+++ unabhängige und aktuelle Blockchain-Informationen - Blockchainmoney.de +++

Aktuelle Kurzmitteilungen - Neuigkeiten



Basiswissen über Blockchain und Kryptowährungen

Marktkapitalisierung



aktuell informiert
Nützliche Blockchain Kurznachrichten --- Krypto-News *
   
Hinweis: bei den folgenden Meldungen handelt es sich NICHT um bezahlte Werbung. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss.
   
+++ preisgünstige, gebrauchte de- und com-Domains kaufen +++
   
die Welt dezentralisieren DECENTWORLD.de - die Idee hinter Blockchain
   
17.Okt. Kryptomarkt Warum bewegt sich der Kryptomarkt trotz positiver Nachrichten nicht ? Lesen Sie hier (PDF) =>
   
16.Okt. Krypto-Fonds Meinung: Wieder Manipulationsvorwürfe nach den Wahlen in Bayern. Jedem, dem an der Demokratie als beste Staatsform gelegen ist, sollte sich dafür einsetzen, dass Wahlen baldmöglichst nur noch über die Blockchain abgewickelt werden. Jedem, der dagegen ist, darf man mit Misstrauen begegnen.
   
16.Okt. Krypto-Fonds Was kaum jemand weiß: jeder fünfte neue Fond war 2018 bereits ein Kryptofond.
   
16.Okt. Fidelity Fidelity, eine der größten Investment-Firmen an der Wallstreet kündigt den Einstieg in Krypto an und will seinen Kunden ab 2019 Brokerage und Custody anbieten. Bloomberg Video =>
   
16.Okt. Litecoin Die regulierte Krypto-Börse Gemini der Winkelvoss Brüder, die sich hauptsächlich an institutionelle Investoren richten will, startet heute den Handel mit Litecoin.
   
15.Okt. Bytecoin Bytecoin auch bei OKEx raus geflogen. Begründung: kritische technische Auffälligkeiten, die ungelöst sind. Auch Binance hatte Bytecoin aus dem Handel genommen, weil es zu wenig Aktivität und Commitment des Teams sieht. Ist Bytecoin am Ende ? Die Vorfälle erzeugen weitere Mysterien rund um den alten Altcoin, von dem niemand redet, und der doch so großartige Eigenschaften hat. lesen Sie dazu hier =>
   
14.Okt. Wo sind meine Coins ? Wo sind meine Coins ? Was bedeutet, sie sind im Wallet ? Eine Information für alle, die sich diese Fragen stellen. lesen Sie dazu hier =>
   
13.Okt. 0x 0x ist wie vor Wochen angekündigt, auf Coinbase gelistet worden. Damit wird dem Blockchain-Protokoll zur Schaffung dezentraler Börsen ein hoher Wert zugemessen, sowie die Möglichkeit, noch weiter zu wachsen. lesen Sie mehr zu 0x =>
   
13.Okt. in eigener Sache In eigener Sache: neue Portraits hinzugefügt: Polymath - 0x - Apollo - Pundi X - Aurora - Electroneum - Loopring.
   
13.Okt. nimm die Scheuklappen ab Es wird Zeit, die Scheuklappen abzusetzen und die Realität zu sehen. Die größte Finanzkrise der Geschichte kündigt sich an oder hat bereits begonnen. Die klassischen Finanzmärkte werden vermutlich zusammen brechen. Ein ganz neues Finanzsystem könnte schneller kommen, als den meisten lieb ist. Gestern warnte der IWF zum wiederholten Male vor einem globalen Crash.
   
13.Okt. Security und Utility Token Apollo currency schickt sich an, die anspruchsvollste und beste, weil anonymste und vielseitigste Kryptowährung zu werden. John McAfee als neue Chairman und Unterstützer des Projktes steht voll und ganz hinter der Philosophie von privaten und anonymen Kryptowährungen.
   
12.Okt. Security und Utility Token Was sind eigentlich Utility und Security Token ? lesen Sie dazu hier =>
   
12.Okt. Utrust in Deutschland Utrust kündigt Partnerschaft mit Gambio.de an, einem deutschen Anbieter von Online-Geschäftslösungen und über 25.000 Kunden. Utrust will ab 2019 die Möglichkeit realisieren, online mit Kryptowährungen zu bezahlen, mit Absicherung von Käufer und Verkäufer aber zu geringere Gebühren als Paypal.
   
12.Okt. Es ist soweit. Coinbase listet ersten ERC20-Token. Wie bereits vor Wochen angekündigt, ist nun mit 0x der erste Token auf Coinbase gelistet worden. Weitere werden vermutlich bald folgen.
   
11.Okt. Blockchain Telefonie PundiX hat erstmals ein Telefongespräch über die Blockchain mit dem neuen XPhone präsentiert. Diese neue Möglichkeit ist Ergebnis der Bemühungen des PundiX-Teams, echte Blockchain-Anwendungen für die Masse zu schaffen und zu dezentralisieren. Derzeit wird das System von verschiedenen Smartphone-Herstellern geprüft und soll am 15.10.detaillierter vorgestellt werden.
   
10.Okt. Binance exchange Nach Überprüfung einiger Sicherheits- und Aktivitätskriterien hat sich Binance entschlossen, vier Währungen, darunter das unter den Top30 befindliche Bytecoin zu delisten. Die Maßnahme resultierte in einem 20%igen Drop im Marktwert.
   
9.Okt. Cardano Rust Cardano ermöglicht es ab sofort und noch vor dem Start des Mainnets Entwicklern, mit einem Software Tool-Kit namens RUST, sich auf der Cardano Plattform einzuarbeiten. Dazu ist das Erlernen der RUST-Programmiersprache notwendig. Das Tool-Kit soll mit einfachen Funktionen dabei behilflich sein.
   
9.Okt. Evolution der Geldversendung Die Evolution der Geldversendung (vergrößern mit mouseover).
   
9.Okt. AI Crypto Dapp AI Crypto hat die weltweit erste dezentrale App mit Künstlicher Intelligenz entwickelt, die es Entwicklern von Deep Learning Modulen ermöglicht, deutlich kostengünstiger und profitabler zu arbeiten. AI Crypro hat die ICO-Phase abgeschlossen und ist ab heute mit dem AIC-Token auf Bitforex gelistet.
   
8.Okt. Yale Universität Die amerikanische Elite-Uni Yale will scheinbar in Krypto-Fonds investieren. Eine Meldung, die bei Insidern Erstaunen und Nachdenken auslöst. Amerikanische Privatuniversitäten gehören zu den wohlhabendsten Institutionen und gelten als sehr erfolgreiche Investoren. Sollten sich weitere Universitäten anschließen, könnten Milliarden USD in den Kryptomarkt fließen.
   
8.Okt. Bitcoin ETFs Die SEC will die Entscheidung zur Zulassung von Bitcoin ETFs vorziehen auf den 26. Oktober. Dies kann eigentlich nur bedeuten, dass die ETFs zugelassen werden, und man darf fragen, woher der Sinneswandel kommt, und warum nun die "Eile" ?
   
7.Okt. Tron und Alibaba Gerüchte besagen, dass Tron und Alibaba zusammen eine Krypto-Exchange aufbauen, in der TRX der primäre Handels-Coin sein soll. Die Vorbereitungen sollen bereits seit drei Monaten laufen. Der aktuelle TRX-Kurs legt zweistellig zu.
   
7.Okt. Bärenmarkt Bärenmarkt. Nix los hier !
   
6.Okt. Eternal Token Was ist eigentlich Eternal Token ? Wie ein Shooting-Star hat sich der Token seit August unter den Top100 eingenistet und wartet mit hohe Wachstumsraten auf, während der Rest des Marktes eher eingeschlafen scheint. Noch ist nicht ganz klar, warum der japanische ERC20-Token so erfolgreich ist. Lesen Sie das Kurzportrait =>
   
6.Okt. Atomic Wallet Atomic Wallet mit neuem Update: jetzt sind auch Cardano, Tezos und EOS gelistet und man kann direkt mit VISAcard BTC, BCH, LTC und ETH kaufen. Allerdings sind die Gebühren mit mind. 12 USD gesalzen.
   
5.Okt. coin art NEU in eigener Sache: digitale Kunst (coin art) mit Krypto Coins. Ansehen und kaufen !
   
5.Okt. schlecht Ärgerlich und nervend: Exchanges wie HitBTC oder Huobi blockieren immer wieder und für Wochen das Abheben von Coins und Tokens. Aktuell sind z.B. ICON und Digibyte auf Huobi betroffen. Auf Anfrage gibt es eine Standardantwort, man solle in den Anündigungen nachlesen. Empfehlung: Coins und Tokens immer sofort aufs eigene Wallet transferieren !
   
4.Okt. Ruhe vor dem Sturm Ist das die Ruhe vor dem Sturm ? Der Kryptomarkt scheint eingefroren. Der Witz, Bitcoin sei der neue Stablecoin, macht bereits die Runde.
   
3.Okt. Matrix AI Das Testnet von Matrix AI ist live. Es ermöglicht jedem das Erstellen von Smart-Contracts ohne jegliche Programmierkenntnis. Das Mainnet soll Ende 2018 starten.
   
3.Okt. Abra Abra bietet in den USA ab sofort einen Smart-Contract gesteuerten Coin Names Bit10 an, der als Index-Fund die zehn größten Kryptowährungen vereint. So soll das Investieren in Krypto für jedermann vereinfacht werden.
   
1.Okt. Staatschef Maltas spricht vor UN-Vollversammlung davon, das Kryptowährungen die Zukunft des Geldes sind. Macht er "nur" Werbung für seine Blockchain-Insel oder hat es einen hintergründigen Sinn, dass gerade Malta vor der ganzen Welt diesen Schritt macht ?
   
30.Sept. StellarX StellarX ist die erste dezentrale Handelsplattform ohne Gebühren. Die Plattform, die jetzt gestartet wurde, fungiert als Gateway für Händler für den einfachen und schnellen Zugriff auf den dezentralen Stellar-Marktplatz.
   
30.Sept. XRP Ripple kündigt eine neue Zahlungsfunktion namens 'Multi-Hop' an und hat mit der thailändischen SCB-Bank bereits den ersten Anwender. Multi-Hop ermöglicht Banken den direkten Zahlungsverkehr mit unterschiedlichen Währungen ohne Zwischentausch in andere Währungen wie den Dollar. In den ASEAN-Staaten dürfte dies Zahlungen wesentlich vereinfachen und verbilligen.
   
29.Sept. Ethos und Voyager Ethos verkündigt die offizielle Partnerschaft mit Voyager, einer Fiat-Gateway-Plattform. Bis Ende Q4 soll die Plattform in das Universal-Wallet integriert sein und den Tausch von Fiat zu Krypto und umgekehrt ermöglichen. Auch Ein- und Auszahlung von Fiat ist geplant. Zunächst allerdings alles nur für die USA und den Dollar.

