+++ unabhängige und aktuelle Blockchain-Informationen - Blockchainmoney.de +++
Logo

Über Blockchainmoney.de

Hören Sie sich bitte meine kurze Erläuterung an.

Blockchainmoney.de

Intro als Onepager PDF =>

Informationen zu Kardiachain


Dieses Kurz-Portrait ist von Blockchainmoney.de nach bestem Wissen und Verständnis der online verfügbaren Projektinformationen zusammen gestellt. Es dient der reinen Information darüber, was das Projekt ist und will. Jegliche Haftung und Garantie für die Richtigkeit und Aktualität der Informationen wird ausgeschlossen. Interessierten Lesern wird dringlichst empfohlen, sich weiter gehend zu informieren, vor allem dann, wenn Interesse an einer Investition oder Spekulation in das Projekt bestehen sollte. Diese Seite dient in keinem Falle der finanziellen Beratung und ist mit der Warnung verbunden, dass bei Investitionen und Spekulationen ein sehr hohes Verlust-Risiko besteht.


Kardiachain explained in a nutshell in english =>>



Marktstartdatum: 18.4.2020 | Startpreis: 0,0007 USD | max. Anzahl an KAI: 5 Mrd.



Was ist Kardiachain ?


Kardiachain ist eine dezentralisierte öffentliche Blockchain-Plattform, die sich auf Interoperabilität konzentriert und hybride, sich selbst optimierende Blockchain-Lösungen bzw. Infrastrukturen für Unternehmen und Regierungen in Vietnam und anderen Ländern in Süd- und Ostasien bereitstellen will.

Das Ziel ist, hunderte Millionen Menschen auf die Blockchain zu bringen, beginnend mit dem lokalen Markt in Vietnam und Südostasien. Der Ansatz lautet, mit bestehenden Dienstleistern (Unternehmen und Regierungen) zusammenzuarbeiten und ihnen bei der Transformation ihrer zentralisierten Produkte / Dienstleistungen zu helfen.


Kardiachain Die wichtigste Eigenschaft von Kardiachain ist das Streben nach Interoperabilität und der Aufbau nicht-invasiver Hybrid-Blockchain-Plattformen, die für Kunden attraktiv sind. Dual Master Nodes haben Zugriff auf die Hauptbuchdaten von zwei Ketten gleichzeitig (Kardiachain und eine andere Kette). Sie können Transaktionen von externen Ketten empfangen und nehmen Sie diese Daten sicher und ohne Beeinflussungen der Ketten in den Kardiachain-Ledger auf.

Dual Master Nodes sind das wichtigste Merkmal. Sie sind dezentralisiert, und jeder Knoten kann erlaubnislos einen Konsens mit Knoten der anderen Blockchain herstellen und Transaktionen ausführen.
Dies ist sicher, weil solche Interchain Transaktionsdaten von und nach Kardiachain manipulationssicher sind, geschützt durch ein Multisignaturschema (Mulitsig), das vom Kardiachain-Protokoll überwacht wird. Auf diese Weise Lesen, Validieren und Verarbeiten von sogenannten Cross-Calls zwischen unterstützten Protokollen (z.B. Ethereum oder Tron oder Neo) und Kardiachain problemlos ablaufen.

Ethereum, Tron und NEO werden die ersten interoperablen Blockchains mit kettenübergreifenden Aktivitäten sein, die voraussichtlich nach dem Start des Mainnets von KardiaChain im zweiten Halbjahr 2020 online gehen werden.


Mit Kardia Unified Smart Contract Language (KSML) können Entwickler auf der Kardia Virtual Machine (KVM) programmiersprachenunabhängige, für Menschen lesbare Master-Smart-Verträge erstellen. Diese Rahmenverträge fungieren als Verbindung zwischen anderen intelligenten Verträgen, die in unterstützten Protokollen gehostet werden. Dies bedeutet, dass ein Entwickler nach dem Start des Mainnet zukünftig einen intelligenten Vertrag über KardiaChain schreiben und ihn über KSML für andere Protokolle bereitstellen kann.


Kardiachain basiert auf zwei byzantinischen Fehlertoleranz (BFT) delegierte Proof-of-Stake-Konsensus-Algorithmen (dPoS): der Hauptkonsensus (MCon) und der Gruppenkonsensus (GCon). MCon-Teilnehmer werden als Main Validators (MVals) bezeichnet und sind verantwortlich für die Führung des Hauptbuchs von Kardiachain. GCon-Teilnehmer sind Group Validators (GVals), die Transaktionen zwischen Ketten und zu ihrer jeweiligen Gruppe hinzufügen und validieren.


Kardiachain will drei einzigartige Dapp-Funktionen auf seiner Plattform anbieten: 1. Simple and High traffic Dapps, 2. Multi-Function Dapps und Interconnected Dapps.

Es soll ein integratives Netzwerk entstehen, das aus privaten und öffentlichen Blockchains besteht. In diesem Netzwerk kann eine Kette mit anderen Ketten im Netzwerk frei interagieren, ohne die innere Kommunikation eines jeden Teils zu verändern. Daher sind die Skalierbarkeit, Interoperabilität und Austauschbarkeit von Kardiachain wichtige Messgrößen und Herausforderungen.
Weitere Informationen gib es im englischen White-Paper =>


Das Mainnet soll in er zweiten Jahreshälfte 2020 gestartet werden. Das Projekt gilt als vielversprechend und zukunftsweisend.


Wo kann man KAI kaufen ?


KAI Coins können unter anderem auf folgenden Exchanges gekauft werden:

Wer KAI gegen Euro kaufen möchte, muss auf einigen Börsen zunächst Bitcoin oder USDT kaufen und diese dann zu den genannten Börsen transferieren.


Wie legt man ein KAI-Wallet an ?


Es handelt sich bis zum Mainnetstart in der zweiten Jahreshälfte 2020 um einen ERC20-Token, der auf Multicurrency-Wallets wie Trustwallet.io oder Atomicwallet.io gelagert werden kann.





Euro Kurse


Aktuelle Live-Kurse


Krypto Fear & Greed Index

Coins kaufen und tauschen:

Coinbase** =>

Coinmerce** =>

Bitpanda** =>

blockchainmoney in english - crypto in a nutshell