+++ unabhängige und aktuelle Blockchain-Informationen - Blockchainmoney.de +++
X
Bitpanda

Informationen zu Venom


Dieses Kurz-Portrait ist von Blockchainmoney.de nach bestem Wissen und Verständnis der online verfügbaren Projektinformationen zusammen gestellt. Es dient der reinen Information darüber, was das Projekt ist und will. Jegliche Haftung und Garantie für die Richtigkeit und Aktualität der Informationen wird ausgeschlossen. Interessierten Leser wird dringlichst empfohlen, sich weiter gehend zu informieren, vor allem dann, wenn Interesse an einer Investition oder Spekulation in das Projekt bestehen sollte. Diese Seite dient in keinem Falle der finanziellen Beratung und ist mit der Warnung verbunden, dass bei Investitionen und Spekulationen ein sehr hohes Verlust-Risiko besteht.



Marktstartdatum: 25.3.2024 | Startpreis: 0,5 USD | max. Anzahl an VENOM: 8 Mrd.



Was ist Venom ?


Venom ist eine neuartige Layer-0-Blockchain, die von der Venom Foundation mit Sitz in Abu Dhabi und Zulassung für den Abu Dhabi Global Market (ADGM).

Die Venom-Blockchain verfügt über eine asynchrone Blockchain-Technologie für dynamisches Sharding, um höchste Skalierbarkeit zu erreichen. Der dynamische Sharding-Prozess ist eine Schlüsselfunktion, die es dem Netzwerk ermöglicht, die Anzahl und Größe der Shards dynamisch an die Anforderungen der aktuellen Last anzupassen.


Venom Die Venom Blockchain nutzt die Threaded Virtual Machine (TVM), die eine hohe Effizienz und Skalierbarkeit bei der Verarbeitung von Transaktionen ermöglicht. Durch die Verwendung des Actor-Modells kann TVM Akteure isolieren und parallelisieren, was die effiziente Handhabung komplexer verteilter Systeme und die Ausführung von Smart-Contracts im asynchronen Modus ermöglicht. Die Venom Blockchain ist Turing-vollständig und verwendet den Byzantium-Fault- Tolerance-Konsensalgorithmus für die Blockvalidierung und -erstellung sowie die Sicherheit des Netzwerks.

Mit Funktionen wie dynamischem Sharding und Transaktionen, die 100.000+ pro Sekunde erreichen können, sowie durchschnittlichen Transaktionsgebühren von weniger als $0.0002, will Venom eine attraktive Plattform für Entwickler und Nutzer gleichermaßen sein, für dezentrale Anwendungen in unterschiedlichsten Bereichen.

Das Kernteam von Venom verfügt über angemessene Erfahrung in der Entwicklung von Full-Stack-Blockchain- und DeFi-Projekten und will eine Blockchain für Blockchains zu erstellen, die die Skalierbarkeit verbessert und die Betriebsgeschwindigkeit, sowie die Sicherheit erhöht. Venom ist ein Multi-Blockchain-Netzwerk, das die Basis für skalierbare Web3-Anwendungen in den Märkten DeFi und Global Payments bildet.


Weitere Infos gibt es im englischen White Paper =>


Im April 2023 wurde das Testnetz mit bereits 9 Anwendungen gestartet. Der Mainnet-Start ist für Ende März 2024 geplant.


Wo kann man VENOM kaufen ?


VENOM können unter anderem auf folgenden Exchanges gekauft werden:

Wer VENOM gegen Euro kaufen möchte, muss zunächst USDT kaufen und diese dann auf den genannten Börsen tauschen oder direkt bei Bitpanda** kaufen.


Wie legt man ein VENOM-Wallet an ?


Es handelt sich um einen Blockchain eigenen Token, der nach Einführung im Venom-Wallet aufbewahrt werden kann.




Jetzt Bitbox Hardware-Wallet kaufen => Zum Bitbox-Shop** =>



DKB

yaess

yaess

yaess

yaess




Anzeige**

Bitbox

Coinmerce

Binance

MEXC

Kucoin

Bitpanda

money

schnell den besten Flugpreis finden

Aktuelle Live-Kurse in USD (24 Stdn)


Krypto Fear & Greed Index

Griechenland´s Inseln

Prophezeiungen

online Reiseführer

online Reiseführer Südostasien

Krypto Shirts kaufen

yaess