+++ unabhängige und aktuelle Blockchain-Informationen - Blockchainmoney.de +++

Kurzmitteilungen - Neuigkeiten vom Juni 2020



aktuell informiert
Nützliche Blockchain Kurznachrichten --- Krypto-News *
   
Hinweis: bei den folgenden Meldungen handelt es sich NICHT um bezahlte Werbung. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss.
   
+++ aktuelle Neuigkeiten und Meldungen auf Blockchainmoney.de +++
   
die Welt dezentralisieren DECENTWORLD.de - die Idee hinter Blockchain
   
30.Juni was ist

Was ist Relictum pro ?

Das Team von Relictum pro bezeichnet die neuartige Blockchain als 5.0-Technologie, die schnell, hoch skalierbar und breit einsetzbar sein soll. Sie kommuniziert auf sichere Weise mit dem Internet, kann verschiedene Typen von Smart Contracts verarbeiten und soll in der Lage sei, auch mit Photonen- und Quantencomputern verwendet werden zu können. Aktuell ist das Mainnet gestartet worden und ein Airdrop, sowie der Tokenverkauf zu Ende gegangen. Lesen Sie das Portrait =>
   
28.Juni Meinung

Der digitale Euro ist ein Shitcoin !

Die Banken und insbesondere die Italienischen rufen nach einem digitalen Euro, weil sie sich dadurch die Rettung erhoffen. Aber kann man auf ihn bauen und an ihn glauben ?
Er ist der Utilitiy Token der EU, ein Projekt, das nicht funktioniert, ja das kaputt ist. Und das von einem Management geleitet wird, das an Inkompetenz und Fehlleistungen nicht zu überbieten ist. Das Projekt EU hat keinen Zusammenhalt und keine allgemeine Unterstützung. Die, die stützen sollen, werden nicht gefragt, sondern müssen alles abnicken und bezahlen.
Die wenigen Jahre an Erfahrung mit Blockchainprojekten haben bereits gezeigt, dass schlechte Projekte scheitern. Sie werden als Shitcoins bezeichnet. Meist liegt es am schlechten Management und ungenügender Einbeziehng der Nutzerschaft. Das ist beim Euro Coin nicht anders.
   
27.Juni update

FC Barcelona Fan Token.

Nun hat auch der FC Barcelona seinen Fan Token. Es gibt 40 Mio. BAR Token, die aktuell 5,85 USD kosten. Im Fanverkauf gab es den Token für 2 Euro. Vor Barcelona hatten bereits der AS Rom, Juventus Turin, Paris Saint-Germain, Galatasaray Istanbul und Atletico Madrid einen eigenen Fan Token eingeführt. Im Herbst 2019 hatte auch Bayern München angekündigt einen Fan Token zu bringen. Der Besitz von Token ermöglicht es zumeist, im Fanshop einzukaufen, Tickets zu bezahlen und Stimmrechte bei Clubentscheidungen zu haben. Die genannten Token können auf Chiliz.net** gegen Bitcoin und USDT gehandelt werden.
   
27.Juni was ist

Was ist Hydro Protocol ?

Hydro protocol ist ein Open Source Framework zur Entwicklung dezentralisierter Exchanges. Das Protokoll liefert fertige Smart-Contracts, die es jedem Entwickler ermöglichen, einfach, schnell und kostengünstig dezentrale Exchangebörsen und Asset-Marktplätze mit Liquiditäts-Pools in ihre Projekte zu integrieren. Hydro Protocol kann mit Kyber network und 0x verglichen werden und hat vermutlich in der Preisentwicklung trotz des aktuellen starken Booms noch viel Platz nach oben. Lesen Sie das Portrait =>
   
27.Juni update

Können Quantencomputer Bitcoin beenden ?

