+++ unabhängige und aktuelle Blockchain-Informationen - Blockchainmoney.de +++

Informationen zu IrisNet


Dieses Kurz-Portrait ist von Blockchainmoney.de nach bestem Wissen und Verständnis der online verfügbaren Projektinformationen zusammen gestellt. Es dient der reinen Information darüber, was das Projekt ist und will. Jegliche Haftung und Garantie für die Richtigkeit und Aktualität der Informationen wird ausgeschlossen. Interessierten Lesern wird dringlichst empfohlen, sich weiter gehend zu informieren, vor allem dann, wenn Interesse an einer Investition oder Spekulation in das Projekt bestehen sollte. Diese Seite dient in keinem Falle der finanziellen Beratung und ist mit der Warnung verbunden, dass bei Investitionen und Spekulationen ein sehr hohes Verlust-Risiko besteht.



Marktstartdatum: 19.4.2019 | Startpreis: 0,12 USD | max. Anzahl an IRIS: 1.995.321.143



Was ist IrisNet ?


IrisNet ist eine Service-Infrastruktur und ein Blockchain-Protokoll eines chinesischen Startups aus Shanghai. Es nutzt die Cosmos SDK / Tendermint-Technologie, um dezentrale Geschäftsanwendungen zu erstellen.

IrisNet will eine intelligente technologische Grundlage schaffen, um dezentrale innovative Anwendungen (Dapps) der nächsten Generation zu entwickeln.


Irisnet Das IRIS-Netzwerk ist Teil des größeren Cosmos-Netzwerks. Alle Netzwerkteile können über das Standard-IBC-Protokoll mit jeder anderen Zone im Cosmos-Netzwerk interagieren. Durch eine Service-Schicht werden innovative Lösungen bereitgestellt, die ganz neue Geschäftsszenarien ermöglichen, die dann auch zu einer Vergrößerung der Vielfalt des Cosmos-Netzwerkes führen können.

IrisNet ist ein Blockchain-Protokoll, das als Kommunikations-Relayer für andere Blockchains und deren Anwendungen dient. Es wurde mit Cosmos-SDK entwickelt und arbeitet interoerabel, d.h., es unterstützt Token-Übertragungen über verschiedene Blockchains hinweg, einschließlich privaten, öffentlichen und Consortium-Blockchains, sowie die Nutzung von Daten und Computerressourcen über heterogene Systeme hinweg. Die von IrisNet unterstützte Interoperabilität eignet sich insbesondere für Anwendungen, die einen Off-Chain und Inter-Chain Informationsaustausch erfordern.

IrisNet-Dienste (auch bekannt als "iService") sind verfügbar, um die Lücke zwischen Blockchains und der herkömmlichen Geschäftsanwendungswelt zu schließen.

Die IrisNet-Blockchain verwendet einen Bonded-Proof-of-Stake (BPoS) Konsensmechanismus. BPoS ist eine Form von delegiertem Proof-of-Stake (PoS), mit dem Staker, die mehr Token halten, zusätzliche Belohnungen verdienen können. Zur Zeit sind 100 Validatoren im Netz, die entsprechend der Anzahl ihrer IRIS-Token ausgewählt werden, wobei andere Tokenhalter IRIS-Token an die Validatoren delegieren können, um so Staking Belohnungen zu erhalten.

Weitere Informationen gib es im englischen White-Paper =>


Wo kann man IRIS kaufen ?


IRIS Coins können unter anderem auf folgenden Exchanges gekauft werden:

  • Huobi** (gegen BTC und USDT)
  • MXC** (gegen BTC und USDT)

Wer IRIS gegen Euro kaufen möchte, muss auf einigen Börsen zunächst Bitcoin oder USDT kaufen und diese dann zu den genannten Börsen transferieren.


Wie legt man ein IRIS-Wallet an ?


Es handelt sich um einen ERC20-Token, der in Multicurrency-Wallets wie Atomicwallet.io oder Trustwallet.io aufbewahrt werden kann.





dieBasis

Exchange Rates



Aktuelle Live-Kurse


Krypto Fear & Greed Index

bsur

online Reiseführer

Krypto Shirts kaufen

yaess

yaess


Krypto und Blockchain Informationen für Anfänger

decentworld.de


Die Idee hinter Blockchain und Kryptowährungen


decentworld

Intro anhören !



Krypto und Blockchain Informationen für Anfänger