+++ unabhängige und aktuelle Blockchain-Informationen - Blockchainmoney.de +++

Aktuelle Kurzmitteilungen - Blockchain News


Diese Website bringt die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Blockchain- und Kryptowelt, Blockchainportraits und diverse Informationen, verzichtet aber auf ständige Prognosen und Vorhersagen von Preisen und möglichen Entwicklungen. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss.


Marktkapitalisierung

Kursentwicklung 2017-2019 einblenden =>



aktuell informiert

Nützliche Blockchain Kurznachrichten --- Krypto-News *

   
Hinweis: bei den folgenden Meldungen handelt es sich NICHT um bezahlte Werbung, sondern um ausgewählte Kurzinformationen zu Neuigkeiten aus dem Krypto- und Blockchainmarkt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss.
   
+++ schön, dass Sie hier sind - herzlich willkommen bei Blockchainmoney.de+++
   
Punkt Coinmerce** ist eine neue holländische Exchange, die den direkten Kauf von aktuell 144 Kryptowährungen gegen Euro anbietet. Verschiedene Zahlungsoption, u.a. das kostenlose SEPA-Verfahren sind vorhanden. Die Oberfläche ist einfach und schnell zu bedienen, die Gebühren sind vergleichsweise günstig. Damit ist Coinmerce eine echte Alternative. TIPP: Coinmerce Coin (1CMC = 1€) per SEPA kaufen und verhalten und damit dann jederzeit die entsprechende Währung sofort tauschen. [Erklär-Video=>]
   
Kryptowährungen für Euro kaufen:
CoinmerceCoinmerce**    BitpandaBitpanda**
   
   
pinnedPunkt airdrop PI minen mit dem Smartphone**: PI network begann am 14. März 2019 und hat bereits mehr als 7 Mio. PI Miner auf der ganzen Welt angesammelt, was das Netzwerk zu einem der größten im Kryptoraum macht. PI´s Kern-Team wird von zwei Doktoranden der Stanford University und einem Stanford MBA geleitet, die zum Aufbau der Blockchain-Community beitragen. PI wurde entwickelt, um eine geschützte Kryptowährung und eine intelligente Vertragsplattform zu erstellen und von alltäglichen Menschen betrieben wird. PI macht das Encryption-Mining einfach und die bahnbrechende Technologie ermöglicht es jedem auf Mobiltelefonen PIs zu sammeln, ohne den Akku zu entladen. zum PI Portrait =>.
   
pinnedPunkt was ist

Was ist TimeStope ?

TimeStope ist ein neues Kryptoprojekt, mit dem sich über eine App die Kryptowährung TIME verdienen lässt. Dazu muss man die mobile App herunterladen sich mit einer ID (frei wählbar) registrieren. Außerdem ist ein Zeuge (witness) notwendig. Bitte verwenden Sie bei Interesse "bcmoney": App herunterladen =>
Die App sammelt 24 Stunden am Tag TIME Token, die zukünftig als Kryptowährung gehandelt und ausgegeben werden können. zum Timestope Portrait =>.
   
29.Nov. airdrop Airdrop-Info**: Centus ist ein Stable-Cent auf der Stellar-Blockchain, der passives Einkommen verspricht und beim aktuell noch laufenden Airdrop 100$ für die Teilnahme an sozialen Media-Plattformen verspricht. Wer dabei sein will, hier lang =>**

Was ist Centus =>
   
28.Nov. update

Neuer Euro-Stablecoin EURST.

EURST ist eine neu entwickelte digitale Währung von Wallex Trust. Sie entspricht einem Wert von 1€, der durch die Konten der Federal Reserve und des Wallex Trust gesichert ist. Die neue Währung soll sichere und schnelle Transaktionen ermöglichen und vollständig transparent sein und live geprüft werden können, weil Transaktionen im digitalen Hauptbuch aufgezeichnet sind. Nutzer sollen ihr Geld bei der Depotbank, Wallex Custody, speichern und Einzahlung, Überweisung oder Auszahlung von persönlichen Geldern, die in eine beliebige Währung ihrer Wahl konvertiert werden können, durchführen. EURST soll anstelle von Fiat verwendet werden.
   
28.Nov. Meinung

Können Banken und Sparkassen überleben ?

Das klassische Banken- und Sparkassensystem ist heute und zukünftig mehrfach in seiner Existenz bedroht: Null- und Negativzinsen verhindern Einnahmen, Kreditausfälle aufgrund von Zombifizierung der Wirtschaft sorgen für Verluste, Kryptowährungen bauen ein dezentrales Finanzwesen auf, private Kryptowährungen umgehen das alte Zahlungssystem und neue digitale Zentralbankwährungen entziehen den Banken und Sparkassen vermutlich die Lebensgrundlage. Lesen Sie dazu den Artikel =>
   
27.Nov. update

Startet Facebook´s Libra im Januar ?

Laut Financial Times könnte Facebook´s Libra bereits im Januar als US-Dollar gedeckter Stablecoin eingeführt werden, wenn die schweizerische Regulierungsbehörde FINMA ihr Ok geben sollte.
   
27.Nov. airdrop Airdrop-Info**: TakerDAO ist ein Fork von MakerDAO, läuft auf der Binance Smart Chain (BEP20) und verschenkt 1 TKR Token (etwa 200 USD) für die einfache Teilnahme an Twitter und Telegram. Wer dabei sein will, hier lang =>**

Mehr attraktive Airdops =>
   
26.Nov. update

Social Media auf Blockchain.

Mittlerweile hat sich wohl herumgesprochen, dass Social Media Plattformen wie Facebook, Twitter, Instagram oder Youtube im großen Stil nicht nur private Daten abgreifen und diese zu eigenen Profiten machen, sondern auch zunehmend zu Zensoren und Meinungsmanipulatoren degenerieren.
Diverse Blockchain-Projekte wollen dies ändern und Plattformen mit Privatsphäre und ohne Manipulation, dafür aber mit der Möglichkeit, über Beiträge und Teilnahme Token zu verdienen, aufbauen. Dazu zählen Twitter-Alternativen wie SoMee.social oder Obee.vip und Facebook-Alternativen wie Voice.com oder Minds.com. Es hängt natürlich von der Funktionsfähigkeit dieser Plattformen ab, aber mehr noch von der schnellen Annahme durch den Nutzer, wie schnell die Quasi-Monopole der zentralisierten Plattformen gebrochen werden können und der Datenklau der Vergangenheit angehört.
   
26.Nov. update

Kryptomarkt bricht massiv ein.

War es nur eine überfällige Korrektur oder waren es (unverschämte) Gewinnmitnahmen einiger Wale ? Der Kryptomarkt ist nach längerem schnellen Wachstum in wenigen Stunden um ca. 80 Mrd USD (ca. 15%) eingebrochen. Dabei verloren viele führende Coins zum Teil über 20% an Wert.
Einige Analysten glauben, dass die Ankündigung einer schärferen Regulierung von privaten Wallet durch US-Finanzminister Mnuchin ein Grund sein könnte. Sie rechnen allerdings mit einer baldigen Markterholung zu neuen Höchstständen.
Die Kontrolle privater Wallets sei nach Ansicht von Experten nicht einfach, da viele Coinhalter ihre Kryptos auf Smart-Contracts oder bei anderen dezentralen Aufbewahren liegen haben, die schwerlich nachvollziehbar sind.
Ein weiterer Grund könnte die Öffnung der OKex-Exchange für Withdrawals gewesen sein, so dass Coins abgehoben und auf anderen Börsen verkauft wurden.
   