Auf dem Weg zur eigenen Bank - welcher Anbieter gewinnt das Rennen ? Artikel lesen =>
   
29.Sept. Telos Der Telos-Fork ist vorläufig verschoben auf den 17.10. Mittlerweile kann jeder EOS ERC20-Token Besitzer zum Zeitpunkt des Snapshots im Juni TLOS verdienen, indem er die Exchanges via twitter oder facebook anschreibt, und fordert (bittet), TLOS zu listen. Infos dazu =>

bitte meinen tweet liken !
   
28.Sept. Telos Für heute 28.9. ist der EOS-Telos-Fork angekündigt. Noch ist nicht klar, ob er wirklich stattfinden wird, ob der Airdrop-Snapshot von Anfang Juni noch gilt und wie exakt man an Telos-Airdrop-Coins (Telos-Wallet download) kommt. Bitte schauen Sie das Video und folgen Sie weiteren Informationen, wenn Sie EOS Coins besitzen.

Info Video einblenden
   
27.Sept. SEBA Zwei ehemalige UBS-Banker haben die SEBA-Bank für Fiat- und Kryptowährungen gegründet und 100 Mio. Schweizer Franken eingesammelt. Sie wollen die Brücke zwischen konventionellem und digitalem Banking sein.
   
27.Sept. Coinbase Coinbase wird mehr Kryptowährungen listen. Dafür wurde ein digitales online-Formular entworfen und verfügbar gemacht, mit dem sich jedes Projket kostenlos bewerben kann. Um gelistet zu werden, muss es exakt definierte Standards erfüllen. Damit hat Coinbase ein objektives Listingsystem bereit gestellt, das auch Diskussionen um Korruption und Willkür entgegen treten kann. Digibyte hat sch bereits beworben !
   
26.Sept. Bakkt Plattform Die Handelsplattform Bakkt, die ab November den Kryptohandel an der New Yorker Wallstreet aufnimmt, hat im Vorfeld bekannt gegeben, dass sie physische Bitcoin-Futures gegen USD, Euro oder Pfund anbieten wird, also keinen Margin-Handel und keine Hebelgeschäfte. Der Käufer bekommt real, was er bezahlt.
   
26.Sept. Bitwala Banking Infinito Wallet hat nun als erstes Multicurrency-Wallet Cardano ADA gelistet.
   
25.Sept. Bitwala Banking Bitwala bietet ab November ein deutsches, reguliertes und Einlagen gesichertes Bankkonto an, das SEPA-Überweisungen, Daueraufträge, Abhebungen und Zahlungen per Debitkarte ermöglicht. Dazu wird ein Wallet gehören, mit dem Euros ohne den Umweg über eine Börse in Bitcoin getauscht werden können. Eine Preregistrierung ist bereits möglich.
   
24.Sept. Matrix seure virtual machine Das Matrix AI-Team hat während der Transaktionen eine formale Verifikationstechnologie eingeführt, um Sicherheitslücken zu erkennen. Die Secure Virtual Machine von MATRIX kann Angriffe auf Transaktionen erkennen, indem sie eine KI-gestützte Schwachstellenerkennung mit fehlertoleranten Protokollen bereitstellt. Hinzu kommen weitere technologische Highlights wie die MATRIX Mining Machine, die MATRIX Auto-Coding Intelligent Contracts und der MATRIX Digital Asset Safe.
   
24.Sept. Abra Wallet Abra-Wallet ermöglicht den kostenlosen weltweiten Transfer von Fiat- und Kryptowährungen. Der ultraleichte Einstieg für Krypto-Anfänger. Funktioniert das schon ? lesen Sie mehr =>
   
23.Sept. Mainframe auf Ethos UW Info für alle Mainframe-Tokenbesitzer: das Ethos Universal Wallet kann Mainframe Token seit dem aktuellen Update speichern.
   
22.Sept. Kryptowährungen im Vergleich Service: die Top-Kryptowährungen im aktuellen Vergleich (mouseover). Welcher Coin ist am besten gerüstet ? Mehr dazu =>
   
22.Sept. Quppy wallet Ein weiteres Multicurency-Wallet schickt sich an, Kryptofans zu begeistern. Quppy Wallet will ein akzeptiertes Zahlungsmittel für Kryptos werden, indem es verschiedene sinnvolle Funktionen anbieten möchte: Wallets für verschiedenste Coins, Fiat-Wallet für Dollar und Euro, Tauschfunktion, eigene Debitkarte, viele Sprachen. Beim gegenwärtigen Start sind viele Funktionen noch nicht aktiv und nur BTC und LTC-Wallets vorhanden.
   
22.Sept. Bitcoin ETF Die amerikanische SEC hat die Entscheidung über die Zulassung des VanEck SolidX Bitcoin ETFs auf der CBOE erneut auf Ende Dezember oder gar Februar 2019 verschoben. Dies, obwohl es hieß, eine Entscheidung würde zum 30. September fallen. Es könnte auf Unstimmigkeiten innerhalb des SEC-Teams hindeuten.
   
21.Sept. TOP Network Im Oktober beginnt die ICO Phase von TOPNetwork, dem nach eigenen Angaben ersten dezentralisierten offenen Kommunikations-Netzwerkes mit Blockchain 4.0-Technologie. Das Testnet ist mit steigenden TPS-Raten bereits online. Eine enge Kooperation mit Ontology angekündigt.
   
21.Sept. honeyminer Honeyminer** ist eine Software, mit der sehr einfach auf jedem Computer gemint werden kann. Es bedarf lediglich dem Herunterladen und installieren der Software und des Anlegens eines Kontos per Anmeldung mit einer Emailadresse. Das wars. Die Menge der geminten Satoshis hängt u.a. von der Qualität der Grafikkarte ab.

Informationen zu "Was ist Mining ?" =>
   
20.Sept. Aion Coin Aion steht vor dem Wechsel auf die eigene Blockchain und hat seit gestern eine Token Bridge und einen Swap live. Dies soll den Wechsel vom ERC20-Token zum Aion-Coin erleichtern. Alle Besitzer von Aion-Token sind aufgefordert, den Wechsel durchzuführen.
   
20.Sept. bargeldlos Der Weg in die bargeldlose Gesellschaft. Sind Kryptowährungen schuld ? lesen Sie den Beitrag und schauen Sie das Video mit Dirk Müller =>
   
20.Sept. Enjin Wallet Das Enjin Smart Wallet unterstützt jetzt auch ERC1155- und ERC721-Token zur optimierten Spiele-Anwendung.
   
20.Sept. Electroneum Electroneum hat es nach eigenen Angaben geschafft, instantane Zahlungen mit einem einfachen Integrationssystem zu kombinieren und ist somit die erste Kryptowährung, die Händlern eine entsprechende API anbieten kann. Das System ist live in der Betatestphase.
   
20.Sept. Dash in Venezuela Dash übt in Venezuela und wird dort mehr und mehr zur Ersatzwährung, die von vielen Menschen und Händlern, Restaurantbetreibern und anderen Teilnehmern akzeptiert wird. Sie wird damit zur echten Konkurrenz für die von der Regierung eingeführten Petro-Kryptowährung. akzeptiert wird.
   
19.Sept. Bitcoin-Eigentümer Die Website DIAR.co veröffentlichte eine Bitcoin-Wallet-Analyse, nach der 87% aller Bitcoins sich auf Wallets befinden, die mindestens 10 BTC enthalten. Das sind 0,7% aller Wallets. Mindestens 100 BTC speichern weniger als 0,1%, besitzen aber 62% aller Bitcoins. Darunter befinden sich vermutlich Exchange-Börsen.
   
18.Sept. Binance Prognosen, Vorhersagen, Kursziele. Täglich neu und mit wachsender Begeisterung. Ein großer Teil der täglichen Meldungen befasst sich mit Bitcoinpreisen Ende 2018, 2020 oder gar in 5 oder 15 Jahren. Was soll das ? Es macht überhaupt keinen Sinn, und zudem sind sie fast alle falsch.
Was ist nicht alles schon für das laufende Jahr voraus gesagt worden: ein Hype im Mai, einer im August oder zumindest in Q3. Und nun soll es Q4 und das Jahresende richten. Niemand kann die Zukunft der Bitcoinpreise sehen oder errechnen, schon gar nicht in einem durch und durch manipulierten Markt.
   
17.Sept. Binance Binance startet Betatest für neue Fiat-Krypto-Exchange in Singapur.
   
17.Sept. Coinbase Coinbase expandiert weiter und macht mit einem eigenen Büro an der Wallstreet den Großbanken Konkurrenz. Mit Custody-Service und ETF sollen institutionelle Anleger bedient werden.
   
16.Sept. kommende EOS airdrops Bis Jahresende wird es vermutlich noch einige interessante EOS bedingte Airdrops geben. Dazu zählen CADEOS (1:5 an EOS-Besitzer), EOSBet (1:10 an EOS-Besitzer), MORE (1000 MORE; Registrierung erforderlich), MyWish (40 Tokens, Registrierung erforderlich) und Emanate (mind. 50 EOS Besitz notwendig). Zudem steht noch der angekündigte TELOS-Fork aus.
   
15.Sept. Tezos mainnet Am Montag den 17.9. wird Tezos die Testphase beenden und sein Mainnet starten. Der XTZ-Kurs zog im Vorfeld kräftig an.
   
15.Sept. FOAM Was ist FOAM ? The Future of Proof of Location. FOAM ist ein auf Blockchain basiertes verteiltes Netzwerk von Funksendern (Beacons) mit Funk-Transceivern, die die Berechnung der Position und die Bestimmung der Geometrie des Netzwerks und so exakte Standortdienste ermöglichen. FOAM arbeitet auf Ethereum und will dem US GPS-System Konkurenz machen.
   
14.Sept. Exchangebörsen Brauchen wir eigentlich Krypto-Exchangebörsen ? Wie wäre Kryptowährungstausch noch möglich ? Lesen Sie den Artikel zum Thema =>
   
13.Sept. Zusammengefasste Meldungen: Die CitiGroup plant einen eigenen Crypto-Custody-Service; Morgan-Stanley, eine der größten Investment-Banken, plant, seinen Kunden den Bitcoin-Derivate-Handel anzubieten; die Nasdaq arbeitet an einem Prognosesystem für die Vorhersage von Kryptopreisentwicklungen.
   
13.Sept. Multicurrencywallets Obwohl es mittlerweile eine gute Auswahl an sogenannten Multi-Currency-Wallets oder Universal Wallets gibt, kann so mancher Kryptobesitzer noch immer nicht alle seine Währungen auf nur einem Wallet speichern. So sind z.B. die Coins mit eigenem Mainnet kaum zusammen auf einem Multi-Wallet zu finden. IOTA und Nano sind nirgends unterzubringen und selbst für Bytecoin oder Elastos gibt es nur eine Adresse.
   
11.Sept. neue stable coins Zwei neue Stable-Coins zugelassen: Paxos (PAX) und Gemini (GUSD) sind beide 1:1 mit USD gedeckt. Letzterer wird von den Winkelvoss-Zwillingen auf ihrer Gemini-Plattform angeboten. Beide Coins sind im Gegensatz zu den vorhandenen Alternativen ERC20-Token. [Was sind Stablecoins ? =>]
   
10.Sept. EU will keine Regulierung Das Treffen der EU-Finanzminister in Wien zum Thema Kryptorgulierung brachte als Ergebnis, dass man zunächst keine einheitliche Regulierung beschließen will.
   
