+++ unabhängige und aktuelle Blockchain-Informationen - Blockchainmoney.de +++

Kurzmitteilungen - Neuigkeiten vom September 2023



aktuell informiert
Nützliche Blockchain Kurznachrichten --- Krypto-News *
   
Hinweis: bei den folgenden Meldungen handelt es sich NICHT um bezahlte Werbung. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss.
   
+++ aktuelle Neuigkeiten und Meldungen auf Blockchainmoney.de +++
   
die Welt dezentralisieren DECENTWORLD.de - die Idee hinter Blockchain
   
30.Sept.

Inflationsrate im September deutlich gefallen.

In Deutschland ist die Inflationsrate im September vorraussichtlich auf 4,5% gesunken (von 6,1% im August), in der EU auf 4,5%. In Österreich liegt sie bei 6,1% (von 7,5% im August), in der Schweiz bei 1,7% (von 1,6% im August).
   
28.Sept.

Druck auf Gensler und US-SEC steigt.

US-Kongress-Abgeordnete haben sich im Vorfeld der Kongressanhörung von SEC-Chef Gensler mit einem Brief Gehör verschafft und gefordert, dass die Bitcoin-ETF-Anträge zugelassen werden sollten und die SEC ihre Blockadehaltung aufgeben müsse. Sie schreiben u.a., dass die SEC dafür verantwortlich sei, sicherzustellen, dass den Anlegern Produkte zur Verfügung gestellt werden, die den Standards des Anlegerschutzes entsprechen.
   
28.Sept.

IOTA startet ShimmerEVM.

IOTA hat mit dem ShimmerEVM die ersten öffentlichen IOTA Smart Contracts (ISC) im Netzwerk eingeführt. ShimmerEVM verfügt als EVM-kompatibles Netzwerk über zahlreiche Funktionen, es ermöglichen, Verträge von Ethereum und anderen EVM-kompatiblen Ketten auszuführen. Zudem verfügt es über magische Smart-Contracts, die es ermöglichen, mit nativen Assets und NFTs aus anderen Layer-1-Netzwerken zu interagieren. Im Rahmen dieser Einführung startete IOTA ShimmerEVM als öffentliche Kette, auf die alle Nutzer zugreifen können. Zukünftig wird die IOTA-Stiftung das Netzwerk der Community anbieten, um dessen Dezentralisierung sicherzustellen und den Coordicide einzuführen.
   
21.Sept.

PYUSD tauschen.

Folgende Börsen bieten den Tausch von Paypal´s USD Stablecoin an: HTX und Crypto.com (gegen USDT, BTC und ETH), Kucoin (gegen USDT), Kraken und Coinbase (gegen USD) und auch die dezentrale Börse Uniswap v3 tauscht gegen USDT und USDC.
   
21.Sept.

Was ist Ripple ODL ?

Ripple ODL ist eine Lösung für grenzüberschreitende Zahlungen, die auf der XRP-Ledger-Technologie basiert. ODL steht für On-Demand Liquidity, was bedeutet, dass die Zahlungsanbieter keine Vorauszahlungen in verschiedenen Währungen halten müssen, sondern stattdessen XRP als Brückenwährung nutzen können, um die Zahlungen in Echtzeit abzuwickeln. Ripple ODL soll die Kosten und die Zeit für grenzüberschreitende Zahlungen reduzieren und gleichzeitig die Transparenz und Sicherheit erhöhen. Das Ripple Zahlungssystem (Bezeichnung anstatt ODL) ermöglicht schnelle, sichere und kostengünstige grenzüberschreitende Transaktionen zwischen verschiedenen Währungen. Ripple verbindet Banken, Zahlungsdienstleister und digitale Börsen miteinander und bietet eine Alternative zu traditionellen Zahlungssystemen wie SWIFT oder PayPal.
Ripple´s Zahlungssystem funktioniert und wird angenommen. So verzeichnet Tranglo, ein Partner aus Malaysia, aktuell einen Zuwachs von über 1.700% auf fast 1 Mrd. USD bei globalen Transaktionen.
   
21.Sept.

Fed hebt Leitzins nicht an.

Die US-Notenbank belässt den Leitzins trotz zuletzt leichtem Anstieg der Inflationsrate unverändert bei 5,5 Prozent. Gleichzeitig erklärte sie, am Inflationsziel von max 2% festzuhalten.
   
19.Sept.

Was ist eigentlich ein Memo-Tag ?

Ein Memo-Tag ist eine kurze Zeichenfolge, die zusammen mit einer Kryptowährungsadresse verwendet wird, um Transaktionen zu identifizieren oder zu verifizieren. Ein Memo-Tag oder manchmal auch Destination-Tag ist zumeist eine kurze Zahlenfolge. Ein Memo-Tag ist notwendig, wenn man Kryptowährungen an eine Plattform oder eine Wallet sendet, die mehrere Benutzer unter derselben Adresse verwaltet (oft bei Börsen). Ein Memo-Tag hilft dabei, die Transaktion dem richtigen Empfänger zuzuordnen und Verwechslungen oder Verluste zu vermeiden.
   
18.Sept.