25.Nov. update

Stellar verkündet Netzwerk Upgrade.

Stellar hat ein Upgrade auf Protokoll 15 angekündigt. Das neue Protokoll soll den Prozess der Erstellung neuer Anwendungen auf der Stellar-Blockchain leichter, einfacher und schneller machen. Nach wochenlangem Stillstand konnte diese Ankündigung den Preis um 100% nach oben treiben.
   
25.Nov. update

Finanzminister Scholz ist gegen private Kryptowährungen.

Einem Bericht von Reuters zufolge sprach sich Finanzminister Scholz auf einem Bankenkongress am 20. November öffentlich gegen private Kryptowährungen wie z.B. Libra aus. Er wolle diese nicht unterstützen, sondern eher verhindern. Ein Konzept für die kommende Digitalisierung ließ die Rede allerdings wohl vermissen.
   
24.Nov. update

Ethereum Einzahlungen erreichen Limit.

Wie berichtet, ist der Start von Ethereum 2.0 abhängig von der Einzahlung von 524.000 ETH bis Anfang Dezember. Dieses Limit ist nun überschritten, und es wurden bereits über 600.000 ETH gutgeschrieben. Dem Start von Ethereum 2.0 steht damit grundsätzlich nichts mehr im Wege. Der Ether-Preis dürfte sich wohl weiter positiv entwickeln. Einige Analysten rechnen sogar bald mit neuen Allzeithochs (bislang 1.335 USD im Jan 2018).
   
22.Okt. Meinung

Totale Kontrolle mit digitalen Zentralbankwährungen ?

Wie schon häufiger berichtet, sind digitale Zentralbankwährungen, sogenannte CBDCs weltweit in der Entwicklung und einige Länder haben sie bereits eingeführt oder stehen kurz davor. Schweden ist besonders weit in der Realisierung eines digitalen Währungssystems und es wird gemunkelt, dass Schweden deshalb nicht zu einem Lockdown gezwungen wird.
Digitale Zentralbankwährungen sind zentralisierte Währungen mit strikter Kontrolle. Technologisch können sie genutzt werden, um Zahlungsströme vollständig transparent zu machen und z.B. einen digitalen Euro oder Dollar mit Bedingungen zu versehen. So können Transaktionen (also Zahlungen) an Terminvorgaben gebunden werden oder an die Art der Ausgaben (Konsum, Steuern, Gebühren, Investitionen, etc.). Damit ist es u.a. möglich, Konsumausgaben zu steuern oder auch zu unterbinden. Dies kann auch auf jeden einzelnen Besitzer von digitalen Währungen angewendet werden, bis hin zur Einschränkung oder gar Sperrung von Transaktionen.
   
21.Nov. update

IOST beste Blockchain-Technologie in China.

Zum dritten Mal hat die chinesische CCID-Rangliste der besten Blockchains IOST als technologisch beste Blockchain ausgewiesen. Da sie allerdings im dritten von drei Kriterien, Kreativität, nur wenige Punkte bekommt, kann sich IOST bislang nur auf dem dritten Platz hinter EOS und Ethereum behaupten.
   
20.Nov. update

Wie die Zeiten sich ändern.

Nach und nach äußern sich mehr Großbanken positiv gegenüber Bitcoin. Was vor zwei Jahren noch ganz anders klang, führt jetzt scheinbar zu einem regelrechten Banken-Boom auf Bitcoin. Neben JP Morgan und Goldman Sachs gab gerade die CitiBank eine Bitcoin-Preis-Prognose von 318.000 USD bis Ende 2021 ab. Und nun schließt sich auch die Deutsche Bank mit einer positiven Kommentierung an und vergleicht Bitcoin mit Gold. Dem pflichtete dann sogar Rick Rieder, Chief Investment Officer von Blackrock, in einem CNBC-Interview bei, indem er sagte, dass Bitcoin einen großen Teil von Gold ersetzen könnte.
   
19.Nov. update

OKex kehrt zurück.

Nach einem Monat der Schließung aufgrund von Betrugsvorwürfen gegen den Gründer von OKex, der inzwischen festgenommen wurde, wird die Exchange voraussichtlich am 27. November wieder öffnen und Auszahlungen ermöglichen. Der OKex-Token-Kurs (OKB) gewann aufgrund dieser Nachricht fast zwanzig Prozent.
   
19.Nov. was ist

Was ist eigentlich AMM (Automated Market Maker) ?

AMMs wurden Anfang der 90er Jahre eingeführt, um alle Probleme, die von menschlichen Market Makern verursacht wurden, zu lösen. Dazu zählten Manipulation und Verzögerungen in der Preisfindung. Seit Kurzem werden diese Systemtypen auch in Blockchain-basierten dezentralen Börsen verwendet. Beispiele sind die sehr erfolgreichen Uniswap und Sushiswap. Weitere werden folgen.
An dezentralen AMM-basierten Börsen wird das traditionelle Orderbuch durch Liquiditätspools ersetzt, die für beide Vermögenswerte des Handelspaares in der Kette vorfinanziert sind. Die Liquidität wird von Nutzern der Börse bereitgestellt, die dadurch passive Einnahmen aus ihrer Einzahlung erzielen.
   
18.Nov. update

In eigener Sache:

Neue Krypto-Portraits von interessanten Projekten online: Parsiq - HEX - Tixl - Blockstack - AllianceBlock
   
18.Nov. update

Bitcoin Moonshot.

So wie von ettlichen Analysten vorhergesagt, erfährt Bitcoin endlich den erwarteten Moonshot und den Beginn eines neuen Bullenmarktes. Der Gesamtmarktwert steigt erstmals wieder über 500 Mrd. USD und Bitcoin erreicht eine Marktdominanz von 66,6% mit einem neuen Allzeithoch in der Marktkapitalisierung von 338 Mrd. USD.
   
16.Nov. was ist

Was ist Minter Wallet ?

Minter ist ein neues und einfach zu bedienendes Multicurrency-Wallet. Zum Start verschenkt Minter 200 Zincum (BIP) Token für die schnelle und einfache Registrierung, sowie die Teilnahme an Medium. Wer dabei sein will, hier lang =>**
   
15.Nov. update

Erneuter Bitcoin cash Fork.

Heute wird die Bitcoin cash-Blockchain wegen Meinungsverschiedenheiten bezüglich des weiteren Vorgehens zur Honorierung der Miner geforkt. Es entstehen Bitcoin cash Nodes (BCHN) und Bitcoin cash ABC (BCHABC). Es kann zu Verzögerungen oder gar Stopps von Transaktionen oder Auzahlungen kommen.
Was ist ein Fork ? Krypto-Netzwerke setzen voraus, dass die Teilnehmer einen Konsens über die Netzwerkregeln erzielen. Wenn eine ausreichend große Gruppe von Netzwerkteilnehmern mit den aktuellen Regeln nicht einverstanden ist, können sie durch "Forking" entscheiden, ein eigenes Netzwerk zu erstellen. Im Fall von Bitcoin Cash sind sich die Communities Bitcoin Cash Node und Bitcoin Cash ABC nicht einig darüber, wie die zukünftigen Regeln des Netzwerks aussehen sollen.
   
