+++ unabhängige und aktuelle Blockchain-Informationen - Blockchainmoney.de +++

Informationen zur Qtum Blockchain


Dieses Kurz-Portrait ist von Blockchainmoney.de nach bestem Wissen und Verständnis der online verfügbaren Projektinformationen zusammen gestellt. Es dient der reinen Information darüber, was das Projekt ist und will. Jegliche Haftung und Garantie für die Richtigkeit und Aktualität der Informationen wird ausgeschlossen. Interessierten Lesern wird dringlichst empfohlen, sich weiter gehend zu informieren, vor allem dann, wenn Interesse an einer Investition oder Spekulation in das Projekt bestehen sollte. Diese Seite dient in keinem Falle der finanziellen Beratung und ist mit der Warnung verbunden, dass bei Investitionen und Spekulationen ein sehr hohes Verlust-Risiko besteht.



Marktstartdatum: 24.05.2017 | Startpreis: 6,42 USD | max. Anzahl an QTUM: 101.130.468



Was ist Qtum Blockchain ?


Das Qtum-Blockchain-Projekt (man sagt Quantum) wird von der Qtum non-profit Foundation in Singapur entwickelt.

Es handelt sich eine dezentrale Open-Source-Blockchain-Plattform und ein Value Transfer Protocol. Es kann intelligente Verträge auf mehreren virtuellen Maschinen ausführen und arbeitet mit dem Proof-of-Stake-Konsens.
Qtum ist ein Hybrid aus Bitcoin und Ethereum, der intelligente Verträge von Ethereum mit der stabilen Blockchain von Bitcoin kombiniert. Es basiert auf dem Bitcoin-Kerncode und einem Layer für die Arbeit mit der Ethereum Virtual Machine (EVM). Dies bei Verzicht auf den Proof-of-Work Konsensmechanismus.


Qtum Wie andere Plattformen ermöglicht Qtum die Entwicklung von dezentralen Anwendungen mit Ethereum Smart Contracts.

Das Team arbeitet daran, die Blockchain-Technologie in die reale Welt von Finanzen, DNS, Internet der Dinge oder Gaming zu bringen, indem eine globale Open-Source-Community in Zusammenarbeit mit anderen Blockchain-Communities geschaffen wird. Durch die Verwendung von Oracle- und Daten-Feeds wird die reale Welt zur Blockchain-Welt überbrückt.

Die Fähigkeit, leichte dezentrale Apps (dApps) zu erstellen und die Mobile Go-Strategie ermöglichen es normalen Internetbenutzern, die Blockchain-Technologie zu nutzen. Das Ziel ist die Technologie zu erleichtern, z.B. mit Projekten wie Spring Email und Qloha, die die E-Mail-Adresse als digitale Geldbörse verwenden.


Qtum´s Mainnet ist bereits seit Herbst 2017 online und läuft seither ohne Unterbrechungen. Aktuell arbeitet das Team an einer eigenen Qtum Virtual Machine, um die Verarbeitung von Smart Contracts zu beschleunigen. Noch sind die Skalierbarkeit und die die Transaktionsraten von 60-70 TPS begrenzt. Lesen Sie Details im englischen White Paper =>


Qtum besitzt eine große Community und arbeitet mit Universitäten und großen Unternehmen zusammen. Zuletzt machte die begonnene Kooperaton mit amazon Schlagzeilen.


Blockchain für Anfänger

Wo kann man QTUM kaufen ?


QTUM Coins können auf allen zentralen und dezentralen Exchanges gekauft werden. Hier zwei der führenden QTUM-Exchanges:

Wie legt man ein QTUM-Wallet an ?


Qtum bietet ein eigenes Wallet namens "Qtum Core" an. Benutzer können das offiziell unterstützte QTUM Wallet nutzen, das auf verschiedenen Plattformen wie Web, Desktop-PCs (iOS und Windows) und mobil (Android und Iphone) verfügbar ist. Der Coin kann aber auch auf verschiedenen Multicurrency-Wallets aufbewahrt werden.







Exchange Rates

Aktuelle Live-Kurse


Krypto Fear & Greed Index

Coins mit Euro kaufen:

Coinbase** =>

Coinmerce** =>

Bitpanda** =>

bsur


Krypto und Blockchain Informationen für Anfänger

decentworld.de


Die Idee hinter Blockchain und Kryptowährungen


decentworld

Intro anhören !



Krypto und Blockchain Informationen für Anfänger