Fortschritte in der Quantencomputer-Technologie übertreffen zunehmend die Erwartungen. Man ging davon aus, dass es ein Jahrzehnt dauern würde, bis Quantencomputer die 2.500 Qubits erreichen, die erforderlich sind, um die SHA 256-Verschlüsselung von Bitcoin zu unterbrechen. Das könnte nun aber schon innerhalb von zwei Jahren geschehen.
Ein neuer Quantencomputer von Honeywell hat die stabile Anzahl von Quantenbits (Qubits), die Google und IBM zuvor erreicht hatten, mehr als verdoppelt, wurde diese Woche angekündigt. Für derartige Quantencomputer wären die Miningaufgaben ein Kinderspiel.
   
27.Juni update

Crypto.com Karten funktionslos.

Durch die Insolvenz des Kartenunternehmens Wirecard sind auch die Krypto-Debitkarten von Crypto.com betroffen, die aktuell funktionslos und nicht zu verwenden sind. Crypto.com arbeitet fieberhaft an einer schnellen Lösung.
   
26.Juni was ist

Was ist Compound ?

Wie die meisten DeFi-Protokolle (dezentralisierte Finanz) ist Compound ein System offen zugänglicher intelligenter Verträge, die auf Ethereum basieren. Compound ermöglicht Kreditnehmern die Aufnahme von Krediten und Kreditgebern die Bereitstellung von Krediten, indem sie ihre Krypto-Assets in das Protokoll einbinden. Die von Kreditnehmern und Kreditgebern gezahlten und erhaltenen Zinssätze werden durch Angebot und Nachfrage jedes Krypto-Assets bestimmt. Mit jedem neuen Block werden Zinssätze generiert. Kredite können zurückgezahlt und gesperrte Vermögenswerte jederzeit zurückgezogen werden.
Compound konnte in den letzten Tagen enorm zulegen und sich unter den TOP30 plazieren. Mehr Infos im Portrait =>
   
26.Juni update

TOP Staking Projekte.

Staking-Projekte werden immer beliebter, weil der Besitz und die Zurverfügungstellung der eigenen Coins/Token zu passivem Einkommen führen kann, wenn man die richtigen Projekte auswählt. Welche Blockchains zur Zeit den höchsten Anteil an gestaketen Token haben, zeigt diese Tabelle

(einblenden =>)

   
25.Juni update

Bitcoin für und wider.

Ja, es stimmt, Bitcoin ist die sicherste Blockchain der Welt und ist daher als Wertspeicher und digitales Gold sehr gut geeignet. Leider ist die Blockchain nicht fair, weil Miner und sogenannte Wale das Schicksal bestimmen und den Preis immer wieder pumpen und dumpen. Die negative Seite von Proof-of-work ist im Falle von Bitcoin, dass das Wohl und Wehe von wenigen Minern abhängt, die durch Verkaufsaktionen wie gerade eben massiven Einfluss nicht nur auf den Bitcoin-Preis, sondern auf den gesamten Markt haben.
   
24.Juni update Brandneue Optionen im Kryptomarkt. Zwei Meldungen sollten hier Erwähnung finden, da sie über den weiteren Verlauf der Massenadaption von Kryptowährungen mitbestimmen könnten. Die US-amerikanische Enzelhandelskette 7/11 und der Zahlungsriese Paypal haben angekündigt, zukünftig Kryptowährungen zu akzeptieren und anzubieten. In welcher Form, wann genau und welche Währungen, ist noch nicht bekannt. Es signalisisert aber, dass Kryptos einen breiteren Einsatz bekommen dürften.
   
24.Juni update Wirecard ist Geschichte. Noch vor wenigen Monaten galt Wirecard als deutscher Shootingstar und Aktienfavorit. Nun ist das Unternehmen am Ende und wird Insolvenz beantragen müssen. Die Geschädigten sind wieder einmal die vielen Kleinanleger und vor allem die vielen Kartenkunden und Händler, die auf Wirecard gesetzt haben. Sie werden vermutlich sehr lange auf ausstehende Zahlungen warten müssen. Dies ist ein weiterer guter Beleg für das Risiko eines Mittelmannes, dem man vertrauen muss. Die Zukunft der Zahlungsabwicklung muss auf der Blockchain liegen, Peer-to-Peer.
   