14.Nov. update

SEC erteilt Erlaubnis zur Kryptoverwahrung.

Die Securities and Exchange Commission (SEC) qualifiziert jetzt US-Banken, Broker-Dealer und registrierte Futures-Provisionshändler als Depotbanken für digitale Vermögenswerte, einschließlich Kryptowährungen wie Bitcoin und Tokenized Securities. Ein Meilenstein für das künftige Wachstum von digitalen Assets.
   
14.Nov. update

Enjin macht seine Plattform kostenlos.

Die Enjin-Plattform ist eine einfache und schnell Möglichkeit, nicht fungible Token (NFTs), Kryptowährungen und andere Blockchain-Elemente zu erstellen und in jede Software zu integrieren. Seit seiner Einführung hat die Blockchain über 1.500 Projekte angezogen, die über 3,6 Milliarden Assets für Spiele, Apps, Websites, Prämienprogramme, Marketingkampagnen, Veranstaltungssouvenirs, Zugangscodes und mehr entwickelt haben. Enjin möchte, dass Entwickler in allen Marktsegmenten Blockchain in wenigen Minuten ohne Komplikationen integrieren können. Um dies zu verstärken, soll die Enjin-Plattform jetzt für alle kostenlos sein.
   
13.Nov. update

Paypal USA ermöglicht ab heute Bitcoinkäufe.

Früher als erwartet startet Paypal USA die Möglichkeit, Bitcoin und Kryptowährungen über seine Plattform zu kaufen. Der Bitcoinkurs stieg daraufhin über die 16.000 USD-Marke.
   
12.Nov. was ist

Was ist eigentlich Substrate ?

Substrate ist ein modulares Framework, mit dem man spezielle Blockchains erstellen kann, indem man benutzerdefinierte oder vorgefertigte Komponenten zusammen fügt. Substrate basiert auf erstklassiger kryptografischer Forschung und bietet Peer-to-Peer-Netzwerke, Konsensmechanismen und vieles mehr. Substrate ist das Rückgrat von Polkadot und Kusama, heterogenen mehrkettigen Netzwerken der nächsten Generation. Die meisten Blockchains im Polkadot- und Kusama- Ökosystem sind auf Substrate aufgebaut. Substrate verfügt über eine Wasm-Smart-Contract-Plattform, die man sofort verwenden kann. Da Substrate Wasm verwendet, kann man intelligente Verträge in jeder kompatiblen Sprache erstellen.
   
11.Nov. update

Chinesische Regierung entwickelt Gesundheitsplattform mit Vechain.

Die chinesische Provinzregierung von Hubei will eine Plattform für das öffentliche Gesundheitssystem zusammen mit Vechain entwickeln. Die Blockchain-Technologie von VeChain soll Transparenz, Sicherheit und Glaubwürdigkeit der Informationen gewährleisten und die Kosten der Überwachung gering halten.
   
11.Nov. airdrop Airdrop-Info**: GROSSES Airdrop-Event: Banaswap ist eine neue DeFi-Swap-Plattform. Beim aktuellen Airdrop gibt es 800 BAS-Token (etwa 2000 USD / ERC20) für die einfache Teilnahme an Twitter und Telegram, sowie die Beantwortung von 4 einfachen Fragen auf dem Google-Formular. Bitte @bcmoney1 als "Referral Twitter Username Invite You" angeben. Wer dabei sein will, hier lang =>**

Mehr attraktive Airdops =>
   
10.Nov. update

Ist Biden schlecht für Bitcoin ?

Der CEO von Ripple, Brad Garlinghouse, mutmaßt, dass ein möglicher US-Präsident Biden aufgrund der Klimaschutz-Agenda der Demokraten schlecht für Bitcoin sein könnte. Bitcoin wird von vielen wegen der enormen Mining-Stromverbräuche als umweltschädlich angesehen. Biden hatte u.a. bereits angekündigt, dem Pariser Klimaschutzabkommen wieder beizutreten.
   
10.Nov. update

Bayern München geht Blockchain.

Neben anderen europäischen Spitzen-Fußballclubs steigt jetzt auch Bayern München in das vielversprechende Blockchain-Geschäft mit digitalen Assets wie NFT ein. Über die Plattform Sorare sollen digitale Spieler-Sammelkarten vermarktet werden. Mehr dazu =>
   
9.Nov. update

Niederländische Zentralbank erlaubt Kryptobörsen.

De Nederlandsche Bank NV, die Zentralbank der Niederlande, hat einigen Krypto-Börsen die offizielle Zulassung zum Handel von Kryptowährungen erteilt, darunter Coinmerce BV, Blox BV und Anycoin Direct. Die Freigabe erfolgte, nachdem die Krypto-Dienstleister die fünfte Geldwäscherichtlinie der Europäischen Union (AMLD5) umgesetzt haben.
   
8.Nov. was ist

Was ist eigentlich eine DAO ?

Eine Dezentrale Autonome Organisation (DAO) hat eine dezentrale, autonome Organisationsform. Es gibt keine zentrale Steuerung oder Kontrolle. Die Strategie bzw. die Führung erfolgt basisdemokratisch durch die Mitglieder der DAO, die auch für die Finanzierung sorgen. Lesen Sie weiter im Artikel =>
   
5.Nov. update

Ethereum 2.0 soll am 1. Dezember starten.

Der von vielen Ethereum Freunden ersehnte Start der 2.0 Beacon-Chain soll nun definitiv am 1.12. stattfinden, wenn im Vorfeld bis sieben Tage vor dem Termin mindestens 524.288 ETH in den Deposit-Contract eingezahlt worden sind. Mit dem Start der Beacon-Chain soll das Zeitalter des Ethereum-Stakings und PoS beginnen.
   
4.Nov. was ist

Was ist Zenlink ?

Zenlink ist ein cross-chain DEX Network auf Polkadot. Es will eine neue Generation von kettenübergreifenden DEX-Netzwerken aufbauen, und DEX-Module anbieten, die es Polkadot Parachains ermöglicht, DEX-Funktionen und Liquidität aufzubauen und mit anderen Parachains zu teilen. Der Zenlink DEX-Aggregator kann alle DEX-DApps auf Polkadot verknüpfen. Der Vorteil ist, dass die Module jederzeit durch neue ersetzt werden können, so dass das System jederzeit aktualisiert und angepasst werden kann. Das Anwendungssystem kann problemlos auf eine breitere Netzwerkumgebung erweitert werden.
   
3.Nov. update

Justlink startet auf Tron.

JustLink ist das erste Oracleprojekt auf der TRON-Blockchain und soll die Antwort der Justfoundation auf Chainlink sein. Tron Smart Contracts werden via Justlink Informationen über Preise, Münzwechselkurse, Markteinschätzungen aus der realen Welt in die TRON Blockchain transferieren.
   
3.Nov. update

Harmony startet die Horizon-Brücke.