9.Sept. der geplante Crash Ist der kommende Crash geplant und was hat das mit Krypto zu tun ? Eine Einschätzung (PDF =>)

Dieses englische Video bringt eine gute Zusammenfassung der aktuellen Situation.
   
8.Sept. Enjin Wallet Enjin Wallet unterstützt jetzt Blockchain basierte Spiele-Assets. Das nach eigenen Angaben sicherste Krypto-Wallet unterstützt neben Bitcoin, Ethereum und Litecoin, ERC20, ERC721 und ERC1155 Token und ermöglicht das sichere Speichern und Managen von Spiele-Assets von z.B. "Gods Unchained", "War of Crypto" oder "CryptoKitties".
   
7.Sept. Trump Die nächsten acht Wochen könnten extrem turbulent werden. Alles ist möglich, denn der Kampf der neuen US-Regierung gegen den Tiefen Staat spitzt sich zu. Dies dürfte auch nicht ohne Auswirkungen auf den Kryptomarkt bleiben.

Für alle, die Trump´s Mission noch nicht verstanden haben, hier seine beeindruckenste Rede als MP3.

Wird Deutschland bald folgen ?!
   
7.Sept. Bitcoin ETF Neuer Versuch: nun will die Exchangebörse Coinbase mit Hilfe der Erfahrung von BlackRock einen eigenen Bitcoin ETF auflegen.
   
7.Sept. fake news Der angebliche Anlass für den aktuellen Marktcrash war 'fake news' (Quelle). Dies sagte der CFO von Goldman Sachs zu den Meldungen, die Bank würde sich zunächst aus dem Kryptogeschäft zurück ziehen. Eine weitere Bestätigung, dass Meldungen lanciert werden, um dann einen manipulativen Markt-Dump zu rechtfertigen.
   
6.Sept. VeChain kooperiert mit PICC VeChain kündigt weitere vielversprechende Partnerschaft an. BYD, der größte chinesische Hersteller von Elektrofahrzeugen will mit der VeChain-Blockchain kooperieren.
   
5.Sept. Kryptomanipulation Ein weiterer anlassloser Kryptomarktabfall von 18 Mrd. USD in wenigen Minuten über alle Währungen. Wer zweifelt da noch an Manipulation ?

Nachtrag: wenige Stunden später ging es abermals um 20 Mrd. USD abwärts.
   
4.Sept. Blockchain in Australien Australien will mit Hilfe von IBM bis Ende 2018 ein eigenes Blockchain-Netz errichten, um die Wirtschaft zu fördern und die Bevölkerung mit Blockchain vertraut zu machen.
   
3.Sept. national preparedness day Präsident Trump veröffentlicht allgemeinen Aufruf zum National Preparedness Month und warnt alle Amerikaner vor möglichen unerwarteten Katastrophen und Notfällen, auf die sich jeder vorbereiten solle.
   
3.Sept. VeChain kooperiert mit PICC VeChain wird zusammen mit der PICC (People´s Insurance Company of China) eine Blockchainlösung für die größte Versicherung Chinas und eines der größten Unternehmen der Branche weltweit erarbeiten.
   
2.Sept. NEX exchange Nach Monaten der Verspätung startet morgen der Token-Verkauf der revolutionären NEX-(NEON)exchange, einer dezentralen Exchangebörse und Zahlungsplattform auf der NEO-Blockchain. Tokens können gegen NEO und GAS für 1USD gekauft werden.
   
1.Sept. Dollar explodiert Außenminister Maas kündigt europäische Swiftalternative an, Russland verkauft alle US-Anleihen, der Handelsstreit mit China eskaliert und China will den Petrodollar durch einen Gold gedeckten Petro-Yuan ersetzen. Dazu werden Venezuela und Iran US-Sanktionen mit eigenen Kryprowährungen umgehen. In den USA rechnen viele Finanzexperten mit einem sehr baldigen Kollaps des Dollarsystems. Ist ein globaler Finanzreset geplant oder werden die USA ihren Dollar mit Krieg verteidigen ? Was passiert dann mit Bitcoin und Co ?

Eine kurze Einschätzung per Video von Max Keiser.
   
31.Aug. alles Quatsch Meinung: Alles Quatsch ! Vorhersagen, Prognosen, Berechnungen über zukünftige Kryptopreise sind nahezu durchgängig falsch und sollten unterbleiben. Zukunftspreise hängen nicht von vergangenen Entwicklungen ab. Die Preise für Kryptos werden erst dann wieder stark ansteigen, wenn es dafür eine rationale Begründung gibt. Z.B., wenn die anderen Finanzmärkte crashen. Solange der Aktienmarkt noch funktioniert, bleibt das Kapital dort.
   
31.Aug. Anon Anon (anonymous Bitcoin) heisst das neue Blockchain-Projekt, das aus einem Fork von Bitcoin und ZClassic entstehen wird. Der Fork findet am 28.9. statt, der entsprechende Snapshot am 10.9. Besitzer von BTC und ZCL erhalten Anon im Verhältnis von je 1:1 bzw. 2:1.
   
31.Aug. Yahoo verkauft Kryptowährungen Ab sofort bietet Yahoo Finance den Kauf von Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum und Litecoin auf der IOS-App an.
   
30.Aug. Tron VM Neues von Tron: die Tron Virtual Machine hat die Betaphase geschafft. Sie ist jetzt voll einsatzbereit und arbeitet ohne den internen Tronix Coin. Der Anspruch von Tron ist, besser zu sein, als die Ethereum VM.

Was ist eine virtuelle Maschine ?
   
30.Aug. Lisk Mainnet Launch Versicherungen arbeiten an Kryptolösungen. Als erste versichert die britische Lloyds eine Krypto-Custody-Plattform des US-amerikanischen Depotunternehmens Kingdom Trust. Auch andere große Versicherungen wie Allianz oder AIG sind aktiv.
   
30.Aug. TronChat DApp NEU: TronChat ist wie Instagram, Venmo und Telegram zusammen. Die Standalone-App für soziale Medien ermöglicht es Nutzern, alle Foto-, Video- und Story-Posting-Funktionen, die sie an Instagram lieben, mit der Chat-Funktion zu genießen, die sie von Telegram kennen. Die DApp ermöglicht es auch, einfach und leicht, TRX über die Plattform zu senden und TRX zu verdienen.
   
29.Aug. Iconiq Funds, der Vermögensverwalter der deutschen Iconiq Holding, wird im vierten Quartal einige Indexfonds starten. Dadurch soll das Investieren in Kryptowährungen mit traditionellen und regulierten Finanzinstrumenten wie ETFs oder ETNs für alle Anlegergruppen ermöglicht werden.
   
29.Aug. Einer Untersuchung von Coinbase zufolge, bietet bereits jede zweite der führenden Universitäten der Welt Blockchain-Kurse an.
   
29.Aug. Was Krypto-Fans und Blockchain-Experten längst wissen, hat nun der CIO von JPMorgan kundgetan: "die Blockchain wird in einigen Jahren die bestehende Technologie ersetzen".
   
28.Aug. Lisk Mainnet Launch Morgen oder übermorgen findet der Start des Lisk Mainnets statt. Anschließend startet am 1.9. der Vorverkauf der ersten Lisk-Blockchain-Anwendung mit dem Namen Madana (PAX).
   
28.Aug. Was sind Stablecoins ? Was sind eigentlich Stablecoins und wozu braucht man sie ? Artikel lesen =>
   
27.Aug. Kurzmeldungen: IOTA gibt Betaversion des Trinity-Desktop-Wallets frei. Nano kann jetzt auf dem Ledger Nano S gespeichet werden und Skycoin hat sein Android-Wallet startklar.
   
26.Aug. Iran will staatliche Kryptowährung Der Iran ist soweit, seine eigene staatliche Kryptowährung aus der Taufe zu heben. Alle Vorbereitungen seien getroffen, um mit einem eigenen Coin die amerikanischen Sanktionen zu umgehen. Obwohl der Handel mit Kryptowährungen im Iran bislang verboten ist, will die Regierung die Möglichkeit nutzen, den Bann von internationalen US-Dollar-Transaktionen auf diese Weise zu unterlaufen.
   
26.Aug. Islam konforme Kryptoexchange Adab Solutions ist eine neue Kryptowährungs-Exchange, die erste islamische Exchangebörse. Sie will den 1,8 Mrd. Muslimen weltweit die Möglichkeit eröffnen, Kryptowährungen nach den Gesetzen des Islams zu handeln. Finanztransaktionen müssen im Islam halal entsprechen, um gesetzlich zu sein. Erst kürzlich wurde die Währung Stellar offiziell als islamkonform bezeichnet. Der ICO von Adab Solutons startet am 30. Sepember, der Tokenverkauf in 9 Tagen.
   
26.Aug. Bank custody services Bank of America patentiert eigenen Kryptowährungs Custody Service. Mit einer eigenen Art, Kryptowährungen anzubieten und sicher aufzubewahren, will die zweitgrößte US amerikanische Bank vor allem Unternehmen als Investoren anlocken.
   
24.Aug. Thailand entwickelt Kryptowährung Inthanon Schon wieder Thailand: Die thailändische Notenbank will mit den führenden acht Banken des Landes eine eigene Kryptowährung names Inthanon schaffen, mit der Interbankentransfers abgewickelt werden sollen. Inthanon wird damit wohl als Alternative zu Ripple betrachtet.
   
23.Aug. Bitcoin custody services Wie verschiedene Finanzredaktionen berichten, planen einige Wallstreet-Banken, darunter die Kritiker Goldman Sachs und JPMorgan, Custody-Angebote für Bitcoin. Es geht darum, Kryptowährungen für Kunden zu kaufen und sicher aufzubewahren. Das Interesse an Bitcoin und Co. scheint stetig zuzunehmen.
   
23.Aug. Bitcoin ETFs abgelehnt In einer vorgezogenen Entscheidung lehnte die SEC gestern die Bitcoin-ETF-Anträge erwartungsgemäß ab. Die rein auf Futures ausgelegten ProShares ETFs seien zu unsicher und nicht frei von Manipulationsmöglichkeiten. Vermutlich ist diese Ablehnung ein Segen für den Kryptomarkt.
   
23.Aug. Horizen - ZenCash Aus ZenCash wird Horizen. Nach erfolgreichem Branding erscheint die Blockchain-Plattform ZenCash in neuem Gewande. ZenCash heisst seit gestern HORIZEN und alles ist neu: Name, Webdesign, Logo und Slogan.
   
21.Aug. AlphabetGoogle Für viele sicherlich überraschend: Alphabet (Google) ist nach Berichten der Finanzredaktion Finanztrends.info der zweitgrößte Investor in Kryptowährungen und hängt damit direkt am Erfolg dieser Assets.
   
21.Aug. passives Einkommen Passives Einkommen durch Staking ? Was ist das ? Blockchainprojekte mit dem Proof-of-Stake-Konsensus belohnen Coinbesitzer mit monatlichen Coinausschüttungen. Dies entspricht in etwa der Dividendenzahlung bei Aktiengesellschaften. Wie dies funktioniert und welches die besten Blockchains sind, lesen Sie auf der neuen Seite 'Staking'.
   
