+++ unabhängige und aktuelle Blockchain-Informationen - Blockchainmoney.de +++

Kurzmitteilungen - Neuigkeiten vom November 2020



aktuell informiert
Nützliche Blockchain Kurznachrichten --- Krypto-News *
   
Hinweis: bei den folgenden Meldungen handelt es sich NICHT um bezahlte Werbung. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss.
   
+++ aktuelle Neuigkeiten und Meldungen auf Blockchainmoney.de +++
   
die Welt dezentralisieren DECENTWORLD.de - die Idee hinter Blockchain
   
30.Nov. update

Velo kooperiert mit VISA in Asien.

Velo Labs hat eine Zusammenarbeit mit Lightnet und Visa bekannt gegeben. Die Kooperation wird intelligente Zahlungslösungen für den asiatischen Raum entwickeln, um kleinen und mittelständigen Unternehmen mit wenig finanziellen Ressourcen Möglichkeiten für Kredite zu eröffnen. Zum Velo Kurzportrait =>
   
30.Nov. update

Schweizer Sygnum-Bank wird tokenisierte Assets anbieten.

Einer aktuellen Pressemitteilung zufolge wird die schweizer Sygnum-Bank institutionellen Investoren neue Plattformen zum Handel einer großen Bandbreite von tokenisierten Vermögenswerten wie Immobilien, Venture Capital und Kunst anbieten. Mit den Plattformen sollen auch kleinere Kapitalanleger angesprochen werden.
   
29.Nov. airdrop Airdrop-Info**: Centus ist ein Stable-Cent auf der Stellar-Blockchain, der passives Einkommen verspricht und beim aktuell noch laufenden Airdrop 100$ für die Teilnahme an sozialen Media-Plattformen verspricht. Wer dabei sein will, hier lang =>**

Was ist Centus =>
   
28.Nov. update

Neuer Euro-Stablecoin EURST.

EURST ist eine neu entwickelte digitale Währung von Wallex Trust. Sie entspricht einem Wert von 1€, der durch die Konten der Federal Reserve und des Wallex Trust gesichert ist. Die neue Währung soll sichere und schnelle Transaktionen ermöglichen und vollständig transparent sein und live geprüft werden können, weil Transaktionen im digitalen Hauptbuch aufgezeichnet sind. Nutzer sollen ihr Geld bei der Depotbank, Wallex Custody, speichern und Einzahlung, Überweisung oder Auszahlung von persönlichen Geldern, die in eine beliebige Währung ihrer Wahl konvertiert werden können, durchführen. EURST soll anstelle von Fiat verwendet werden.
   
28.Nov. Meinung

Können Banken und Sparkassen überleben ?

Das klassische Banken- und Sparkassensystem ist heute und zukünftig mehrfach in seiner Existenz bedroht: Null- und Negativzinsen verhindern Einnahmen, Kreditausfälle aufgrund von Zombifizierung der Wirtschaft sorgen für Verluste, Kryptowährungen bauen ein dezentrales Finanzwesen auf, private Kryptowährungen umgehen das alte Zahlungssystem und neue digitale Zentralbankwährungen entziehen den Banken und Sparkassen vermutlich die Lebensgrundlage. Lesen Sie dazu den Artikel =>
   
27.Nov. update

Startet Facebook´s Libra im Januar ?

Laut Financial Times könnte Facebook´s Libra bereits im Januar als US-Dollar gedeckter Stablecoin eingeführt werden, wenn die schweizerische Regulierungsbehörde FINMA ihr Ok geben sollte.
   
27.Nov. airdrop Airdrop-Info**: TakerDAO ist ein Fork von MakerDAO, läuft auf der Binance Smart Chain (BEP20) und verschenkt 1 TKR Token (etwa 200 USD) für die einfache Teilnahme an Twitter und Telegram. Wer dabei sein will, hier lang =>**

Mehr attraktive Airdops =>
   
26.Nov. update

Social Media auf Blockchain.

Mittlerweile hat sich wohl herumgesprochen, dass Social Media Plattformen wie Facebook, Twitter, Instagram oder Youtube im großen Stil nicht nur private Daten abgreifen und diese zu eigenen Profiten machen, sondern auch zunehmend zu Zensoren und Meinungsmanipulatoren degenerieren.
Diverse Blockchain-Projekte wollen dies ändern und Plattformen mit Privatsphäre und ohne Manipulation, dafür aber mit der Möglichkeit, über Beiträge und Teilnahme Token zu verdienen, aufbauen. Dazu zählen Twitter-Alternativen wie SoMee.social oder Obee.vip und Facebook-Alternativen wie Voice.com oder Minds.com. Es hängt natürlich von der Funktionsfähigkeit dieser Plattformen ab, aber mehr noch von der schnellen Annahme durch den Nutzer, wie schnell die Quasi-Monopole der zentralisierten Plattformen gebrochen werden können und der Datenklau der Vergangenheit angehört.
   