Horizon ist eine Ethereum-Harmony-Brücke, mit der die Tore für den freien Fluss von Assets zwischen der Harmony- und Ethereum-Blockchain geöffnet werden und Nutzer ERC20-Token sowie von LINK und BUSD auf Harmony transferieren können, damit sie für Anwendungen in Harmony verwendet werden können.
   
2.Nov. update

Harvest.io wird Hard-Protocol.

Das auf der Kava-blockchain laufende Hard-Protocol, ein neuer Cross-Chain Geldmarkt wird heute auf dem Binance-Launchpool gestartet. Hard-Protocol war bereits als Harvest.io eingeführt worden und der HARD-Token kann seither durch das Staken von Kava "geerntet" werden. Der Namenswechsel wurde wegen der Ähnlichkeit zu Harvest.finance notwendig.
   
31.Okt. update

Deutsche Bundesbank entwickelt dezentrales Netzwerk.

Die deutsche Bundesbank will Berichten zufolge ein dezentrales Netzwerk mit Hilfe von Ocean Protocol errichten.
   
30.Okt. update

Kambodscha startet digitalen Coin Bakong.

Die Zentralbank Kambodschas hat ihren digitalen Coin namens Bakong gestartet. Der Bakong soll über Smartphone-Apps funktionieren und Transaktionen in Riel (der kambodschanischen Fiatwährung) und dem US-Dollar unterstützen und so der Mehrheit der Bevölkerung zu einer Erleichterung von Finanztransaktionen verhelfen.
   
30.Okt. was ist

Was ist Keep3r ?

Keep3r Network ist ein dezentrales Keeper-Netzwerk für Projekte, die externe Entwickler benötigen, und für externe Teams, um Keeper-Jobs zu finden. Ein Keeper ist eine externe Person oder Team, die/das einen Job ausführt. Das Keep3r-Netzwerk soll es Verträgen ermöglichen, sich als Jobs für Keeper zu registrieren und Keepers, sich als verfügbar zu registrieren, um Jobs auszuführen. Das neue Projekt von Yearn Finance-Gründer Andre Cronje startete mit einem Preis von 36 USD, der sich innerhalb des ersten Tages verzehnfachte.
   
30.Okt. update

Cardano Marlowe DeFi-Plattform kommt.

Marlowe DeFi-Plattform bietet vorgefertigte Templates für dezentralisierte Finanzanwendungen und reagiert laut CEO Hoskinson auf die veränderten Anforderungen in dem schnell und dynamisch wachsenden Markt. Marlowe bietet Peer-to-Peer-Kredite und weitere Finanzinstrumente und soll zusammen mit dem Release von Goguen fertig sein.
   
30.Okt. update

Secrets Messenger Dapp startet auf IOTA.

Die dezentralisierte Messenger App Secrets, die verschlüsselte Nachrichten über das IOTA Tangle versendet ist jetzt verfügbar. Secrets kann direkt in einem Internet-Browser verwendet oder als progressive Web-Anwendung installiert werden. Es gibt kein Konto und keine Registrierung.
   
29.Okt. update

Aus Zcoin wird Firo.

Das Team von Zcoin hat angekündigt, dass aus Zcoin Firo (XFR) wird. Firo ist keine neue Blockchain, sondern eine neue Identität, die eine bessere Differenzierung ermöglicht.
   
28.Okt. was ist

Was ist Nimiq Oasis ?

Nimiq und die deutsche Bank TEN31 haben eine schnelle, sichere und überaus günstige Brücke zwischen traditionellen Währungen und Kryptowerten entwickelt: Nimiq OASIS (Open Asset Swap Interaction Scheme) ist ein Protokoll, mit dem sich Off-chain-Assets wie Token auf einer Blockchain nutzen lassen. So können Kryptowährungen sofort, zu geringen Gebühren und ohne die Angabe persönlicher Informationen gegen Euro oder USD ausgetauscht werden (Krypto-Fiat-Swap). Schauen Sie dazu dieses Video =>
   
27.Okt. update

Marktkapitalisierung über 400 Mrd.

Erstmals seit Mai 2018 stieg die Gesamtmarktkapitalisierung heute über den Schwellenwert von 400 Mrd. USD. Verantwortlich dafür ist der Zuwachs bei Bitcoin, das nun den lang erwarteten und ersehnten nächsten Bullrun initiiert haben könnte.
   
27.Okt. update

DeFi-Projekte schließen sich zusammen.

Auf dem Weg zu einem neuen dezentralen globalen Finanzsystem schließen sich DeFi-Projekte zunehmend zu Allianzen zusammen, um gemeinsame globale Strategien zu erarbeiten. Bereits im März und April haben sich die Ren Alliance und die Chicago DeFi Alliance gebildet, im August folgte die Huobi Global DeFi Alliance, die als bekannteste Mitglieder Aave, Balancer, Synthetic und Curve Finance hat. Aktuell sind u.a Aave, Balancer, Quantstamp, BlockScience und SuperRare der Global DeFi Alliance mit Sitz in Shanghai beigetreten.
   
26.Okt. was ist

Was sind Non-Fungible Tokens (NFTs) ?

Non-Fungible Tokens (NFTs) sind einzigartige kryptografische Token, die nicht austauschbar sind. Sie sind also einmalig, können nicht repliziert oder zerstört werden.
Es lassen sich unendlich viele Möglichkeiten für NFTs denken und so könnte hier ein gigantischer Markt entstehen. Lesen Sie dazu im Beitrag =>
   
24.Okt. update

In eigener Sache:

Neue Krypto-Portraits von interessanten Projekten online: Near Protocol - Helium - Aurius - Injective Protocol - Centaur
   
22.Okt. was ist

Was ist eine digitale Identität ?

Digitale IDs, auch als digitale Zertifikate bezeichnet, sind elektronische Dokumente, die eine digitale Signatur verwenden, um einen öffentlichen Schlüssel mit einer Identität zu verknüpfen. Eine digitale ID ist also z.B. das elektronische Äquivalent des Personalausweises einer Person. Lesen Sie dazu und zum Projekt ID2020 weiter im Beitrag =>
   
21.Okt. update

Paypal will Kryptowährungskauf ermöglichen.

Lange hat es gedauert und viel ist bereits spekuliert worden, aber seit heute ist klar, dass Paypal den Kauf von Kryptowährungen ab erstem Quartal 2021 ermöglichen will. Zunächst sollen Bitcoin, Bitcoin cash, Ethereum und Litecoin auf der Liste stehen. Der Kurs dieser Coins stieg augenblicklich stark an.
   
20.Okt. was ist

Was ist Cocoricos ?

Cocoricos** beschreibt sich als die wichtigste Tokenisierungsplattform für Immobilien in der Blockchain. Das französische Projekt bietet rentable, zu 100% geprüfte Investitionsmöglichkeiten an attraktiven globalen Standorten. Cocoricos ermöglicht es Investoren, sich ab einem Betrag von nur 10 US-Dollar an Token-Immobilien zu beteiligen und Dividenden für die Investition in Bebäude, Grundstücke oder Parkplätze zu verdienen oder konsistente Mieteinnahmen aus dem Bruchteil des Anteils daran zu erzielen.
Die Plattform ermöglicht auch die einfache Teilnahme an attraktiven Airdrops, um so den EGG-Token kostenlos zu verdienen.
   
