+++ unabhängige und aktuelle Blockchain-Informationen - Blockchainmoney.de +++

Informationen zum Loopring-Blockchain-Protokoll



Marktstartdatum: 30.4.2017 | Startpreis: 0,11 USD | max. Anzahl an LRC: 1.374.955.752



Was ist Loopring ?


Loopring ist ein chinesisches Blockchain-Protokoll, das auf Ethereum entwickelt wurde und den Tokentausch auf der Ethereum- und Qtum-Blockchain ermöglicht. Die NEO-Blockchain soll hinzukommen.

Das Team besteht aus hochkarätigen Entwicklern und Beratern, die aus verschiedenen Branchen zu Loopring gestoßen sind. U.a gehören der Gründer von NEO und Ontology, Hongfei Da und der CEO von Nebulas, Hitters Xu, zum Team. Die Idee hinter Loopring ist, das Problem der Unsicherheit und Intransparenz zentraler Exchangebörsen zu lösen und einen dezentralen Währungshandel zu ermöglichen, ohne dass Coins und Tokens auf eine zentrale Exchange transferiert werden müssen.


Loopring Loopring ist wie 0x ein Netzwerk-Protokoll, keine Blockchain. Das open-source-Protokoll verbindet unterschiedliche Exchanges via Smart-Contract miteinander und findet den jeweils besten Preis zum Tausch von Token und Coins. Dabei, und das ist der eigentliche Clou und eine echte Problemlösung, können die zu tauschenden Währungen auf einem privaten Wallet verbleiben.

Die Sicherheit wird dadurch erreicht, dass die Token auf dem Wallet des Nutzers verbleiben, er sie sogar anderweitig einsetzen kann. Es findet im laufenden Prozess eine automatische Anpassung statt. Die Tauschorder wird via Smart Contract zu on-chain Ringminern zur Verifizierung und weiter zu sogenannten Relayern (vergl. 0x) gesendet, wo der Handel off-chain stattfindet.

Loopring-Orders enthalten keine Token und können daher mit so vielen Relayern wie möglich geteilt werden. Auftragsfreigaben sollen Auftragszusammenführung beschleunigen und einzelne Fehlerquellen vermeiden. Mit Order-Sharing können mehrere Relayer ein Konsortium bilden, um einen gemeinsamen Liquiditätspool aufzubauen, der mit etablierten Börsen konkurrieren kann. Die Gesamtliquidität von Loopring-getriebenen Börsen wird weniger fragmentiert sein.


Loopring kann als modulares Protokoll in anderen Projekten und Anwendungen eingebaut werden kann. Es dient also als dezentrales Exchange-Modul. Nutzer können es in Blockchain-Anwendungen integrieren oder eigene Exchanges damit betreiben. Loopring bietet hierzu auch eigene open-source-Software an.


Loopring kann mit folgenden Eigenschaften beschrieben werden:

  • dezentral
  • schnell
  • kostengünstig
  • sicher
  • transparent
  • flexibel

Detailliertere Informationen zur technischen Realisierung finden sich auch für Laien gut verständlich im deutschen White Paper =>


Das generische Design von Loopring gewährleistet, dass es auf allen öffentlichen Blockchain-Plattformen eingesetzt werden kann, die über intelligente Vertragsunterstützung (Smart Contracts) verfügen.

Der sogenannte Asset Tokenization Service (ATS) ermöglicht es, auch andere Vermögenswerte, die in digitaler Form aufbereitet sind, gegen Loopring-Token zu tauschen, um sie im Netzwerk weiter zu handeln. Dazu zählen auch Fiatwährungen oder Wertpapiere und Kryptowährungen anderer Blockchains ohne Smart Contracts.


Loopring hat unterschiedliche Netzwerk-Token. Der allgemeine heisst LRx. Für die Ethereum-Blockchain heisst er LRC, für die Qtum LRQ und für NEO LRN.


Unter Loopring.io werden verschiedene Exchange-Lösungen präsentiert. Loopr, ein Loopring-Wallet mit integrierter Exchange, Circulr, eine dezentrale Web-Exchangelösung und H5DEX, eine integrierte Exchangevariante innerhalb eines externen Projektes namens imToken.



Wo kann man LRC kaufen ?


LRC ist die Währung im Loopring-Projekt. Nahezu alle großen Exchanges bieten den Erwerb von LRC an, u.a.:

  • Bittrex (gegen Bitcoin und Ether)
  • Binance (gegen Bitcoin und Ether)
  • Gate.io (gegen Bitcoin und Ether)
  • OKEx (gegen Bitcoin, Ether und USDT)

Wer LRC gegen Euro kaufen möchte, muss zunächst Bitcoin oder Ether kaufen und diese dann zu den genannten Börsen transferieren.


lizenzfreie Bilder kaufen

Wie legt man ein LRC-Wallet an ?


Loopring ist ein Protokoll auf der Ethereum Blockchain, LRC ein ERC20-Token. Dieser kann auf allen entsprechenden Wallets gespeichert werden. Daneben kann LRC auch im Loopring eigenen Exchange-Wallet Loopr aufbewahrt und gehandelt werden.


Blockchain-Domains kaufen: z.B. coinabc.de




Euro Kurse




Erfolgsfaktor Service

de und com Domains günstig kaufen

schnell den besten Flugpreis finden



Basiswissen über Blockchain

tropical-travel-Reiseführer schnell den besten Flugpreis finden
Anzeige: Liebe, Freude, Harmonie - das zeitgemäße Buch der Selbsterkenntnis - jetzt bei amazon