CBDC nicht für die USA ?

Am 20.9. soll im Ausschuss für Finanzdienstleistungen des US-Repräsentantenhauses über zwei Gesetzentwürfe beraten werden, die die Ausgabe und Nutzung eines digitalen Zentralbank-Dollars durch die Fed verbieten sollen. Prominenteste Unterstützer eines Verbotes sind die Präsidentschaftskanditaten De Santis (Republikaner) und Kennedy (Demokraten).
   
18.Sept.

Radix Babylon Upgrade.

Das Upgrade des Radix Public Network von Olympia auf Babylon soll nun am oder um den 27. September 2023 erfolgen, nachdem es vonEnde Juni auf Ende Juli verschoben worden war und auch letzterer Termin nicht gehalten werden konnte. Die Migration des Babylon Mainnet-Netzwerks markiert die Geburtsstunde des Radix-Ökosystems. Im vierten Quartal 2023 sollen über 50 Projekte gestartet werden, darunter DEXs, Stablecoins, Geldmärkte, Spiele, NFT-Marktplätze und mehr. Es soll ein völlig neues DeFi-Ökosystem entstehen.
   
17.Sept.

IOTA im Umbruch.

Am 29.9. soll das IOTA-Stardust-Upgrade durchgeführt werden. In diesem Zusammenhang wurde entschieden, die Tokenmenge in den nächsten vier Jahren um 1,82 Mrd. MIOTA (+ 65%) zu erhöhen. Die neuen Token sollen an die Stiftung in Berlin und an die neu gegründete IOTA-Stiftung in Abu Dhabi gehen. Ob die Erhöhung negativen Einfluss auf den Kurs haben könnte, wird kontrovers diskutiert.
Es wurde außerdem verkündet, dass das Projekt Assembly eingestellt wird. Die Teilnehmer am Assembly-IOTA-Staking sollen mit geringen Mengen an MIOTA als Airdrop entlohnt werden.
   
15.Sept.

Zilliqa kooperiert mit Google Cloud.

Zilliqa hat eine mehrjährige strategische Partnerschaft mit Google Cloud bekannt gegeben. Die Zusammenarbeit wird die Skalierbarkeit, Belastbarkeit und Datenverfügbarkeit des Layer-1-Blockchain-Protokolls von Zilliqa verbessern. Als Stake-Seed-Node-(SSN) - Betreiber wird Google Cloud Hosting-Dienste für die Knoteninfrastruktur bereitstellen und gleichzeitig bei der Validierung von Netzwerktransaktionen helfen, sodass mehr Benutzer an der Dezentralisierung, Sicherheit und Governance des Netzwerks teilnehmen können.
   
15.Sept.

EZB erhöht den Leitzins erneut.

Die EZB hat den Leitzins um weitere 0,25%-Punkte auf nun 4,5% erhöht und gefährdet damit den Euro massiv, zumal sie angekündigt hat, dass dieser Zinsschritt der letzte gewesen sein könnte. Der Euro verlor unmittelbar an Wert gegenüber dem USD. Sehen Sie einen Kommentar von Prof. Polleit =>
   
14.Sept.

Huobi heisst jetzt HTX.

Die Exchange Huobi hat sich umbenannt und heisst jetzt HTX (Huobi Tron Exchange). Die Webadresse bleibt bislang wie gehabt Huobi.com**.
   
14.Sept.

TON integriert Ton Space Wallet.

TON hat sein Ton Space Wallet in den Messengerdienst Telegram integriert und will es seinen 800 Mio. Nutzern ab November ermöglichen, direkt von Telegram aus Kryptowährungen zu versenden.
   
14.Sept.

Hedera kooperiert mit Telecom in den VAE.

Hedera Hashgraph ist eine Partnerschaft mit der Emirates Integrated Telecom eingegangen, und will zusammen mit dem größten Telekommunikationsunternehmen des Landes seine schnellen und umweltfreundlichen Blockchain-Dienste hunderten von Unternehmen und Institutionen anzubieten.
   
13.Sept. Inflation

US-Inflationsrate erneut leicht gestiegen.

In den USA ist die Inflationsrate im August vorr. auf 3,7 Prozent leicht gestiegen (von 3,2% im Juli). Allerdings soll die Kerninflation ohne Energie und Lebensmittel auf 4,3 Prozent (nach 4,7 Prozent im Juli) weiter gesunken sein. (Grafik mit mouseover vergrößern - Grafik herunterladen ▼)
   
12.Sept.

Crypto Wealth Report

Henley&Partners hat Anfang September den Crypto Wealth Report veröffentlicht. Der Bericht enthält exklusive Statistiken über Krypto- und Bitcoin-Millionäre, Centi-Millionäre und Milliardäre, bereitgestellt vom globalen Vermögensinformationsunternehmen New World Wealth, sowie Erkenntnisse von führenden Wissenschaftlern, Branchenexperten und Krypto-Akteuren. Demnach gab es per Ende Juni unter den weltweit 425 Millionen Krypto-Nutzern 88.200 Krypto-Millionäre, 182 Centi-Millionäre und 22 Krypto-Milliadäre.
   