23.Juni Meinung Fahren Sie auf der Titanic oder sitzen Sie in der SpaceX-Rakete ? Traditionelle Investoren bauen weiterhin auf die Aktien- und Anleihenmärkte, auch weil diese durch die Zentralbanken massiv gestützt werden. Doch könnte es sein, dass sie sich auf der Titanic befinden, bevor diese den Eisberg rammt und sinkt ? Die Musik spielt bekanntlich bis zum bitteren Ende.
Dagegen sitzen Zukunftsinvestoren bereits in der modernen SpaceX-Rakete und hoffen auf den Start ins All. Sie bauen auf Kryptowährungen und Blockchain und müssen nur noch auf den Untergang der Titanic warten.
   
20.Juni update Die Zukunft der Cloud-Speicherung. Cloud-Speicherung und Cloud-Computing sind zwei rieisge Märkte, in denen sich bislang die Techkonzerne Google, amazon oder Microsoft eine goldene Nase verdienen. Wobei diese zentralisierte Lösungen anbieten, bei deren Speicherung die Daten trotz der hohen Kosten nicht vor dem Zugriff durch Dritte geschützt sind.
Mit z.B. Siacoin und Filecoin soll sich dies ändern, da beide Projekte Cloudspeicherung in dezentralisierten Netzwerken anbieten. Während Filecoin noch immer an seinem Mainnet-Start arbeitet, hat Siacoin bereits ein funktionierendes Angebot, das mit den zentralisierten Lösungen mithalten kann, allerdings um ein Vielfaches preisgünstiger ist. Steht Siacoin vor einer großen Zukunft ?
Lesen Sie den Artikel über die Zukunft des Blockchain basierten Cloud-Speicherns und Cloud-Computings =>
   
19.Juni update Thailand startet seine CBDC. Die thailändische Zentralbank (BOT) steht kurz vor der vollständigen Veröffentlichung ihrer digitalen Zentralbankwährung. Es wurden Pläne für den Start des thailändischen CBDC-Prototyp-Zahlungssystems bekannt gegeben, die einem Prototyp eines digitalen Zahlungssystems für Unternehmen darstellen, die das thailändische CBDC namens Inthanon nutzen möchten. Das Projekt wurde von der Zentralbank zusammen mit etwa acht verschiedenen Finanzinstituten im Land durchgeführt. Anfang dieses Jahres war Inthanon auch an der erfolgreichen grenzüberschreitenden Transaktion nach Hongkong beteiligt.
   
18.Juni update Welche Exchanges sprechen Deutsch ? Neben den europäischen Exchangebörsen wie Coinmerce oder Bitpanda bieten auch einige internationale Börsen ihre Plattformen in deutscher Sprache an. Eine

Übersicht von Probit hier einblenden =>.

   
18.Juni was ist Was ist Velas ? Velas (Virtual Expanding Learning Autonomous System) ist ein in der Schweiz ansässiges Blockchain-Projekt, das behauptet, bis zu 30.000 TPS verarbeiten zu können, ohne Sicherheit oder Dezentralisierung einzubüßen. Velas ist eine selbstlernende und optimierende Blockchain-Plattform, die künstliche Intelligenz für sichere, interoperable, extrem skalierbare Transaktionen und intelligente Verträge einsetzt. Velas verwendet einen von AI (KI) betriebenen DPOS (AIDPOS)-Konsensalgorithmus, um die Blockchain zu sichern. Jeder Netzwerkknoten bildet aus den Blockchain-Daten einen eigenen Datensatz, aus dem eine separate Ebene gebildet wird. Das Training des genetischen Algorithmus der KI folgt und jede weitere Schicht lernt aus der vorhergehenden Schicht gemäß des Prinzips eines Autoencoders.
Mit dem Velas Multi-Currency-Wallet können digitale Assets mit der höchsten heute verfügbaren Sicherheit gespeichert, investiert (staking) und übertragen werden.
   