26.Nov. update

Kryptomarkt bricht massiv ein.

War es nur eine überfällige Korrektur oder waren es (unverschämte) Gewinnmitnahmen einiger Wale ? Der Kryptomarkt ist nach längerem schnellen Wachstum in wenigen Stunden um ca. 80 Mrd USD (ca. 15%) eingebrochen. Dabei verloren viele führende Coins zum Teil über 20% an Wert.
Einige Analysten glauben, dass die Ankündigung einer schärferen Regulierung von privaten Wallet durch US-Finanzminister Mnuchin ein Grund sein könnte. Sie rechnen allerdings mit einer baldigen Markterholung zu neuen Höchstständen.
Die Kontrolle privater Wallets sei nach Ansicht von Experten nicht einfach, da viele Coinhalter ihre Kryptos auf Smart-Contracts oder bei anderen dezentralen Aufbewahren liegen haben, die schwerlich nachvollziehbar sind.
Ein weiterer Grund könnte die Öffnung der OKex-Exchange für Withdrawals gewesen sein, so dass Coins abgehoben und auf anderen Börsen verkauft wurden.
   
25.Nov. update

Stellar verkündet Netzwerk Upgrade.

Stellar hat ein Upgrade auf Protokoll 15 angekündigt. Das neue Protokoll soll den Prozess der Erstellung neuer Anwendungen auf der Stellar-Blockchain leichter, einfacher und schneller machen. Nach wochenlangem Stillstand konnte diese Ankündigung den Preis um 100% nach oben treiben.
   
25.Nov. update

Finanzminister Scholz ist gegen private Kryptowährungen.

Einem Bericht von Reuters zufolge sprach sich Finanzminister Scholz auf einem Bankenkongress am 20. November öffentlich gegen private Kryptowährungen wie z.B. Libra aus. Er wolle diese nicht unterstützen, sondern eher verhindern. Ein Konzept für die kommende Digitalisierung ließ die Rede allerdings wohl vermissen.
   
24.Nov. update

Ethereum Einzahlungen erreichen Limit.

Wie berichtet, ist der Start von Ethereum 2.0 abhängig von der Einzahlung von 524.000 ETH bis Anfang Dezember. Dieses Limit ist nun überschritten, und es wurden bereits über 600.000 ETH gutgeschrieben. Dem Start von Ethereum 2.0 steht damit grundsätzlich nichts mehr im Wege. Der Ether-Preis dürfte sich wohl weiter positiv entwickeln. Einige Analysten rechnen sogar bald mit neuen Allzeithochs (bislang 1.335 USD im Jan 2018).
   
22.Nov. Meinung

Totale Kontrolle mit digitalen Zentralbankwährungen ?

Wie schon häufiger berichtet, sind digitale Zentralbankwährungen, sogenannte CBDCs weltweit in der Entwicklung und einige Länder haben sie bereits eingeführt oder stehen kurz davor. Schweden ist besonders weit in der Realisierung eines digitalen Währungssystems und es wird gemunkelt, dass Schweden deshalb nicht zu einem Lockdown gezwungen wird.
Digitale Zentralbankwährungen sind zentralisierte Währungen mit strikter Kontrolle. Technologisch können sie genutzt werden, um Zahlungsströme vollständig transparent zu machen und z.B. einen digitalen Euro oder Dollar mit Bedingungen zu versehen. So können Transaktionen (also Zahlungen) an Terminvorgaben gebunden werden oder an die Art der Ausgaben (Konsum, Steuern, Gebühren, Investitionen, etc.). Damit ist es u.a. möglich, Konsumausgaben zu steuern oder auch zu unterbinden. Dies kann auch auf jeden einzelnen Besitzer von digitalen Währungen angewendet werden, bis hin zur Einschränkung oder gar Sperrung von Transaktionen.
   
21.Nov. update

IOST beste Blockchain-Technologie in China.

Zum dritten Mal hat die chinesische CCID-Rangliste der besten Blockchains IOST als technologisch beste Blockchain ausgewiesen. Da sie allerdings im dritten von drei Kriterien, Kreativität, nur wenige Punkte bekommt, kann sich IOST bislang nur auf dem dritten Platz hinter EOS und Ethereum behaupten.
   