20.Aug. Crash der Fiatwährungen Nachgedacht: was passiert eigentlich wenn das Fiatsystem crasht ? (download PDF=>)
   
18.Aug. In einem kürzlich erschienenen Newsweek-Interview bestätigte John McAfee seine Prognose von 1 Mio. USD für einen Bitcoin bis Ende 2020. Er begründete diesen Preis mit dem weiteren Anstieg des Bitcoinwertes und dem gleichzeitigen Verfalls der Fiatwährungen.
Zum letzteren Punkt ist folgendes Video mit Dr. Krall (Der Finanzcrash kommt 2020) empfehlenswert.
   
18.Aug. Bitcoin Cash Die Kryptowährungshandelsplattform Crypto Facilities bietet seit gestern neben Bitcoin, Litecoin, Ethereum und Ripple nun auch Bitcoin Cash als Future an.
   
17.Aug. Binance Binance eröffnet Fiat-Krypto-Exchange in Liechtenstein und ermöglicht den Umtausch von CH und EURO gegen einige der führenden Kryptowährungen.
   
15.Aug. Utrust Utrust, das sich selbst als die Zukunft des Online-Payment bezeichnet, hat einen großen Schritt nach vorne getan und einen Showcase-Store eröffnet, in dem man ab sofort mit Kryptowährungen bezahlen kann.
   
13.Aug. Flatliner Ist Krypto tot ? Wo sind die Blockchain-Enthusiasten und -unterstützer ? Warum warten alle auf externes Kapital ? Ist die Angst größer als der Wille und die Idee ? Die Preise sind wahre Schnäppchen und positive Meldungen häufen sich. Doch sie haben keinen Effekt.
   
12.Aug. Atomic Wallet Coinmarketcap promotet das neue Atomic Wallet, ein Multicurrencywallet mit integrierter Exchange (changelly und shapeshift). Es soll alle führenden Kryprowährungen und mehr als 300 ERC20-Token unterstützen. Ob auch NEO und NEP5-Token unterstützt werden, ist bislang nicht erkennbar.

Vergleichsübersicht Multicurrency-Wallets als PDF =>
   
11.Aug. Marktentwicklung August Wer oder was manipuliert den Markt ? Wer zieht in unregelmäßigen Abständen und in wenigen Minuten Milliardenbeträge aus dem Markt heraus ? Es erscheint doch sehr unwahrscheinlich, dass kleine Investoren bei diesen niedrigen Ständen ihre assets verkaufen.
   
10.Aug. China Krypto Ranking Auch das dritte Ranking der chinesischen Regierungsabteilung für Technologie wird wieder von EOS angeführt. Dahinter folgt wieder Ethereum und dann gab es einige Platzwechsel. Neu ist Bitcoin unter den TOP10 mit der höchsten Wertung für Innovation. (Tabelle: mouseover Bild)
   
10.Aug. Ethos mit Shapeshift Ethos verkündet Kooperation mit Shapeshift und will die Tauschbörse in das universelle Wallet integrieren.
   
9.Aug. Kryptomarkt im freien Fall Warum befindet sich der Kryptomarkt im freien Fall ? Ist es wirklich nur eine Reaktion auf die Verzögerung der ETF-Zulassung durch die SEC (wenig wahrscheinlich) oder ist das ein Zeichen, dass die Zulassung eines ersten ETFs kurz bevorsteht oder wird der Markt ab jetzt für lange Zeit bis zur Zulassung eines ETFs niedrig gehalten ?
   
8.Aug. Philippinen Crypto Valley Die Philippinen planen ein eigenes Crypto Valley nach dem Beispiel der Schweiz in der Nähe von Manila.
   
7.Aug. SEC verzögert ETF Entscheidung Die amerikanische Securities and Exchange Commission (SEC) hat die Entscheidung über die Zulassung des VanEck/SolidX Bitcoin ETF Antrags von Mitte August auf den 30. September verschoben. Dann soll ein endgültiger positiver oder negativer Entscheid erfolgen. Die Kryptokurse fielen danach augenblicklich dramatisch ab. Insgesamt liegen der SEC noch 9 ETF-Anträge zur Entscheidung vor.
   
7.Aug. Goldman Sachs Custody Service Goldman Sachs, eine der größten Investmentbanken der Welt könnte nach Meldungen von Bloomberg einen Krypto Custody Service (custody = Aufbewahrung, Obhut) einrichten und auch andere Krypto bezogene Angebote vorbereiten, um auf vermehrte Anfragen zu reagieren. Dies würde Kunden abgesicherte Investitionen in Kryptowährungen ermöglichen.
   
4.Aug. Thailand erlaubt Kryptohandel Thailand macht einen weiteren progressiven Schritt in die Krypto-Zukunft und erlaubt thailändischen Banken diverse Aktivitäten im Umgang mit Kryptowährungen. U.a. dürfen Banken nun digitale Token ausgeben, Krypto-Brokerage-Dienste anbieten, Krypto-Geschäfte betreiben und über Tochtergesellschaften in Kryptowährungen investieren. Allerdings dürfen Banken ihren Kunden noch immer keine direkten Krypto-Dienstleistungen anbieten.
   
3.Aug. New York Stock Exchange ICE, der Betreiber der New York Stock Exchange (NYSE) hat angekündigt, eine eigene globale Plattform für digitale Vermögenswerte zu eröffnen, auf der u.a. Bitcoin gegen Fiatwährungen getauscht werden kann. Die Initiative erfolgt zusammen mit Microsoft und Starbucks und soll ab November unter dem Unternehmensnamen Bakkt eröffnen.
   
2.Aug. Börse Stuttgart Die Börse Stuttgart entpuppt sich als deutscher Vorreiter in Sachen digitale Vermögenswerte inklusive Kryptowährungen. Neben der gebührenfreien Krypto-Handelsbörse Bison soll eine ICO-Plattform entstehen und eine sichere Aufbewahrungsmöglichkeit für Coins.
   
1.Aug. Coins Neue Fotos, neue Bilder von Blockchainmoney.de zum universellen Einsatz. EOS, Ethereum, NEO, Litecoin, Tron, IOTA in verschiedenen Größen lizenzfrei zu kaufen. Schauen Sie nach !
   
1.Aug. Bitcoin ETF Nochmal Bitcoin ETF. Alle reden darüber, aber die wenigsten wissen, was es damit auf sich hat. Was ist der Unterschied zwischen dem ETF-Antrag der Winkelvoss Brüder und dem der CBOE beispielsweise ? (mouseover Info)
   
31.Juli Huobi India Huobi hat angekündigt, in Indien eine P2P-Börse zu eröffnen, um Indern das dezentrale Handeln mit Rupie, USDT und einigen Kryptowährungen zu ermöglichen. Die indische Zentralbank hatte allen indischen Banken untersagt, Rupie in Coins zu tauschen.
   
30.Juli EOS Ram Dan Larimer, der Hauptentwickler der EOS-Plattform schlägt vor, die etwa 1,5 Mio. EOS, die durch das RAM-Trading jeden Monat anfallen, nicht mehr einfach zu verbrennen, sondern an EOS-Stakehalter auszuschütten, um das EOS-Staken noch attaktiver zu machen.
   
30.Juli Hacker-Tricks Die Tricks der Hacker. Warum sie immer wieder erfolgreich zuschlagen können. Und worauf man achten muss, um sich möglichst gut zu schützen. Kennen Sie diese Hacker-Tricks ? => PDF
   
28.Juli Archos Safe T Mini Der französische Hersteller Archos** hat ein neues Hardware-Wallet im Angebot, das Archos Safe T mini. Es kostet 49,-€ und speichert BTC, BCH, LTC, DASH, ETH, ETC und ERC20-Token. Leider vom Coin-Angebot keine Verbesserung !
   
28.Juli Was ist, wenn er wieder richtig liegt ? Bo Polny spricht über die Bitcoin-Entwicklung der nächsten Monate.
   
27.Juli Bitpanda und EOS Ab sofort kann EOS auf der österreichischen Börse Bitpanda für Euro gekauft werden. Bezahloptionen per Kreditkarte oder SEPA.
   
27.Juli VeChainThor airdrop Binance hat angekündigt, den für Anfang August geplanten VeChainThor-VTHO-Airdrop durchzuführen. Der Snapshot wird am 1.8. stattfinden. Jeder VET-Besitzer erhält VTHO-Coins gratis. Es werden 100 Mio. VTHOs verschenkt, um den VeChainThor Launch zu feiern. Jeder VET-Besitzer verdient zusätzlich automatisch monatlich VTHOs. VET=>VTHO-Rechner =>
   
27.Juli Bitcoin Futures An alle, die sich wundern, dass es im Markt schon wieder abwärts geht: gestern liefen Bitcoin-Future-Verträge aus. Dies führte bislang immer zu einem Kursverfall.
   
26.Juli Elastos Ist das eine Gelegenheit, wie sie sobald nicht mehr wiederkehrt ? Elastos zählt für viele Insider zum besten und zukunftsträchtigsten Blockchain-Projekt überhaupt. Es wird als Blockchain-Betriebssystem mit Microsoft Windows verglichen und mit diesem Ziel ist es auch entstanden. Zur Zeit ist der Coinkurs unter 20USD, und das bei einem Ausgabekurs von 44USD und einer begrenzten Anzahl von nur 33 Mio. ELA. zum Portrait =>
   
25.Juli TOP Exchanges Ende Juli 2018 Das Tageshandelsvolumen ist in den lezten Tagen deutlich angestiegen. Unter den TOP10-Exchanges gab es wesentliche Veränderungen gegenüber Ende Mai, da Börsen ohne Gebühren stark gewachsen sind. Insbesondere Bitmex konnte mit alleinigem Bitcoin-Handel die Spitzenposition erreichen. (Graphik mit Mouseover vergrößern)
   
25.Juli Dash Evolution Dash ist seit einiger Zeit sehr aktiv in der Verbesserung seines Wallets (Dash Evolution), um es zu einem universellen und einfach zu bedienenden Zahlungsmittel zu machen. Ein Merkmal ist, dass die langen Adresscodes durch Nutzer-Namen ersetzt werden. Ein Trend, der sich vermutlich durchsetzen wird.
   
25.Juli Coinbase Coinbase erhält als erste Krypto-Exchange-Börse die Genehmigung zum Handeln von Security-Tokens. Eine Meldung ohne unmittelbare Konsequenzen aber mit enormem Zukunftspotential. Mit zunehmender Regulierung werden vermehrt Security-Tokens in den Markt kommen und ihn verändern.
   
24.Juli Holochain Der Kurs von Holochain ist seit der Listung auf Binance stark angestiegen. Was ist Holo ? So wie Nano und IOTA ist es keine Blockchain, aber nahezu unendlich skalierbar. Alles über Holochain =>
   
24.Juli Monarch Token Wallet Monarch ist ein neues Zahlungssystem und ein universelles Wallet auf der Blockchain. Während Ethos über ein jahr benötigte, um sein Wallet zu erstellen, das nicht wirklich universell ist, bietet Monarch bereits ein fertiges Produkt zum ICO-Start an. Das Wallet kann für Desktop und Mobilphone herunter geladen werden und bietet diverse sinnvolle Features (s. Übersicht). Universell ist es allerdings bislang auch noch nicht.

Vergleichsübersicht Multicurrency-Wallets als PDF =>
   
24.Juli Cardano Coin - copyright Wit|Fotolia.com Ist Cardano die beste Blockchain ? Und wird ADA die 1 Billion USD Marktkapitalisierung überschreiten ? So jedenfalls äußerte sich CEO Charles Hoskinson zuversichtlich und nannte als Ziel eine umfassende Cardano-Blockchain-Ökonomie. Alles über Cardano unter whycardano.com =>
   
23.Juli in eigener Sache In eigener Sache: meine TOP12-Blockchains => ! Sie werden die Zukunft gestalten.
   
23.Juli in eigener Sache In eigener Sache: neue Portraits hinzugefügt: drei neue KI-Blockchains heissen Effect.ai, AICrypto und Neurochain. Dazu das Netzwerk-Protokoll Enigma, die Finanz-Plattform Naga, das Internet der Blockchains Aion und der interessante Neuling Ternio.
   
22.Juli Bitforex Bitforex startet vom 27.-31. Juli seinen ICO für den Verkauf des Exchange eigenen Tokens BF. Die bereits handelnde Exchangebörse aus Singapur unterhält auch ein Büro in Deutschland. Insbesondere die geringen Trading Fees zwischen 0-0,1% sind interessant. zur Börse** =>
   
22.Juli Ternio Ternio: ist das die TOP-Blockchain der nahen Zukunft ? Während andere Projekte um jede hundert oder tausend TPS Skalierbarkeit kämpfen, sich über erreichte 1.500, 3.000 oder 12.000 freuen und sich dem Referenz-Ziel VISA mit seinen etwa 24.000 TPS nähern, hat Ternio aktuell im Testnet nachweislich 1,2 Mio. TPS realisiert und krönt sich zur schnellsten Blockchain der Welt. Zum Portrait =>
   
22.Juli CER Crypto Exchange Ranks (CER) hat sich zur Aufgabe gemacht, die zunehmende Anzahl an Exchangebörsen unter die Lupe zu nehmen und sie nach wichtigen Kriterien zu ranken. Dies kann bei der Auswahl der richtigen Börse hilfreich sein.
   
21.Juli Goldmarkt und Kryptomarkt-Parallelen In Reddit ist eine Vergleichsgrafik aufgetaucht, die eine erstaunlich parallele Entwicklung des Gold- und des Kryptomarktes zeigt. Wobei das Gold-Chart den Zeitraum zwischen 1978 und 2011 abdeckt und der Kryptomarkt die letzten 10 Monate. Nun wird spekuliert, ob diese Parallelität sich fortsetzt, wenn die Bitcoin-ETFs kommen, und der Markt genauso wie der Goldmarkt nach ETF-Einführung explodiert.
Der Hype um die ETFs.

21.Juli VeChain Mainnet Mit etwas Verspätung findet vom 22.-25.7. nun der Wechsel der VeChain VEN-Token zu den neuen VET-Coins (VeChain Thor) auf dem Mainnet statt. Jeder der VEN noch auf externen Wallets hat, sollte sie heute noch auf eine Exchange (Binance, Gate, Huobi) transferieren, damit sie in VET umgetauscht werden können !
   
20.Juli Neufund und Binance Binance und das deutsche Startup Neufund wollen auf Malta die erste dezentrale Aktienbörse auf der Blockchain erstellen. Mehr dazu =>
   
19.Juli Neurochain Neurochain ist seit dem 17.7. auf Hadax gelistet und kann dort gehandelt werden. Der aktuelle Preis liegt unter dem ICO-Preis vom April. Neurochain ist eine zukunftsweisende Kombination aus Blockchain und KI für intelligente Anwendungen. Zum Portrait =>
   
19.Juli Mastercard Mastercard will mit einer neuen Patentanmeldung Transaktionen zwischen Fiat- und Kryptowährungen mit Hilfe von Blockchain vereinfachen und sicherer machen. Damit tritt das Unternehmen in den Wettbewerb mit anderen Blockchain basierten Zahlungssystemen ein.
   
18.Juli Stellar Stellar ist im Einklang mit muslimischen Gesetzen. Dies entschied das Shariyah Review Bureau (SRB) und machte damit den Weg frei für den Besitz und die Nutzung der Kryptowährung in der muslimischen Welt.
   
17.Juli jetzt oder ? Wenn nicht jetzt, wann dann ? Viele Großinvestoren wollen Sicherheiten. Seit gestern hat Coinbase von der SEC grünes Licht, Kryptowährungen anzubieten, die als Wertpapiere gelten. Der Handel unterliegt damit entsprechenden Gesetzen. Mitte August erwarten Insider zudem das GO für Bitcoin ETFs. Werden die Raketen also nun gestartet ? Hier die Meinung von Dr. Julian Hosp (aktuelles Video) =>
   
17.Juli Project PAI Die Zukunft ist bereits da ! Wer glaubte, das Künstliche Intelligenz nur etwas für Roboter und Fabriken ist, der sieht sich getäuscht. Sie wird unser tägliches Leben stärker verändern, als man sich vorstellen kann. Das Project PAI zeigt heute schon auf, was möglich ist. Die Folgen sind unvorstellbar !
   
17.Juli schlechter Service Krypto-Projekte noch lange nicht massentauglich ! Wenn es um verständliche und einfache Informationen geht, um Service und die Beantwortung von Anfragen, um Marketingsaspekte und den Zugang für digital-technisch nicht so versierte Menschen, so muss man diese Feststellung leider treffen. Die Blockchainteams und auch die einschlägigen Medieninfos richten sich an Insider und setzen viel Vorwissen voraus. Das schreckt interessierte Laien ab bzw. zieht sie nicht an. Verbesserungsbedarf !
   
17.Juli in eigener Sache In eigener Sache: neue Portraits hinzugefügt: Tezos: Für viele überraschend ist die bereits Mitte 2017 als ICO eingeführte Blockchain-Plattform Mitte Juni unter die TOP20 im Markt aufgetaucht. Man findet nur wenige aktuelle Informationen und ein recht unstrukturiertes Projekt, das bislang nur auf zwei mittleren Börsen gelistet ist.
Zudem neu im Portrait: Centrality und Substratum
   
16.Juli Meldungen zufolge prüft nun auch Blackrock, der weltweit mächtigste Vermögensverwalter den Einstieg in den Kryptomarkt. Wenig später widerspricht der CEO Fink den Meldungen. Er habe nicht gehört, dass seine Kunden sich für Kryptowährungen interessieren. Ist das glaubwürdig, wenn interne Quellen von hohem Interesse sprechen ?
   
15.Juli alle sind optimistisch Positive Meldungen und optimistische Stimmungen überschlagen sich momentan geradezu. Krypto steht auf bullish. Dennoch ruht der See und nichts passiert. Warten alle auf Big Money ?
   
14.Juli Coinbase listings Coinbase will weiter expandieren und plant neue Kryptowährungen zu listen. Noch ist nichts entschieden und nicht klar, wie eine Listung konkret ausfallen könnte, aber geprüft werden Cardano, Stellar, BAT, 0x und Zcash. Damit bleibt weiter offen, ob auch XRP aufgenommen wird.
   
14.Juli Telos Foundation Telos will EOS forken und ein dezentrales Netzwerk aufbauen. Der Fork soll bereits Mitte August stattfinden und mit einem Airdrop verbunden sein, der jedem EOS-Besitzer TLOS 1:1 überträgt. Dabei ist die Anzahl an freien Token auf 40.000 pro Besitzer begrenzt, um eine neuerliche Zentralisierung der Macht zu verhindern. Infos im Telos White Paper =>
   
14.Juli Blockchain Smartphones Sirin Labs und HTC arbeiten fieberhaft an der schnellstmöglichen Einführung ihrer ersten Blockchain Smartphones mit integriertem Hardware Wallet. Die Handys namens Finney und Exodus, die im Mai angekündigt wurden, werden vermutlich eine ernsthafte Konkurrenz zu den bisherigen Hardware-Wallets sein, deren Nutzung nicht so komfortabel erscheint, wie die eines Smartphone-Wallets. Sollten diese sicher sein, könnten sie den Smartphone- und Walletmarkt nachhaltig verändern.
   
14.Juli HADAX Huobi verbucht EOS Airdops auf der Tochterbörse HADAX. Nahezu alle freien und mit dem Besitz von EOS Coins verbundenen Airdrops sind von Huobi auf der Börse HADAX verbucht worden. Zu den Airdrops zählen z.B. EON, EOP, EOSDAC, Meetone, IQ und CNN. HADAX ist intern mit Huobi verlinkt.
   
13.Juli Infinito Wallet Infinito Wallet unterstützt neben BTC, BCH und LTC auch ERC20 und NEP5 Token, sowie NEO, Ethereum und EOS. Dazu werden die entsprechenden Airdrops ebenfalls unterstützt.

Vergleichsübersicht Multicurrency-Wallets als PDF =>
   
13.Juli Cobinhood Die dezentrale und gebührenfreie Exchange Cobinhood ermöglicht ab 14.7. den Handel mit USD.
   
12.Juli Gutes Interview mit Changpeng Zhao, dem sympathischen CEO von Binance über Binance und die Blockchain-Zukunft.
   
12.Juli Opera Browser Wallet Opera bringt als erster ein Browser integriertes Wallet für Ethereum und ERC20-Token. Die Betaversion kann auf Android-Smartphones getestet werden.
   
12.Juli Die Blockchainwelt Meinung: Die Zukunft ist digital und global, doch jedes Land kocht sein eigenes regulatorisches Süppchen. Die sogenannten politischen Führer sind überfordert und treffen sich lieber nach altem Habitus zu NATO-Kriegsgesprächen und Aufrüstung. Da schütteln moderne Mitmenschen nur noch den Kopf und arbeiten weiter am globalen Frieden.
   
11.Juli FCoin FCoin ist eine neue Kryptowährung und Exchangebörse, die ihren Kunden verspricht, Tauschgebühren zurück zu erhalten, wenn ausreichend häufig getauscht wird. Diese Offerte ist scheinbar so attraktiv, dass FCoin binnen weniger Tage zur mit Abstand größten Exchange geworden ist. Die Tageshandelsvolumina übertreffen die von Binance zum Teil um das sechsfache. Angeblich steckt Manipulation und ein Angriff auf Ethereum dahinter (Quelle)
   
11.Juli LTC und Tokenpay Litecoin und die Zahlungssystem-Blockchain Tokenpay kündigen Kooperation an. Tokenpay hatte im Mai 9,9% der deutschen Weg-Bank gekauft und plant, diese samt Kundennetz ganz zu übernehmen, wenn die rechtlichen Beschränkungen überwunden sind.
   
11.Juli Ethos Universal Wallet Das Ethos Universal Wallet ist jetzt weltweit als Android-Variante verfügbar und kostenlos herunterladbar. Nach Registrierung und sicherer Aufbewahrung des neuartigen 24-Wort-Private Keys und einer PIN findet man ein schön gestaltetes und funktionales, hoffentlich sicheres Multi-Currency-Wallet vor:

=> Multi-Currency-Vergleichs-Übersicht als PDF
   
10.Juli Binance spendet 1 Mio. USD an die Katastrophenopfer in Japan.
   
9.Juli in eigener Sache In eigener Sache: neue Portraits hinzugefügt: QuarkChain - GoChain - Nuls - Mainframe - Nauticus - DigiByte - Elastos.
   
8.Juli Blockchain TPSs im Vergleich Aktuell dreht sich bei Blockchan-Plattformen alles um die Transaktionsrate. Seit Bitcoin und Ethereum bei ansteigenden Transaktionen in Schwierigkeiten gekommen sind, versuchen neue Blockchains, mit hohen TPS-Raten oder zumindest Zielen zu punkten. Wie es derzeit aussieht mit den Raten, zeigt folgende Vergleichsgrafik (vergrößern mit Mouseover).
   
8.Juli Nuls aufs Mainnet Am 12. Juli zieht auch die Blockchain Nuls auf´s eigene Mainnet um.
   
7.Juli Coinbase custody Vor vier Tagen hat Coinbase die sichere und den US-Regulierungsregeln konforme Depotlösung Custody für Kryptowährungen für institutionelle Großanleger eröffnet. Coinbase zielt darauf ab, mit diesem Angebot bis Jahresende mind. 5 Mrd. USD einzusammeln.
   
7.Juli Monaco wird Crypto.com Monaco, der Krypto-Debitkarten-Anbieter hat für Millionen USD die Domain Crypto.com gekauft und sich entsprechend umbenannt.
   
6.Juli IBM Australien IBM und die australische Regierung wollen die Entwicklung von Blockchain und Künstlicher Intelligenz vorantreiben und haben einen Millionen schweren Vertrag geschlossen. Andere Länder, andere Sitten !
   
6.Juli Nauticus Noch eine neue Exchange-Börse will mitmischen. Nauticus ist eine australische Börse, die sich aktuell noch im ICO-Stadium befindet, aber bereits Mitte August ihre Dienste zu geringsten Tauschgebühren anbieten möchte. Dann werden 7 Fiat-Währungen und bis zu 100 Kryptowährungen tauschbar sein. Nach 12 Monaten 16 Fiats und 300 Kryptos. Beeindruckend ! Bei Registrierung gibt es 100 NTS geschenkt. Nauticus Registrierung =>
   
6.Juli Mainframe Eine neue technologische Revolution ist da: Mainframe. Resistent gegen Zensur, Überwachung und Störung, ermöglicht das Mainframe-Netzwerk jeder Anwendung, Daten zu senden (Email, Messengerdienste, Chat) und zu speichern, ohne dass diese eingesehen werden können. Mit Ausnahme eines katastrophalen Asteroiden-Ereignisses oder einer aggressiven Alien-Invasion ist das Mainframe-Netzwerk einfach nicht aufzuhalten (so die Website). Mainframe ist bereits auf Binance gelistet.
   
6.Juli Wemark Fotografen können feiern ! Die erste Blockchain-Fotobörse geht an den Start: Wemark ist eine Peer-2-Peer-Plattform zur Speicherung digitaler Werte und startet mit Fotos, die von Fotografen hochgeladen und zum Kauf angeboten werden können. Im Gegensatz zu herkömmlichen Foto-Agenturen erhält der Fotograf etwa 85% der Einnahmen. Das ICO-White-Listing läuft aktuell.
   
6.Juli Huobi Huobi, die drittgrößte Exchangebörse mit Sitz in Hongkong expandiert weiter. Neben Büros in Sao Paulo (Brasilien) und London ist ab heute auch eines in Sydney (Australien) eröffnet worden.
   
5.Juli dead coins Zur Zeit macht die Schlagzeile von bislang über 1.000 gescheiterten Kryptowährungen die Runde. Eine Übersicht der toten Coins hat deadcoins.com zusammen gestellt. Die meisten Projekte haben es gar nicht über die Wahrnehmungsschwelle geschafft, aber es gibt auch ein paar bekanntere Namen.
   
5.Juli NEO Dezentralisierung Aktuell werden viele der führenden Blockchainprojekte wegen ihrer zu starken Zentralisierung kritisiert. NEO ist nun in Aktion getreten und kündigt eine verstärkte Dezentralisierung bis Jahresende an. Könnte dies zu einem neuen Schub beim NEO-Preis führen. Dieser befindet sich seit einiger Zeit in einem Tal.
   
4.Juli Cardano und Google Der Chef von Cardano, Charles Hoskinson, war bei Google eingeladen, um dort über das eigene Projekt und über Blockchain zu sprechen. Lässt sich daraus eine zukünftige Zusammenarbeit ableiten ?
   
4.Juli Ethos Universal Wallet Endlich ist es soweit. Immer wieder angekündigt und sehnlichst von vielen erwartet: das Ethos Universal Wallet ist in den Niederlanden und Deutschland nun für Android-Smartphones verfügbar und kann kostenlos herunter geladen werden. Was es bringt und was es kann, wird sich nun sehr schnell zeigen, der Ethos-Kurs schnellte unterdessen schlagartig nach oben.
   
4.Juli GoChain Ist das der wahre Ethereum-Killer ? Viel ist die Rede von NEO und EOS, die Ethereum den Rang ablaufen sollen. Doch seit Mitte Juni ist eine neue Blockchain am Start, die Ethereum wirklich gefährlich werden könnte: GoChain.
   
4.Juli Indien Kryptobann Das indische höchste Gericht bestätigt den Bann der Nationalbank von Indien gegen Kryptowährungen, die allen Banken Indiens Geschäfte mit lokalen Coin-Exchanges untersagt hatte. Obwohl oder wegen der Tatsache, dass Indien zu den aufstrebendsten Blockchainnationen zählt.
   
3.Juli ICOs 2018 Bis Ende 2017 wurden etwas mehr als 500 ICOs gezählt, die als neue Blockchainprojekte auf den Markt kamen. Eine neue Analyse für 2018 ergab nun, dass von Januar bis Ende Mai bereits 537 ICOs an den Start gegangen sind. die 1000er Marke könnte bereits im Herbst geknackt werden. Die amerikanischen Analysten gehen davon aus, dass über 50% aller ICOs als Projekt scheitern oder nicht realisiert werden.
   
3.Juli Thailand Regulierung Thailand erweist sich als pragmatischer Vorreiter in Regulierungsfragen. Nachdem im Mai bereits einige Kryptowährung als legal klassifiziert wurden, hat die thailändische Regierung nun per Gesetz festgelegt, dass Kryptowährungen beides sind, Währungen und Vermögenswerte. Damit hat sie die langwierige Diskussion darüber, was Kryptos eigentlich sind, für sich beendet.
   
2.Juli Exchange Gebühren Folgende kleine Übersicht über die Withdrawal-Gebühren der führenden Exchanges zeigt, dass sich diese noch immer zum Teil stark unterscheiden. Aktuelle Gebühren können bei FeeXplorer kompakt eingesehen werden. Ein Vergleich kann sich lohnen.

Gebührenübersicht einblenden
   
1.Juli China und Südkorea China und Südkorea rücken von ihren strikten Haltungen gegenüber Kryptowährungen und ICOs ab. Während China vorschlägt, ICOs über Lizenzen zu erlauben, will Südkorea Verbote vermeiden, um die Entwicklung der Indsutrie 4.0 nicht zu behindern, die eng mit der Blockchaintechnologie zusammenhängt.
   
1.Juli TenX Das Team von TenX kann feiern. Ihm wurde nach langen Wochen eine Bank Identifikations Nummer (BIN) erteilt, was ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Projektziel ist. Der Kurs von PAY stieg daraufhin über 50% an und brachte TenX kurzfristig zurück in die TOP100.
   
30.Juni im Gleichschritt marsch Man schaue sich den Kryptomarkt an. Im Gleichschritt marsch ! Und wer ist der Kommandeur ? So sieht ein Markt aus, der von wenigen stark beeinflusst wird.

Grafik mit Mouseover vergrößern
   
30.Juni Arcana Wallet Arcana Wallet ist ein weiteres neues Multi-Currency-Wallet für ERC20- und NEP5-Tokens, sowie Bitcoin und Litecoin. Es ist bislang in der Betaphase zum testen. Die Besonderheiten von Arcana sind Offline- (cold) Speicherung der Konten und gebührenfreies Senden von Token innerhalb des Netzwerks. Laden Sie meine PDF-Übersicht herunter =>
   
30.Juni Seit Ende April ist ein neues KI-Netzwerk am Start, das Problemstellungen mit Hilfe von KI-Prgrammen löst und anbietet. Es ist offen für jeden Entwickler und Nachfrager. Effect.AI wurde auf der NEO-Blockchain erstellt.
   
30.Jun. Das VeChain Thor Mainnet ist life, die Umstellung hat scheinbar problemlos geklappt.
   
29.Juni Messangerdienst line Der Kryptomarkt dürfte den Boden nun nahezu erreicht haben. Einige Währungen sind von ihren Höchstständen stark gefallen und liegen zum Teil weit unter ihren Ausgabekursen wie: Cortex (80%), High Performance (67%), WanChain (47%), Matrix AI (35%), Polymath (33%), Naga (19%). Echte Schnäppchen also ?
   
29.Juni Safety first Die chinesische Exchangebörse Huobi (derzeit Nr. 3 im Kryptomarkt) wird sich am Finanzplatz London niederlassen und ab Sommer 2018 in den OTC-Handel einsteigen.

Was ist OTC-Handel ?
   
29.Juni Messangerdienst line Die japanische Messenger-App LINE will ihren über 2 Mio. Nutzern eine Krypto-Exchangebörse anbieten. Mit Ausnahme von Japan und den USA (wegen Regulierungsbeschränkungen) wird die Börse global an den Start gehen und Bitbox heissen.
   
28.Juni Safety first Die Unsicherheiten im Markt und die allgemeine Erwartung, dass der Markt in den kommenden tagen noch weiter fallen könnte, treibt viele in die sogenannten Stable-Coins Tether und TrueUSD. Diese konnten mit relativ hohen Handelvolumina ihre Marktpositionen deutlich verbessern. So steht der neue TrueUSD-Coin (TUSD) jetzt bereits auf Position 98 und Tether (USDT) gar auf Rang 9.

Was sind Stablecoins ?
   
28.Juni Nebulas auf Binance Seit heute ist auch Nebulas auf Binance handelbar. Damit erweitert die größte Exchange ihre Liste um eine weitere wichtige Blockchain.
   
28.Jun. wie mache ich ein Paper-Wallet ? Mit Bezug auf das Video (unterhalb) habe ich eine spezielle neue Seite über Wallets eingerichtet und zeige auf, welche Arten Wallets es gibt und wie man Paper-Wallets einrichtet, um Kryptowährungen wirklich sicher zu verwahren.
   
28.Jun. Nicht wenige Leute erwarten einen Systemcrash in diesem Sommer, ja eventuell gar im Juli. Welche Folgen hätte das für Kryptowährungen ? Das Video von Bix Weir (englisch) macht nachdenklich.
   
27.Jun. WCX Eine weitere interessante und hoch bewertete dezentrale Exchangebörse ist am Start. Noch läuft die ICO-Phase von WCX, einer Börse, die verschiedenste digitale Werte handeln will, dazu zählen Kryptowährungen, Fiat-Währungen, Gold, Aktien, Immobilien, Derivate. Mehr dazu =>**
   
27.Jun. bärisch Wer wissen will, wie lange der Bärenmarkt noch anhalten könnte, der sollte sich die Frage stellen, wer von niedrigen Kursen profitiert ? Sollte Big Money wirklich bald in den Kryptomarkt einsteigen wollen, nachdem Regulierungsfragen geklärt sind, dann sicher gerne zu möglichst niedrigen Kursen.
   
27.Jun. in eigener Sache In eigener Sache: neue Portraits hinzugefügt: Ontology - EOS - Nebulas - VeChain - Fusion - Matrix AI - Zilliqa.
   
26.Jun. Wieviel Wahrheit ist in diesem Video ? Man braucht etwas Vorwissen, um es zu verstehen. Ähnliches beschreibt das Astro-Video (siehe unten 10. Mai) für die nächsten beiden Monate. Wir werden es ggfs. erleben. Vergleiche auch mit der politischen Situation.
   
26.Jun. Infinito Wallet Endlich ! Ein universelles Wallet, das den Namen wirklich verdient: Infinito. Für IOS und Android gemacht, kann es neben Bitcoin, Bitcoin Cash, Dash und Litecoin auch Ether und viele ERC20-Token, NEO und alle NEP5-Token, Tron, ADA und EOS speichern. Eine eingebundene Exchange wird in 2018 noch folgen.

Vergleichsübersicht Multicurrency-Wallets als PDF =>
   
26.Jun. EOS Airdrops Nach dem Start des EOS Mainnets dürfte nun auch die Serie an EOS Airdrops beginnen, mit der EOS Anwendungen sprichwörtlich an den Mann/die Frau gebracht werden sollen. Im Verhältnis 1:1 erhalten EOS-Coin-Besitzer Token neuer Projekte gutgeschrieben, wenn Sie ein entsprechendes Wallet haben und zumeist über 100 EOS besitzen. Für einige Projekte muss man sich allerdings registrieren.
   
26.Jun. Kryptos zu kompliziert Der Einstieg in den Kryptomarkt ist für den Mainstream viel zu kompliziert. Das Tauschen von FIAT in Krypto und das sichere Aufbewahren in verschiedenen Wallets benötigt zuviel Zeit und Wissen. Index-Fonds für Kleininvestoren könnten helfen. Das ergab eine eigene Umfrage.
   
26.Jun. Bitcoin ETF Die Winkelfoss-Zwillinge erhalten Patent für Bitcoin-ETF, doch es ist fraglich, wann sie ihn anbieten können, denn bislang lehnt die SEC alle Anträge für ETFs wegen zu hoher Volatilität und mangelnder Regulierung ab.
   
25.Jun. EOS-Wallet Vielleicht das beste neue EOS-Wallet: simpleEOS von EOS RIO aus Rio de Janeiro. Es ähnelt stark dem Exodus Wallet, ist auch einfach zu installieren und zu bedienen und unterstützt zukünftige Airdrops. Video (english)
   
25.Jun. NEON-Wallet Was ist eigentlich ein NEP5-Token ? NEP steht für NEO Enhancement Proposal und fasst alle auf der NEO Blockchain programmierten Tokens zusammen (vergleichbar mit Ethereum´s ERC20-Tokens). NEP5-Tokens können auf der NEON-Wallet gespeichert werden.
   
25.Jun. Coins Alle Welt spricht davon, dass Bitcoin immer wieder ein neues Jahrestief erreicht. Dies kann einen falschen Eindruck erzeugen, denn es sind nahezu alle Coins und Tokens, die parallel abstürzen. Was zu der Vermutung führt, dass es sich um eine automatisierte und gezielte Beeinflussung handelt.
   
25.Juni GoogleSuchindex Der Google-Suchindex stellt dar, wie stark das Interesse an Suchbegriffen zu einem Zeitpunkt im Vergleich zum Zeitpunkt des höchsten Interesses ist. Das höchste Interesse zum Begriff Blockchain war in den meisten Ländern in der Woche vor Weihnachten. Dem entsprechend kann man die Vergleichs-Werte für Juni als Prozent vom Höchstwert verstehen. (Grafik mit Mouseover vergrößern)
   
24.Jun. Crash Kaum hatte ich am Freitag über eine mögliche Bodenbildung spekuliert, kam der neuerliche Absturz. Pessimistische Markt-Analytiker hatten einen Absturz bis unter 6.000 USD noch im Juni prognostiziert. Nun haben sie recht bekommen. Geht es in der letzten Juniwoche noch bis auf 5.000 USD runter für den Bitcoin ?
   
23.Jun. Ripple Am kommenden Freitag, den 29.6. wird aus der Exchange GDAX Coinbase pro. Zur Zeit laufen beide Plattformen parallel, so dass sich interessierte Nutzer Coinbase pro anschauen können. Infos =>
   
23.Jun. Ripple Sollten sich die Spekulationen um Ripple bewahrheiten, könnte Ripple zum Shootingstar 2018 werden. Doch noch ist nicht entschieden, ob der digitale Bankencoin als Wertpapier eingestuft wird. Davon ist abhängig, ob Ripple auf Coinbase gelistet wird. Darüber hinaus soll es Gespräche zwischen Ripple und amazon über eine mögliche Kooperation noch in diesem Jahr geben.
   
23.Juni VeChain Mainnet Auch VeChain zieht auf das eigene Mainnet um. Der Umzug startet am 30. Juni. Aus dem ERC20-Token VEN wird dann VeChain Thor (VET). Ab Mitte July beginnen Exchangebörsen wie Kucoin und Binance mit der Umstellung des Tokens.
   
23.Jun. John McAfee kündigt eigenes sicheres Multicurrency-Krypto-Wallet an.
   
22.Juni China-Krypto-Index Juni 2018 Das chinesische Ministerium für Industrie- und Informationstechnologie hat eine neue Indexliste für Kryptowährungen veröffentlicht. Gegenüber der ersten vom Mai hat sich einiges verändert. Der Index wird nun angeführt von EOS, gefolgt von Ethereum und Neo. Weiter folgen Stellar, Lisk, Nebulas, Steem, Bitshares, Ripple und Qtum als TOP10 Blockchains.
   
22.Jun. Kryptomarkt in 2017/2018 Ist der Boden zwischen 270 und 290 Mrd USD erreicht ? Geht es von hier aus im zweiten Halbjahr aufwärts ? Seit Tagen bewegt sich der Markt nur noch zwischen diesen beiden Grenzwerten.

Interessant: Das Chart zeigt den Kryptomarkt (Tiefststände in 2018) zwischen August 2017 und Juni 2018 im Zweimonatssprung ohne das stark manipulierte Jahresende. Ab 2.12.17 ging der Boom los.
   
21.Jun. Interessantes Video zur Blockchain.
   
21.Jun. Litecoin Futures Die britische Krypto-Futures-Börse Crypto Facilities führt am Freitag dieser Woche Litecoin-Derivate-Future-Kontrakte ein.

Was sind Futures ?
   
21.Jun. Die auf Anonymisierung und Skalierbarkeit fokussierte Blockchain-Plattform Enigma kündigt Kooperation mit dem Chip-Giganten Intel an. Beide Unternehmen wollen an Projekten arbeiten, die die Privatsphäre besser schützen. Der Kurs des Coins steigt daraufhin über 20% an.
   
21.Juni Tron Wie bereits angekündigt, wird das Tron Mainnet am 25. Juni planmäßig starten. Alle TRX-ERC20-Token werden dann auf echte TRX umgestellt. Falls Sie TRX in Ihrem Wallet aufbewahren, müssen Sie diese vor dem 24. Juni bei einer Exchange-Börse (z.B. Binance) einzahlen, um Verluste zu vermeiden. Infos unter =>
   
20.Jun. Icon Mainnet Neben EOS und Tron wechselt auch der Icon-Token auf die eigene Icon Blockchain. Bis zum 25.9. soll der Wechsel vollzogen sein. Icon Tokens auf Wallets müssen transferiert werden. Die Börsen Binance, Upbit und Bithumb tauschen die ERC20 ICX Token automatisch in ICX Mainnet Coins. Von anderen Börsen lagen keine Infos vor.
   
20.Jun. Schweiz Schweizer Finanzaufsicht genehmigt Krypto-Fond für Investoren. Die erste Genehmigung dieser Art erhielt die in Zug ansässige Crypto Fund AG.
   
20.Jun. gehackt Die Blockchain EOS, die gegen Ethereum antritt, sieht sich seit Längerem in der Kritik, weil sie eine zu starke zentralisitische Kontrolle durch wenige Miner offenbart, was der Idee einer dezentralen Blockchain widerspricht. Nun haben wenige Produzenten entschieden sieben Kundenkonten wegen der Gefahr von Phishing-Aktivitäten einzufrieren, was die Kritik weiter vergrößert.
   
20.Jun. gehackt Die südkoreanische Exchangebörse Bithumb ist nach eigenen Angaben Opfer eines Hackerangriffs geworden. Vermutlich wurden etwa 30 Mio. USD gestohlen. Bitcoin hat den Handel eingestellt und erklärt, die betroffenen Kunden würden entschädigt.
   
19.Jun. Skycoin Skycoin im Sturzflug ! Nach offiziellen Aussagen des Skycoin-Teams haben Mitarbeiter des China Marketing Teams von Skycoin seit Monaten tausende von Skycoins veruntreut, den CEO körperlich bedroht und Coins gestohlen und so dem Coinpreis massiven Schaden zugefügt, dem Projekt jedoch selbst weniger. Zur Zeit läuft die Aufklärung des Betrugs- und Überfalles. Infos unter www.skycoin.net
   
18.Juni Flatliner Was kann Bitcoin und Altcoins wieder beleben ? Im Moment können selbst positive Nachrichten keine Bewegung nach oben generieren.
   
17.Juni Die neueste negative Einschätzung von Kryptowährungen durch die BIZ lassen daran zweifeln, dass diese Institution sich um ausreichende Zukunft gerichtete Expertise bemüht. Sie spricht u.a. vom Risiko für die Finanzstabilität und widerspricht damit der deutschen Bundesregierung. Außerdem sieht sie einen möglichen Vertrauensverlust in Bitcoin und Co., weil diese plötzlich nicht mehr funktionieren könnten. Bei der Einschätzung der Probleme mit der Skalierbarkeit von Blockchains bewegt sie sich deutlich in der Vergangenheit und scheint neueste Entwicklungen zu ignorieren (siehe Bitcoin-Lightning-Network, Ethereum sharding, EOS mainnet, Quarkchain). Mehr Infos =>
   
16.Juni Sharding und Casper könnten in einem gemeinsamen Upgrade der Ethereum-Blockchain gemeinsam kommen. Während Sharding die Skalierbarkeit deutlich erhöhen soll, wird Casper den Konsensusalgorithmus von PoW auf PoS umstellen.
   
16.Juni Aufzug kaputt Trotz aller bullishen und positiven Nachrichten ist das Bitcoin 24h-Handelsvolumen (nach Coinmarketcap.com) heute auf ein Jahrestief von unter 3,6 Mrd. USD gesunken. Das bisherige Tief erreichte das Volumen am 8. April mit 3,65 Mrd., während es zum Höhepunkt am 5. Januar 23,8 Mrd. USD betrug. Das Minimum von 9,2 Mrd. USD für den Gesamtmarkt vom 8.4. ist jedoch noch nicht in Reichweite.
   
16.Juni ftec ecosystem ftec.io ist ein weiteres hoch bewertetes ICO, das im Juni startet. First trading ecosystem nutzt künstliche Intelligenz und neuronale Netze, um effektiv und leicht auf Kryptomärkten zu handeln. Das Presale ist vorüber, die Whitelist für das ICO ist offen. Mehr Infos =>
   
15.Juni eToro baut in London ein neues OTC-Trading-Desk für Kryptowährungen auf. Nach Angaben des Unternehmens steigt das Interesse institutioneller Anleger weiter an.
   
15.Juni Ether Futures Mit der Erklärung der SEC, dass Ether kein Wertpapier ist, sieht die CBOE den Weg frei für Ether Futures und plant diese bald zu bringen.

Was sind Futures ?
   
15.Juni SCX Börse Mit der Swiss Crypto Exchange (SCX) hat die Schweiz nun auch eine Kryptobörse. Anfänglich können Bitcoin, Ether, Data, BAT und XES getauscht werden. Mehr Infos =>
   
14.Juni Ab sofort sind IOTA und Komodo auf Bitpanda gegen Euro handelbar.
   
14.Juni Coinbase index fund Coinbase bietet institutionellen Investoren einen SEC-regulierten Krypto-Index-Fond für Investments zwischen 250.000 und 20 Mio. USD an. Bisher sind jedoch nur akkreditierte Anleger mit Wohnsitz in den Vereinigten Staaten berechtigt in den Coinbase Index Fund zu investieren. Mehr Infos =>

Was ist ein Indexfond ?
   
14.Juni Meinung: Wann kommt das institutionelle Kapital in den Kryptomarkt ? Die angekündigten Milliarden an institutionellem Kapital werden erst dann kommen, wenn die Investitionen sicher sind, d.h., dass zunächst sichere Fonds verfügbar und Regulierungsfragen geklärt sein müssen. Gut möglich, dass die Marktpreise bis vor deren Markteintritt weiter fallen.
   
14.Juni Orca Plattform Orca ist eine estländische Blockchain-Plattform, die Finanzkonten in einer App zusammen bringt. So besteht eine schnelle Übersicht über Fiatkonten genauso wie über verschiedenste Kryptokonten. Umtausch zwischen den Konten erfolgt sekundenschnell und intelligente Software weist auf Optimierungsmöglichkeiten hin. Momentan wird die Whitelist erstellt. Mehr Infos =>
   
13.Juni VeChain und Schenker VeChain und das Logistikunternehmen der Deutschen Bahn Schenker wollen gemeinsame Projekte realisieren.
   
13.Juni Hoffnung oder Verzweiflung Wird aus Hoffnung Verzweiflung ? Es geht weiter abwärts im Kryptomarkt, trotz aller optimistischen Prognosen für den Juni. Bislang lagen nur wenige Analysten richtig, u.a. Willy Woo (siehe unten 26.5.), der einen Aufschwung erst in der zweiten Jahreshälfte für möglich hält.
   
13.Juni Die Kryptowährung Nano kann ab sofort auch auf dem Hardware-Wallet Ledger Nano S gespeichert werden.
   
12.Juni Exchange-Gebühren-Übersicht (PDF =>) update: Bitbox und CoinFalcon aufgenommen.
   
11.Juni wie geht´s weiter ? Thailand legalisiert sieben Kryptowährungen: Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Ethereum Classic, Litecoin, Ripple und Stellar. Diese Währungen erfüllten die gestellte Anforderungen, insbesondere seien sie nicht anonym.
   
11.Juni Die südkoreanische Exchangebörse Coinrail wurde nach eigenen Angaben am Sonntag gehackt. Coinrail ist nicht Teil der Börsen, die sich auf Selbstregulierung verständigt haben. Der Kurs vieler Kryptowährungen rauschte daraufhin um bis zu 20% nach unten. Ob es jedoch einen unmittelbaren Zusammenhang gibt, ist unklar.
   
9.Juni Keplertek AI und Robotics Keplertek ist eines der bestbewertetsten ICOs in 2018. Ende Mai startete der Pre-sale und war nach wenigen Tagen ausverkauft. Das in Georgien ansässige Blockchain-Unternehmen will ein Ökosystem für Künstliche Intelligenz und Robotics aufbauen, in dem sich Anbieter, Entwickler, Produzenten und Nachfrager treffen. Zukunftsweisende Projekte können finanziert, entwickelt, produziert und vertrieben werden. Ende Juni beginnt die eigentliche ICO-Phase. Mehr Infos =>
   
8.Juni wie geht´s weiter ? Nach dem Crash zu Beginn des Jahres hat der Kryptomarkt scheinbar einen Boden erreicht. Viele Optimisten rechnen mit einem baldigen neuen Boom bis Ende 2018. Aber warum ? Wie geht es weiter 2018 ? mein Kommentar (PDF) =>
   
7.Juni Die südkoreanische Steuerprüfung spricht die Exchangebörse Bithumb "frei".
   
7.Juni Multi-Currency-Wallets Der Wunsch nach einer sicherern Multi-Currency-Wallet für alle möglichen Coins und Tokens besteht schon lange und manche Anbieter haben bereits Lösungen entwickelt. Doch optimal sind die noch lange nicht und besonders Anfänger schrecken vor den vielen Hürden und Sicherheitsanforderungen zurück. Und letztlich gibt es noch kein Wallet für alle Währungen. Meine Übersicht zeigt die momentan besten Wallets im Überblick (Graphik mit Mouseover dem Foto einblenden).
   
7.Juni TOP Exchanges Ende Mai 2018 Seit Tagen kommt das 24h-Handelsvolumen nicht aus dem 'Volumenkeller' von nur 15 Mrd. USD. Unter den TOP10-Exchanges gibt es wenig Veränderung. Allerdings wird der Abstand zwischen den TOP3 und dem Rest scheinbar immer größer. (Graphik mit Mouseover vergrößern)
   
6.Juni Open Platform Open Platform, ein neues und hochinteressantes Blockchain-Projekt, bringt die zentralisierte und die dezentralisierte Welt zusammen. Eine intelligente API ermöglicht den Zugriff von zentralisierten App-Entwicklern auf die Blockchain. Mehr Infos hier =>
   
6.Juni Ripple Der CEO von Ripple erklärt, dass ab 2019 dutzende große Banken mit XRP arbeiten und das Ripple-Netzwerk nutzen werden.
   
5.Juni Indexfond Chinesische Exchangebörsen, die momentan drei größten Börsen nach Handelsvolumen, blasen zum Angriff. Sie wollen den Zugang zu Kryptowährungen erleichtern und aussichtsreichen Startups unter die Arme greifen. Huobi und OKEx planen einen Index-Fond, der einige der größten Kryptowährungen zusammenfasst, so dass sie als Paket gehandelt werden können. Binance will 1 Mrd. USD in einem Fond zur Förderung von Blockchain-Startups bereitstellen.
   
4.Juni EO.trade Das EO ICO (eo=expert option), das seit Wochen sehr viel Geld für Werbung ausgibt und scheinbar hohen Zuspruch mit seiner Idee einer Blockchain von vier Plattformen erzeugt, konnte nun bereits während des noch laufenden Pre-Sales Lizenzen zum Tausch von FIAT-Geld und Kryptowährungen erhalten. Eine Tatsache, die dem Projekt hohe Erfolgschancen generiert, während andere sich selbst nach Markteinführng schwer tun, solche Lizenzen zu bekommen.
   
3.Juni EOS Das EOS ICO ist nach einem Jahr am 1. Juni zu Ende gegangen. EOS hat mit über 4 Mrd. USD eingesammelten Kapitals alle anderen ICOs in den Schatten gestellt. Das Telegram ICO liegt mit etwa 1,7 Mrd. USD deutlich zurück, allerdings ebenfalls jenseits von normalen ICO-Größenordnungen, die sich eher unterhalb der 100 Mio. Grenze bewegen.
   
3.Juni Vitalik Buterin glaubt daran, dass die Ethereum Blockchain zukünftig bis zu 1 Mio. Transaktionen pro Sekunde verarbeiten kann.
   
3.Juni Switcheo Seit Mitte Mai ist die erste dezentrale Multichain Exchange-Börse am Start. Switcheo basiert auf der NEO-Blockchain, will aber ein Netzwerk aus verschiedenen Blockchains für den dezentralen Peer-2-Peer-Handel aufbauen.
   
3.Juni Heshu Hard-Wallet Das chinesische Unternehmen Heshu bringt im Juni ein neues Hard-Wallet auf den Markt, das Heshu Wallet. Nach eigenen Aussagen das sicherste und bequemste Verwaltungsgerät für digitale Assets. Es kann bislang die dreißig führenden Kryptowährungen speichern und verfügt über eine Selbst-Löschfunktion, falls es verloren oder gestohlen wird. Der Preis steht bislang noch nicht fest. Mehr Infos hier =>
   
1.Juni IOTA geht neue Kooperation mit der größten norwegischen Finanzgruppe DBN ASA ein. Ausserdem hat IOTA das lange angekündigte Trinity Wallet im Beta-Release freigegeben. Mehr dazu in folgendem Video (in deutsch).
   


nach oben

ältere Meldungen aus dem Mai 2018 =>

ältere Meldungen aus dem April 2018 =>

ältere Meldungen aus dem März 2018 =>

ältere Meldungen aus dem Februar 2018 =>

ältere Meldungen aus dem Januar 2018 =>

ältere Meldungen aus dem Dezember 2017 =>

ältere Meldungen aus 2017 =>



Euro Kurse

Gold Price

Silver Price

Aktuelle Live-Kurse
powered by Coinlib

Krypto-Converter
powered by Coinlib

Exchange-Gebühren Exchange Gebühren

Coins kaufen changelly

Binance

Coinbase

Nauticus

online Reiseführer



sei wie Du bist

Erfolgsfaktor Service

gute Nachrichten zum Zeitenwandel

Die Logik des Lebens

schnell den besten Flugpreis finden

Wer oder was ist Gott

Die Krone der Schöpfung



Krypto Universum Poster

Basiswissen über Blockchain

Urlaub auf Griechenland´s Inseln

So sieht die Zukunft aus

verkaufen-beraten-betreuen








tropical-travel-Reiseführer schnell den besten Flugpreis finden
Anzeige: Liebe, Freude, Harmonie - das zeitgemäße Buch der Selbsterkenntnis - jetzt bei amazon