+++ unabhängige und aktuelle Blockchain-Informationen - Blockchainmoney.de +++

Informationen zum Zen Protocol


Dieses Kurz-Portrait ist von Blockchainmoney.de nach bestem Wissen und Verständnis der online verfügbaren Projektinformationen zusammen gestellt. Es dient der reinen Information darüber, was das Projekt ist und will. Jegliche Haftung und Garantie für die Richtigkeit und Aktualität der Informationen wird ausgeschlossen. Interessierten Lesern wird dringlichst empfohlen, sich weiter gehend zu informieren, vor allem dann, wenn Interesse an einer Investition oder Spekulation in das Projekt bestehen sollte. Diese Seite dient in keinem Falle der finanziellen Beratung und ist mit der Warnung verbunden, dass bei Investitionen und Spekulationen ein sehr hohes Verlust-Risiko besteht.



Marktstartdatum: 20.08.2018 | Startpreis: 0,73 USD | max. Anzahl an XPX: 22.573.650



Was ist Zen Protocol ?


Zen ist eine dezentrale Finanzplattform, die von Grund auf neu aufgebaut wurde, um eine sichere, skalierbare und nützliche Infrastruktur für die Erstellung eigener Finanzinstrumente zu bieten und sie ohne Zwischenhändler direkt zu handeln. Die Zen-Blockchain ist durch mehrere Proof-of-Work-Algorithmen gesichert, wobei der Token-Inhaber die Balance und Kontrolle zwischen ihnen hält. Das Multi-Hash-Mining schafft robuste Anreize für Miner, um effiziente und zuverlässige Sicherheit zu bieten.

Die Idee für das Zen Protokoll ist entstanden aus dem Problem, dass für die meisten Menschen die zentralisierten Finanzmärkte nicht oder nur vermittels eines Brokers oder einer Bank zugänglich sind. Neue Finanzprodukte sind kaum zu lancieren, weil Aufwand, Kosten und administrative Hürden zu hoch sind.


Zen Protocol Zen erlaubt jedem, zu jeder Zeit und an jedem Ort, Finanzprodukte auf einer Plattform zu erstellen und zu handeln, die durch eine Proof-of-Work-Blockchain gesichert ist. Zen bietet Benutzern einen offenen Marktplatz für Optionen, Futures, digitale Währungen und alle Arten von Finanzinstrumenten. Auch Token für andere Projekte können auf Zen erstellt werden.

Zen ermöglicht die Erstellung intelligenter Verträge mit realem Nutzen, so dass sie reale Daten nutzen und ohne Zwischenhändler oder zentrale Kontrolle arbeiten können. Alle Vermögenswerte auf dem Zen werden durch Verträge gesichert, mit einer dezentralen, automatisierten Hinterlegung. Das bedeutet, dass Händler auf Zen keine vertrauenswürdigen Gegenparteien brauchen.

Die Zen-Plattform verfügt über eine integrierte Orakel-Lösung, die Verträge mit nützlichen realen Daten versorgt.


Das Zen-Protokoll arbeitet parallel zur Bitcoin-Blockchain und reagiert auf alle dortigen Prozesse, inklusive Hashraten. Die umgekehrte Richtung gilt allerdings nicht.

Multi-Hash-Mining ist Zen´s Lösung zur Abstimmung der Anreize zwischen Minern und Nutzern des Zen-Protokolls. Für jeden Block kann ein Miner zwischen einer von mehreren zu verwendenden Hash-Funktionen wählen, wobei jede ihre eigenen Schwierigkeiten hat. Das Protokoll hat ein Zielverhältnis zwischen den mit diesen Funktionen abgebauten Blöcken. Wenn mit einer bestimmten Funktion zu viele Blöcke abgebaut werden, steigt der Schwierigkeitsgrad, wodurch die Effizienz des Abbaus mit dieser Funktion verringert wird. Token-Inhaber stimmen ab, um die Zielquote anzupassen, und geben Rückmeldung darüber, wie sie die Blockchain sichern wollen.

Dies gibt Bergleuten den starken Anreiz, das zu tun, was Token-Inhaber wollen, da das Umschalten zwischen verschiedenen Hash-Funktionen für den Miner in der Regel recht teuer ist, insbesondere wenn spezielle Hardware verwendet wird. Andererseits haben Tokenbesitzer keinen Anreiz, die Zielquote zu ändern, vorausgesetzt, die Minenarbeiter handeln in ihrem Interesse und die Blockchain ist gesichert. Im Zen-Protokoll haben Tokenbesitzer gegenüber den Minern das Sagen.

Der ZP-Token ist keine Währung wie Bitcoin, sondern dient primär der Bezahlung von Smart-Contract und der Honorierung von Minern. Detaillierte Infos und Erklärungen im gut verständlichen, englischen White Paper =>


Das Zen-Projekt hat seinen ICO bereits erfolgreich im Dezember 2017 durchgeführt. Gestartet wurde das Netzwerk aber erst im Sommer 2018 und ist seither nahezu unbekannt geblieben. Sicher nicht zuletzt, weil es nur auf einer unbekannten Exchange gelistet ist. Eine Aussage über die weitere Entwicklung ist schwierig zu machen, obwohl das Projekt einen recht soliden Eindruck macht. Der Tokenpreis und die Marktkapitalisierung sollten bei nur 22,577 Mio ZPs Luft nach oben haben.



Wo kann man ZP kaufen ?


ZP Coins können unter anderem auf folgenden Exchanges gekauft werden:

  • Bilaxy (gegen Bitcoin und Ether)

Wer ZP gegen Euro kaufen möchte, muss zunächst Bitcoin oder Ether kaufen und diese dann zu den genannten Börsen transferieren.


lizenzfreie Bilder kaufen

Wie legt man ein ZP-Wallet an ?


Zen Protocol bietet ein Desktop Wallet zum Herunterladen an, sowie ein online Webwallet.


Blockchain-Domains kaufen: z.B. coinabc.de




Euro Kurse




Fotos bei shutterstock kaufen

Erfolgsfaktor Service

de und com Domains günstig kaufen

schnell den besten Flugpreis finden



Basiswissen über Blockchain

changelly

Binance

Coinbase

Nauticus

Brave browser

online Reiseführer



tropical-travel-Reiseführer schnell den besten Flugpreis finden
Anzeige: Liebe, Freude, Harmonie - das zeitgemäße Buch der Selbsterkenntnis - jetzt bei amazon