20.Okt. update

Können Ripple oder Stellar ein CBDC-Netzwerk stellen ?

Beim aktuellen IWF-Meeting zu digitalen Zentralbankwährungen (CBDCs) äußerte der Fed-Chef Powell die Möglichkleit, dass Zentralbanken beim Aufbau eines globalen Netzwerkes für Zentralbankwährungen die Möglichkeit, dass private Unternehmen hilfreich sein könnten. Viele schließen nun, dass damit das Ripple-Netzwerk gemeint sein könnte. Insbesondere der Ripple-CEO Garlinghouse hatte in den letzten Monaten intensive Gespräche mit Zentralbanken wie der Fed oder der Bank von Japan. Es geht um die Lösung der Aufgabe, dass verschiedene CBDCs Transaktionen miteinenander in einem globalen Netzwerk austauschen müssen. Eine solche Problemlösung könnte sicher auch das Ripple verwandte Netz von Stellar bieten. Und auch das neue Cypherium will ein solches Netzwerk schaffen. In Zusammenarbeit mit Zentralbanken in ganz Europa und Asien wurde das Cypherium Digital Currency Interoperability Framework (DCIF) entwickelt, mit dem CBDCs sowohl untereinander als auch zwischen privaten Kryptowährungen Transaktionen durchführen können.
   
19.Okt. Meinung

Neues Währungssystem.

Kristalina Georgieva, Geschäftsführerin des Internationalen Währungsfonds (IWF) in Washington DC, hat das nach dem Zweiten Weltkrieg eingerichtete Finanzsystem von Bretton Woods für beendet erklärt. Lesen Sie weiter im Beitrag =>
   
16.Okt. update

Filecoin Mainnet gestartet.

Nach Jahren des Wartens hat Filecoin sein Mainnet endlich gestartet. Das dezentrale Datenspeichernetzwerk (dezentrale Cloud) konnte 2017 das erfolgreichste ICO-Projekt realisieren, brauchte nun aber Jahre bis zur Fertigstellung des Mainnets. Inwieweit die hochgesteckten Ziele und Erwartungen als Cloudspeicher-Konkurrenz zu Google, Amazon und Microsoft erfüllt werden können, wird sich ab jetzt erweisen. Der Kurs sprach direkt nach Start auf über 120 USD, um jetzt bei 60-70 USD zu konsolidieren. Dies reichte aus, um Filecoin unter die TOP30 zu katapultieren.
   
15.Okt. update

Ethereum 2.0 noch in diesem Jahr.

Nach einer aktuellen Stellungnahme des Ethereum-Entwicklerteams laufen die Vorbereitung für den Mainnetstart des Staking-Netzwerkes positiv und man erwartet den Start von Ethereum 2.0 noch in 2020.
   
15.Okt. was ist

Was ist Binance Smart Chain ?

Am 1. September startete Binance Smart Chain (BSC), eine neue parallele Blockchain zu Binance Hauptkette, die die Erstellung intelligenter Verträge ermöglicht und einen neuen Stakingmechanismus für BNB-Token ermöglicht. Binance will mit der dezentralen Plattform beim DeFi-Geschäft mitmischen, indem es Finanzprotokolle als Alternative zur Ethereum-Blockchain anbietet, die aktuell unfähig scheint, die hohe Anzahl an Transaktionen, die der DeFi-Boom gebracht hat, zu bewältigen. Außerdem will Binance mit derKombination aus dezentraler Plattform und zentraler Exchange, einer Art CeDeFi, mehr Fiat-Kapital ins DeFi-Business bringen BSC ist skalierbarer und kostengünstiger und hat bereits einige vielversprechende neue Protokolle gelistet, als da wären: Zeroswap (multi-chain, zero cost trading), Bounce (auction protocol for NFT), Spartan Protokoll (synthetic assets trading), PancakeSwap, ForTube (Lending), Arkane Network (Dapp Plattform), Anyswap, Proxima, BakerySwap.
   
15.Okt. update

Der DeFi-Boom geht weiter.

Die großen Plattformen weiten ihr Angebot an DeFi-Protokollen und Netzwerken immer weiter aus und wollen die Dominanz von Ethereum mit besseren, schnelleren und kostengünstigeren Lösungen angreifen. Neben Neo (Flamingo) wollen vor allem Tron (u.a. Justswap, Sun), Polkadot (u.a. Rio DeFi, Acala) und Binance Smart Chain (u.a. Zeroswap, ForTube, Spartan) mitmischen. Aber auch Cardano macht sich bereit, neue DeFi Projekte zu lancieren bzw. solche von Ethereum abzuziehen.
   
14.Okt. airdrop Airdrop-Info**: YFIMatrix verschenkt YFIM Token in einem kurzen Airdrop an Teilnehmer, die einfach ihre ERC20-Adresse angeben. Wer dabei sein will, hier lang =>**
   
12.Okt. update

Bitcoin als Inflationsschutz.

22% aller jemals geschaffenen US-Dollar sollen allein in diesem Jahr von der Fed in die Märkte gegeben worden sein. Und sie hat angekündigt weiterhin eine lockere Geldpolitik durchführen zu wollen (müssen). Die Gefahr einer massiven Geldentwertung steigt rasant, und laut Aussagen einiger Insider sind institutionelle Investoren nun auf dem Sprung, große Kapitalbeträge in Bitcoin zu transferieren, um sich gegen die drohende Inflation abzusichern. Das neue Narrativ lautet: Es ist unverantwortlich, Bitcoin nicht in seinem Portfolio zu haben.
   
11.Okt. was ist

Was ist eigentlich Yield Farming ?

In aller Kürze erklärt ist Yield (Rendite) Farming (säen und ernten) eine Form des DeFi (dezentralisierte Finanz). Indem Tokenbesitzer diese einem DeFi-Projekt zur Verfügung stellen, erhalten sie dafür eine Art von Verzinsung. Dabei handelt es sich zumeist um Liquiditäts-Pools für Kryptomärkte. Yield Farmer sind eigentlich Investoren (oder Spekulanten), die ständig auf der Suche nach den höchsten Renditen im DeFi-Markt sind und häufig ihr Kapital von einem Projekt zum anderen bewegen.
   
11.Okt. was ist

Was ist Noixion ?

Noixion TV ist eine Media-Plattform für alle digitalen Inhalte (Videos, Filme, Serien, Dokumentationen, Geschichten und Live-Streaming) im dezentralen Tron-Netzwerk mit der Kryptowährung NXN (TRC20). Alle neuen Teilnehmer erhalten aktuell 1.000 NXN-Token als Begrüßungsgeschenk. Wer dabei sein will, hier lang =>**
   
11.Okt. update

Deklaration zu den Corona-Maßnahmen.

Wer etwas gegen die politischen Maßnahmen in der Coronakrise tun möchte, kann dieses Video ansehen und die Deklaration unterzeichnen, die aktuell von einer namhaften Gruppe amerikanischer und britischer Professoren und Fachexperten aus Stanford, Oxford und Harvard veröffentlicht wurde.
   
