+++ unabhängige und aktuelle Blockchain-Informationen - Blockchainmoney.de +++

Folgender Artikel dient nur zur Information und Unterhaltung. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss.


Tokenisierung von Vermögenswerten


April 2023


Tokenisierung Tokenisierung bezeichnet die digitale Abbildung eines Vermögenswertes auf einer Blockchain mit den Rechten und Pflichten, die in diesem Wert enthalten sind. Die Tokenisiserung der Vermögenswerte erfolgt durch (Krypto-)Token. Im Wesentlichen beschreibt der Begriff Tokenisierung eine Stückelung bzw. Aufteilung und "Verbriefung" von Werten, Rechten, Immobilien oder physischen Gegenständen, sogar Staatsanleihen, Unternehmsnanteilen und Lizenzen, sowie deren Speicherung auf einem dezentralisierten Netzwerk (Blockchain).


Bei einem Vermögenswert handelt es sich um etwas, das einen Wert hat und vertrauliche Informationen, sowie Rechte oder Pflichten enthält. Bezogen auf ein Finanzinstrument handelt es sich bei der Tokenisierung um einen digitalen Verbriefungsprozess, der Eigentumsverhältnisse repräsentiert.


Als Token bezeichnet man somit eine digitalisierte Form von Vermögenswerten. Ihm wird eine bestimmte Funktion oder ein bestimmter Wert zugesprochen, der übertragbar ist. Eine Verbriefung in Form einer Urkunde ist dabei laut Gesetzgebung nicht notwendig.


Als Beispiel wird gerne eine Immobilie genannt, die tokenisiert an viele Käufer / Investoren anteilig verkauft werden kann. Das gleiche gilt auch für Wertpapiere oder Kunst- oder Luxusgüter.


Tokenisierung Der Vorteil der Tokenisierung ist massiv, weil Notare, Banken oder andere Vermittler und z.T. Steuern entfallen, und der Handel schnell, kostengünstig und unkompliziert erfolgen kann. Zudem wird die Transparenz erhöht und die Manipulationsmöglichkeiten verringert.


Daraus ergeben sich allerdings nun erhebliche rechtliche Fragestellungen. Die Tokenisierung ermöglicht die Aufteilung von Werten und Rechten, die vorher nicht möglich war, ebenso das Handeln damit. Zudem stellt sich die grundsätzliche Frage, ob Token Wertpapiere (Securities) sind oder lediglich Gebrauchstoken (Utilities) in einem Netzwerk ?


Die BaFin schreibt dazu auf ihrer Website: Derartige Token stellen ein Wertpapier eigener Art (sui generis) dar, da es sich aufgrund der Tokenisierung um am Finanzmarkt handelbar gemachte Vermögensanlagen handelt, die als Wertpapiere eingeordnet werden müssen.


Im Grunde lässt sich theoretisch alles tokenisieren und dann handeln. So tut sich hier in den kommenden Jahren ein potenziell gigantischer Markt auf. Wenn die Tokenisierung technisch sicher klappt, und dies zeigen bisher die Fortschritte bei der digitalen Abbildung von Kunst- und Luxusprodukten als NFTs (Non-Fungible-Token), dann könnte sich die globale Finanzwelt in einer Revolution wiederfinden. Vorausgesetzt, die gesetzliche Reglementierung und Regulierung hält Schritt mit den technolgischen Möglichkeiten.


zurück zur Beitragsübersicht =>




Jetzt Bitbox Hardware-Wallet kaufen => Zum Bitbox-Shop** =>



DKB

yaess

yaess

yaess

yaess



Anzeige**

Bitbox

Coinmerce

Binance

MEXC

Kucoin

Bitpanda

money

schnell den besten Flugpreis finden

Aktuelle Live-Kurse in USD (24 Stdn)


Krypto Fear & Greed Index

Griechenland´s Inseln

Prophezeiungen

online Reiseführer

online Reiseführer Südostasien

Krypto Shirts kaufen

yaess