+++ Blockchainmoney-Informationen für Interessierte und Anfänger +++
Logo

Über Blockchainmoney.de

Hören Sie sich bitte meine kurze Erläuterung an.

Blockchainmoney.de

Intro als Onepager PDF =>

Kurzmitteilungen - Neuigkeiten vom September 2019



lizenzfreie Bilder kaufen

meine Blockchain-Domains kaufen =>

aktuell informiert
Nützliche Blockchain Kurznachrichten --- Krypto-News *
   
Hinweis: bei den folgenden Meldungen handelt es sich NICHT um bezahlte Werbung. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss.
   
+++ preisgünstige, gebrauchte de- und com-Domains kaufen +++
   
die Welt dezentralisieren DECENTWORLD.de - die Idee hinter Blockchain
   
29.Sept. Libra und die Zentralbanken Libra und die Zentralbanken. Fast könnte man den Verdacht schöpfen, die Ankündigung von Facebook´s Libra habe einen finanzpolitischen Hintergrund. Neben all den Diskussionen, Verbotsaussprachen und Kritiken führt Libra defacto dazu, dass die Zntralbanken sich gemüßigt zu fühlen scheinen, beschleunigt über eigene digitale Währungen nachzudenken. So proklamierte die EZB zuletzt, Libra könnte zu einer Stabilisierung des Finanzsystems führen. EZB-Direktor Benoit Coeure sieht das Digitalgeld-Projekt von Facebook als Weckruf für Zentralbanken. Und der Chef-Ökonom der niederländischen Direktbank ING denkt, dass Facebook die Zentralbanken unter Druck setzt, eigene Digitalwährung herausbringen zu müssen. Nachdem der Chef der Bank von England bereits laut über Zentralbank-Kryptowährungen nachgedacht hat, folgen Statements aus Zentralbankkreisen, dass man sich beeilen solle bzw. wolle. Nicht zuletzt sicher auch wegen der Ankündigung eines bevorstehenden Starts der digitalen chinesischen Zentalbankwährung (CBDC). Die Abschaffung von Bargeld würde damit wohl weiter beschleunigt.
   
27.Sept. Kryptomarkt gestorben Was ist eigentlich los im Kryptomarkt (Teil 2) ? Die meisten Analysten rechneten bis Ende September mit einem bullischen Ausbruch weit nach oben. Fast alle Zeichen und Signale waren positiv, eigentlich gab es nur noch gute Nachrichten, sei es vom Bitcoin Lightning Netz, von Ethereum 2.0, von Cardano oder Neo und vielen Projekten mehr. Mit dem Start von Bakkt sollten nun institutionelle Investoren den Markt bereichern. Und dann kam alles anders. Ein Megacrash wie selten zuvor, und zwar ohne Gund oder Anlass. Chartanalysten suchen nach neuen technischen Erklärungen und andere meinen, Bakkt sei falsch enigeschätzt worden. Sorry, aber das ist doch Unfug. Der Kryptomarkt wird von wenigen sogenannten Walen beherrscht und nach Lust und Laune gepumpt oder gedumpt. Aktuell scheint ein Bedarf an Liquididtät zu bestehen, welche aus dem Kryptomarkt abgezogen wird. Vermutlich ist dies die Vorstufe des großen Finanzcrashes, der sich abzeichnet und der vor der Haustür steht. Es ist fraglich, ob sich der Kryptomarkt fängt und als Zufluchtsort für Kapital dienen kann oder ob er vollends ausblutet. Die finanzpolitische Großwetterlage ist alles andere als vorhersehbar. Es dürfte noch sehr dramatisch werden.
   
26.Sept. Vite Mainnet gestartet Vite Mainnet gestartet. Passend zum Zeitplan der Roadmap hat Vite gestern das Mainnet ohne Probleme gestartet. Der Token-Swap vom ERC20-Token auf den Exchanges zum Vite-Coin wird innerhalb eines Jahres vollzogen. Vite ist ein DAG-Netzwerkprotokoll wie Nano und läuft bislang eher unter dem Radar.
   
