+++ Blockchainmoney-Informationen für Interessierte und Anfänger +++

Kurzmitteilungen - Neuigkeiten vom März 2018



lizenzfreie Bilder kaufen

meine Blockchain-Domains kaufen =>

Börsen- und Wallet-Übersicht =>

meine PDF-Dateien lesen =>

Datum Kurznachricht
30.März Nach jüngsten Aussagen von Bill Barhydt, des CEO von Abra sind derzeit kaum institutionelle Gelder im Kryptomarkt und dies dürfte sich auch kurzfristig nicht ändern. Im Laufe des Jahres rechnet er jedoch mit einem Ansturm institutioneller Anleger, und dann würde die Hölle losbrechen und alle Schleusentore werden offen sein.
29.März Anders als von vielen Medien dargestellt, hat die gegenwärtige Abwärtsbewegung des Kryptomarktes kaum etwas mit den verhängten Werbeverboten für ICOs und Krypytos auf Sozialen Netzwerken zu tun. Der Werbeban richte sich primär gegen die zunehmenden Anfragen von ICO-Projekten, die Werbung dazu nutzen, Kapital zu kassieren, obwohl mehr als 80% aller ICOs nacheislich Scams sind und nicht einmal Pläne für reale Blockchainprojekte bestünden.
27.März die TOP 10 Exchanges nach Tages-Volumen Übersicht: im vergangenen Monat gab es leichte Verschiebungen zwischen den TOP Exhanges, bei einem zur Zeit aber noch immer recht niedrigen Tagesvolumen von nur 17 Mrd. USD, das sich seit Ende Februar kaum verändert hat. Binance konnte sein Marktführung weiter festigen.
27.März Viele Zeichen und Meldungen stehen Ende März für eine positive Entwicklung am Kryptomarkt: Blockchain-Projekte entwickeln sich, Verbote und strikte Regulierungen sind zunächst vom Tisch und mehr und mehr Befürworter für Bitcoin und Altcoins lassen von sich hören. Die Blockchain-Technologie erfreut sich nahezu einhelliger optimistischer Zukunftsaussichten. Dennoch sind Handel und Investitionen noch immer gering und der Markt dümpelt vor sich hin, verglichen mit den Entwicklungen Ende 2017.
26.März Diamanten Blockchain Die Israelische Diamantenbörse will eigene Blockchain starten. Die Kryptowährung Carats soll dem Diamantenhandel Schwung geben und im Mai starten. Die Währung soll Plänen zufolge mindestens zur Hälfte mit Diamanten gedeckt sein.
26.März Die Kryptobörse Binance lässt sich auf Malta nieder und kündigt an, in Zukunft auch den Tausch von Fiatwährungen zu ermöglichen.
22.März Twitter-Chef, Jack Dorsey, rechnet fest damit, dass der Bitcoin innerhalb von max. 10 Jahren Fiatwährungen ablösen wird. Bitcoin wird seiner Meinung nach zur Standardwährungn im Internet und der Kurs dürfte dann weit über eine Million USD steigen.
21.März Frankreich will möglichst rasch ein Gesetz verabschieden, das es Blockchain-Startups ermöglicht, innerhalb eines abgesicherten Rahmens Initial Coin Offerings zu plazieren. Frankreich will so zur führenden Nation für die neuen digitalen Märkte werden.
20.März G20 Regulierung Deutschland, Frankreich und Japan wollten den G20-Gipfel in Buenos Aires dazu nutzen, der obersten G20-Regulierungsebene Vorschläge zur strikteren Regulierung von Kryptowährungen vorzulegen und diese so global wirksam zu machen. Überraschenderweise hat die oberste Ebene den Antrag jedoch gestern mit der Begründung abgelehnt, es bedürfe keiner neuen Regeln und der Markt sei zu klein, um eine Gefahr für das Finanzsystem darzustellen. Dies dürfe eine weitreichende Entscheidung sein und neue Impulse in die weitere Entwicklung von Bitcoin und Co. bedeuten.
20.März Kyber Network hat die Beta-Version einer gebührenfreien, dezentralen Exchange gelauncht.
