+++ unabhängige und aktuelle Blockchain-Informationen - Blockchainmoney.de +++

Informationen zu Ren


Dieses Kurz-Portrait ist von Blockchainmoney.de nach bestem Wissen und Verständnis der online verfügbaren Projektinformationen zusammen gestellt. Es dient der reinen Information darüber, was das Projekt ist und will. Jegliche Haftung und Garantie für die Richtigkeit und Aktualität der Informationen wird ausgeschlossen. Interessierten Lesern wird dringlichst empfohlen, sich weiter gehend zu informieren, vor allem dann, wenn Interesse an einer Investition oder Spekulation in das Projekt bestehen sollte. Diese Seite dient in keinem Falle der finanziellen Beratung und ist mit der Warnung verbunden, dass bei Investitionen und Spekulationen ein sehr hohes Verlust-Risiko besteht.


Ren Protocol explained in a nutshell in english =>>



Marktstartdatum: 21.02.2018 | Startpreis: 0,08 USD | max. Anzahl an REN: 1 Mrd.



Was ist Ren Protocol ?


Ren ist ein offenes Protokoll, das die erlaubnislose und private Übertragung von Werten zwischen beliebigen Blockchains ermöglicht. Kernprodukt ist die RenVM (virtuelle Maschine), die in der Lage ist, Blockchains zu verbinden und Interoperabilität herzustellen und Vermögenswerte zu tauschen.

Die Vision von Republic Protocol lautet, Entwicklern die Möglickeit zu geben, Blockchain unabhängig zu arbeiten und die RenVM als PlugIn und Software Entwicklungs Tool (SDT) zu nutzen.


Republic Network Ren Für viele dezentrale Anwendungen, insbesondere im Bereich der dezentralen Finanzwelt, sind Datenschutz und Interoperabilität essentielle Bestandteile, die bislang noch nicht optimal sind. Privatsphäre und Interoperabilität sind aber unbedingt erforderlich für dezentrale Anwendungen, damit sie sicher, funktional und flexibel anwendbar sind. Dark Pools, dezentrale Börsen, Besicherungsgeschäfte, Leih- und Kreditgeschäfte oder die Übertragung digitaler Vermögenswerte können durch die RenVM privatisiert, interoperabel und pragmatisch werden.

Mit der RenVM können alle Arten von geheimen Anwendungen betrieben werden. Der Schwerpunkt liegt auf der Interoperabilität zwischen Blockchains. RenVM ermöglicht Smart Contracts für verschiedene Blockchains wie Ethereum, Token und Coins für andere Blockchains wie Bitcoin zu akzeptieren und auszugeben. Dies versetzt z.B. dezentrale Exchanges in die Lage, neue Handels-Paarungen anzubieten, die ohne zentrale Parteien bisher nicht möglich waren. Die Interoperabilität ermöglicht das schnelle Tauschen von Währungen über Netzwerke hinweg, schneller als es Atomic Swaps könnten.

Das Ren Republic Protocol basiert auf der dezentralen virtuellen Maschine RenVM. Diese virtuelle Maschine kann von jedermann verwendet werden und wird über Tausende von Maschinen repliziert, die zusammenarbeiten, um sie mit Strom zu versorgen und zu ihrer Netzwerkbandbreite, ihrer Rechenleistung und ihrer Speicherkapazität beitragen. Diese Maschinen werden als Darknodes bezeichnet.
Darknodes kommunizieren mit anderen Darknodes auf der ganzen Welt, um die RenVM zu betreiben. Die RenVM verwendet den Byzantine Fault Tolerant (BFT) - Konsensusalgorithmus, sowie sichere Multiparty-Berechnungen (sMPC), so dass Darknodes von jedem bedient werden können, ohne dass er ihnen vertrauen muss. Dies macht Ren dezentral, vertrauenswürdig und erlaubnislos.

Die RenEX Plattform ist ein solcher Darkpool, der bereits seit Ende 2018 aktiv ist.


Dark Pools

An den meisten Kryptowährungsbörsen werden Kauf- und Verkaufsaufträge in einem öffentlichen Orderbuch gezeigt. Während dies für die meisten Einzelhändler funktioniert, verwalten institutionelle Anleger und Fonds Portfolios im Wert von Millionen und handeln täglich große Mengen an Volumen. Die Veröffentlichung der Absicht, große Mengen an Vermögenswerten zu kaufen, kann den Markt stark beeinflussen.
Um dem entgegenzuwirken, handelt es sich bei Dark-Pools um spezielle Börsen, an denen finanzielle Vermögenswerte gehandelt und verglichen werden, die in einem verborgenen Auftragsbuch stehen. Auf RenEx, der dezentralen Exchange von Ren bedeutet dies, dass Geschäfte vor der Ausführung von keiner Partei - einschließlich des Republic Protocol selbst - beobachtet werden können. Anonymität und große Handelsgrößen wirken Hand in Hand, um die Auswirkungen auf den Markt zu mindern.
In der traditionellen Finanzwelt machen Dark Pools 10-15% der Aktiengeschäfte aus, was sie zu einem wichtigen Bestandteil des institutionellen Kapitalverkehrs macht. Das Republic Protocol kann eine treibende Kraft sein, um es institutionellen Investoren zu erleichtern, ihr Kapital in Kryptowährungen anzulegen.


Im zweiten Quartal 2021 hat die RenVM die Blockchains Polygon, Fantom und Solana integriert und damit interoperabel für verschiedene Kryptowährungen gemacht.


Wo kann man REN kaufen ?


REN Coins können unter anderem auf folgenden Exchanges gekauft werden:

Wer REN gegen Euro kaufen möchte, muss zunächst Bitcoin oder Ether kaufen und diese dann zu den genannten Börsen transferieren oder direkt bei Coinmerce kaufen.


Wie legt man ein REN-Wallet an ?


Da es sich um einen ERC20-Token handelt, kann man ihn auf allen gängigen Multicurrency-Wallets aufbewahren. Ren ist aber auch auf RenEX gelistet.





Exchange Rates

Aktuelle Live-Kurse


Krypto Fear & Greed Index

Coins mit Euro kaufen:

Binance** =>

Coinmerce** =>

Coinbase** =>

Bitpanda** =>

bsur

bsur

nious

yaess


Krypto und Blockchain Informationen für Anfänger

decentworld.de


Die Idee hinter Blockchain und Kryptowährungen


decentworld

Intro anhören !



Krypto und Blockchain Informationen für Anfänger