26.Sept. Quantum Computer Es ist soweit ! Google hat bekannt gegeben, dass es einen Quantum Computer entwickelt hat, der revolutionäre Maßstäbe bringen wird. Rechenoperationen, die bislang 10.000 Jahre dauern würden, schafft der Neue in nur drei Minuten. Nun fragen sich viele, welche Auswirkungen dies auf die Sicherheit von Blockchain-Netzwerken haben könnte ? Bislang haben sich zu diesem Problem nur wenige aktiv geäußert. Cardano will seine Blockchain Quantum resistent machen und auch die neue Plattform Qan, die Anfang Oktober vorgestellt wird, sei vorbereitet. Ebenso verspricht Hedera Hashgraph unter bestimmten Bedingungen Quantum sicher zu sein.
   
25.Sept. Marktcrash Innerhalb eines halben Tages hat der Kryptomarkt gestern über 40 Mrd. USD verloren, ein Crash, wie es ihn lange nicht gegeben hat. Und dazu von den meisten nicht erwartet und bislang auch ohne Erklärung und ohne Anlass. Bis dato hat sich der Markt auch nicht erholt und fällt weiter leicht ab. Ob ein Zusmmenhang mit der aktuellen Liquiditätskrise der US-Banken am Repo-Markt besteht, kann nur spekuliert werden. Zumindest wäre es plausibel, dass Kapital aus dem Kryptomarkt abgezogen wird, um es zu liquidieren. Kommt da noch mehr ?
   
24.Sept. Zentralbankpolitik Was ist hier eigentlich los ? (Teil 2) Während die Welt sich auf dem Oktoberfest vergnügt und Bundesbank-Präsident Weidmann verlauten lässt, es bestehe keine Rezessionsgefahr, sprechen Daten und andere Quellen, die sich auf aktuelle Entwicklungen beziehen, eine andere Sprache. So titelt die Welt: Rezsssionsangst: "Deutsche Industriedaten einfach schrecklich". Täglich liest man von neuen Pleiten, Entlassungsplänen und Milliardenverlusten. Frühindikatoren und Indices zeigen die dunklen Wolken am Horizont. Und Analysten präsentieren aktuelle Daten, die nicht nur für Deutschland Böses erahnen lassen. Außer aus den USA, dort soll alles Bestens sein.
Doch wer die Wahrheit kennt, wird vermutlich Zitteranfälle wie Merkel bekommen. Die anhaltende Aktienmarkt-Hausse gründet fast ausschließlich auf eigenen Aktienrückkäufen von Konzernen. Großinvestoren ziehen sich mehr und mehr zurück. Warren Buffet soll aktuell mehr als 120 Mrd. USD in Cash halten, vermutlich aus guten Gründen. Die niedrige Arbeitslosenzahlen von etwa 4% sind extrem geschönt, die wahre Arbeitslosigkeit liegt wohl bei mehr als 20%. Die Staatsschulden von über 21 Billionen USD steigen atemberaubend weiter. Und Trump läuft die Zeit davon, insbesondere im Handelskrieg. Die chinesische Führung kann dagegen gelassen alles aussitzen, dort drohen keine Wahlen.
Die bei weitem größte Bombe besteht jedoch in den vollkommen ungedeckten Staatsverpflichtungen der US-Regierung an Pensionen, Gesundheitsversorgung und Foodstamps, die sich auf über 120 Billionen USD (es gibt unterschiedliche Angaben) belaufen sollen. Eine Zahl, die unvorstellbar ist und weiter steigen dürfte. Die USA sind defacto Pleite und nur ein vollständiger Reset scheint noch ein Ausweg zu sein. Es könnte viel schlimmer sein und kommen, als sich die meisten vorstellen können. Wie wird es diejenigen treffen, die gar nichts ahnen oder die Realität leugnen ? (Video-Empfehlung (englisch))
   
24.Sept. Cisco und Singularity Cisco, einer der weltweit führenden Internet-Netzwerk-Konzerne geht eine Partnerschaft mit dem Blockchain-Projekt SinguarityNet zur Entwicklung von Künstliche Intelligenz-Anwendungen.
   