20.März Die Peoples Bank of China (PBoC) hat mit Yi Gang einen neuen Gouverneur, der sich in der Vergangenheit durchaus positiv zu Bitcoin geäußert hat. Insider rechnen damit, dass China seine strikte Haltung gegenüber Kryptowährungen lockert, wenn die Stabilität und Sicherheit des Finanzsystems gewährleistet sind. Es wird sogar gemutmaßt, dass China an einem digitalen Währungssystem arbeitet, das das Papiergeld ersetzen wird.
13.März Binance hat angekündigt, eine eigene Blockchain namens Binance Chain zu kreieren und eine vollständig dezentrale Exchange anbieten zu wollen, die parallel zu Binance agieren wird. Der Binance Coin wird in beiden Börsen gültig sein.
13.März Indien hat sich in den vergangenen Monaten immer sehr kritisch gegenüber Kryptowährungen positioniert und Verbote bzw. zumindest strickte Regulierung gefordert. Nun hat ein offizieller Beamter erklärt, dass es kaum möglich sei, Kryptowährungen effektiv zu regulieren.
9.März Wie in den USA gibt es auch in der EU noch keine klaren Vorstellungen über Regulierungsmaßnahmen für den Kryptomarkt. Laut EBA-Chef (Europäische Bankenaufsicht) Enria solle man die Entwicklung des Marktes nicht zu schnell mit einer strengen Regulierung abwürgen, sondern lediglich erstmal einige Regeln implementieren, die krimenelle Machenschaften im Handel mit Kryptowährungen unterbinden können. Für eine angemessene und ausgewogene Regulierung wären Jahre notwendig. (Quelle: DWN)
8.März Die Exchangebörse Binance hat erfolgreiche eine Hackerattacke abgewehrt. Diese hatte versucht, mit Hilfe einer falschen URL Transaktionen im großen Stil umzuleiten. Die gehackten Währungen wurden auf eine andere Währung transferiert, die kurzzeitig um mehrere hundert Prozent zulegte. Binance konnte jedoch schnell reagieren und die Transaktionen stoppen und rückgängig machen, so dass die Hacker unter dem Strich sogar im Minus aus der Tat gingen. Damit sei nochmals dringend empfohlen, niemals auf einen Link einer Exchange zu klicken, ohne sich zu vergewissern, dass dieser Link auf die Original-URL verweist. Am besten sei es, einen Browser-Favoriten einzurichten und nur diesen zum Aufruf einer Börse zu verwenden.
7.März Bei einem Auftritt in der Schweiz sprach der ehemalige Wahlkampfberater Steve Bannon von den großartigen Möglichkeiten, die er in der Blockchaintechnologie sieht. Es sei die erste Technologie, die es dem Menschen ermöglichen wird, echte Freiheit zu erlangen. Die Freiheit vom Banken- und Regierungssystem und auch die Freiheit, persönliche Daten nicht mehr ohne Zustimmung aus der Hand geben zu müssen.
2.März Wie geht es weiter mit den Kryptos ? Eine sehr gut verständliche Chartanalyse des Bitcoin liefern die Videos von Alessio Rastani (englisch). Demnach könnte es nun nochmals einen Rücksetzer unter 9.000 USD geben oder einen Sprung über die 13.000 USD.


nach oben

ältere Meldungen aus dem Februar 2018 =>

ältere Meldungen aus dem Januar 2018 =>

ältere Meldungen aus dem Dezember 2017 =>

ältere Meldungen aus 2017 =>





Euro Kurse

Gold Price

Silver Price


online Reiseführer



sei wie Du bist

Erfolgsfaktor Service

de und com Domains günstig kaufen

Die Logik des Lebens

schnell den besten Flugpreis finden

Wer oder was ist Gott



Fussball WM 2018 Russland

tropical-travel-Reiseführer schnell den besten Flugpreis finden
Anzeige: Liebe, Freude, Harmonie - das zeitgemäße Buch der Selbsterkenntnis - jetzt bei amazon