9.Okt. update

In eigener Sache:

Neue Krypto-Portraits von interessanten Projekten online: Bidao - Phala - Bridge Oracle - Flamingo - Cypherium
   
9.Okt. was ist

Was ist ein IPO ?

Polkadot hat ein neues, Nutzer basiertes Modell namens Initial Parachain Offering (IPO) entwickelt. Der Begriff hat nichts mit Börsengängen (Initial Public Offering) zu tun. Polkadot ist ein Blockchain-Netzwerk, das skaliert, indem Transaktionen auf mehrere parallele Blockchain-Shards verteilt werden, die als Parachains bezeichnet werden. Auf diesen Parachains können dezentrale Anwendungen und Netzwerke entstehen. Die Polkadot DOT-Besitzer unterstützen und entscheiden über neue Parachain-Projekte, und zwar ohne das Risiko eines ICOs. Dies könnte sich im Erfolgsfalle dieses neuen und vielgelobten Konzeptes zu ordentlichen Kurssteigerungen führen. Seit dem Start des Rokoko-Testaments im letzten Monat haben bereits sieben Teams einen Parachain hinzugefügt. Darunter die Projekte Rio DeFi und Acala. Die Anzahl der Parachains soll zunächst auf 100 begrenzt sein.
   
8.Okt. was ist

Was ist Aussie Dollar ?

Aussie Dollar ist ein australisches Kryptowährungsprojekt, das nun schon fast zwei Jahre online ist. AUD können auf der Website mit 30% Bonus erworben werden, ein AUD ist mit 0,01 USD bewertet. AUD können mit 10% Profit pro Monat gestaked werden. Informieren Sie sich hier** =>
   
8.Okt. update

EOS und Google kooperieren.

Google Cloud wird Partner von EOS und übernimmt einen der 21 Netzwerkknoten.
   
7.Okt. update

Litecoin startet Mimblewimble Testnet.

Das angekündigte Mimblewimble Protokoll für Litecoin ist nun in der Testnetphase. Die Aktivierung soll als nächstes erfolgen, vermutlich aber erst 2021. Mit Mimblewimble sollen LTC-Transaktionen verschlüsselt werden, sowie die Litecoin Blockchain besser skalierbar sein.
   
7.Okt. update

IOTA kündigt Smart-Contracts an.

Die IOTA Foundation hat am 2. Oktober die pre-alpha-Version des IOTA Smart Contract Protokolls (ISCP) vorgestellt. Es soll sich um eine Second-Layer-Lösung handeln. IOTA wird sich damit zu einem weiteren Konkurrenten für Ethereum entwickeln. Als DAG-Netzwerk tritt es außerdem in den Wettbewerb mit Fantom, das als DAG ebenfalls Smart-Contracts anbieten will.
   
6.Okt. was ist

Was ist Raicoin ?

Raicoin ist eine brandneue Block Lattice Kette (wie Nano), die für den realen und den täglichen Gebrauch entwickelt wurde. Es ist eine Kryptowährung mit hoher Leistung, geringer Latenz, guter Dezentralisierung und skalierbar. Im September wurde das Mainnet gestartet und im Oktober sollen Exchange-Listungen folgen. Wer RAI geschenkt bekommen möchte, kann sich am Airdrop beteiligen und täglich RAI erhalten. Dazu ist das Herunterladen des RAIcoin-Wallets, die Anmeldung via Telegram und der tägliche Chat mit dem Bot erforderlich, sowie die Angabe des Referral-Codes 1311052249.
   
5.Okt. update

Yield Farming Protokolle mit hohem Risiko.

Mit Yearn.finance, das von Andre Cronje entwickelt wurde, begann vor wenigen Wochen das automatisierte Yield Farming, das einigen Investoren hohe Gewinne bescherte. Der eigentlich wertlose YFI-Token (so Cronje) stieg Mitte September auf über 40.000 USD und fällt seither im Wert. Gleichzeitig sind viele neue artgleiche Token als Kopien oder Forks dazu gekommen, so dass es kaum noch möglich ist den Überblick zu bewahren. Manche konnten gleich nach Einführung mehrere Hundert Prozent im Wert zulegen, weil die Spekulations-Gemeinde von einem zum nächsten Projekt springt. Dann fällt der Wert älterer Protokolle gleich wieder massiv ab. Das Risiko eines Investments ist extrem hoch, wenn man nicht jederzeit den richtigen Riecher hat. Dieser DeFi-Sektor hat sich schnell zu einem Kasino entwickelt. Für Laien und Anfänger kann es nur heißen: "Finger weg !" [Infos zum Yield Farming auf Deutsch]
   
5.Okt. update

Aave startet neuen AAVE Token.

Im Juli 2020 enthüllte Aave Pläne für einen Token-Swap. Die im Umlauf befindlichen 1,3 Milliarden Aave LEND-Token werden im Verhältnis 1:100 gegen die neue AAVE-Kryptowährung ausgetauscht, was die Gesamtversorgung auf 16 Millionen AAVE reduziert.
   
5.Okt. update

EZB forciert den digitalen Euro.

Während die EZB die Einführung eines digitalen Euros beschleunigt testet und gleichzeitig versichert, dieser würde Bargeld nicht ersetzen, warnt die Deutsche Bank in ihrer neuesten Veröffentlichung zu Kryptowährungen, dass die Umsetzung eines CBDC (Central Bank Digital Currency) im schlimmsten Fall politischen Widerstand und möglicherweise soziale Unruhen erregen könnte.
   
4.Okt. update

Trustwallet verbrennt 89 Mrd. TWT.

Im Zuge des Umzugs auf die Binance Blockchain hat Trust Wallet 89 der 90 Mrd. TWT Token vernichtet, um nun nur noch 1 Mrd. TWT im Angebot zu haben. Die Maßnahme soll das Binance Ökosystem stärken und TWT einem breiteren Publikum verfügbar machen. TWT ist nun als BEP2 und BEP20-Token im Angebot. Trust Wallet ist eines der führenden Multicurrency-Wallets und gehört zu Binance. Die App kann kostenlos heruntergeladen werden =>
   
3.Okt. airdrop Airdrop-Info**: Krypto verschenkt 100 KRYPTO Token für die Anmeldung auf der Android-App (Referral-Code UP58N2 für weitere 10$ angeben). Wer dabei sein will, hier lang =>**
   
1.Okt. airdrop Airdrop-Info**: ArbiSwap verschenkt 1000 ASWAP Token für die einfache Teilnahme an Twitter, Medium und Telegram. Wer dabei sein will, hier lang =>**
   
1.Okt. update

IOTA für Lieferketten.

Die Nachverfolgung von Produkten im Klein- und Einzelhandel könnte einer Studie des University College London im Auftrag des Construction Blockchain Consortiums (CBC) zufolge mit dem IOTA-Tangle möglich gemacht werden. Eine entsprechende Lösung wurde vorgeschlagen. Insbesondere der Handel mit wertvollen Produkten könnte stark profitieren, da Fälschungen und Kopien leichter entdeckt oder gar vermieden werden könnten.
   
1.Okt. airdrop Airdrop-Info**: DogDeFi verschenkt 1 DOGDEFI Token im Wert von ca. 43 USD für die einfache Teilnahme an Twitter, Medium und Telegram. Wer dabei sein will, hier lang =>**
   
1.Okt. update

Cardano legt los.