24.Sept. Menschen gemachter Klimawandel Das MUSS gesagt werden: Die Bundesregierung steht auf dem Standpunkt und verkündet ihn, dass 99,94% aller wissenschaftlichen Aussagen zu Klimaveränderungen den Menschen als Ursache bestätigen. Andere sprechen von 97%. Diese Zahlen berufen sich auf mehr als fragwürdige Studienergebnisse, die kaum hinterfragt werden und alles andere als wissenschaftlich fundiert sind.
Nun, hier ist einer, der den Klimawandel und den menschlichen Einfluss darauf wirklich fundiert wissenschaftlich untersucht hat und sein Ergebnis Anfang September 2019 veröffentlichte. Professor Parick Frank von der amerikanischen Stanford Universität kommt zu folgendem Resümee seiner Arbeit: "Die unvermeidliche Schlussfolgerung ist, dass ein Temperatursignal von anthropogenen CO2-Emissionen (falls vorhanden) nicht in Klima-Observablen nachgewiesen werden konnte oder kann." Mit anderen Worten: Er fand keine Bestätigung irgend eines Einflusses von Menschen gemachtem CO2-Ausstoß auf den Klimawandel. Die wissenschaftliche Studie kann unter diesem Link nachgelesen werden.
   
23.Sept. DAG versus Blockchain DAG (directed acyclic graph) Ledger sind eine Alternative für die Blockchain-Technologie. Projekte wie IOTA; Nano, Vite und seit neuestem Hedera haben einige nennesnwerte Vorteile, in der Skalierbarkeit, Schnelligleit und Kosteneffizienz. Wie werden sich diese Netzwerke schlagen ? In welchen Bereichen können sie ihre Eigenschaften besonders ausspielen ? Und gibt es unter ihnen eine interne Konkurrenz ? Bislang ist noch kein klares Bild erkennbar. Allerdings scheint IOTA die Nase derzeit weit vorne zu haben.
   
23.Sept. Bakkt gestartet Der Betreiber der New York Stock Exchange (NYSE), Intercontinental Exchange (ICE), hat in der Nacht auf Montag den Handel mit physisch gedeckten Bitcoin-Futures aufgenommen. Im Laufe des Montags gab es bisher jedoch nahezu keinerlei Reaktion im Bitcoin-Preis. Seit Monaten erwarten Bitcoin-Fans den Start von Bakkt, der immer wieder hinaus geschoben worden war. Und mit dem Start der Börse für primär institutionelle Investoren den sogenannten Moonshot im Preis. Die Enttäuschung könnte hoch ausfallen.
Nachtrag: am ersten Handelstag wurden lediglich 71 Bitcoins gehandelt.
   
21.Sept. Bitquant Airdrop-Info**: Transcodium, ist eine neue P2P-Plattform für die dezentrale Bearbeitung, Transcodierung und Verteilung von Dateien mit hoher Qualität und zuverlässiger Rechenleistung zu einem sehr erschwinglichen Preis. Das Projekt ist bereits auf Coinmarketcap.com gelistet. Es gibt nur 88,6 Mio TNS-Token. 30 können beim aktuellen Airdrop durch Teilnahme an Telegram und Twitter verdient werden. Falls Sie dabei sein wollen, bitte diesen Referral-Link** benutzen.
   
21.Sept. Bankenkrise 2019 Ist das gefährlich oder nur eine unbedeutende Erscheinung ? Die FED musste in der vergangenen Woche US-Banken mit Liquidität im Wert von 350 Mrd. USD versorgen, weil diese in kurzfristige Engpässe geraten sind und nicht mehr in der Lage waren, ihre täglich variierenden Liquiditäten zu handeln und sich gegenseitig zu normalen Zinskonditionen Geld zu leihen. 2008 war so die Bankenkrise und der Beinahe-Crash ausgelöst worden.
Die FED musste aktuell mit den sogenannten Repo-Operationen täglich aushelfen und hat entschieden, den Banken zunächst bis zum 10. Oktober täglich mindestens weitere 75 Mrd. US-Dollar zusätzlich zur Verfügung stellen (Quelle). Defacto ein neuer Bailout und eine neue Banken-Liquiditätskrise.
Nachtrag: am 24.9. hat die Fed die tägliche Rettungssumme auf 100 Mrd. erhöht.
   
21.Sept. IOTA industrieller Marktplatz IOTA macht einen weiteren bedeutenden Schritt in die Zukunft des IoT und der Industrie 4.0. Der erste vollautomatische, digitale und dezentrale Marktplatz für industrielle Anwendungen (Industry Marketplace) ist life. Mittels Standardisierung von Maschinen- und Geräteadressen ist es nun möglich, dass digitale Dienste vollautomatisch nachgefragt und mittels Miota bezahlt werden. Maschinen und Geräte sind in der Lage, selbstständig Angebot und Nachfrage zu prüfen, zu managen und zu bedienen. Teilnehmer am offenen Marktplatz sind u.a. eCl@ss und Neoception.
   