17.Juni update Litecoin 2.0 update steht bevor. Litecoin ist eine der stabilsten Kryptowährungen, befindet sich aber seit Gründung durch Charlie Lee im Bitcoin-Schatten und wird nicht so richtig wahrgenommen. Das soll sich mit dem kommenden Update ändern. Verbesserte Skalierbarkeit, die nach Angaben des Litecoin-Erfinders jene von Z-Cash oder Monero übertreffen soll, und v.a. die Integration des MimbleWimble Protokolls, das anonyme Transaktionen ermöglichen wird, soll Litecoin neuen Schwung geben.
   
17.Juni Meinung Sind Krypto-Investoren eigentlich dumm ? Seit Wochen und bald Monaten bewegt sich der Kryptomarkt kaum von der Stelle, obwohl die technologische Entwicklung in Riesenschritten vorangeht. Aktuell scheint er gar eingefroren und man kann meinen, der Markt wird von KI-Algorythmen auf niedrigem Niveau gehalten, so wie die Edelmetallmärkte. Ein Durchbruch ist nicht in Sicht. Nur ab und zu bedienen sich die sogenannte Wale und ziehen Millionenprofite ab. Dann gibt es einen Einbruch, der mühsam wieder ausgeglichen wird. Das nervt !
Während dessen profitieren die Aktienmärkte vom frischen Geld der Zentralbanken und können selbst bei zerstörter Weltwirtschaft weiter massive Profite einsacken, quasi staatlich gefördert. Ein drohender Crash gilt als nicht schlimm, weil die Märkte dann ja sowieso wieder gerettet werden.
Sind Krypto-Investoren also dumm, ihr Kapital in Blockchainprojekte zu stecken ? Oder gilt, wer zuletzt lacht, hat die meiste Freude ?
   
15.Juni update Das Filecoin Mainnet soll im August laufen. Nach einer abschließenden Testphase soll das lang erwartete Mainnet von Filecoin endlich starten. Das ICO-Projekt hatte in 2017 fulminante 257 Mio USD eingesammelt.
   
15.Juni update Omisego heisst jetzt OMG Network. Am 1. Juni wurde das asiatische Zahlungsnetzwerk Omisego in OMG Network umbenannt. OMG ist eine Second Layer Lösung für Ethereum, das schnelle und kostengünstige globale Zahlungen ermöglicht.
   
14.Juni was ist Was ist eigentlich sharding ? Ein Hauptproblem der Blockchain-Technologie ist ihre begrenzte Skalierbarkeit, die ihren Einsatz bisher begrenzt. Skalierbarkeit bedeutet, dass sehr hohe Transaktionsraten möglich sein müssen, um große Anwendungen wie z.B. globale Zahlungsplattformen funktionsfähig zu machen.
Sharding kann dieses Problem lösen, indem es das Netzwerk in Teile oder Knoten aufteilt, und jeder Knoten oder Shard nur die Transaktionen verarbeitet und speichert, die für ihn relevant sind.
Durch Layer-2-sharding Lösungen ist es möglich, die ursprüngliche Blockchain als Sicherheitsbasis zu nutzen und die zweite Ebene zu sharden. Dann können dort große Lösungen wie ganze separate Blockchains, Unternehmen oder Applikationen innerhalb eines Shards laufen und schnelle und kostengünstige Transaktionen realisieren. Die gesamte Blockchain ist mit dieser Lösung nahezu unlimitiert skalierbar.
Blockchains mit sharding sind besipielsweise Cardano, Zilliqa, Elrond und Ethereum arbeitet ebenfalls an einer Sharding-Architektur.
   