Einer Veröffentlichung von IOHK zufolge ist die Cardano Blockchain nun soweit, dass Projekte von anderen Blockchains migrieren können. Mit SingularityNet ist das erste Projekt bereit, von Ethereum auf Cardano zu wechseln. Cardano ist cross-chain-fähig und verfügt über einen ERC20-Konverter, der es vereinfacht, Ethereum basierte Projekte zu migrieren. Nach Aussagen von Charles Hoskinson sollen bereits einige Projekte Interesse bekundet haben.
Weiterhin hieß es, dass Cardano mit den Vereinten Nationen zusammenarbeite, um im Rahmen des Project Catalyst Start-ups im Bereich der Mikrofinanzierung in Entwicklungsländern zu helfen.
   
30.Sept. update

Wegen Manipulation verurteilt.

Manche werden sagen "endlich". JPMorgan Chase hat Betrugsvorwürfe der Manipultion der Edelmetallmärkte zugelassen und sich bereit erklärt, mit dem US-Justizministerium, der Commodity Futures Trading Commission und der Securities and Exchange Commission eine Einigung zu erzielen. Die Bank hat sich bereit erklärt, Strafen und Entschädigungen für Opfer in Höhe von 920 Millionen US-Dollar zu zahlen. JPMorgan hat Betrugsvorwürfe des illegalen Handels an Finanzmärkten zugelassen und Vergleiche zur Beilegung strafrechtlicher Anklagen vereinbart.
   
28.Sept was ist

Was ist Harvest.io ?

Harvest ist der weltweit erste kettenübergreifende Geldmarkt, mit dem man mit digitale Assets vermehren kann. Mit Harvest können Vermögenswerte wie BTC, XRP, BNB, BUSD, KAVA und USDX verliehen, ausgeliehen und verdient werden. Harvest ist die erste von vielen Anwendungen, die das Sicherheits-, Preis-Feed-Modul und die kettenübergreifende Funktionalität der Kava-Blockchain nutzen, um der Welt offene und dezentrale Finanzdienstleistungen bereitzustellen. Harvest und sein HARD-Token werden am 15.10. gestartet und an KAVA-Staker verteilt. Lesen Sie das Kurzportrait =>
   
28.Sept. airdrop Airdrop-Info**: PCash verschenkt 250 PCH Token im Wert von ca. 32 USD für die einfache Registrierung auf der Website. Wer dabei sein will, hier lang =>**
   
28.Sept. update

Welche Zentralbanken arbeiten an CBDCs ?

Digitale Zentralbankwährungen (CBDCs) sind auf dem Vormarsch. Einige stehen kurz vor der Einführung, andere werden geprüft. So hat die Bank der Bahamas bereits angekündigt, eine solche Währung einzuführen, ebenso Schweden. Auch China hat seinen digitalen Yuan bereits weitgehend fertig. Andere Länder wie Brasilien, Thailand oder die Philippiene werden sehr bald eine Zentralbankwährung einführen. Die EU und die USA, als auch Japan prüfen aktuell eine solche digitale Geldvariante.
Wenige Länder äußern sich allerdings auch zurückhaltend. Die Schweiz und Australien scheinen keinen Sinn in einer CBDC zu sehen.
Frau Lagarde, die Präsidentin der EZB sagte neulich, eine digitale Zentralbankwährung würde Bargeld nicht ersetzen, aber jedem dürfte klar sein, dass digitale Währungen aus Sicht der Zentralbanken und Regierungen sehr viele Vorteile gegenüber Bargeld haben und entsprechend forciert werden, wenn sie einmal da sind. Fraglich ist, inweitweit private Kryptowährungen wie z.B. Libra sich schlagen werden, und welchen Währungen zukünftig das größte Vertrauen entgegengebracht wird ?
   
27.Sept was ist

Was ist Cypherium ?

Cypherium ist eine dezentrale, hoch skalierbare und erlaubnislose Hybrid-Blockchain-Plattform, die auf Proof-of-Work und byzantinischem Fehlertoleranzkonsens (BFT) basiert. Es ist eine intelligente Vertragsplattform, die Anwendungsfälle für Unternehmen für alle Branchen ermöglicht, mit sehr schnellem Transaktionsdurchsatz und schneller Vertragsausführung. Die Blockchain ermöglicht die Verbindung von CBDCs (Central Bank Digital Currency), digitalen Assets und dApps auf der ganzen Welt. Das Projekt gilt als eines der vielversprechendsten in 2020. Infos zum Tokenverkauf gibt es unter salesinfo.cypherium.io. Lesen Sie das Portrait =>
   
27.Sept was ist

Was ist Flamingo.finance ?

Flamingo ist ein interoperables, dezentrales Full-Stack-Finanzprotokoll, das auf der Neo-Blockchain basiert. Das Flamingo-Projekt wird von Neo Global Development (NGD) entwickelt, was Neo´s Vision zum Aufbau einer intelligenten Wirtschaft unterstreicht, deren zentrale Komponente die dezentrale Finanz ist. NGD wird die Entwicklung des Flamingo-Projekts fördern, und der Governance-Mechanismus wird schrittweise von Proof-of-Authority (POA) zu DAO übergehen. Das Projekt soll schließlich von der Community geführt werden. Der NEO basierte FLM Token startet am 27.9. auf dem Binance Launchpool. Lesen Sie das Kurzportrait =>
   
27.Sept was ist

Was ist eigentlich wrappedBTC (WBTC) ?

WBTC steht für wrapped (eingewickelt) Bitcoin und ist ein ERC20-Token, das Bitcoin darstellt. Ein WBTC entspricht einem BTC und kann in WBTC umgewandelt werden und umgekehrt. Als ERC20-Token ist die Tranaktion von WBTC schneller als mit Bitcoin. Der Hauptvorteil von WBTC ist jedoch die Integration in die Ethereum-Welt, in Wallets, Dapps und Smart-Contracts.
   
25.Sept. update

EU verabschiedet Krypto-Assets-Gesetzesvorschlag.

Die Europäische Union hat ein "Digital Financial Package" verabschiedet und angekündigt. Es umfasst Maßnahmen in den Bereichen digitale Finanzstrategie für Europa, Strategie für den digitalen Zahlungsverkehr, einen Vorschlag für einen europäischen Rechtsrahmen für Rechtsklarheit für Emittenten und Investoren von/in Krypto-Assets, sowie einen europäischen Vorschlag für eine neue Gesetzgebung für Krypto-Assets mit dem Namen MiCA (Regulation on Markets in Crypto Assets), der global führend sein könnte. Dieser soll insbesondere für Dienstleistungsunternehmen im Zusammenhang mit Krypto-Assets gelten und Stablecoins, Verwahrdienste und Krypto-Börsen regeln.
   
25.Sept. update

Daimler kooperiert mit Ontology.

Die Blockchain Factory der Daimler Mobility AG und Ontology haben gemeinsam MoveX entwickelt, eine einzigartige Blockchain-basierte Mobilitätsplattform für die Automobil- und Mobilitätsbranche. ONT ID, das dezentrale Identitätsframework von Ontology soll u.a. Benutzer-Freigaben und die Integration von Anbieter-Diensten ermöglichen bzw. vereinfachen.
   