20.Sept. Deutschland´s Blockchain-Strategie Die deutsche Bundesregierung hat die offizielle Blockchain-Strategie der Regierung (PDF =>) veröffentlicht. In dem 24-seitigen Manuskript geht es um Willensbekundungen und Ideen, für welche Bereiche Blockchainlösungen denkbar oder realisierbar sind. Es geht auch darum, was in den nächsten Jahren geprüft werden soll und was nicht in Frage kommt. So ist auch das Statement von Finanzminister Scholz enthalten, das private Kryptowährungen für die aktuelle Regierung nicht denkbar sind. Dies ist eine der wenigen konkreten Aussagen. Wirtschaftsminister Altmeier meint, Deutschland gehöre zu den führenden Blockchain-Nationen, aber das Strategie-Papier lässt Kompetenz und ernsthafte durchdachte Konzepte vermissen. Die meisten Formulierungen sind seicht, und es wird nicht ersichtlich, wohin die Reise konkret gehen soll, wie das Strategieziel lautet und wie man sich die Ausgestaltung im Detail vorstellt. Entschuldigung, aber da sind andere Länder bereits wesentlich weiter und bieten deutlich mehr Planungssicherheit. Eine Beispielformulierung: 'Die Bundesregierung erwägt, ein Projekt aufzulegen, mit dem geprüft wird, ob ein Blockchain-basiertes System dazu beitragen könnte, Fahrzeugdaten beinhaltende Systeme miteinander zu verknüpfen, insbesondere im Hinblick auf die Administrierung von Verfügungsberechtigungen über Kraftfahrzeuge. Dieses Projekt ist auf die nächsten sechs Jahre angelegt.'
   
19.Sept. Arab Bank Die im schweizerischen Zug ansässige Arab Bank beginnt Broker- und Custody-Service für Kunden aus dem mittleren Osten. Die Nachfrage nach entsprechenden Bitcoin-Geschäften sei in letzter Zeit stark gewachsen.
   
19.Sept. IOTA Chronicle IOTA hat einen großen Meilenstein erreicht und ein grundsätzliches Problem der Tangle-Technologie gelöst. Mit dem IOTA-Chronicle ist es nun möglich, dass Tangle-Knoten alle Daten des Tangle-Netzes speichern und bei Bedarf diese Daten jederzeit abrufen können. Dies war bisher ein Problem, insbesondere im Hinblick auf die steuerlichen Dokumentationspflichten von historischen Transaktionen. Mit dem Chronicle können die zu erwartenden riesigen Datenmengen praktikabel gespeichert werden.
   
18.Sept. Airdrops 2019 Nahezu täglich kamen in diesem Jahr neue Airdrops auf den Markt und versprachen kostenlose Token und Coins für die Airdrop-Teilnehmer. Doch was bringen diese Marketingmaßnahmen und welche Arten von Airdrops gibt es ? Ein kritische Betrachtung =>
   
18.Sept. Hedera Hashgraph Was ist Hedera Hashgraph ? Lange und mit viel Vorschusslorbeeren erwartet ist Hedera Hashgraph nun auf Coinmarketcap und einigen Exchanges gelistet. Der Startpreis von 0,36 USD sackte in den ersten Stunden gleich auf etwa ein Viertel ab. Man darf gespannt sein, wie sich dieses interessante Projekt, das sich von allen Blockchains grundsätzlich unterscheidet und eher Nano und IOTA ähnelt, schlagen wird. Zum Portrait =>
   
18.Sept. Marktmanipulation Spekuliert wird schon seit langem über Manipulationen der Finanzmärkte. Jetzt steht wohl fest, dass zumindest die Edelmetallmärkte seit vielen Jahren oder Jahrzehnten aktiv manipuliert wurden. Das US-Justizministerium hat Anklage gegen zwei ehemalige JP Morgan Banker erhoben, die die Märkte jahrelang auf Anweisung hin systematisch manipuliert haben sollen.
   
17.Sept. Bitquant Airdrop-Info**: Cocos BCX, ist eine neue Gaming-Plattform. Das Projekt ist bereits auf Coinmarketcap.com gelistet. Beim aktuellen Airdrop gibt es täglich Cocos-Token zu gewinnen. Nur anmelden und loslegen. Falls Sie dabei sein wollen, bitte diesen Referral-Link** benutzen.
   