20.Nov. update

Wie die Zeiten sich ändern.

Nach und nach äußern sich mehr Großbanken positiv gegenüber Bitcoin. Was vor zwei Jahren noch ganz anders klang, führt jetzt scheinbar zu einem regelrechten Banken-Boom auf Bitcoin. Neben JP Morgan und Goldman Sachs gab gerade die CitiBank eine Bitcoin-Preis-Prognose von 318.000 USD bis Ende 2021 ab. Und nun schließt sich auch die Deutsche Bank mit einer positiven Kommentierung an und vergleicht Bitcoin mit Gold. Dem pflichtete dann sogar Rick Rieder, Chief Investment Officer von Blackrock, in einem CNBC-Interview bei, indem er sagte, dass Bitcoin einen großen Teil von Gold ersetzen könnte.
   
19.Nov. update

OKex kehrt zurück.

Nach einem Monat der Schließung aufgrund von Betrugsvorwürfen gegen den Gründer von OKex, der inzwischen festgenommen wurde, wird die Exchange voraussichtlich am 27. November wieder öffnen und Auszahlungen ermöglichen. Der OKex-Token-Kurs (OKB) gewann aufgrund dieser Nachricht fast zwanzig Prozent.
   
19.Nov. was ist

Was ist eigentlich AMM (Automated Market Maker) ?

AMMs wurden Anfang der 90er Jahre eingeführt, um alle Probleme, die von menschlichen Market Makern verursacht wurden, zu lösen. Dazu zählten Manipulation und Verzögerungen in der Preisfindung. Seit Kurzem werden diese Systemtypen auch in Blockchain-basierten dezentralen Börsen verwendet. Beispiele sind die sehr erfolgreichen Uniswap und Sushiswap. Weitere werden folgen.
An dezentralen AMM-basierten Börsen wird das traditionelle Orderbuch durch Liquiditätspools ersetzt, die für beide Vermögenswerte des Handelspaares in der Kette vorfinanziert sind. Die Liquidität wird von Nutzern der Börse bereitgestellt, die dadurch passive Einnahmen aus ihrer Einzahlung erzielen.
   
18.Nov. update

In eigener Sache:

Neue Krypto-Portraits von interessanten Projekten online: Parsiq - HEX - Tixl - Blockstack - AllianceBlock
   
18.Nov. update

Bitcoin Moonshot.

So wie von ettlichen Analysten vorhergesagt, erfährt Bitcoin endlich den erwarteten Moonshot und den Beginn eines neuen Bullenmarktes. Der Gesamtmarktwert steigt erstmals wieder über 500 Mrd. USD und Bitcoin erreicht eine Marktdominanz von 66,6% mit einem neuen Allzeithoch in der Marktkapitalisierung von 338 Mrd. USD.
   
16.Nov. was ist

Was ist Minter Wallet ?

Minter ist ein neues und einfach zu bedienendes Multicurrency-Wallet. Zum Start verschenkt Minter 200 Zincum (BIP) Token für die schnelle und einfache Registrierung, sowie die Teilnahme an Medium. Wer dabei sein will, hier lang =>**
   
15.Nov. update

Erneuter Bitcoin cash Fork.

Heute wird die Bitcoin cash-Blockchain wegen Meinungsverschiedenheiten bezüglich des weiteren Vorgehens zur Honorierung der Miner geforkt. Es entstehen Bitcoin cash Nodes (BCHN) und Bitcoin cash ABC (BCHABC). Es kann zu Verzögerungen oder gar Stopps von Transaktionen oder Auzahlungen kommen.
Was ist ein Fork ? Krypto-Netzwerke setzen voraus, dass die Teilnehmer einen Konsens über die Netzwerkregeln erzielen. Wenn eine ausreichend große Gruppe von Netzwerkteilnehmern mit den aktuellen Regeln nicht einverstanden ist, können sie durch "Forking" entscheiden, ein eigenes Netzwerk zu erstellen. Im Fall von Bitcoin Cash sind sich die Communities Bitcoin Cash Node und Bitcoin Cash ABC nicht einig darüber, wie die zukünftigen Regeln des Netzwerks aussehen sollen.
   
14.Nov. update

SEC erteilt Erlaubnis zur Kryptoverwahrung.

