+++ unabhängige und aktuelle Blockchain-Informationen - Blockchainmoney.de +++

Informationen zu TON Community Token


Dieses Kurz-Portrait ist von Blockchainmoney.de nach bestem Wissen und Verständnis der online verfügbaren Projektinformationen zusammen gestellt. Es dient der reinen Information darüber, was das Projekt ist und will. Jegliche Haftung und Garantie für die Richtigkeit und Aktualität der Informationen wird ausgeschlossen. Interessierten Leser wird dringlichst empfohlen, sich weiter gehend zu informieren, vor allem dann, wenn Interesse an einer Investition oder Spekulation in das Projekt bestehen sollte. Diese Seite dient in keinem Falle der finanziellen Beratung und ist mit der Warnung verbunden, dass bei Investitionen und Spekulationen ein sehr hohes Verlust-Risiko besteht.



Marktstartdatum: 3.9.2020 | Startpreis: 0,08 USD | max. Anzahl an TON Tokens: 400 Mio.



Was ist TON Community Token ?


KANN VERALTETE INFORMATIONEN BEINHALTEN

Die Telegram Messaging Plattform wurde gegründet von den Brüdern Nikolai und Pawel Durow aus St. Petersburg. Aufgrund der Konzeption eines nicht kontrollierbaren und zensierbaren Netzwerkes gab es Probleme mit dem russischen Staat, so dass sich die Gründer und das Unternehmen nicht mehr in Russland befinden.

Laut Telegram wurde TON als Reaktion auf die Unfähigkeit bestehender Blockchain-Plattformen entwickelt, die Adaption von Kryptowährungen durch den Mainstream voranzutreiben. Die Lösung von TON soll die Anforderungen an Geschwindigkeit und Skalierbarkeit, die für die Masseneinführung von Kryptowährungen erforderlich sind, erfüllen und gleichzeitig eine dezentrale Struktur haben. Das bedeutet auch, dass die Telegram Philosophie der Privatheit und Unzensierbarkeit auch für das TON-Netz gelten sollen.


TON Community Token TON ist eine eigene native Kette namens TON Blockchain mit einer eigenen Kryptowährung, dem TON Token. Die Blockchain besitzt eine eigene virtuelle TON-Maschine für intelligente Verträge und arbeitet mit einem Proof-of-Stake-Konsensus-Alogorithmus.

Gemäß Whitepaper wird TON sowohl die 2013 eingerichtete bestehende Messaging-App von Telegram als auch eine ganze Reihe weiterer Funktionen umfassen, von denen alle Nutzer profitieren können.

Dazu gehören Mikrozahlungen, die in Kryptowährung über den TON Token abgewickelt werden, ein dezentraler Anwendungsmarktplatz (für dApps) sowie eine Peer-to-Peer-Datei-Hosting- und Torrent-ähnliche Datei-Sharing-Wirtschaft, ähnlich wie BitTorrent. Und als Schmankerl ist ein Domain Name Service (DNS) geplant, der den Kauf von TON-Domainnamen und das Hosten von Webseiten auf der TON-Blockchain vorsieht.


Die TON-Blockchain soll in der Lage sein, Millionen von Transaktionen pro Sekunde zu verarbeiten. Sie ist designed, um:

  • sehr schnell
  • sehr sicher
  • skalierbar

zu sein.

Eine außergewöhnliche Skalierbarkeit wird mit einem unendlichen Sharding-Paradigma erreicht, das es der TON-Blockchain ermöglicht, sich flexibel zu teilen und zusammenzuführen, um die Auslastung des Netzwerks optimal zu steuern. So sollen Transaktionen auch in Zeiten hoher Netzwerklast schnell und kostengünstig bleiben. Das Netzwerk muss und kann Millionen von Transaktionen pro Sekunde leisten.

Das dezentralisierte Netzwerk soll zudem als Cloudspeicher dienen und beinhaltet eine Netzwerk-Proxy-/Anonymisierungsebene, die zum Verbergen der Nutzer-Identität und der IP-Adressen von TON-Knoten verwendet wird. TON Proxy kann damit jeden Dienst, einschließlich Telegram, effektiv immun gegen Zensur machen.


Das TON-Netzwerk ist mit Hilfe eines Solidity-Compilers kompatibel zu Ethereum und kann entsprechende Smart-Contracts verarbeiten. Das Tool ermöglicht, dass für Ethereum-Netzwerke entwickelte dezentrale Anwendungen auch mit TON ausführbar sein sollen. TON kann also durchaus auch als Entwickler-Plattform und als Wettbewerber zu Etherum gesehen werden.

Weitere Infos zur TON-Technologie gibt es im wirklich gewaltigen englischen White Paper =>


Der TON Token ist ein Utility-Token, der ausschließlich für Zwecke innerhalb des Netzwerkes verwendet wird. Die Coins werden schrittweise in 25%-Stapeln 3, 6, 12 und 18 Monate nach dem Start von TON freigegeben. Der Start erfolgt mit xy TON, die Gesamtmenge beträgt 400 Mio., wobei ein Großteil im Besitz der TON-Foundation verbleibt.


Verwendungszwecke des Coins für Dienste auf TON:

  • Provision ("Gas"), die an TON-Knoten ("Validatoren") für die Verarbeitung von Transaktionen und intelligenten Verträgen gezahlt wird
  • Einsätze, die von Validatoren hinterlegt wurden, um Transaktionen zu validieren und neue Blöcke und Münzen zu generieren
  • Kapital, das Validatoren gegen einen Teil ihrer Belohnung verliehen wurde
  • Stimmrechte, erforderlich, um Änderungen in den Parametern des Protokolls zu unterstützen oder abzulehnen
  • Zahlung für Dienste, die von auf der Plattform erstellten Apps bereitgestellt werden (TON Services)
  • Zahlung für die sichere und dezentrale Speicherung von Daten (TON Storage)
  • Bezahlung für die Registrierung Blockchain basierter Domainnamen (TON DNS) und das Hosten von Websites
  • Bezahlung für versteckte Identität und IP-Adressen (TON Proxy)
  • Zahlung für die Umgehung der Zensur durch lokale ISPs (TON Proxy)
  • Verwendung außerhalb von TON wie jede andere auf dem Markt befindliche Kryptowährung (frei handelbar)


Wo kann man TON kaufen ?


TON ist die Währung im TON-Projekt. Bislang sind u.a. folgende Exchange-Börsen in den Handel involviert:

Wer TON gegen Euro kaufen möchte, muss auf einigen Börsen zunächst Ether kaufen und diese dann zu den genannten Börsen transferieren.


lizenzfreie Bilder kaufen

Wie legt man ein TON-Wallet an ?


Der Netzwerk eigene Coin wird in TONToken eigenen Lite-Wallets aufbewahrt.




etwas veraltet (von Anfang 2018, kein ICO) aber dennoch interessant und in deutsch




Exchange Rates

Aktuelle Live-Kurse


Krypto Fear & Greed Index

Coins mit Euro kaufen:

Binance** =>

Coinmerce** =>

Coinbase** =>

Bitpanda** =>

bsur

bsur

nious

yaess


Krypto und Blockchain Informationen für Anfänger

decentworld.de


Die Idee hinter Blockchain und Kryptowährungen


decentworld

Intro anhören !



Krypto und Blockchain Informationen für Anfänger