17.Sept. in eigener Sache Neue Krypto-Portraits auf Blockchainmoney.de: drei vielversprechende Blockchainprojekte jetzt im Portrait verfügbar. Lernen Sie Vite, Ren und Energi näher kennen !
   
14.Sept. Kryptomarkt gestorben Was ist eigentlich los im Kryptomarkt (Teil 1) ? Seit Wochen haben wir es mit einer Flatline zu tun, nichts bewegt sich mehr. Ist der Kryptomarkt tot ? Schon fast amüsant sind die Versuche der technischen Analysten, einen massiven Aufschwung herbeizureden. Doch wer genau und längerfrisig auf den Markt geschaut hat, wird festgestellt haben, dass so ziemlich alle Analysen und Vorhersagen bislang falsch waren und sich nicht erfüllten. Sichtbar dagegen ist, dass der Markt sich nur dann wesentlich bewegt, wenn sogenannte Wale massiv eingreifen und kaufen oder verkaufen. Das tun sie aktuell nicht. Aber man muss fast davon ausgehen, dass der Markt auf diesem starren niedrigen Niveau und Bitcoin bei 10.000 USD gehalten werden. Wofür und warum ? Worauf wird gewartet ? Steht ein finanzpolitisches Großereignis an, das massive Kapitalströme zu einem günstigen Preis in den Markt fließen lassen wird. Oder sind Kryptowährungen am Ende und es wird keine neuen Großinvestitionen geben ?
   
14.Sept. Zentralbankpolitik Was ist hier eigentlich los ? (Teil 1) Die EZB wird heftig kritisiert für ihre fortgesetzte expansive Geldpolitik und die weitere Senkung der Zinsen, sowie den Erneuten Aufkauf von Staatsanleihen. Während Regierungen davon sprechen, alles sei in Ordnung und unter Kontrolle, warnen Finanzexperten vor massiven Verschlechterungen und einem gewaltigen sich abzeichnenden Crash. Präsident Trump will, dass die FED die Zinsen auf Null senkt und weiteres QE betreibt. Warum, wenn doch alles ok ist ? Defacto sehen die Zahlen nicht gut aus, und die Welt befindet sich bereits in einer Rezession. Die Indikatoren lassen nichts Gutes erwarten. Aber kann man damit rechnen, dass die Zentralbankpolitik die Lage im Griff hat ? Eher nicht, denn seit Jahren bewirken sie kaum noch etwas, und die aktuellen Maßnahmen der EZB haben das Zeug, das Bankensystem zu ruinieren und die Menschen um Erspartes, Lebensversicherungen und Pensionen zu bringen. Weiss man das nicht in Frankfurt oder will man Chaos verursachen und das System zerstören ? Oder ist es banaler und man will lediglich weiterhin steigende Aktienkurse ?
   
13.Sept. Ethereum Classic hard fork Der Ethereum Classic Hard Fork mit dem Namen Atlantis ist gestern erfolgreich über die Bühne gegangen. Mit diesem Update der Blockchain ist es nun möglich, Ethereum Classic und Ethereum zu verbinden und Smart Contracts zwischen den beiden Netzwerken zu transferieren. Ein großer Meilenstein, laut CEO Terry Culver. Zusätzlich wurde Ethereum Classic für Dapp-Programmierer deutlich nutzerfreundlicher gemacht.
   
11.Sept. Netzwerk-Gebühren Die Übersicht zeigt eine Auswahl aktueller Netzwerk-Gebühren, die im Durchschnitt pro Transaktion anfallen. Die Gebühren sind zum Teil stark gesunken, spiegeln aber nicht immer die von Exchange-Börsen festgelegten Withdrawal-Gebühren wieder, weil diese von den Börsen frei bestimmt werden können.
   
10.Aug. Bitquant Airdrop-Info**: Bitquant, ist eine neue Exchange-Plattform. Beim aktuellen Airdrop gibt es bis zu 400BQT (ca. 45 USD) für die Teilnahme an Telegram und Twitter. Falls Sie dabei sein wollen, bitte diesen Referral-Link** benutzen.
   
10.Sept. TON und GRAM Telegram will seine TON (Telegram Open Network) Blockchain bis Ende Oktober starten. Die dezentrale Blockchain könnte mit ihrem GRAM Token mehr als 300 Millionen Nutzer erreichen. Anders als der Libra Coin von Facebook wird der GRAM Token nicht mit einer FIAT-Währung gedeckt sein und damit frei im Preis handelbar. Telegram hatte in einer privaten Vorverkaufsphase in 2018 bereits über 1,7 Mrd. USD von Investoren eingesammelt und muss das Netzwerk vertraglich vereinbart bis zum 31.10. starten.
   