Die Securities and Exchange Commission (SEC) qualifiziert jetzt US-Banken, Broker-Dealer und registrierte Futures-Provisionshändler als Depotbanken für digitale Vermögenswerte, einschließlich Kryptowährungen wie Bitcoin und Tokenized Securities. Ein Meilenstein für das künftige Wachstum von digitalen Assets.
   
14.Nov. update

Enjin macht seine Plattform kostenlos.

Die Enjin-Plattform ist eine einfache und schnell Möglichkeit, nicht fungible Token (NFTs), Kryptowährungen und andere Blockchain-Elemente zu erstellen und in jede Software zu integrieren. Seit seiner Einführung hat die Blockchain über 1.500 Projekte angezogen, die über 3,6 Milliarden Assets für Spiele, Apps, Websites, Prämienprogramme, Marketingkampagnen, Veranstaltungssouvenirs, Zugangscodes und mehr entwickelt haben. Enjin möchte, dass Entwickler in allen Marktsegmenten Blockchain in wenigen Minuten ohne Komplikationen integrieren können. Um dies zu verstärken, soll die Enjin-Plattform jetzt für alle kostenlos sein.
   
13.Nov. update

Paypal USA ermöglicht ab heute Bitcoinkäufe.

Früher als erwartet startet Paypal USA die Möglichkeit, Bitcoin und Kryptowährungen über seine Plattform zu kaufen. Der Bitcoinkurs stieg daraufhin über die 16.000 USD-Marke.
   
12.Nov. was ist

Was ist eigentlich Substrate ?

Substrate ist ein modulares Framework, mit dem man spezielle Blockchains erstellen kann, indem man benutzerdefinierte oder vorgefertigte Komponenten zusammen fügt. Substrate basiert auf erstklassiger kryptografischer Forschung und bietet Peer-to-Peer-Netzwerke, Konsensmechanismen und vieles mehr. Substrate ist das Rückgrat von Polkadot und Kusama, heterogenen mehrkettigen Netzwerken der nächsten Generation. Die meisten Blockchains im Polkadot- und Kusama- Ökosystem sind auf Substrate aufgebaut. Substrate verfügt über eine Wasm-Smart-Contract-Plattform, die man sofort verwenden kann. Da Substrate Wasm verwendet, kann man intelligente Verträge in jeder kompatiblen Sprache erstellen.
   
11.Nov. update

Chinesische Regierung entwickelt Gesundheitsplattform mit Vechain.

Die chinesische Provinzregierung von Hubei will eine Plattform für das öffentliche Gesundheitssystem zusammen mit Vechain entwickeln. Die Blockchain-Technologie von VeChain soll Transparenz, Sicherheit und Glaubwürdigkeit der Informationen gewährleisten und die Kosten der Überwachung gering halten.
   
11.Nov. airdrop Airdrop-Info**: GROSSES Airdrop-Event: Banaswap ist eine neue DeFi-Swap-Plattform. Beim aktuellen Airdrop gibt es 800 BAS-Token (ERC20) für die einfache Teilnahme an Twitter und Telegram, sowie die Beantwortung von 4 einfachen Fragen auf dem Google-Formular. Bitte @bcmoney1 als "Referral Twitter Username Invite You" angeben. Wer dabei sein will, hier lang =>**

Mehr attraktive Airdops =>
   
10.Nov. update

Ist Biden schlecht für Bitcoin ?

Der CEO von Ripple, Brad Garlinghouse, mutmaßt, dass ein möglicher US-Präsident Biden aufgrund der Klimaschutz-Agenda der Demokraten schlecht für Bitcoin sein könnte. Bitcoin wird von vielen wegen der enormen Mining-Stromverbräuche als umweltschädlich angesehen. Biden hatte u.a. bereits angekündigt, dem Pariser Klimaschutzabkommen wieder beizutreten.
   
10.Nov. update

Bayern München geht Blockchain.

Neben anderen europäischen Spitzen-Fußballclubs steigt jetzt auch Bayern München in das vielversprechende Blockchain-Geschäft mit digitalen Assets wie NFT ein. Über die Plattform Sorare sollen digitale Spieler-Sammelkarten vermarktet werden. Mehr dazu =>
   
9.Nov. update

Niederländische Zentralbank erlaubt Kryptobörsen.

De Nederlandsche Bank NV, die Zentralbank der Niederlande, hat einigen Krypto-Börsen die offizielle Zulassung zum Handel von Kryptowährungen erteilt, darunter Coinmerce BV, Blox BV und Anycoin Direct. Die Freigabe erfolgte, nachdem die Krypto-Dienstleister die fünfte Geldwäscherichtlinie der Europäischen Union (AMLD5) umgesetzt haben.
   
