** =>

BitMax** =>

Coinbase** =>

Coinmerce** =>

Coindeal** =>

Bitpanda** =>

simpleswap** =>

Changelly** =>

Coinswitch** =>

Brave Browser** =>

online Reiseführer



tropical-travel-Reiseführer schnell den besten Flugpreis finden
Anzeige: hol Dir den schnellen Brave Browser** - kostenlos herunterladen