6.Sept.

Was ist Quant Outsystems Forge ?

Quant hat seinen Overledger auf dem Application-Builder-Marktplatz OutSystems Forge verfügbar gemacht. Mit der Integration des Overledgers in OutSystems Forge können Entwickler mühelos und schnell Blockchain-Funktionalität in ihre Projekte integrieren und eine Beschleunigung der Anwendungsbereitstellungszeit erreichen. Die Technologie von Quant ist kettenunabhängig und ihr Hauptaugenmerk liegt auf der Interoperabilität, sowohl zwischen verschiedenen Blockchains als auch zwischen Blockchains und Legacy-Systemen. Peter Marirosans, Chief Technology Officer bei Quant, kommentiert dazu: "Indem wir Entwicklern die Tools zur Verfügung stellen, die sie benötigen, um ihre Ideen auf Overledger einfach zu testen, machen wir die Entwicklung von Blockchain-Anwendungen zum Kinderspiel. Entwickler können ihre Ideen innerhalb weniger Stunden zum Leben erwecken. Unser Ziel ist es, den Prozess zu vereinfachen und Entwicklern die Möglichkeit zu geben, innovative Blockchain-Lösungen zu erstellen."
   
2.Sept.

Das Diffusionsmodell.

Gilt das Diffusionsmodell auch für den Kryptomarkt ? Nach dieser Theorie setzen sich neue Produkte, Technologien und Ideen im Zeitablauf über fünf Phasen durch, bis sie angenommen sind. Für den Kryptomarkt bedeutet dies, dass er sich noch in einer sehr frühen Phase befindet. Lesen Sie den Beitrag =>
   
2.Sept.

Toncoin boomt.

Der Toncoin ist im August um über 40% gewachsen und liegt nun bereits auf Rang 11. Das ehemalige Telegram-Projekt hat eine neue Programmiersprache namens Tact eingeführt. Tact unterstützt das Message-Oriented Programming (MOP) und ist damit geeignet für die Erstellung modularer und erweiterbarer Smart-Contracts, vereinfacht die Interaktion zwischen Smart-Contracts und externen Systemen und erleichtert Entwicklern, zuverlässigere und sicherere intelligente Verträge zu entwerfen, die parallel ausgeführt werden können.
   
1.Sept.

SEC verschiebt Entscheidung erneut.

Die US-SEC hält weiter den Deckel auf den Bitcoin-ETFs drauf und verschiebt die Zulassungsentscheidung aller sieben Anträge weiter, erstmal um weitere 45 Tage auf Mitte Oktober. Die Enttäuschung lässt den Markt zurückfallen auf das Niveau vor der Grayscale-Entscheidung vor wenigen Tagen.
   


nach oben

Ältere Meldungen


vom August 2023 =>

vom Juli 2023 =>

vom Juni 2023 =>

vom Mai 2023 =>

vom April 2023 =>

vom März 2023 =>

vom Februar 2023 =>

vom Januar 2023 =>

vom Dezember 2022 =>

vom November 2022 =>

vom Oktober 2022 =>

vom September 2022 =>

vom August 2022 =>

vom Juli 2022 =>

vom Juni 2022 =>

vom Mai 2022 =>

vom April 2022 =>

vom März 2022 =>

vom Februar 2022 =>

vom Januar 2022 =>

vom Dezember 2021 =>

vom November 2021 =>

vom Oktober 2021 =>

vom September 2021 =>

vom August 2021 =>

vom Juli 2021 =>

vom Juni 2021 =>

vom Mai 2021 =>

vom April 2021 =>

vom März 2021 =>

vom Februar 2021 =>

vom Januar 2021 =>

vom Dezember 2020 =>

vom November 2020 =>

vom Oktober 2020 =>

vom September 2020 =>

vom August 2020 =>

vom Juli 2020 =>

vom Juni 2020 =>

vom Mai 2020 =>

vom April 2020 =>

vom März 2020 =>

vom Februar 2020 =>

vom Januar 2020 =>

vom Dezember 2019 =>

vom November 2019 =>

vom Oktober 2019 =>

vom September 2019 =>

vom August 2019 =>

vom Juli 2019 =>

vom Juni 2019 =>

vom Mai 2019 =>

vom April 2019 =>

vom März 2019 =>

vom Februar 2019 =>

vom Januar 2019 =>

vom Dezember 2018 =>

vom November 2018 =>

vom Oktober 2018 =>

vom September 2018 =>

vom August 2018 =>

vom Juli 2018 =>

vom Juni 2018 =>

vom Mai 2018 =>

vom April 2018 =>

vom März 2018 =>

vom Februar 2018 =>

vom Januar 2018 =>

vom Dezember 2017 =>

aus 2017 =>

Anzeige**

Bitbox

Coinmerce

Binance

MEXC

Kucoin

Bitpanda

money

schnell den besten Flugpreis finden

Aktuelle Live-Kurse in USD (24 Stdn)


Krypto Fear & Greed Index

Griechenland´s Inseln

Prophezeiungen

online Reiseführer

online Reiseführer Südostasien

Krypto Shirts kaufen

yaess