9.Sept. Bitcoin Hashrate Die Bitcoin Hashrate eilt von Rekord zu Rekord und überschreitet aktuell den Wert von 100 Quintillionen (100.000.000 TH/sec.). Leider stehen diese Rekorde nicht im Verhältnis zur Preisentwicklung und viele Beobachter gehen mittlerweile von massiver Manipulation der Kryptokurse aus, die sich sei Wochen nicht vom Fleck bewegen.
Was ist die Hashrate ? Die Hashrate gibt die Rechenoperationen pro Sekunde an, die zum Minen von Bitcoins durchgeführt werden. Je höher die Hashrate, desto mehr Computer beteiligen sich an den Mining-Berechnungen und desto schwieriger werden die zu lösenden Aufgaben. Dadurch wird gesichert, dass die Blockzeit möglichst stabil bleibt.
   
9.Sept. Paxos Gold Neben dem Paxos Standard Token als Stablecoin auf Ethereum Basis gibt es nun auch den Paxos Gold Stablecoin, der direkt mit physischem Gold gedeckt ist. Ein PAXG hat den Wert von einer Unze Gold und kann über die Paxos-Website gekauft werden.
   
Anzeige Inselurlaub in Griechenland Insel-Urlaub in Griechenland - finden Sie Ihre Lieblingsinsel =>
   
6.Sept. Bakkt startet Eine weitgehend ereignislose Kryptowoche endet mit dem Start des Bakkt Custody Services, das institutionellen Anlegern ab heute die "Einlagerung"/Aufbewahrung von Bitcoin ermöglicht. Die zugehörige Handelsplattform soll jedoch erst am 23.9. starten.
   
3.Sept. Cardano Shelley Charles Hoskinson, der CEO von Cardano, kündigte in einem AMA-Gespräch an, dass das lang erwartete Shelley-Update bereits Mitte September starten könnte. Auch noch im September sollen weitere Neuerungen in Bezug auf das ADA-Staking und die Skalierbarkeit der Blockchain frei gegeben werden.
   
3.Sept. BX Thailand Börse Die größte Krypto-Exchange Thailands BX Thailand hat gestern angekündigt, kurzfristig zum Ende September zu schließen und ihre Aktivitäten auf andere Bereiche zu konzentrieren. Weitere Gründe wurden nicht genannt. Bereits ab dem 6. September werden keine neuen Einlagen mehr angenommen. In einer Mitteilung wurden alle Kunden aufgefordert, ihre Guthaben, die sicher seien, bis Ende September abzuheben.
   


nach oben

ältere Meldungen aus dem August 2019 =>

ältere Meldungen aus dem Juli 2019 =>

ältere Meldungen aus dem Juni 2019 =>

ältere Meldungen aus dem Mai 2019 =>

ältere Meldungen aus dem April 2019 =>

ältere Meldungen aus dem März 2019 =>

ältere Meldungen aus dem Februar 2019 =>

ältere Meldungen aus dem Januar 2019 =>

ältere Meldungen aus dem Dezember 2018 =>

ältere Meldungen aus dem November 2018 =>

ältere Meldungen aus dem Oktober 2018 =>

ältere Meldungen aus dem September 2018 =>

ältere Meldungen aus dem August 2018 =>

ältere Meldungen aus dem Juli 2018 =>

ältere Meldungen aus dem Juni 2018 =>

ältere Meldungen aus dem Mai 2018 =>

ältere Meldungen aus dem April 2018 =>

ältere Meldungen aus dem März 2018 =>

ältere Meldungen aus dem Februar 2018 =>

ältere Meldungen aus dem Januar 2018 =>

ältere Meldungen aus dem Dezember 2017 =>

ältere Meldungen aus 2017 =>





Euro Kurse

Gold Price

Silver Price


online Reiseführer



sei wie Du bist

Erfolgsfaktor Service

de und com Domains günstig kaufen

schnell den besten Flugpreis finden

Wer oder was ist Gott



Fussball WM 2018 Russland

tropical-travel-Reiseführer schnell den besten Flugpreis finden
Anzeige: Liebe, Freude, Harmonie - das zeitgemäße Buch der Selbsterkenntnis - jetzt bei amazon