12.Juni Meinung GESARA nur Wunschdenken ? Entgegen aller Beteuerungen von Politikern und Zentralbankern sind viele Experten und Interessierte davon überzeugt, dass das gegenwärtige Finanzsystem sich in den letzten Zügen befindet und kurz vor einer Implosion oder einem großen Knall steht. Die Unmengen an neuem Geld, die täglich in den Banken- und die Aktienmärkte gepumpt werden, haben mit der fast zum Stillstand gekommenen Realwirtschaft nichts mehr gemein und dienen nur noch der Bereicherung der sowieso bereits steinreichen Kapital-Eliten.
Dagegen steht ein Konzept names GESARA (Global Economic Security and Reformation Act), das angeblich bereits seit 2000 als NESARA US-Gesetz ist und seit 2018 von über 150 Staaten der Erde unterzeichnet worden ist. Es handelt sich um ein globales Gesetz für ein neues und gerechteres Wirtschafts- und Finanzsystem, dass das alte ablösen und Wohlstand und Frieden für alle Menschen bringen soll. [Video zur Erklärung]
Angeblich steht GESARA kurz vor der Einführung, so behaupten diejenigen, die es für ehrlich und wahr halten. Andere bezeichnen alles als Verschwörungstheorie oder gar als Betrug an der Menschheit. Als Finanz- und Krypto-Interessierter sollte man sich wohl mit dem Thema auseinandersetzen, da es sicher massive Konsequenzen für den Kryptowährungsmarkt hätte.
   
12.Juni update Neue Listungen auf Coinbase. VeChain, Digibyte und Bancor sind neue Listungen auf Coinbase. Die Effekte auf den Preis sind erheblich. Weitere Listungen von z.B. Aave, Aragon, Horizen, Numeraire, Origin Protokol, Ren, Siacoin, Synthetix sind angekündigt worden.
   
11.Juni update Elrond Mainnet Start Ende Juli. Am 4. Juni hat Elrond sein finales Testnet gestartet und wird bei erfolreichem Test das vielversprechende und ambitionierte Mainnet Ende Juli starten. Es geht um den Skalierungswettlauf. Neben hohen Skalierungswerten bietet das Projekt zur Zeit die besten Stakingrewards. Kann Elrond sich neben seinen Sharding- und Staking-Wettbewerbern Zilliqa oder Algorand unter den TOP50 plazieren ?
   
10.Juni update Was bringt Neo 3.0 ? Neo arbeitet seit langer Zeit an einer umfassenden Verbesserung des Blockchain-Ökosystems, um es schneller, skalierbarer und stabiler zu machen, insbesondere es für die Massenadaption von Unternehmen zu optimieren. Mit dem geplanten Start des Testnetzes noch in Q2/2020 sollen folgende Funktionalitäten fertig sein: neuer dBFT-Kosensus für schnellere und effizientere Transaktionen, damit verbunden preiswertere Transaktionen. Ein eingebautes Orakel soll ermöglichen, auf externe Datenquellen zuzugreifen und ein dezentraler Dateispeicher soll in den Wettbewerb mit hierfür spezialisierten Blockchains gehen. Die Neo VM (virtual machine), die Smart Contracts verarbeitet, wird eigenständig, losgelöst von der Blockchain arbeiten und kann flexibel von Entwicklern genutzt werden. Und letztlich soll ein dezentralisiertes Identitäts-Protokoll das vertrauensvolle Management von Identitäten gewährleisten. Ein Coinswap wird wegen der umfassenden Änderungen notwendig werden.
   
10.Juni update Mit Krypto in Mallorca-Immobilien investieren. STOs (Security Token Offerings) haben sich bislang noch nicht durchgesetzt, wohl auch, weil sie recht aufwendig und genehmigungspflichtig sind. Nun hat die BaFin einen STO genehmigt, der es Investoren ermöglicht, in tokenisierte Immobilien auf Mallorca zu investieren. Mit dem Palm Token des Unternehmens palmtrip lässt sich ein schnelles und einfaches Investment ohne teuren Broker und Bank und mit ordentlicher Verzinsung verwirklichen.
   
10.Juni update Infos zum Ethereum 2.0 Start. Das Ethereum Entwickler-Team befindet sich bekanntlich in der Endphase zum Start des Ethereum 2.0 Netzwerkes, das von PoW auf PoS umstellt, und damit Staking und stärkere Skalierung durch Sharding ermöglicht. Ethereum geht damit das Risiko des Sicherheitsverlustes zugunsten besserer und notwendiger Skalierbarkeit ein. Die Ether-Besitzer hingegen können sich bei Teilnahme am Staking (Stakingpools) auf eine Rendite von 4-10% freuen. Cointelegraph hat eine schöne deutsche Zusammenfassung aller Infos publiziert. Zum Artikel =>
   