24.Sept. update

Cardano will neues Weltfinanzbetriebssystem etablieren.

Nach Aussagen von CEO Charles Hoskinson will Cardano ein neues Betriebssystem für die Weltfinanzwirtschaft zur Verfügung stellen, das vor allem denjenigen Ländern und Menschen hilft, eine finanzwirtschaftliche Identität zu schaffen, die diese bislang nicht haben können. Das alte System sei zum Scheitern verurteilt, und ein neues muss der gesamten Menschheit dienen.
   
24.Sept. Meinung

Israel beschließt zweiten Total-Lockdown.

Die Märkte reagieren auf den Beschluss aus Israel und fürchten einen zweiten Lockdown für die Weltwirtschaft. Es könnte zu einem erneuten Crash an den Börsen kommen. Und man darf durchaus spekulieren, ob dies mit den US-Wahlen und dem Versuch zusammen hängt, Trump´s Wiederwahl zu verhindern. Denn der Präsident braucht gute Zahlen. Ein erneuter Lockdown mit katastrophalen Folgen für die US-Wirtschaft ebenso wie für die Weltwirtschaft dürften ihm zugeschrieben werden. Vielleicht lässt sich die Wiederwahl verhindern, nicht jedoch die nicht absehbaren ökonomischen Konsequenzen. Es dürfte zu chaotischen Zuständen rund um den Globus kommen. Warm anziehen !
   
23.Sept. update

Tronlink Wallet verschenkt 300 Credit Token.

So geht´s: Tronlink pro wallet für Android oder IOS herunterladen und installieren; Wallet einrichten und nach Sicherung des Private Keys auf "ME" klicken. Danach auf "Friend invitation" und dann auf "Claim rewards" und Einladungscode "0000" eingeben. (oder diesem Link folgen) Das war´s !
   
23.Sept. update

US Banken erhalten Genehmigung zur Deckung von Stablecoins.

Die amerikanischen Behörden OCC und SEC haben neue Leitlinien veröffentlicht, in denen US Banken die Genehmigung erhalten, um Reservefonds für Stabelcoins zu halten. Bislang nutzten Stablecoins-Betreiber US-Banken für die Beschaffung von Fiat-Währungen ohne die regulatorische Klarheit in Bezug auf diese Transaktionen. Die neuen Leitlinien bieten den US-Banken nun Klarheit und Sicherheit.
   
22.Sept. update

Avalanche AVAX jetzt auf Exchanges handelbar.

Nachdem der AVAx Coin der DAG-Plattform Avalanche am 15.7. für einen preis von 0,5 USD nach wenigen Stunden ausverkauft war, wurde er gestern auf einigen Börsen in den öffentlichen Handel gebracht, darunter Binance und Huobi. Der Kurs zog unmittelbar an, fiel dann aber wieder unter das letzte notierte Marktniveau von 4,99 USD ab. Avalanche konnte sich damit unter den TOP 100 plazieren.
   
21.Sept. update

Sense Chat startet Chat App.

In ein paar Tagen will Sense Chat seine neue revolutionäre Chat App starten. Sense Chat ist ein dezentralisierter Video Messenger inklusive Wallet. Es ist nun möglich, sich auf die Warteliste einzutragen und beim Start mit dem Verdienen von SENSE Token zu beginnen. Bei Interesse, hier lang** =>
   
18.Sept. update

CAFA integriert Vechain´s Toolchain.

Die chinesische Regierungs-Organisation CAFA (Chinese Animal Health and Food Safty Alliance) hat sich entschieden und verkündet, Vechain´s Toolchain zur Lieferketten-Nachverfolgung im Bereich Tierprodukte zu adaptieren. Hiermit soll eine Nachverfolgung vom Hersteller bis zum Käufer für ganz China gewährleistet werden.
   
18.Sept. update

Ontology startet Ontoswap.

Ontology hat einen eigenen Swap-Mechanismus namens Ontoswap gestartet. Ontoswap ist der erste kettenübergreifende dezentrale Austausch über Ontologie, der die bestehenden Probleme im DeFi-Sektor lösen soll, um sofortige Transaktionen, niedrigere Gebühren, kettenübergreifenden Austausch von Vermögenswerten, verbesserte Benutzererfahrung und viele andere Vorteile bereitstellen soll. In Zukunft könnte Ontoswap mit anderen Ontology DeFi-Anwendungen wie Wing kombiniert werden, um das DeFi-Ökosystem von Ontology zu verbessern.
   
18.Sept. update

Ethereum Gas Preise steigen weiter.

Mit Einführung des UNI Token sind die Ethereum Transaktionsgebühren (Gas) gestern auf ein neues Rekordhoch gestiegen. Der Höchstwert kletterte kurzfristig auf 700 Gwei und damit von bereits hohen durchschnittlichen 2,13 USD auf 5,37 USD.
   
17.Sept. update

Uniswap startet eigenen Token UNI.

Die dezentrale Exchange-Plattform Uniswap hat ihren eigenen Token namens UNI gestartet und allen Plattform-Nutzern per Airdrop 400 UNI Token zukommen lassen. Gleichzeitig wurde UNI auf unterschiedlichsten großen Exchangebörsen gelistet, so dass Uniswap unter die TOP30 der Kryptowährungen sprang. Zum Kurzportrait =>
   
14.Sept was ist

Was ist eigentlich Web 3.0 ?

Das Internet entwickelt sich. Fing Anfang der 90er Jahre alles mit einfachen Textwebseiten an, so wird heute Künstliche Intelligenz, Kommunikation zwischen Maschinen und Ein- und Ausgabe von Daten in menschlicher Sprache integriert. Das Web 3.0 entsteht, und damit ist noch lange nicht Schluss mit der Evolution. Lesen Sie den Beitrag unter Internetevolution =>
   
14.Sept. update

Kommt das Filecoin Mainnet jetzt endlich ?

Filecoin wurde von Protocol Labs auf der Grundlage seines verteilten Dateisystems InterPlanetary File System (IPFS), einem Peer-to-Peer-Netzwerk zum Speichern und Freigeben von Daten, entwickelt und ermöglicht Speicheranbietern aus der ganzen Welt, sich mit Nutzern zu verbinden und Daten dezentralisiert auszutauschen. Der Mainnetstart für das Web 3.0 ist nun für das Zeitfenster vom 14.-28.9. angekündigt.
   
14.Sept was ist

Was sind eigentlich Non-fungible Token ?

Non-fungible Token (NFT) sind digitale, einmalige und nicht austauschbare Assets, mit denen in Computerspielen gespielt werden kann, oder die als Sammler- oder Kunstobjekte dienen und gehandelt werden können. Bekannte Beispiele sind Cryptokitties oder Decentraland. Führend in dem boomenden Markt ist aktuell Sorare, eine globale Fußball-Fantasie-Plattform, auf der man lizensierte Spielerkarten von über 100 Fußball-Clubs kaufen und sammeln und Fantasiefußball spielen kann.
Das ERC-721-Protocol gilt als Standard für Non-fungible Token auf Ethereum.NEO und TRON entwickeln einen eigenen Standard für NFTs. