+++ unabhängige und aktuelle Blockchain-Informationen - Blockchainmoney.de +++

Aktuelle Kurzmitteilungen - Neuigkeiten



   kaufen => Fotos | Bilder | Illus   kostenlos => Fotos, Bilder, Illus | Logos



Marktkapitalisierung



aktuell informiert
Nützliche Blockchain Kurznachrichten --- Krypto-News *
   
Hinweis: bei den folgenden Meldungen handelt es sich NICHT um bezahlte Werbung, sondern um ausgewählte Kurzinformationen zu Neuigkeiten aus dem Krypto- und Blockchainmarkt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss.
   
+++ preisgünstige, gebrauchte de- und com-Domains kaufen +++
   
23.Jan. in eigener Sache In eigener Sache: neue Portraits hinzugefügt: Hydrogen - Morpheus.network - Tomochain - BOScoin - Beam - Grincoin.
   
23.Jan. Bakkt exchange Der für den 24. Januar erwartete Start der Kryptobörse Bakkt wird wegen des Shutdown der US-Regierung erneut auf einen ungewissen Termin verschoben.
   
23.Jan. Bittorrent Airdrop Während die größeren Exchanges bereits angekündigt haben, den BTT-Airdrop zu unterstützen, sind es bei den Multicurrencywallets bislang noch nicht so viele. Atomicwallet, Trustwallet und Cobowallet haben sich aktuell entsprechend positiv geäußert. So können TRX-Besitzer ihre Coins beruhigt auf diesen Wallets belassen und werden am Airdrop partizipieren. Vielleicht überlegen es sich die anderen Wallets ja auch noch, sich im Sinne der Kundenzufriedenheit zu verhalten.
   
22.Jan. Coinmerce Coinmerce ist eine holländische Exchange, die den direkten Kauf von aktuell 85 Kryptowährungen gegen Euro anbietet. Verschiedene Zahlungsoption, u.a. das kostenlose SEPA-Verfahren sind vorhanden. Damit ist Coinmerce eine echte Alternative.
   
22.Jan. Hxro Airdrop-Info: Hxro (Hero gesprochen) ist eine neue Spiele-Plattform ("Moon Rekt"), die bereits in aller Munde ist. Zum Start gibt es 100 HXRO für jeden, der sich auf die Mailingliste einträgt. Bitte Logo-Link (Referral-Link**) benutzen.
   
21.Jan. Bittorrent Airdrop Tron und BitTorrent kündigen Monster Airdrop an. Ab dem 11.2.2019 startet eine Airdrop-Serie, die bis 2025 gehen soll und insgesamt mehrere 100 Mrd. BTT-Token an TRX-Besitzer verschenkt. Die Token werden automatisch an TRX-Wallets und teilnehmende Exchanges distribuiert. Der Startkurs des TRC10-Tokens beträgt 0,00012 USD. Weitere Infos =>
   
21.Jan. des Kaisers neue Kleider Sehen Sie des Kaiser´s Kleider ? Oder sehen Sie nur, was sie sehen sollen ? Diese Frage steht im Zusammenhang mit der aktuellen Situation an den Finanzmärkten. Was passiert da und was kommt auf uns zu ? Lesen Sie diesen Artikel =>
   
19.Jan. CCN Airdrop-Info: CCN Custom Contract Network ist eine Smart-Contract-Service-Plattform auf der Blockchain. Zur Teilnahme am Airdrop (400 CCN) soziale Aufgaben erledigen und Emailadresse angeben. Bitte Logo-Link (Referral-Link**) benutzen.
   
19.Jan. Apollo currency Apollo currency macht seinem Namen alle Ehre und schießt mit anhaltendem Wachstum in die Top100.
   
19.Jan. Hydro Blockchain Hacker, Betrüger, Diebe 1: Hydro ist eine Sicherheits-Fintech-Blockchain, die Protokolle zur sicheren Identifizierung, Speicherung und Transaktion entwickelt. Lesen Sie das Portrait =>
   
19.Jan. Digi ID Hacker, Betrüger, Diebe 2: Digi ID hat die Lösung: nie mehr Passwörter- und Email-Klau. Sicherer Zugang mit der Digi ID-App. Wie´s funktioniert, zeigt das Video (einblenden) und hier die App herunterladen.
   
17.Jan. Thailand Krypto Thailand geht weiteren Schritt in Richtung Kryptoöffnung. Die thailändische Börse SET hat eine Lizenz zum Handel von Kryptowährungen beim Finanzminiserium beantragt und will damit Bitcoin und Co in den Börsenalltag einführen.
   
17.Jan. Guarda Guarda Wallet, ein weiteres Multicurrency Wallet auf dem Weg zur persönlichen Bank. Es bietet die führenden Tokens und Coins, Tausch innerhalb des Wallets, Kauf per Kreditkarte, . Siehe Vergleichsübersicht Multicurrency-Wallets =>
   
17.Jan. Coinlib Neue Token nicht auf Coinmarketcap ? Schauen Sie nach bei Coinlib. Z.B. für Beam, Grin oder AIcrypto
   
17.Jan. Mainnet Starts Nächste Mainnet Starts und Token-Swaps:
Zilliqa: 31. Januar
Matrix AI: Mitte Februar
IOST: 25. Februar
Theta: 15. März
Morpheus: 31. März
   
16.Jan. Binance Jersey Binance Jersey ist da ! Mit Binance können ab sofort Kryptowährungen in Euro und britischem Pfund gekauft werden. Die neue Binance-Plattform Binance Jersey ermöglicht den Tausch von Krypto- und Fiat-Währungen.
   
16.Jan. Whirl Airdrop Airdrop-Info: Whirl ist eine neue Fundraising-Plattform auf der Blockchain. Zur Teilnahme am Airdrop nur Emailadresse und Namen angeben. Bitte Logo-Link (Referral-Link**) benutzen.
   
16.Jan. Ethereum Fork Soeben wurde der Ethereum Constantinople Fork wegen entdeckter Sicherheitslücken vorläufig abgesagt. Das war ja dann wohl nichts, zumal sich die beiden anderen Forks Nowa und Classic Vision als Betrug herausgestellt hatten.
   
16.Jan. Cardano Shelley update Cardano ist wohl eines der renomiertesten Blockchain-Projekte, das bislang nur wenige Schlagzeilen machte und vermutlich weit unter Wert eingepreist ist. Die aktuelle Roadmap sieht vor, dass das nächste und vielleicht wichtigste Update namens Shelley noch in Q1-2019 kommen soll. Dies bestätigte CEO Hoskinson vor wenigen Tagen. Das Update bringt u.a. vollständige Dezentralisierung, Proof-of-Stake und Stakingoptionen, Multi-signature und Quantumcomputer-resistente Transaktionen, light client Unterstützung und sogenannte "human friendly addresses".
   
16.Jan. Ellipal Ellipal ist ein neues Hardware- Coldwallet, das Smartphone ähnlich aussieht, zu diesen kompatibel ist, aber vollständig offline funktioniert. Naheu alle führenden Coins können dort aufbewahrt werden. Der aktuelle Preis liegt bei 149USD. Es ist allerdings in Deutschland noch nicht verfügbar, kann aber online bestellt werden (Logolink). (Videovorstellung)
   
15.Jan. Tron Airdrop Airdrop-Info: Tron gibt im Vorlauf des Bittorrent-Tokens BTT jeweils 2 TRX-Coins als Airdrop an Teilnehmer und TRX-Adressbesitzer. Einfach Adresse angeben. Bitte Logo-Link (Referral-Link**) benutzen.
   
15.Jan. XRP In einem Interview mit Fortune hat Brad Garlinghouse, der Ripple CEO, gesagt, er gehe davon aus, dass viele Banken noch 2019 auf XRP als Zahlungsmedium für den grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr übergehen werden. Gründe dürften v.a. in der Schnelligkeit und deutlichen Kostenreduktion liegen. Ripple ist zudem dabei, die Zusammenarbeit mit MasterCard auszubauen. Vor Wochen hatte Garlinghouse bereits behauptet, Ripple werde das Swiftsystem ersetzen.
   
14.Jan. INT Mainnet Am 16. Januar startet das Mainnet von Internet Node Token (INT). ERC20-Token können auf dem Web-Wallet in Coins umgetauscht werden. Auf den teilnehmenden Exchanges findet der Swap automatisch statt.
   
13.Jan. Bora Ecosystem Airdrop-Info: Bora Ecosystem ist eine neue dezentrale Blockchain-Plattform zum Austausch digitaler Unterhaltungsprogramme. Bis 1000 BORA Token gibt es für die aktive Teilnahme am Social-Media-Programm. Bitte Logo-Link (Referral-Link**) benutzen.
   
13.Jan. Atomicpay Atomicpay ist eine neue Zahlungsapp für Händler. Das Thai Projekt ist global verfügbar und wickelt Zahlungen in den gängigsten Kryptowährungen ab und verknüpft sie mit bislang 157 Fiatwährungen.
   
13.Jan. Elephant Wallet Elephant Wallet für Elastos (ELA) ist jetzt für Android und IOS verfügbar.
   
12.Jan. Oath Protocol Airdrop-Info: Oath Protocol ist eine Jury-Plattform zur Beilegung von Streitigkeiten via Smart Contracts. 700 OATH Token gibt es für die Registrierung und Verifizierung eines Kontos auf der Plattform. Bitte Logo-Link (Referral-Link**) benutzen.
   
12.Jan. Beam Was ist Beam Coin ? Genau wie Grincoin funktioniert Beam mit dem MimbleWimble-Protokoll. Das Mainnet ist jedoch bereits gestartet und Beam kann auf Hotbit für aktuell etwas über 1 USD gehandelt werden. Im Unterschied zu Grin arbeitet Beam mit einer anderen Programmiersprache und einem anderen Mining-Algorythmus. Außerdem ist die Zahl an Beam Coins auf 263 Mio. begrenzt. Hier ein kurzes Video =>
   
12.Jan. Grincoin Was ist Grincoin ? Mit Spannung wird der Start des Mainnets am 15.1. erwartet. Grincoin ist ein neuer Community- und Developercoin, der als revolutionäres digitales Zahlungsmittel verstanden wird. Privatsphäre und Zensurschutz sind eingebaut, Schnelligkeit und Skalierbarkeit ebenso. Das MimbleWimble-Protokoll (Harry Potter entlehnt) kommt ohne herkömmliche Blockchain-Adressen aus und versteckt Zahlungsbeträge. Grincoin soll auf der Nexex Exchange handelbar sein. Lesen Sie das Portrait =>
   
11.Jan. Unsinn EZB 1995: Schreibmaschinenhersteller bezeichnet Personalcomputer als Unsinn.
1999: Ansichtskartendruckerei bezeichnet Email als Unsinn.
2019: EZB bezeichnet Kryptowährungen als Unsinn.
   
11.Jan. EnjinX Was ist eigentlich EnjinX ? Das Projekt Enjin hat mit EnjinX eine Blockchain-Suchmaschine bzw. einen Blockexplorer entwickelt, der blitzschnell Informationen zu Transaktionen, Adressen, Token und Preisen findet. Bislang sind viele ERC20-Token abgedeckt, es sollen ERC1155, sowie auch andere Blockchains wie Bitcoin, Litecoin oder Dogecoin integriert werden.
   
11.Jan. Kuverit Airdrop-Info: Kuverit ist Versicherung auf der Blockchain. 15 KUV werden angeboten, wenn soziale Medien geliked werden und ein Website- Konto eröffnet werden. Email-Adresse und ERC20-Adresse angeben ! Bitte Logo-Link zum Telegrambot benutzen.
   
10.Jan. Monero Diamond Airdrop-Info: Monero Diamond, ein neuer Monero-Fork, vergibt 100 XMD für den Beitritt zur Telegramm-Gruppe und zum Telegramm-Bot. Email-Adresse und ERC20-Adresse angeben ! Bitte Logo-Link benutzen.
   
10.Jan. Cash.app Vorhersagen und Prognosen sind eine beliebte Tätigkeit im Krytomarkt. Viele schießen aus der Hüfte und die meisten liegen falsch. Weiss Cryptocurrency Rating ist eine amerikanische Krypto Rating Agentur, die u.a. professionelle und fundierte Prognosen erstellt. Für 2019 sagt sie einige interessante Entwicklungen voraus, u.a., dass Bitcoin zum digitalen Gold wird und alle Bitcoin Forks langsam verblassen. Dagegen sollen bislang eher unbekannte Projekte hohes Potenzial haben, u.a. Holochain und Hashgraph.
   
10.Jan. Cash.app Cash.app ist eine mobile App zum sekundenschnellen Senden und Empfangen, sowie Kaufen von Bitcoin, VISA-Karte inklusive.
   
9.Jan. USDX Airdrop-Info: Kronn offeriert 10 KREX Token für die Teilnahme am Airdrop-Programm. Kronn ist eine neue Krypto- und Fiat-Exchange. Bitte den Logo-Link und diesen Code benutzen: Q4UWM
   
8.Jan. CoinFLEX CoinFLEX, ein Ableger der britischen CoinfloorEX mit Sitz auf den Seychellen wird als erste Börse physisch gedeckte Bitcoin-Futures anbieten und sich dabei auf den asiatischen Markt konzentrieren. Die Börse kommt damit der amerikanischen Bakkt zuvor, die ihre Futures-Einführung wiederholt verschoben hat.
   
7.Jan. Ethereum hard forks Zwischen dem 15. und 17. Januar soll der Ethereum Constantinople Fork stattfinden. Es wird ein wesentliches Ethereum-Update durchgeführt und ein neuer Ethercoin den alten ersetzen. Damit soll Ethereum verbessert und fit für die Zukunft gemacht werden. Etherbesitzer müssen nichts unternehmen, wenn ihre Ether in eigenen ETH-Wallets wie Hardwarewallets, MyEtherWallet oder Metamask liegen oder auf größeren Exchanges, die den Fork unterstützen wollen (z.B. Binance, Huobi, OKEx, Kucoin, Bibox). Nähere Infos zu den Forks =>
   
4.Jan. DX.exchange Aktien auf die Blockchain. Die neue Kryptobörse DX.exchange will neben dem Kryptowährungshandel auch den mit klassischen tokenisierten Aktien anbieten. Das Projekt aus Estland wird nächste Woche starten und den Aktienhandel via Blockchain auch außerhalb der Börsengeschäftszeiten ermöglichen. Unter den verfügbaren Aktien sind z.B. die von facebook, Tesla oder Apple.
   
3.Jan. happy birthday Bitcoin Happy birthday Bitcoin ! Am 3.1.2009 wurden die ersten Bitcoins gemint und verkauft. Preis: 0,08 USD
   
1.Jan. kein Lotto 2019 wird das Jahr des Wandels. Im Kryptomarkt wird es wieder aufwärts gehen. Viele Prognosen von Insidern sprechen von Bitcoinpreisen über 100.000 USD in naher Zukunft. Sollte man da nicht mindestens einen Bitcoin besitzen (oder Teile davon), so wie es Charlie Lee, der Gründer von Litecoin empfahl ? Ist das nicht eine recht große Chance, die es kaum anderweitig gibt ? Oder soll man einfach weiter Lotto spielen und hoffen ?
   
28.Dez. Apollo Wallet Die mobilen Walletapps von Apollo Currency sind ab sofort zum Download verfügbar.
   
28.Dez. eGeld Laut Bloomberg hat nun auch Google (bzw. Alphabet) als letzter der Techgiganten eine europäische Lizenz für elektronisches Geld erworben. Diese ermöglicht eGeld auszugeben, zu verarbeiten und digitale Geldbörsen zu verwalten, so dass Kundengelder elektronisch überwiesen und gespeichert werden können.
   
27.Dez. Dow Jones Geldregen Nach dem Absturz des Dow Jones vor Weihnachten haben es sich Anleger über den Feiertag scheinbar anders überlegt und dem Index gestern mit +1.086 Punkten den stärksten Tages-Anstieg aller Zeiten gebracht. Die offizielle Begründung der Medien ist das starke Weihnachtsgeschäft. Soll man das nun glauben in einer alles in allem katastrophalen weltweiten Finanzmarktsituation ? Oder ist dieser etwas übertriebene positive Verlauf doch eher manipulativer Natur ? So jedenfalls sehen es amerikanische Insider und sprechen von einer Intervention des Plunge Protection Teams. Diese sei bereits absehbar gewesen. Da fragt man sich, wie lange das noch funktionieren soll ?
Der Kryptomarkt steht damit weiter auf der Bremse.
   
27.Dez. Bitcoin in Indien Wie der NewIndianExpress am Mittwoch veröffentlichte, könnten Kryptowährungen in Indien bald legal werden. Eine Kommission, die das Thema seit Mai 2017 untersucht, wird der Regierung im Januar vorschlagen, Kryptos unter strengen Auflagen zu legalisieren, weil Indien sich der Entwicklung nicht vollständig verschließen könne. Besitz und Handel von Kryptowährungen sind seit Oktober 2017 in Indien verboten.
   
26.Dez. Dogecoin Was ist eigentlich Dogecoin ? Viele, die von Dogecoin gehört haben, wundern sich über diesen Coin, den man eigentlich nur als irrationalen Coin bezeichnen kann. Aber nun ist er bereits fünf Jahre am Markt und befindet sich trotz langem Bärenmarkt auf Marktposition 23 mit einem Wert von 290 Mio. USD. Wie kann das sein ? Zumal er längst nicht mehr weiter entwickelt wird.
Dogecoin ist ein Fork von Litecoin, hat also relativ schnelle Transaktionen, die zudem fast nichts kosten (2 DOGE/T). Die Community gehört zur Größten in der ganzen Kryptowelt. Er hat durch Hilfsaktionen ein immens positives Image und spiegelt soetwas wie ein Gegengewicht gegen die rationale und zentralisierte Welt. Es ist ein Spaßcoin und wird es wohl noch einige Zeit lang bleiben. Obwohl oder gerade weil ihn viele belächeln und nicht verstehen.
   
24.Dez. Krypto Quiz Wie gut kennen Sie Krypto-Logos ? Prüfen Sie sich mit diesem kleinen Spiel !
   
24.Dez. Indizes Die amerikanischen und japanischen Börsen, die heute noch gehandelt haben, gehen mit starkem Minus in die Weihnachtsfeiertage. Für viele ist es wohl schlimmer gekommen, als erwartet. Droht nun der totale Absturz, wie ihn Experten befürchten ? Der Dezember ist eigentlich ein Boommonat, aktuell ist er jedoch bis jetzt schon der schlechteste US-Dezember seit 1930. (mit mouseover vergrößern)
24.Dez. Coinbase pro Wussten Sie das ? Kryptowährungen ohne Gebühren kaufen, das geht auf Coinbase pro. Nach Verifizierung können Sie per Bankkonto gebührenfrei verschiedene Coins direkt gegen Euro kaufen.

Wenn Sie dann auf der Plattform als "Maker" handeln, zahlen Sie beim Tauschen ebenfalls keine Gebühren.
   
23.Dez. USDX Airdrop-Info: Quarkchain bietet ein neues Bounty-Programm, bei dem bis zu 10.000 Stakes verdient werden können. Anmelden, Wallet herunterladen und Aufgaben erfüllen in sozialen Medien. Jetzt über den Logolink rechts registrieren.
   
22.Dez. CCID ranking Das aktuelle China Blockchain Ranking der chinesischen Regierung weist ein paar Veränderungen auf. Unter den TOP10 ist erstmals Ontology auf Platz 5 und GXChain hat einen Sprung auf Platz 3 gemacht. Es führen weiterhin EOS und Ethereum. (mit mouseover vergrößern)

Was ist GXChain ? (zum Portrait =>)
   
21.Dez. US Gesetzentwurf Mick Mulvaney ist der neue White House chief of staff. Er gilt als Krypto freundlich. Kurze Zeit später wird von US-Gesetzentwürfen berichtet, die alle Kryptowährungen als Geld und nicht als Wertpapiere einstufen wollen. Damit wären sie steuerfrei. Die Regulierungsbehörde SEC ist jedoch bislang dagegen, v.a. ICOs als Währungen einzustufen.
   
21.Dez. e-chat messenger e-chat ist am Start. Globale dezentrale Messenger-Plattform zum Austausch von Text, Fotos und Videos. Zusätzlich ist das Versenden und Erhalten von Kryptowährungen geplant. Im Gegensatz zu facebook ist e-chat sicher vor Zensur und Spionage. Jetzt für Apple und Android herunterladen und einen ECHT geschenkt bekommen.
   
20.Dez. wohin fließt das Kapital Raus aus Aktien und Anleihen ? Aber wohin mit dem Investment ?
Immobilien sind zu teuer.
Fiatwährungen, insbesondere der USD sind sehr unsicher.
Edelmetalle ? Ja, aber nur physisch, keine Derivate.
Oder Kryptowährungen. Sind sie der sichere Hafen, wenn alles zusammen bricht ?
dies ist nur meine Meinung (bitte Haftungsausschluss beachten)
   
20.Dez. Reset 2019 Die Fed hat gestern trotz Warnungen den US-Leitzins weiter auf 2,5% erhöht. Anschließend stürzten die Börsenwerte wie erwartet ab, insbesondere der Dow Jones auf ein neues Jahrestief. Damit nimmt der schlechteste Börsendezember seit Ende der 90er Jahre weiter seinen Lauf.
Aber auch dem Kryptomarkt bescherte es einen erneuten Rücksetzer.
   
19.Dez. Reset 2019 Anstatt Jahresrückblick. Was bringt 2019 ? Zum Artikel =>
   
19.Dez. USDX ChangeNOW: eine neue und kostengünstige Alternative zum direkten Tausch von Kryptowährungen ist da.
   
18.Dez. USDX Airdrop-Info: 8 USDX-Wallet-Token für das Herunterladen und Eröffnen eines Kontos auf der USDX-Wallet App, sowie Aufgabenerfüllung in sozialen Medien. Bitte Logolink zum Telegrambot rechts benutzen.
   
18.Dez. Endor Protokoll Was ist eine prädiktive Analyse ? Und was ist eigentlich das Endor-Protokoll ? Zum Portrait =>
   
18.Dez. Coinbase Coinbase bringt weitere Verbesserungen seiner Plattform. Zunächst kündigte es an, zukünftig Auszahlungen über PayPal zu ermöglichen, jetzt sollen direkte Währungskonvertierungen auf der Börse möglich werden. Allerdings gelten die Optimierungen zunächst nur für den US-Markt, sollen danach global ausgeweitet werden.
   
17.Dez. Kryptoangst Wie groß ist die Angst vor Bitcoin und Kryptowährungen ? Der CEO der Allianz Global Investors will den Bitcoin verboten sehen und die Mainstreammedien überschlagen sich dabei, den Tod von Bitcoin und das Ende der Kryptowelt zu verkünden. Ist es Angst vor der zukünftigen Entwicklung hin zu einer dezentralisierten Welt, böse Propaganda oder einfach nur mangelndes Wissen ?
   
17.Dez. AirdropAlert Airdrop-Info: 1000 AirdropAlert-SNTR-Token für das Anmelden und Verifizieren auf der AirdropAlert Plattform. Einmalig für alle Airdrops verifizieren und automatisch über neue informiert werden. Bitte Logolink rechts benutzen.
   
17.Dez. AIVON Airdrop-Info: 40 AIVON-Token für das Folgen auf sozialen Medien. AIVON is eine dezentrale Plattform für KI gesteuerte Videosuche. Bitte Logolink rechts benutzen.
   
17.Dez. XYO Netzwerk Die Basis und der Beginn zukünftiger Blockchain-Weiterentwicklungen. Was ist eigentlich das XYO-Netzwerk ? Zum Portrait =>
   
16.Dez. Hubrisonewallet Nur bis max 20.000 Nutzer. 1000 HBRS airdop (10$) für Download und Anmeldung der neuen Fiat- und Krypto-Banking-App von Hubrisone. Wichtig: Referenzcode: HB4469 => App herunterladen
   
16.Dez. Banking ist notwendig Immer mehr Multicurrency-Wallets und Banking-Apps gehen an den Start. Bislang bietet noch keine von Ihnen alle Leistungen, die man benötigt, um die eigene Bank zu sein. Aber es wird nicht mehr lange dauern, bis die Bank im Smartphone Realität ist und dann wird man bald auch kein Bankkonto mehr benötigen.
   
16.Dez. eo wallet eo Fiat- und Krypto-wallet ist unter eo.finance online. Nach einer massiven ICO-Werbekamagne im Frühjahr und Sommer ist die Handelsplattform eo.trade nun am Start. Das Multicurrency- und Fiat-Wallet ist als Webapplikation, mobiles App und Browser-Extension verfügbar. Die meisten Transaktionen sind gebührenfrei, der Kauf von Kryptowährungen per Kreditkarte kostet "nur" 3,9%.
   
15.Dez. Bitcoin für Anfänger Bitcoin-Portrait für Anfänger. Basisinfos für alle, die noch nicht viel über Bitcoin wissen. Zum Portrait =>

plus: Litecoin-Portrait für Anfänger Zum Portrait =>
   
15.Dez. Bitcoin für Anfänger Zukunftsweisend. Das neue Blockchain-Projekt Kambria vereint Blockchain, KI und Robotics zur Beschleunigung und Optimierung der Roboterentwicklung hin zur Massenadaption. Zum Portrait =>
   
14.Dez. Atomicwallet Genial ! Mit dem Atomicwallet können jetzt auch ERC20-Token von ICOs und Airdrops aufgenommen werden, die noch nicht auf Exchanges gelistet sind. Eine neue Funktion ermöglicht die schnelle Verknüpfung.
   
13.Dez. in eigener Sache In eigener Sache: neue Portraits hinzugefügt: Ark - Waves - Maidsafecoin - KaratGold - ProximaX - Zen Protocol - Kinesis - Worbli - Qtum - Chainlink - Origin Protocol.
   
13.Dez. start thinking Die Kryptowelt wartet und hofft auf den Einstieg der institutionellen Investoren und den Zufluss von Milliarden von USD in den Markt. Doch wie soll das passieren ? Liegen diese Milliarden unter dem Kopfkissen und wissen nicht wohin ? Nein, sie sind natürlich bereits investiert, und so braucht es gute Gründe, den Markt zu wechseln.
Der Wechsel wird vorbereitet für den Fall, dass die Finanzmärkte crashen. Das kann schnell gehen oder sich noch etwas hinziehen. In jedem Falle wird es passieren.
   
13.Dez. Flame airdrop Airdrop-Info: 125 Flame-Token bei Registrierung per Email auf der Flame-Homepage, einer neuen dezentralen Social Adult-Plattform. Bitte Logolink rechts benutzen.
   
12.Dez. Bitwala Bitwala ist online! Blockchain Banking startet heute. Das deutsche Kryptounternehmen Bitwala bietet ab sofort die Kombination von deutschem Bankkonto und Bitcoin-Kryptowallet mit kostenloser Debitkarte und preisgünstigen Transaktionen (1%), inklusive SEPA. Registrierungswarteliste =>
   
12.Dez. Mega Crash Hat der Kryptomarkt nur vorgemacht, was dem Weltfinanzsystem nun droht ? Ein Megacrash ! Es sieht nicht gut aus und einen Ausweg scheint es auch nicht zu geben. Lesen Sie dazu hier und sehen Sie dieses Video mit Markus Krall
   
11.Dez. Geldwert Der Wert des Geldes. Welchen Wert haben Kryptowährungen ? Was ist der Wert ? zum Artikel =>
   
11.Dez. Eterbase Ab 2019 wird es einige neue regulierte Kryptobörsen geben, die damit die Möglichkeiten des schnellen und einfachen Umtausches von Fiatgeld in Coins erweitern. Zu Ihnen zählen Eterbase, Lescovex, DX.exchange oder eo.trade. Ist die liechtensteinische Eterbase eine Konkurrenz zu Coinbase ? zum Portrait =>
   
10.Dez. Tokrex airdrop Was ist eigentlich coinswitch ? Coinswitch ist so etwas wie eine Meta-Exchange, funktioniert wie changelly als Tauschplattform vom eigenen Wallet aus, vergleicht dabei aber verschiedene Exchanges wie z.B. changelly, shapeshift, HitBTC, Kucoin, Bittrex u.a. und findet den besten Preis. Die Gebühren liegen je nach Coin zwischen 0,25 und 1%.
   
9.Dez. Kibis airdrop Airdrop-Info: Kibis verschenkt 25 Kibis Coins (etwa 13€) für die Anmeldung per Email auf der Website und Teilnahme in Sozialen Netzwerken. Kibis ist eine neue dezentrale Finanzdienst-Plattform. Bitte Logolink rechts benutzen.
   
9.Dez. Tokrex airdrop Airdrop-Info: 20 Tokrex-Token im Wert von 7€ gibt es bei Registrierung per Email auf der Tokrex-Homepage, einer neuen dezentralen Exchangeplattform. Bitte Logolink rechts benutzen.
   
9.Dez. idap airdrop Airdrop-Info: 200 idap-Token gibt es bei Registrierung per Email auf der idap-Plattform, einer Handelsplattform für digitale Vermögenswerte und Derivatehandel. Bitte Logolink rechts benutzen.
   
9.Dez. Kryptomarkt Gedanken zur Lage im Kryptomarkt

An Krypto glauben oder nicht ? (als PDF herunterladen =>)
   
9.Dez. Telos Das TELOS Mainnet wird in den nächsten 48-72 Stunden gestartet. Nach vielen Entscheidungsrunden seit Mitte Oktober ist gestern der Startschuss gefallen, da alle Tests absolviert und grünes Licht für alle Prozesse gegeben wurde. Die zugesagten Airdrop Coin werden auf das TLOS-Wallet Sqrl übertragen. Was ist Telos ? Lesen Sie das Portrait =>
   
8.Dez. Coinbase listet mehr Coins Coinbase bestätigt die Prüfung und Aufnahme weiterer Währungen im Laufe der Zeit. Nachdem in 2018 bereits BAT, 0x und Zcash gelistet wurden, stehen unter anderem Cardano, Stellar, XRP, Omisego, NEO und EOS in der näheren Wahl. Mehr dazu hier =>
   
7.Dez. Krypto am Ende ? Ist dies das Ende oder der Beginn ? Der Markt crasht immer weiter und Panik breitet sich aus. Doch was ist, wenn das nur gewollt ist ? Verstehen kann man das Chaos nur, wenn man sich die anderen Finanzmärkte anschaut, die gerade zu crashen beginnen. Kommt das Kapital aus Aktien, Bonds und Immobilien nun bei Niedrigstpreisen in den Kryptomarkt ?
   
7.Dez. digitales Gold Mit Gold gedeckte Kryptowährungen oder digitales Gold ? Ist eine Kombination nicht naheliegend ? Als echter Stablecoin oder als zukünftige Weltwährung ? Ist digitales Gold das Geld der Zukunft ? zum Artikel =>
   
6.Dez. die Rezession kommt Warnungen gab es bereits im Juli. Nun ist sie da, die Inversion der Zinskurve. Wenn die langfristigen Renditen am US-Anleihemarkt geringer werden als die kurzfristigen, was zuletzt 2007 geschah, dann gehen Analysten davon aus, dass eine Rezession kurz bevorsteht. Speziell in den USA rechnen viele Experten mit einem nie da gewesenen Crash der Finanzmärkte. Erklärvideo =>
   
6.Dez. Bitcoin cash SV Was Kriege anrichten. Bitcoin cash hatte vor dem geräuschvollen und kriegerischen Fork Anfang Oktober einen Marktanteil von 4,08%. Heute liegt der Marktanteil von BCH und BSV zusammen bei 3,1%. Und einen Imagegewinn hat das Verhalten von beiden Parteien sicher auch nicht gebracht.
   
5.Dez. Bitcoin futures Mit Bitcoin Futures und ETFs wird eine unglaublich positive Erwartungshaltung aufgebaut. Milliarden von Dollars sollen in den Kryptomarkt fließen und ihn wieder beleben. Doch ist das so ? Wozu werden Futures vorzugsweise genutzt ? Ein Beispiel bietet der Goldmarkt, in dem der Goldpreis mit Futures seit 2011 konstant gedrückt wird. Haben Wallstreet und Co. wirkliches Interesse an Kryptowährungen oder wollen sie nicht vielleicht eher den Fiatmarkt retten ? Glossar einblenden
   
5.Dez. Binance Chain Binance macht große Schritte. Binance Dex, die dezentrale Exchange-Variante wurde in ihrer Funktionsweise vorgestellt und gleichzeitig angekündigt, dass ab Januar 2019 eine eigene Binance Blockchain gestartet wird. Bislang ist BNB noch ein ERC20-Token.
   
3.Dez. G20 Argentinien In der gemeinsamen Abschlusserklärung haben sich die G20 Staaten in Buenos Aires u.a. darauf geeinigt, Krypto-Assets nach den Standards der Financial Action Task Force (FATF) zu regulieren, um kriminelle Machenschaften zu unterbinden. Ob es nach dieser Vereinbarung zu konkreten gemeinsamen Maßnahmen kommen wird, bleibt abzuwarten. Bislang kocht jedes Land sein eigenes Süppchen.
   
2.Dez. Bitcoin cash SV Dr. Craig S. Wright, der Begründer von Bitcoin Cash SV, hat große Pläne für seine Satoshi Version von Bitcoin. Er will es schaffen, dass BSH in zwei Jahren 4 Millionen Transaktionen pro Sekunde verarbeiten kann und eine Blockgröße von einem Terabyte hat.
   
30.Nov. Fidelity digital assets Fidelity digital assets, eine Tochter von Fidelity wird seinen 27 Mio. Kunden ab 2019 Digitalwährungen als Investment anbieten. Dabei wird es sich nicht nur um Bitcoin und Ethereum handeln, so der CEO Jessop, sondern auch andere führende Coins wie XRP, XLM, Bitcoin cash, EOS oder Litecoin umfassen, solange sie keine Wertpapiere sind.
   
29.Nov. amazon managed blockchain Amazon hat bekannt gegeben, dass es zusammen mit Hyperledger Fabric und Ethereum einen open source Blockchain- Service, amazon managed blockchain genannt, anbieten wird, auf dem Kunden ohne viel Aufwand und Kenntnis eigene Blockchain-Netzwerke erstellen können.
   
29.Nov. WTO und Blockchain In einem kürzlich veröffentlichten Studienreport geht die Welthandelsorganisation (WHO) davon aus, dass mit Hilfe der Blockchaintechnologie im Welthandel bis 2030 durch mehr Transparenz und vereinfachte Prozesse etwa 3 Billionen USD eingespart werden können.
   
29.Nov. Cures Token airdrop Airdrop-Info: Tokens im Wert von umgerechnet 100 USD von Blocktoken.ai. Einfach über diesen Link anmelden, solange der Vorrat reicht. Zusätzlich können weitere Token eingesammelt werden, wenn verschiedene Social-Media-Aktivitäten stattfinden. Blocktoken.ai ist ein ICO, der auf der EOS-Blockchain stattfindet.
   
28.Nov. neuer USD Krypto 2019 [1] Kommt ein neuer Gold gedeckter US-Dollar ? Der neue 100 Dollarschein ist bereits seit 2013 im Umlauf. Analysten meinen, er sei die Vorbereitung des Wechsels im Dollarsystem. Der rechte Teil enthält auffällig viel goldene Farbe und den Text, dass diese Note die Schulden repräsentiert, der bei der alten Note noch links unter dem 'Federal Reserve Note' stand. Der linke Teil könnte bald ausgetauscht werden, wenn der US-Dollar nicht mehr von der Fed, sondern gänzlich vom US-Finanzminister herausgegeben wird.
   
28.Nov. die Welt 2019 Krypto 2019 [2] Über das Jahrescover des britischen 'The Economist' wurde schon immer viel spekuliert (Bild mit Mouseover vergrößern). Für 2019 ist dies nun einfach schwarz, was sicher gut bedacht und mit Absicht versehen ist. Wird damit ein black-out oder das Ende dargestellt. Das Ende von was, vom alten System: Finanzmarktcrash, Reset, Krieg und all das, was bereits prognostiziert wurde ? Das mit Rothschild in Verbindung gebrachte Blatt scheint offen auszudrücken, was hinter den Kulissen bereits bekannt ist. Nicht zufällig hat die reichste Familie des Erdballs gerade ihre Treuhandtätigkeit abgegeben. [update 29.11.: das Cover wurde inzwischen geändert !]
   
28.Nov. IMF Krypto 2019 [3] Der Internationale Währungsfont spricht sich wiederholt für Kryptowährungen aus und fordert die Zentralbanken auf, eigene [zentralisierte] digitale Währungen zu schaffen. Auch die Weltbank sprach sich vehement für die Blockchaintechnologie aus. Ziel: Erhalt der Kontrolle über die Währungen.
   
28.Nov. Future is fun Ein Blick in die Zukunft der digitalisierten Welt. Wird der Mensch sich selbst überflüssig machen ? Oder können wir uns auf eine Welt ohne Arbeit freuen ? Lesen Sie hier =>
   
28.Nov. Nasdaq Futures Nasdaq hat bestätigt, dass sie ab dem ersten Quartal 2019 Bitcoin Futures anbieten wird.
   
27.Nov. Bitcoin OTC Kaufen institutionelle Anleger Kryptowährungen jetzt massiv ein ? Die Nachfrage sei da, so Bakkt und Coinbase. Die Einkäufe laufen ggfs. allerdings über das OTC-Geschäft und tauchen im Preis der Börsen nicht auf.
   
27.Nov. amazon Viele Kryptofans und -spekulanten sind frustriert und steigen wegen des Crashes sogar mit Verlusten aus. Dabei sind Kryptowährungen immer mehr ein Schnäppchen und eine Kaufoption fürs Leben. 1998 konnte man eine amazon-Aktie für 5 USD erwerben. Viele haben es nicht getan. Aktueller Kurs: ca. 1.600 USD.
   
27.Nov. Fiat-Krypto-Exchanges Drei neue und regulierte Fiat-Krypto-Exchanges am Start. Wie erfolgreich werden sie sein ? Dragonex.io aus Singapur ist bereits erfolgrech aktiv, Nauticus.exchange aus Sydney und Eterbase.com aus Liechtenstein. Dragonex fokussiert auf den asiatischen Markt und hat Büros in Singapur und Bangkok, Nauticus will global agieren und Eterbase deckt den europäischen Markt ab, sobald die ICO-Phase abgeschlossen ist.
   
25.Nov. Bitcoin Fahrstuhl Es geht weiter abwärts und das nicht zufällig. Wer zieht das Kapital aus dem Markt und warum ? Und warum jetzt ? Wohin fließt es ? Ist das nun bald der Einstiegspreis für die Institutionen ? Bedeutet dies, dass die anderen Finanzmärkte nun bald zusammen brechen, so wie es viele Analysten vorhersehen ? (Bild mit Mouseover vergrößern)
   
24.Nov. Bitcoin Lightning Die Implementierung des Lightning Netzwerkes auf der Bitcoin Blockchain macht große Fortschritte. Zuletzt wurden dreistellige Wachstumsraten realsiert, aber eine Aktivierung steht noch nicht fest. Was ist das Lightning Netzwerk ? =>
   
24.Nov. Cures Token airdrop Airdrop-Info: 250 THT Thor swap Token gratis bei Anmeldung zur neuen dezentralen Exchange. Bitte diesen Referral-Link nutzen.
   
23.Nov. Digitex Exchange Zum Ende des Jahres startet die neue Exchange Digitex. Zur Zeit läuft noch ein Airdrop-Contest, an dem sich jeder beteiligen kann: get early access.
   
23.Nov. Worbli Coins Nicht verpassen ! Im Rahmen des Worbli Blockchain Starts und Sharedrops können seit gestern die Worbli Tokens abgerufen (Anleitung) werden. Jeder EOS-Besitzer erhält 1:1 WBI nach Signup und KYC-Verifizierung auf der Worbli Website. Der EOS Snapshot fand am 7.9.2018 statt. Worbli ist ein EOS Softfork und baut eine Anwendungsplattform für die beschleunigte Massenadaption von sicheren DApps. Was ist Worbli ? Lesen Sie das Portrait =>
   
23.Nov. Bitcoin broken ohne Worte
   
23.Nov. in eigener Sache In eigener Sache: neue Portraits hinzugefügt: Quant - Neo - Factom - XinFin - Hashgraph - Telos - Ravencoin - DigixDAO - KaratGold - Worbli.
   
22.Nov. Krypto-Massenadaption Viele Kryptofans fragen immer wieder, wann die Massenadaption von Kryptowährungen kommt ? Die Antwort lautet vermutlich: "noch lange nicht !" Bislang ist der Kryptomarkt nur wirklich zugänglich für vor allem junge Menschen, die sich mit der Technik auskennen und gewillt sind, die vielen komplizierten Prozesse zu akzeptieren, die mit dem Erwerb und Handel von Kryptowährungen einhergehen. Lesen Sie weiter =>
   
21.Nov. Exchangebörsen-Portfolio Service: Exchangebörsen-Portfolio update Nov. 2018 (PDF-Übersicht).
   
21.Nov. Bakkt exchange Der von vielen freudig erwartete Start der Kryptobörse Bakkt wird vom 12.12. auf vorraussichtlich 24. Januar 2019 verschoben. Damit fällt auch dieser Jahresendbooster aus. Bakkt begründet den Schritt mit der Möglichkeit, mehr Kunden zu gewinnen. Doch könnten wohl auch die aktuellen Marktturbulenzen zu der Entscheidung beigetragen haben.
   
20.Nov. KPMG Report Die beste Meldung zur rechten Zeit. KPMG, eines der weltweit größten Wirtschaftsprüfer-Dienstleister, hat einen Analyse-Bericht zu Kryptowährungen veröffentlicht, der mit folgenden Worten beginnt: "Crypto assets are a big deal". Der Bericht kommt zu dem Schluss, das Kryptowährungen die Probleme des aktuellen Finanzdienstleistungs-Ökosystems, nämlich vor allem Ineffizienz und Reibungsverluste effektiv reduzieren können.
   
20.Nov. Odem.io Odem.io revolutioniert das Bildungssystem. Die einfache, aber geniale hinter diesem neuen Blockchain-Projekt besteht in der Bereitstellung hochkaratiger Bildung für Studenten rund um die Welt unter Umgehung von teuren Universitäten und Privatschulen. Professoren und Dozenten können ihr Wissen via Smart-Contract aufbereiten und Studenten können es online verarbeiten und lernen. Lesen Sie mehr dazu im Portrait =>
   
20.Nov. Bitcoin nach unten Monumentaler Crash des Kryptomarktes auf nun unter 160 Mrd. USD. Wer hat Interesse daran ? Sollen noch tiefere Einstiegspreise für institutionelle Anleger ermöglicht werden ? Morgen startet der erste ETP in der Schweiz.
   
18.Nov. Krypto ETP Schweiz Die Schweiz führt als erstes Land einen Bitcoin bzw. Kryptowährungs-ETF bzw. ETP (exchange traded product) ein. Das Kryptowährungspaket mit dem vielsagenden Namen "HODL" besteht aus BTC (48%), XRP (29%), ETH (16%), BCH (3,7%) und LTC (2,7%) und wird von der schweizerischen Kryptobörse SIX angeboten. Kunden sind institutionelle und Klein-Anleger.
   
17.Nov. Cures Token airdrop Airdrop-Info: Tokens im Wert von umgerechnet 100 USD von Blocktoken.ai. Einfach über diesen Link anmelden, solange der Vorrat reicht. Zusätzlich können weitere Token eingesammelt werden, wenn verschiedene Social-Media-Aktivitäten stattfinden. Blocktoken.ai ist ein ICO, der auf der EOS-Blockchain stattfindet.
   
15.Nov. kein Markt Meinung und Kommentar: Der Kryptomarkt ist kein Markt ! Warum auch Kryptowährungen so wie andere Finanzprodukte keinen Markt haben. Lesen Sie den Kommentar =>
   
13.Nov. Ripple Brad Garlinghouse, der CEO von Ripple äußerte sich in einem Bloomberg-Interview: "We are not partnering with Swift, we are taking them over." Das zeugt von Selbstvertrauen ud viele werden es glauben.
   
13.Nov. Cures Token airdrop Airdrop-Info: Cures Token startet seinen Token Verkauf mit einem Airdrop im Wert von 30 USD. Cures will das Gesundheitssystem dezentralisieren.
   
12.Nov. Bitcoin.de Bitcoin.de erwirbt Banklizenz und will Bitcoin-Automaten in Deutschland aufstellen. Weltweit gibt es bereits über 4.000 ATMs für Bitcoin.
   
12.Nov. Sharkpool Der Streit zwischen den beiden Bitcoin cash-Parteien scheint zu eskalieren. Das Bitcoin cash SV nahe stehende Startup Sharkpool dreht durch und kündigte laut CCN an, alle anderen Kryptowährungen zerstören zu wollen.
   
11.Nov. Xeeda Hardware wallet Xeeda plant noch bis Ende des Jahres sein Hardware Wallet für Smartphones auf den Markt zu bringen. Es wird an ein Phone angesteckt und ermöglicht das sichere Aufbewahren von Kryptowährungen (bislang Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Litecoin, Litecoin Cash, Ripple, Dash, ZenCash, NEM, Ethereum Classic, Stellar, Digibyte und ERC-20 Token). Xeeda kann zu einem Preis von 119 USD vorbestellt werden.
   
11.Nov. XinFin Network Hat XinFin Network das Potenzial, unter die TOP100 zu kommen und unter die TOP10 der Smart-Contract-Plattformen ? Einige Experten meinen ja. Lesen Sie das neue Portrait =>
   
10.Nov. Bitcoin cash fork Am 15.11. findet der viel beschriebene Bitcoin cash Fork statt. Inzwischen hat sich zwischen den beiden Teams um Roger Ver (BCH) und Craig Wright (Bitcoin cash SV) ein wahrer und unschöner Krieg entwickelt. Ausgang noch unklar.
   
10.Nov. Neo fork Heute findet der kaum bekannte NEO Fork statt. NEO super soll daraus entstehen, obwohl die NEO-Blockchain nicht geforkt werden kann. Dennoch verspricht das kleine Team jedem NEO-Besitzer zwei NEOX pro NEO, und zwar auf ERC20-Basis. Viele halten NEO super für einen Scam. Und niemand sollte seine Private Keys für diesen Fork herausrücken.
   
9.Nov. Bitcoin in China Nach offizieller Bestätigung des Shenzhener Gerichtsurteils von vor wenigen Wochen ist der Besitz und Handel von Bitcoin und anderen Kryptowährungen nun wieder in ganz China erlaubt.
   
9.Nov. Kraken Börse Moskauer Kryptosicherheits-Unternehmen Group IB stuft Kraken als sicherste Krypto-Börse ein, während chinesische Großbörsen wie OKEx und Huobi auf hinteren Rängen landen und als unsicher bewertet werden.
   
9.Nov. SEC und Etherdelta Die amerikanische SEC (Regulierungsbehörde) verklagt und bestraft dezentrale Exchange-Börse EtherDelta wegen unregistriertem Handel von ERC20-Token, die als Securities gelten. Dieses Urteil könnte weitreichende Folgen für Krypto-Exchangebörsen, insbesondere dezentrale ohne KYC (know your customer)-Procedere, als auch für die Einstufung von Krypto-Tokens als Secutities haben.
   
8.Nov. Telos TELOS, der erste EOS-Fork, hat den Start des Mainnets erneut verschoben, da noch nicht alle Aufgaben erledigt sind. Neuer Termin ist der 20.11. Details dazu unter telosfoundation.io/launch. Was ist Telos ? Lesen Sie das Portrait =>
   
7.Nov. Stellar airdrops Airdrop-Info: Blockchain.com listet Stellar XLM in seinem Wallet und gibt XLM-Coins als airdrops im Wert von 125 Mio. USD aus.
   
6.Nov. Dolla airdrops Airdrop-Info: 10.000 Dolla Coins verschenkt das Dolla Currency Projekt, das sich gerade in den Startlöchern befindet. Anmelden und auf den Sozialen Netzwerken mitmachen =>
   
5.Nov. airdrops Airdrop-Info: 70 TuneTrade Tokens bei Anmeldung zur Telegram-Gruppe =>
   
4.Nov. China Krypto Ranking Auch das sechste Ranking der chinesischen Regierungsabteilung für Technologie wird wieder von EOS angeführt und zwar mit großem Abstand in der Technologie-Bewertung (Quelle CCN). Dahinter folgt wieder Ethereum und dann gab es erneut einige Platzwechsel. Bitcoin ist von 10 auf 16 zurück gefallen. Stabil unter den TOP5 ist Nebulas. (Tabelle: mouseover Bild)
   
4.Nov. IOTA ist jetzt auf dem Ledger Nano S verfügbar.
   
1.Nov. Bitcoin goes OTC Bitcoin goes OTC. Im Oktober haben über 133.000 Bitcoin im Wert von etwa 845 Mio. USD den Besitzer via OTC-Handel gewechselt. Diese Zahlen findet man in den Bitcoin Blockchain-Transaktionen, und sie weisen darauf hin, das große Investoren bereits Bitcoins kaufen. Fragt man sich, wer solche Mengen zum günstigen Preis verkauft, und wann der OTC-Handel sich auf den offiziellen Preis auswirken wird ?
   
1.Nov. Nasdaq In einem Gespräch mit Bloomberg erklärte die Nasdaq, sie habe Pläne, eine Kryptobörse zu starten, wenn die entsprechenden regulatorischen Rahmenbedingungen vorhanden sind. Außerdem könne sie mit ihren Mitteln die Manipulation und den Betrug im Kryptomarkt bekämpfen.
Auch Blackrocks CEO äußerte sich zum Einstieg in den Kryptomarkt, der nicht eher erfolgen wird, bis es eine klare Regulierung gibt.
   
31.Okt. Korea gibt grünes Licht Nachdem südkoreanische Kryptobörsen vor kurzem offiziell anerkannt und erlaubt wurden, gibt es jetzt auch das OK zur Zusammenarbeit der Börsen mit Banken. Voraussetzung sei die Einhaltung der regulaiven Regeln. Südkorea ist einer der wichtigsten Kryptomärkte, so dass das grüne Licht ein wichtiges Signal ist.
   
31.Okt. Ethereum 2.0 Ethereum Serenity upgrade oder 2.0 kommt und soll die Smart-Contract-Blockchain bis zu 1000x schneller machen, die Transaktionskosten senken und die Sicherheit erhöhen. Zudem ist es die Vorbereitung zur Umstellung von PoW auf PoS.
   
31.Okt. Nasdaq Microsoft und Nasdaq geben Kooperation bekannt. Die Nasdaq will ihren Geschäftskunden den Zugang einfacher und sicherer machen, indem sie die verschiedenen Angebote auf der Microsoft Azur Blockchain zusammen fügt. Damit geht die Börsengesellschaft einen weiteren großen Schritt in Richtung Blockchain.
   
30.Okt. Elastos Was ist mit Elastos los ? Nach der Entscheidung des Projekt-Teams, das stock-in-Programm zu beenden, um der Gefahr einer Einstufung von ELA als Security-Coin zu begegnen und damit die Möglichkeit der Listung auf v.a. westlichen Exchanges zu erhalten, haben einige ELA-Halter erbost reagiert und ELA abgestoßen. Mit der Entscheidung einher geht auch die Erhöhung der umlaufenden ELA-Anzahl von 7,7 auf 13,7 Mio bis zum 20. November. Dies dürfte den ELA-Preis nochmals weiter drücken.
   
29.Okt. wrapped Bitcoin Was ist WBTC ? Wrapped Bitcoin ist ein neuer ERC20-Token auf der Ethereum-Blockchain, der 1:1 an Bitcoin gebunden ist. Diese Idee ermöglicht sowohl, den Token mit Smart-Contracts auszustatten und ihn problemlos gegen andere ERC20-Token zu tauschen, als auch atomic swaps mit Bitcoin. Zudem besitzt der Token die Sicherheit Bitcoins und ist im Preis mit Bitcoin identisch. Sinn macht solch ein Token vor allem auf dezentralen Exchanges. Man wird sehen, ob sich dieses Konzept durchsetzt.
   
28.Okt. Schnäppchenverkauf Wenn nicht jetzt, wann dann ? Die Kryptopreise liegen aktuell bis zu 95% unter dem Hoch vom Beginn des Jahres. Sobald sie wieder anziehen, könnten sie zum Mond schießen und nie wieder solch niedrige Werte bekommen wie derzeit. Jetzt zu kaufen, könnte die Chance eines Lebens sein ! Wer die Kryptonachrichten verfolgt, bemerkt, dass sich ein enormer Investitionsdruck aufbaut, der irgendwann in naher Zukunft expoldieren dürfte. [nur ein Gedanke, keine Finanzberatung]
   
28.Okt. Multicurrencywallets Service Update: Übersicht aller guten Multi-Currency-Wallets auf dem letzten Stand (ohne Gewähr). Zum Ausdrucken [als PDF] oder [als JPG].
   
28.Okt. Zentralbank Einer Untersuchung von IBM zufolge sind die meisten Zentralbanken positiv gegenüber Kryptowährungen eingestellt, einige arbeiten bereits an Umsetzungen. Während Indien und China jedoch ablehnende Haltungen haben, planen Schweden und Thailand ganz konkret, eigene Kryptowährungen einzuführen. Zuletzt äußerte sich auch die Deutsche Bundesbank mit einer positiven Einschätzung gegenüber dem Einsatz der Blockchain für den Wertpapierhandel, und die Weltbank forderte kürzlich sogar die Verwendung der Blockchaintechnologie.
   
27.Okt. Zcash Auch Zcash wird schneller. Mit dem kommenden Sapling Protokoll-Update am Montag sollen Zcash-Transaktionen 100x weniger Speicher benötigen und mindestens 6x schneller werden.
   
27.Okt. goodbye Petrodollar China wickelt Ölgeschäfte mit Iran, Russland und nun auch mit Saudi-Arabien in Yuan ab. Russland verkauft Rüstungsprodukte gegen Rubel an Indien und der Iran und Venezuela umgehen Sanktionen mit Kryptowährungen. Ist der Petrodollar am Ende und wie stabil kann ein USD gedeckter Stablecoin sein ?
   
26.Okt. Quant Network Ist Quant die neue Netzwerk-Revolution ? Ein Overledger-Projekt, das bestehende Netzwerke und Blockchain verbinden will. Lesen Sie mehr =>
   
26.Okt. Litecoin Ein neues Litecoin Software update bringt schnellere und billigere Transaktionen. Die Transaktionsgebühren sollen sich gezehntelt haben, von unter 10 US Cent jetzt auf unter 1 US Cent. Das würde Litecoin einen großen Schritt weiter in Richtung universelle Währung bringen.
   
26.Okt. Bitcoin Custody Coinbase erhält Genehmigung für Custody-Service für Bitcoin, Bitcoin cash, Litecoin, Ethereum, Ethereum classic und XRP. Das bedeutet, dass institutionelle Anleger nun auch mit Coinbase in die genannten Coins investieren können. Allerdings steht die Entscheidung von Coinbase noch aus, auch XRP ins eigene Portfolio aufzunehmen. Eine entsprechende Nachfrage könnte dies jedoch bewirken.
   
25.Okt. uphold und DASH DASH gibt bekannt, dass das DASH-Wallet nun den amerikanischen Zahlungsdienstleister uphold integriert hat und es somit möglich ist, DASH per Kreditkarte oder über ein amerikanisches bzw. europäisches Bankkonto direkt zu kaufen. Uphold ähnelt Coinbase und bietet neben verschiedenen Fiatwährngen auch Kryptowährungen zum Aufbewahren, tauschen und versenden an.
   
25.Okt. Druck auf die Preise Ein Viertel aller täglichen Krypto-News sind neue Prognosen und Preisvorhersagen. Nahezu alle sind unsinnig und falsch. Sie berücksichtigen nicht, dass die Preise manipulativ gedrückt werden. Und zwar so lange, bis diejenigen, die sie drücken, einsteigen. Für Gold und Silber ist das seit Jahren der Fall. Für Bitcoin nun auch.
   
24.Okt. Emanate Interessantes neues Musik-Tausch-Protokoll auf der EOS-Blockchain steht vor dem Start. Emanate ist eine Musik-Plattform, die Künstler und Musikfans direkt zusammen bringt. Dadurch soll es Künstlern ermöglicht werden, Musikstücke schneller an ihr Publikum zu bringen und direkt honoriert zu werden. Lange Wartezeiten und die komplizierte Vertrags- und Prozessstruktur der Musikindustrie sollen damit überwunden werden.
   
23.Okt. Ravencoin Was ist Ravencoin ? Ein neuer Shootingstar unter den TOP100. Ein Community-Coin auf Basis der Bitcoin-Blockchain. Lesen Sie das Portrait =>
   
22.Okt. Monero Transaktionsgebühren sinken auf 0,02 USD nach Monero Fork Beryllium Bullet. Damit wurde das Forkingziel erreicht.
   
22.Okt. Bakkt Exchange Alle reden über Bakkt. Bakkt ist eine neue Kryptowährungsbörse und Tochter der Intercontinental Exchange (ICE), der auch die NYSE gehört. Bakkt wird Mitte November starten und Mitte Dezember den Handel mit Kryptowährungen beginnen. Die regulierte Börse wird echte Bitcoins handeln, keine Derivate. Das bedeutet, dass die Börse sich zunächst einmal eindecken muss mit Bitcoin und Co. Ziel ist, institutionelle Investoren in den Kryptomarkt zu begleiten und ihn zu revolutionieren. Zudem besteht eine Kooperation mit Microsoft und Starbucks. Letztere besitzen die größte mobile Zahlungs-App in den USA, mit der man zukünftig auch mit Kryptowährungen seinen Kaffee bezahlen soll. Der CEO von Panthera Capital spricht von einer enormen Menge an Kapital, die Bakkt und Fidelity in den Kryptomarkt bringen werden.
   
20.Okt. aircoins Beim Online-Spielen Kryptos verdienen. Aircoins App ist eine Spiele-App, die ähnlich dem Pokemon-Spiel funktioniert und es ermöglicht, verschiedene Krypto-Coins zu sammeln und zu tauschen. Beim Suchen und Finden sammelt sich ein kleines Vermögen an, das im Wert noch steigen wird, wenn die Coinpreise wieder anziehen.
   
20.Okt. Brave browser Mit Werbung zulassen Geld verdienen. Der neue Brave Browser läuft auf Chromium-Basis und blockiert zuverlässig alle Werbebanner. Dadurch ist er extrem schnell. Zusätzlich ermöglicht er wie gehabt, durch das Zulassen von Brave-Werbung, BAT-Token zu verdienen. Jede Neuinstallation wird aktuell mit 25 BAT belohnt.
   
19.Okt. Bithumb Dex Bithumb hat als erste große Exchangebörse eine dezentrale Börse eröffnet. Im ersten Monat sind alle Transaktionen gebührenfrei. Die koreanische Börse reagiert damit auch auf die erlittenen Schäden durch Hackerangriffe.
   
19.Okt. amazon und qtum Amazon und Qtum geben Zusammenarbeit bekannt. Qtum wird für amazon web services einen Blockchain as a service aufbauen. Amazon wird damit in Blockchain einsteigen und seinen Kunden die einfache Erstellung einer eigenen Blockchain anbieten.
   
19.Okt. Oyster Oyster Pearl: gute Idee, aber sie fliegt (noch) nicht. Oyster bringt die Ethereum Blockchain und den IOTA Tangle zusammen, um Daten sicher zu speichern und Webseitenbetreibern Einkünfte zu generieren. Dies ist nach dem Scheitern der Online-Bannerwerbung dringend notwendig. Doch bislang scheint das Pojekt auf wenig Resonanz zu stoßen. Lesen Sie das Kurzportrait =>
   
19.Okt. shapeshift Tauschen mit Shapeshift und Changelly jetzt auch nur noch nach Registrierung. Shapeshift bietet ersten Accounts 100 Fox-Tokens als Anreiz. Lesen Sie das Update zu den externen Tausch-Plattformen =>
   
18.Okt. Gebühren Bcmoney-Service: Bitcoin Exchange-Gebühren-Vergleich (PDF herunterladen) =>
   
18.Okt. Telos TELOS Start wieder verschoben. Die nächste Startentscheidung soll am 31.10. erfolgen. Details dazu unter telosfoundation.io/launch. Was ist Telos ? Lesen Sie das Portrait =>
   
17.Okt. Bitcoin-Urteil Berliner Kammergericht urteilt gegen BaFin und widerruft Gerichtsurteil wegen illegalen Bitcoinhandels. Es handele sich bei Bitcoins weder um ein Finanzinstrument noch um eine Rechnungseinheit und auch nicht um eine alternative Währung und kein elektronisches Geld. Damit sei die BaFin nicht zuständig.
   
17.Okt. Kryptomarkt Warum bewegt sich der Kryptomarkt trotz positiver Nachrichten nicht ? Lesen Sie hier (PDF) =>
   
16.Okt. Krypto-Fonds Meinung: Wieder Manipulationsvorwürfe nach den Wahlen in Bayern. Jedem, dem an der Demokratie als beste Staatsform gelegen ist, sollte sich dafür einsetzen, dass Wahlen baldmöglichst nur noch über die Blockchain abgewickelt werden. Jedem, der dagegen ist, darf man mit Misstrauen begegnen.
   
16.Okt. Krypto-Fonds Was kaum jemand weiß: jeder fünfte neue Fond war 2018 bereits ein Kryptofond.
   
16.Okt. Fidelity Fidelity, eine der größten Investment-Firmen an der Wallstreet kündigt den Einstieg in Krypto an und will seinen Kunden ab 2019 Brokerage und Custody anbieten. Bloomberg Video =>
   
16.Okt. Litecoin Die regulierte Krypto-Börse Gemini der Winkelvoss Brüder, die sich hauptsächlich an institutionelle Investoren richten will, startet heute den Handel mit Litecoin.
   
15.Okt. Bytecoin Bytecoin auch bei OKEx raus geflogen. Begründung: kritische technische Auffälligkeiten, die ungelöst sind. Auch Binance hatte Bytecoin aus dem Handel genommen, weil es zu wenig Aktivität und Commitment des Teams sieht. Ist Bytecoin am Ende ? Die Vorfälle erzeugen weitere Mysterien rund um den alten Altcoin, von dem niemand redet, und der doch so großartige Eigenschaften hat. lesen Sie dazu hier =>
   
14.Okt. Wo sind meine Coins ? Wo sind meine Coins ? Was bedeutet, sie sind im Wallet ? Eine Information für alle, die sich diese Fragen stellen. lesen Sie dazu hier =>
   
13.Okt. 0x 0x ist wie vor Wochen angekündigt, auf Coinbase gelistet worden. Damit wird dem Blockchain-Protokoll zur Schaffung dezentraler Börsen ein hoher Wert zugemessen, sowie die Möglichkeit, noch weiter zu wachsen. lesen Sie mehr zu 0x =>
   
13.Okt. in eigener Sache In eigener Sache: neue Portraits hinzugefügt: Polymath - 0x - Apollo - Pundi X - Aurora - Electroneum - Loopring.
   
13.Okt. nimm die Scheuklappen ab Es wird Zeit, die Scheuklappen abzusetzen und die Realität zu sehen. Die größte Finanzkrise der Geschichte kündigt sich an oder hat bereits begonnen. Die klassischen Finanzmärkte werden vermutlich zusammen brechen. Ein ganz neues Finanzsystem könnte schneller kommen, als den meisten lieb ist. Gestern warnte der IWF zum wiederholten Male vor einem globalen Crash.
   
13.Okt. Security und Utility Token Apollo currency schickt sich an, die anspruchsvollste und beste, weil anonymste und vielseitigste Kryptowährung zu werden. John McAfee als neue Chairman und Unterstützer des Projktes steht voll und ganz hinter der Philosophie von privaten und anonymen Kryptowährungen.
   
12.Okt. Security und Utility Token Was sind eigentlich Utility und Security Token ? lesen Sie dazu hier =>
   
12.Okt. Utrust in Deutschland Utrust kündigt Partnerschaft mit Gambio.de an, einem deutschen Anbieter von Online-Geschäftslösungen und über 25.000 Kunden. Utrust will ab 2019 die Möglichkeit realisieren, online mit Kryptowährungen zu bezahlen, mit Absicherung von Käufer und Verkäufer aber zu geringere Gebühren als Paypal.
   
12.Okt. Es ist soweit. Coinbase listet ersten ERC20-Token. Wie bereits vor Wochen angekündigt, ist nun mit 0x der erste Token auf Coinbase gelistet worden. Weitere werden vermutlich bald folgen.
   
11.Okt. Blockchain Telefonie PundiX hat erstmals ein Telefongespräch über die Blockchain mit dem neuen XPhone präsentiert. Diese neue Möglichkeit ist Ergebnis der Bemühungen des PundiX-Teams, echte Blockchain-Anwendungen für die Masse zu schaffen und zu dezentralisieren. Derzeit wird das System von verschiedenen Smartphone-Herstellern geprüft und soll am 15.10.detaillierter vorgestellt werden.
   
10.Okt. Binance exchange Nach Überprüfung einiger Sicherheits- und Aktivitätskriterien hat sich Binance entschlossen, vier Währungen, darunter das unter den Top30 befindliche Bytecoin zu delisten. Die Maßnahme resultierte in einem 20%igen Drop im Marktwert.
   
9.Okt. Cardano Rust Cardano ermöglicht es ab sofort und noch vor dem Start des Mainnets Entwicklern, mit einem Software Tool-Kit namens RUST, sich auf der Cardano Plattform einzuarbeiten. Dazu ist das Erlernen der RUST-Programmiersprache notwendig. Das Tool-Kit soll mit einfachen Funktionen dabei behilflich sein.
   
9.Okt. Evolution der Geldversendung Die Evolution der Geldversendung (vergrößern mit mouseover).
   
9.Okt. AI Crypto Dapp AI Crypto hat die weltweit erste dezentrale App mit Künstlicher Intelligenz entwickelt, die es Entwicklern von Deep Learning Modulen ermöglicht, deutlich kostengünstiger und profitabler zu arbeiten. AI Crypro hat die ICO-Phase abgeschlossen und ist ab heute mit dem AIC-Token auf Bitforex gelistet.
   
8.Okt. Yale Universität Die amerikanische Elite-Uni Yale will scheinbar in Krypto-Fonds investieren. Eine Meldung, die bei Insidern Erstaunen und Nachdenken auslöst. Amerikanische Privatuniversitäten gehören zu den wohlhabendsten Institutionen und gelten als sehr erfolgreiche Investoren. Sollten sich weitere Universitäten anschließen, könnten Milliarden USD in den Kryptomarkt fließen.
   
8.Okt. Bitcoin ETFs Die SEC will die Entscheidung zur Zulassung von Bitcoin ETFs vorziehen auf den 26. Oktober. Dies kann eigentlich nur bedeuten, dass die ETFs zugelassen werden, und man darf fragen, woher der Sinneswandel kommt, und warum nun die "Eile" ?
   
7.Okt. Tron und Alibaba Gerüchte besagen, dass Tron und Alibaba zusammen eine Krypto-Exchange aufbauen, in der TRX der primäre Handels-Coin sein soll. Die Vorbereitungen sollen bereits seit drei Monaten laufen. Der aktuelle TRX-Kurs legt zweistellig zu.
   
7.Okt. Bärenmarkt Bärenmarkt. Nix los hier !
   
6.Okt. Eternal Token Was ist eigentlich Eternal Token ? Wie ein Shooting-Star hat sich der Token seit August unter den Top100 eingenistet und wartet mit hohe Wachstumsraten auf, während der Rest des Marktes eher eingeschlafen scheint. Noch ist nicht ganz klar, warum der japanische ERC20-Token so erfolgreich ist. Lesen Sie das Kurzportrait =>
   
6.Okt. Atomic Wallet Atomic Wallet mit neuem Update: jetzt sind auch Cardano, Tezos und EOS gelistet und man kann direkt mit VISAcard BTC, BCH, LTC und ETH kaufen. Allerdings sind die Gebühren mit mind. 12 USD gesalzen.
   
5.Okt. coin art NEU in eigener Sache: digitale Kunst (coin art) mit Krypto Coins. Ansehen und kaufen !
   
5.Okt. schlecht Ärgerlich und nervend: Exchanges wie HitBTC oder Huobi blockieren immer wieder und für Wochen das Abheben von Coins und Tokens. Aktuell sind z.B. ICON und Digibyte auf Huobi betroffen. Auf Anfrage gibt es eine Standardantwort, man solle in den Anündigungen nachlesen. Empfehlung: Coins und Tokens immer sofort aufs eigene Wallet transferieren !
   
4.Okt. Ruhe vor dem Sturm Ist das die Ruhe vor dem Sturm ? Der Kryptomarkt scheint eingefroren. Der Witz, Bitcoin sei der neue Stablecoin, macht bereits die Runde.
   
3.Okt. Matrix AI Das Testnet von Matrix AI ist live. Es ermöglicht jedem das Erstellen von Smart-Contracts ohne jegliche Programmierkenntnis. Die Blockzeit beträgt 10 Sekunden. Bereits jetzt können über 70.000 Transaktionen pro Block abgewickelt werden. Das Mainnet soll Ende 2018 starten.
   
3.Okt. Abra Abra bietet in den USA ab sofort einen Smart-Contract gesteuerten Coin Names Bit10 an, der als Index-Fund die zehn größten Kryptowährungen vereint. So soll das Investieren in Krypto für jedermann vereinfacht werden.
   
1.Okt. Staatschef Maltas spricht vor UN-Vollversammlung davon, das Kryptowährungen die Zukunft des Geldes sind. Macht er "nur" Werbung für seine Blockchain-Insel oder hat es einen hintergründigen Sinn, dass gerade Malta vor der ganzen Welt diesen Schritt macht ?
   
30.Sept. StellarX StellarX ist die erste dezentrale Handelsplattform ohne Gebühren. Die Plattform, die jetzt gestartet wurde, fungiert als Gateway für Händler für den einfachen und schnellen Zugriff auf den dezentralen Stellar-Marktplatz.
   
30.Sept. XRP Ripple kündigt eine neue Zahlungsfunktion namens 'Multi-Hop' an und hat mit der thailändischen SCB-Bank bereits den ersten Anwender. Multi-Hop ermöglicht Banken den direkten Zahlungsverkehr mit unterschiedlichen Währungen ohne Zwischentausch in andere Währungen wie den Dollar. In den ASEAN-Staaten dürfte dies Zahlungen wesentlich vereinfachen und verbilligen.
   
29.Sept. Ethos und Voyager Ethos verkündigt die offizielle Partnerschaft mit Voyager, einer Fiat-Gateway-Plattform. Bis Ende Q4 soll die Plattform in das Universal-Wallet integriert sein und den Tausch von Fiat zu Krypto und umgekehrt ermöglichen. Auch Ein- und Auszahlung von Fiat ist geplant. Zunächst allerdings alles nur für die USA und den Dollar.

Auf dem Weg zur eigenen Bank - welcher Anbieter gewinnt das Rennen ? Artikel lesen =>
   
29.Sept. Telos Der Telos-Fork ist vorläufig verschoben auf den 17.10. Mittlerweile kann jeder EOS ERC20-Token Besitzer zum Zeitpunkt des Snapshots im Juni TLOS verdienen, indem er die Exchanges via twitter oder facebook anschreibt, und fordert (bittet), TLOS zu listen. Infos dazu =>

bitte meinen tweet liken !
   
28.Sept. Telos Für heute 28.9. ist der EOS-Telos-Fork angekündigt. Noch ist nicht klar, ob er wirklich stattfinden wird, ob der Airdrop-Snapshot von Anfang Juni noch gilt und wie exakt man an Telos-Airdrop-Coins (Telos-Wallet download) kommt. Bitte schauen Sie das Video und folgen Sie weiteren Informationen, wenn Sie EOS Coins besitzen.

Info Video einblenden
   
27.Sept. SEBA Zwei ehemalige UBS-Banker haben die SEBA-Bank für Fiat- und Kryptowährungen gegründet und 100 Mio. Schweizer Franken eingesammelt. Sie wollen die Brücke zwischen konventionellem und digitalem Banking sein.
   
27.Sept. Coinbase Coinbase wird mehr Kryptowährungen listen. Dafür wurde ein digitales online-Formular entworfen und verfügbar gemacht, mit dem sich jedes Projket kostenlos bewerben kann. Um gelistet zu werden, muss es exakt definierte Standards erfüllen. Damit hat Coinbase ein objektives Listingsystem bereit gestellt, das auch Diskussionen um Korruption und Willkür entgegen treten kann. Digibyte hat sch bereits beworben !
   
26.Sept. Bakkt Plattform Die Handelsplattform Bakkt, die ab November den Kryptohandel an der New Yorker Wallstreet aufnimmt, hat im Vorfeld bekannt gegeben, dass sie physische Bitcoin-Futures gegen USD, Euro oder Pfund anbieten wird, also keinen Margin-Handel und keine Hebelgeschäfte. Der Käufer bekommt real, was er bezahlt.
   
26.Sept. Bitwala Banking Infinito Wallet hat nun als erstes Multicurrency-Wallet Cardano ADA gelistet.
   
25.Sept. Bitwala Banking Bitwala bietet ab November ein deutsches, reguliertes und Einlagen gesichertes Bankkonto an, das SEPA-Überweisungen, Daueraufträge, Abhebungen und Zahlungen per Debitkarte ermöglicht. Dazu wird ein Wallet gehören, mit dem Euros ohne den Umweg über eine Börse in Bitcoin getauscht werden können. Eine Preregistrierung ist bereits möglich.
   
24.Sept. Matrix seure virtual machine Das Matrix AI-Team hat während der Transaktionen eine formale Verifikationstechnologie eingeführt, um Sicherheitslücken zu erkennen. Die Secure Virtual Machine von MATRIX kann Angriffe auf Transaktionen erkennen, indem sie eine KI-gestützte Schwachstellenerkennung mit fehlertoleranten Protokollen bereitstellt. Hinzu kommen weitere technologische Highlights wie die MATRIX Mining Machine, die MATRIX Auto-Coding Intelligent Contracts und der MATRIX Digital Asset Safe.
   
24.Sept. Abra Wallet Abra-Wallet ermöglicht den kostenlosen weltweiten Transfer von Fiat- und Kryptowährungen. Der ultraleichte Einstieg für Krypto-Anfänger. Funktioniert das schon ? lesen Sie mehr =>
   
23.Sept. Mainframe auf Ethos UW Info für alle Mainframe-Tokenbesitzer: das Ethos Universal Wallet kann Mainframe Token seit dem aktuellen Update speichern.
   
22.Sept. Kryptowährungen im Vergleich Service: die Top-Kryptowährungen im aktuellen Vergleich (mouseover). Welcher Coin ist am besten gerüstet ? Mehr dazu =>
   
22.Sept. Quppy wallet Ein weiteres Multicurency-Wallet schickt sich an, Kryptofans zu begeistern. Quppy Wallet will ein akzeptiertes Zahlungsmittel für Kryptos werden, indem es verschiedene sinnvolle Funktionen anbieten möchte: Wallets für verschiedenste Coins, Fiat-Wallet für Dollar und Euro, Tauschfunktion, eigene Debitkarte, viele Sprachen. Beim gegenwärtigen Start sind viele Funktionen noch nicht aktiv und nur BTC und LTC-Wallets vorhanden.
   
22.Sept. Bitcoin ETF Die amerikanische SEC hat die Entscheidung über die Zulassung des VanEck SolidX Bitcoin ETFs auf der CBOE erneut auf Ende Dezember oder gar Februar 2019 verschoben. Dies, obwohl es hieß, eine Entscheidung würde zum 30. September fallen. Es könnte auf Unstimmigkeiten innerhalb des SEC-Teams hindeuten.
   
21.Sept. TOP Network Im Oktober beginnt die ICO Phase von TOPNetwork, dem nach eigenen Angaben ersten dezentralisierten offenen Kommunikations-Netzwerkes mit Blockchain 4.0-Technologie. Das Testnet ist mit steigenden TPS-Raten bereits online. Eine enge Kooperation mit Ontology angekündigt.
   
21.Sept. honeyminer Honeyminer** ist eine Software, mit der sehr einfach auf jedem Computer gemint werden kann. Es bedarf lediglich dem Herunterladen und installieren der Software und des Anlegens eines Kontos per Anmeldung mit einer Emailadresse. Das wars. Die Menge der geminten Satoshis hängt u.a. von der Qualität der Grafikkarte ab.

Informationen zu "Was ist Mining ?" =>
   
20.Sept. Aion Coin Aion steht vor dem Wechsel auf die eigene Blockchain und hat seit gestern eine Token Bridge und einen Swap live. Dies soll den Wechsel vom ERC20-Token zum Aion-Coin erleichtern. Alle Besitzer von Aion-Token sind aufgefordert, den Wechsel durchzuführen.
   
20.Sept. bargeldlos Der Weg in die bargeldlose Gesellschaft. Sind Kryptowährungen schuld ? lesen Sie den Beitrag und schauen Sie das Video mit Dirk Müller =>
   
20.Sept. Enjin Wallet Das Enjin Smart Wallet unterstützt jetzt auch ERC1155- und ERC721-Token zur optimierten Spiele-Anwendung.
   
20.Sept. Electroneum Electroneum hat es nach eigenen Angaben geschafft, instantane Zahlungen mit einem einfachen Integrationssystem zu kombinieren und ist somit die erste Kryptowährung, die Händlern eine entsprechende API anbieten kann. Das System ist live in der Betatestphase.
   
20.Sept. Dash in Venezuela Dash übt in Venezuela und wird dort mehr und mehr zur Ersatzwährung, die von vielen Menschen und Händlern, Restaurantbetreibern und anderen Teilnehmern akzeptiert wird. Sie wird damit zur echten Konkurrenz für die von der Regierung eingeführten Petro-Kryptowährung. akzeptiert wird.
   
19.Sept. Bitcoin-Eigentümer Die Website DIAR.co veröffentlichte eine Bitcoin-Wallet-Analyse, nach der 87% aller Bitcoins sich auf Wallets befinden, die mindestens 10 BTC enthalten. Das sind 0,7% aller Wallets. Mindestens 100 BTC speichern weniger als 0,1%, besitzen aber 62% aller Bitcoins. Darunter befinden sich vermutlich Exchange-Börsen.
   
18.Sept. Binance Prognosen, Vorhersagen, Kursziele. Täglich neu und mit wachsender Begeisterung. Ein großer Teil der täglichen Meldungen befasst sich mit Bitcoinpreisen Ende 2018, 2020 oder gar in 5 oder 15 Jahren. Was soll das ? Es macht überhaupt keinen Sinn, und zudem sind sie fast alle falsch.
Was ist nicht alles schon für das laufende Jahr voraus gesagt worden: ein Hype im Mai, einer im August oder zumindest in Q3. Und nun soll es Q4 und das Jahresende richten. Niemand kann die Zukunft der Bitcoinpreise sehen oder errechnen, schon gar nicht in einem durch und durch manipulierten Markt.
   
17.Sept. Binance Binance startet Betatest für neue Fiat-Krypto-Exchange in Singapur.
   
17.Sept. Coinbase Coinbase expandiert weiter und macht mit einem eigenen Büro an der Wallstreet den Großbanken Konkurrenz. Mit Custody-Service und ETF sollen institutionelle Anleger bedient werden.
   
16.Sept. kommende EOS airdrops Bis Jahresende wird es vermutlich noch einige interessante EOS bedingte Airdrops geben. Dazu zählen CADEOS (1:5 an EOS-Besitzer), EOSBet (1:10 an EOS-Besitzer), MORE (1000 MORE; Registrierung erforderlich), MyWish (40 Tokens, Registrierung erforderlich) und Emanate (mind. 50 EOS Besitz notwendig). Zudem steht noch der angekündigte TELOS-Fork aus.
   
15.Sept. Tezos mainnet Am Montag den 17.9. wird Tezos die Testphase beenden und sein Mainnet starten. Der XTZ-Kurs zog im Vorfeld kräftig an.
   
15.Sept. FOAM Was ist FOAM ? The Future of Proof of Location. FOAM ist ein auf Blockchain basiertes verteiltes Netzwerk von Funksendern (Beacons) mit Funk-Transceivern, die die Berechnung der Position und die Bestimmung der Geometrie des Netzwerks und so exakte Standortdienste ermöglichen. FOAM arbeitet auf Ethereum und will dem US GPS-System Konkurenz machen.
   
14.Sept. Exchangebörsen Brauchen wir eigentlich Krypto-Exchangebörsen ? Wie wäre Kryptowährungstausch noch möglich ? Lesen Sie den Artikel zum Thema =>
   
13.Sept. Zusammengefasste Meldungen: Die CitiGroup plant einen eigenen Crypto-Custody-Service; Morgan-Stanley, eine der größten Investment-Banken, plant, seinen Kunden den Bitcoin-Derivate-Handel anzubieten; die Nasdaq arbeitet an einem Prognosesystem für die Vorhersage von Kryptopreisentwicklungen.
   
13.Sept. Multicurrencywallets Obwohl es mittlerweile eine gute Auswahl an sogenannten Multi-Currency-Wallets oder Universal Wallets gibt, kann so mancher Kryptobesitzer noch immer nicht alle seine Währungen auf nur einem Wallet speichern. So sind z.B. die Coins mit eigenem Mainnet kaum zusammen auf einem Multi-Wallet zu finden. IOTA und Nano sind nirgends unterzubringen und selbst für Bytecoin oder Elastos gibt es nur eine Adresse.
   
11.Sept. neue stable coins Zwei neue Stable-Coins zugelassen: Paxos (PAX) und Gemini (GUSD) sind beide 1:1 mit USD gedeckt. Letzterer wird von den Winkelvoss-Zwillingen auf ihrer Gemini-Plattform angeboten. Beide Coins sind im Gegensatz zu den vorhandenen Alternativen ERC20-Token. [Was sind Stablecoins ? =>]
   
10.Sept. EU will keine Regulierung Das Treffen der EU-Finanzminister in Wien zum Thema Kryptorgulierung brachte als Ergebnis, dass man zunächst keine einheitliche Regulierung beschließen will.
   
9.Sept. der geplante Crash Ist der kommende Crash geplant und was hat das mit Krypto zu tun ? Eine Einschätzung (PDF =>)

Dieses englische Video bringt eine gute Zusammenfassung der aktuellen Situation.
   
8.Sept. Enjin Wallet Enjin Wallet unterstützt jetzt Blockchain basierte Spiele-Assets. Das nach eigenen Angaben sicherste Krypto-Wallet unterstützt neben Bitcoin, Ethereum und Litecoin, ERC20, ERC721 und ERC1155 Token und ermöglicht das sichere Speichern und Managen von Spiele-Assets von z.B. "Gods Unchained", "War of Crypto" oder "CryptoKitties".
   
7.Sept. Trump Die nächsten acht Wochen könnten extrem turbulent werden. Alles ist möglich, denn der Kampf der neuen US-Regierung gegen den Tiefen Staat spitzt sich zu. Dies dürfte auch nicht ohne Auswirkungen auf den Kryptomarkt bleiben.

Für alle, die Trump´s Mission noch nicht verstanden haben, hier seine beeindruckenste Rede als MP3.

Wird Deutschland bald folgen ?!
   
7.Sept. Bitcoin ETF Neuer Versuch: nun will die Exchangebörse Coinbase mit Hilfe der Erfahrung von BlackRock einen eigenen Bitcoin ETF auflegen.
   
7.Sept. fake news Der angebliche Anlass für den aktuellen Marktcrash war 'fake news' (Quelle). Dies sagte der CFO von Goldman Sachs zu den Meldungen, die Bank würde sich zunächst aus dem Kryptogeschäft zurück ziehen. Eine weitere Bestätigung, dass Meldungen lanciert werden, um dann einen manipulativen Markt-Dump zu rechtfertigen.
   
6.Sept. VeChain kooperiert mit PICC VeChain kündigt weitere vielversprechende Partnerschaft an. BYD, der größte chinesische Hersteller von Elektrofahrzeugen will mit der VeChain-Blockchain kooperieren.
   
5.Sept. Kryptomanipulation Ein weiterer anlassloser Kryptomarktabfall von 18 Mrd. USD in wenigen Minuten über alle Währungen. Wer zweifelt da noch an Manipulation ?

Nachtrag: wenige Stunden später ging es abermals um 20 Mrd. USD abwärts.
   
4.Sept. Blockchain in Australien Australien will mit Hilfe von IBM bis Ende 2018 ein eigenes Blockchain-Netz errichten, um die Wirtschaft zu fördern und die Bevölkerung mit Blockchain vertraut zu machen.
   
3.Sept. national preparedness day Präsident Trump veröffentlicht allgemeinen Aufruf zum National Preparedness Month und warnt alle Amerikaner vor möglichen unerwarteten Katastrophen und Notfällen, auf die sich jeder vorbereiten solle.
   
3.Sept. VeChain kooperiert mit PICC VeChain wird zusammen mit der PICC (People´s Insurance Company of China) eine Blockchainlösung für die größte Versicherung Chinas und eines der größten Unternehmen der Branche weltweit erarbeiten.
   
2.Sept. NEX exchange Nach Monaten der Verspätung startet morgen der Token-Verkauf der revolutionären NEX-(NEON)exchange, einer dezentralen Exchangebörse und Zahlungsplattform auf der NEO-Blockchain. Tokens können gegen NEO und GAS für 1USD gekauft werden.
   
1.Sept. Dollar explodiert Außenminister Maas kündigt europäische Swiftalternative an, Russland verkauft alle US-Anleihen, der Handelsstreit mit China eskaliert und China will den Petrodollar durch einen Gold gedeckten Petro-Yuan ersetzen. Dazu werden Venezuela und Iran US-Sanktionen mit eigenen Kryprowährungen umgehen. In den USA rechnen viele Finanzexperten mit einem sehr baldigen Kollaps des Dollarsystems. Ist ein globaler Finanzreset geplant oder werden die USA ihren Dollar mit Krieg verteidigen ? Was passiert dann mit Bitcoin und Co ?

Eine kurze Einschätzung per Video von Max Keiser.
   


nach oben

ältere Meldungen aus dem August 2018 =>

ältere Meldungen aus dem Juli 2018 =>

ältere Meldungen aus dem Juni 2018 =>

ältere Meldungen aus dem Mai 2018 =>

ältere Meldungen aus dem April 2018 =>

ältere Meldungen aus dem März 2018 =>

ältere Meldungen aus dem Februar 2018 =>

ältere Meldungen aus dem Januar 2018 =>

ältere Meldungen aus dem Dezember 2017 =>

ältere Meldungen aus 2017 =>

Euro Kurse

Gold Price

Silver Price

Aktuelle Live-Kurse (Coinlib)
powered by Coinlib

Auf diesen Seiten suchen
Krypto-Converter
powered by Coinlib

Exchange-Gebühren Exchange Gebühren

Coins kaufen und tauschen changelly

coinswitch

Binance

Coinbase

Nauticus

Bitcoin.de

Brave browser

Abra wallet

online Reiseführer



sei wie Du bist

Erfolgsfaktor Service

gute Nachrichten zum Zeitenwandel

Die Logik des Lebens

schnell den besten Flugpreis finden

Wer oder was ist Gott

Allergien verstehen



Krypto Universum Poster

Basiswissen über Blockchain

Urlaub auf Griechenland´s Inseln

So sieht die Zukunft aus

verkaufen-beraten-betreuen








tropical-travel-Reiseführer schnell den besten Flugpreis finden
Anzeige: Liebe, Freude, Harmonie - das zeitgemäße Buch der Selbsterkenntnis - jetzt bei amazon

Krypto und Blockchain Informationen für Anfänger

decentworld.de


Die Idee hinter Blockchain und Kryptowährungen



decentworld