8.Nov. was ist

Was ist eigentlich eine DAO ?

Eine Dezentrale Autonome Organisation (DAO) hat eine dezentrale, autonome Organisationsform. Es gibt keine zentrale Steuerung oder Kontrolle. Die Strategie bzw. die Führung erfolgt basisdemokratisch durch die Mitglieder der DAO, die auch für die Finanzierung sorgen. Lesen Sie weiter im Artikel =>
   
5.Nov. update

Ethereum 2.0 soll am 1. Dezember starten.

Der von vielen Ethereum Freunden ersehnte Start der 2.0 Beacon-Chain soll nun definitiv am 1.12. stattfinden, wenn im Vorfeld bis sieben Tage vor dem Termin mindestens 524.288 ETH in den Deposit-Contract eingezahlt worden sind. Mit dem Start der Beacon-Chain soll das Zeitalter des Ethereum-Stakings und PoS beginnen.
   
4.Nov. was ist

Was ist Zenlink ?

Zenlink ist ein cross-chain DEX Network auf Polkadot. Es will eine neue Generation von kettenübergreifenden DEX-Netzwerken aufbauen, und DEX-Module anbieten, die es Polkadot Parachains ermöglicht, DEX-Funktionen und Liquidität aufzubauen und mit anderen Parachains zu teilen. Der Zenlink DEX-Aggregator kann alle DEX-DApps auf Polkadot verknüpfen. Der Vorteil ist, dass die Module jederzeit durch neue ersetzt werden können, so dass das System jederzeit aktualisiert und angepasst werden kann. Das Anwendungssystem kann problemlos auf eine breitere Netzwerkumgebung erweitert werden.
   
3.Nov. update

Justlink startet auf Tron.

JustLink ist das erste Oracleprojekt auf der TRON-Blockchain und soll die Antwort der Justfoundation auf Chainlink sein. Tron Smart Contracts werden via Justlink Informationen über Preise, Münzwechselkurse, Markteinschätzungen aus der realen Welt in die TRON Blockchain transferieren.
   
3.Nov. update

Harmony startet die Horizon-Brücke.

Horizon ist eine Ethereum-Harmony-Brücke, mit der die Tore für den freien Fluss von Assets zwischen der Harmony- und Ethereum-Blockchain geöffnet werden und Nutzer ERC20-Token sowie von LINK und BUSD auf Harmony transferieren können, damit sie für Anwendungen in Harmony verwendet werden können.
   
2.Nov. update

Harvest.io wird Hard-Protocol.

Das auf der Kava-blockchain laufende Hard-Protocol, ein neuer Cross-Chain Geldmarkt wird heute auf dem Binance-Launchpool gestartet. Hard-Protocol war bereits als Harvest.io eingeführt worden und der HARD-Token kann seither durch das Staken von Kava "geerntet" werden. Der Namenswechsel wurde wegen der Ähnlichkeit zu Harvest.finance notwendig.
   


nach oben

Ältere Meldungen


vom Oktober 2020 =>

vom September 2020 =>

vom August 2020 =>

vom Juli 2020 =>

vom Juni 2020 =>

vom Mai 2020 =>

vom April 2020 =>

vom März 2020 =>

vom Februar 2020 =>

vom Januar 2020 =>

vom Dezember 2019 =>

vom November 2019 =>

vom Oktober 2019 =>

vom September 2019 =>

vom August 2019 =>

vom Juli 2019 =>

vom Juni 2019 =>

vom Mai 2019 =>

vom April 2019 =>

vom März 2019 =>

vom Februar 2019 =>

vom Januar 2019 =>

vom Dezember 2018 =>

vom November 2018 =>

vom Oktober 2018 =>

vom September 2018 =>

vom August 2018 =>

vom Juli 2018 =>

vom Juni 2018 =>

vom Mai 2018 =>

vom April 2018 =>

vom März 2018 =>

vom Februar 2018 =>

vom Januar 2018 =>

vom Dezember 2017 =>

aus 2017 =>

Exchange Rates

Aktuelle Live-Kurse


Krypto Fear & Greed Index

Coins mit Euro kaufen:

Binance** =>

Coinmerce** =>

Coinbase** =>

Bitpanda** =>

bsur

bsur

nious

yaess


Krypto und Blockchain Informationen für Anfänger

decentworld.de


Die Idee hinter Blockchain und Kryptowährungen


decentworld

Intro anhören !



Krypto und Blockchain Informationen für Anfänger