10.Juni was ist Was ist Divi ? Divi hat in den letzten Wochen einen enormen Boom erlebt. Mit dem Launch von Divi wallet 2.0 konnten scheinbar viele neue Investoren überzeugt werden. Divi ist ein Blockchain basiertes Proof-of-Stake-Projekt und eine intelligente Wallet für Kryptowährungen, die seine Nutzer über Staking-Belohnungen am Erfolg beteiligt. Dabei ist das Staking und auch das Besitzen einer Node per einfachem Klick ab einem Mindestbestand an DIVI möglich. Das Netzwerk besteht bereits aus mehr als 1.200 Knoten. Das Wallet ist als mobiles und als Desktop-Wallet verfügbar.
   
9.Juni Meinung WARNUNG: CryptoZilla ist Betrug. Keine Unternehmensangaben, keine Antworten, keine Auszahlungen. Die sehr professionell gemachte Seite lockt mit hohen Renditen auf Einzahlungen, zahlt aber nichts aus, trotz Withdrawal-Funktion. Sollten Sie Opfer dieses Betrugs geworden sein, kann folgende Adresse eventuell helfen: scamwatcher.org
   
9.Juni update Ist Voice das Ende von Twitter ? Block.one, der Besitzer von EOS und der neuen Social-Media-Blockchain-Plattform Voice hat angekündigt, die Plattform bereits zum 4.7., dem amerikanischen Unabhängigkietstag, zu starten und damit gegen Twitter und Facebook anzutreten. Voice soll die Privatdaten der Nutzer schützen und unpolitisch sein, also anders als Twitter und Facebook keine politische Zensur vornehmen. Im Gegenteil, will man die Voice-Community stärken und ausbauen. Eine Registrierung auf der Voice-Plattform => ist bereits möglich, allerdings wird die Plattform zunächst nur amerikanischen Bürgern zur Verfügung stehen.
   
9.Juni update Ethereum Transaktionsgebühren auf hohem Niveau. Die Ethereum Transaktion-Gebühren sind seit April auf einem recht hohen Niveau. Aktuell kostet eine durchschnittliche Transaktion 0,56USD, Ende März hatte dieser Wert noch bei 0,08USD gelegen. Analysten begründen diese Entwicklung mit dem kommenden Ethereum 2.0 Upgrade und der Zunahme an DeFi-Entwicklungen auf der Blockchain.
   
8.Juni update Attraktives Angebot von Bitcoin Suisse. Der Schweizer Kryptowährungsbroker Bitcoin Suisse hat sein Handelsangebot auf die Edelmetalle Gold, Silber und Platin ausgedehnt. Es können jetzt auch Gold, Silber und Platin in den Fiat-Währungen Schweizer Franken, US-Dollar, Britisches Pfund, Euro und Dänische Krone sowie gegen die Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum gehandelt werden. Für eine Verwahrung werden bis zu einem Depot-Wert von 100.000 CHF keine Gebühren verlangt.
   
7.Juni update Tron 4.0 kommt Anfang Juli. Justin Sun, CEO von Tron hat nun öffentlich angekündigt, dass das Update Tron 4.0 am 7. Juli live gehen soll. Tron 4.0 wird die erste Blockchain-Plattform sein, die ein Smart Contract Privacy-Protokoll hostet. Der Smart-Vertrag ist Open Source und steht jedem Entwickler im Tron-Ökosystem zur Verfügung. Das TRONZ Smart Contract Privacy Protocol wird als erstes Protkoll von einer virtuellen Maschine (VM) unterstützt. Der TPOS-Dual-Layer-Konsensmechanismus kombiniert die Vorteile von DPoS und PBFT und reduziert so die Blockbestätigungszeiten von 57 Sekunden auf 3 Sekunden. Das neue TICP-Cross-Chain-Protokoll soll eine Cross-Chain-Ära für das Tron-Ökosystem einläuten. Tron erweitert die Möglichkeiten für DApps damit erheblich.
   
5.Juni update IOTA hat Hornet Update gestartet. IOTA hat ein wesentliches Netzwerk-Update namens Hornet implantiert, das das Netzwerk schneller, sicherer und dezentrlisierter macht. Netzwerk-Knoten können Transaktionen nun schneller verarbeiten.
   
4.Juni update Wie funktionieren Krypto-Futures ? In einem komprimierten und gut verständlichen englischen Artikel werden Kryptowährungs-Futures, insbesondere Bitcoin-Futures erklärt. Zum Artikel auf blockchainmoney.info =>
   
3.Juni update Interwork Alliance startet Zusammenarbeit. Die InterWork Alliance (IWA) hat heute offiziell ihre Geschäftstätigkeit als plattformneutrale, gemeinnützige Organisation aufgenommen. Sie will einen Standardrahmen zur Steigerung der Innovation in Token-fähigen, digitalen Ökosystemen schaffen. Dezentrale Anwendungen können die globale Wirtschaft verändern, brauchen dafür aber eine Standardisierung auf Unternehmensebene, die es Unternehmen ermöglicht, ohne die Festlegung auf eine Plattform agieren zu können. Die InterWork Alliance will diese Standards erarbeiten und festlegen, einschließlich geeigneter Frameworks für die Tokenisierung von Assets, Smart-Contracts und die datenschutzrechtliche Analyse von Daten unterschiedlicher Parteien. Zu den Mitgliedern zählen auch diverse Blockchain-Projekte. U.a. sind beteiligt: Accenture, Chainlink, DEKRA, Digital Asset, Envision Blockchain, Hedera Hashgraph, Hyperledger, IBM, ING, Microsoft, Nasdaq, Neo Global Development, R3, SIX Digital Exchange (SDX), Tokensoft, UBS, Web3 Labs und viele mehr.
   
2.Juni update Hainan soll Blockchain-Hub werden. China´s Offizielle haben angekündigt, die Insel Hainan und insbesondere ihre Hauptstadt Haikou zum Blockchain-Hub ausbauen zu wollen und entsprechende Blockchain-Projekte und Unternehmen zu fördern. Hainan ist eine Insel von der Größe Baden-Württembergs und gilt als das tropische Urlaubsparadies im Südchinesischen Meer und verzeichnete in den letzten Jahren einen wahren technologischen und touristischen Boom.
   
1.Juni update Ontology 2.0 ist life. Ontology hat seine Layer 2-Version gestartet, die einige Verbesserungen für Unternehmen und Entwickler bringt. Einfacher und schneller soll sie sein und mehrere VMs (Virtual machines) unterstützen. Angekündigt wurde auch, dass ONG-Token zukünftig nur noch mit aktivem Staking erworben werden können. Weitere Infos sollen folgen.
   


nach oben

Ältere Meldungen


vom Mai 2020 =>

vom April 2020 =>

vom März 2020 =>

vom Februar 2020 =>

vom Januar 2020 =>

vom Dezember 2019 =>

vom November 2019 =>

vom Oktober 2019 =>

vom September 2019 =>

vom August 2019 =>

vom Juli 2019 =>

vom Juni 2019 =>

vom Mai 2019 =>

vom April 2019 =>

vom März 2019 =>

vom Februar 2019 =>

vom Januar 2019 =>

vom Dezember 2018 =>

vom November 2018 =>

vom Oktober 2018 =>

vom September 2018 =>

vom August 2018 =>

vom Juli 2018 =>

vom Juni 2018 =>

vom Mai 2018 =>

vom April 2018 =>

vom März 2018 =>

vom Februar 2018 =>

vom Januar 2018 =>

vom Dezember 2017 =>

aus 2017 =>

Coinbase

Coinmerce

Binance

Bitpanda

Exchange Rates



Aktuelle Live-Kurse


Krypto Fear & Greed Index

online Reiseführer

Krypto Shirts kaufen

yaess

yaess


Krypto und Blockchain Informationen für Anfänger

decentworld.de


Die Idee hinter Blockchain und Kryptowährungen


decentworld

Intro anhören !



Krypto und Blockchain Informationen für Anfänger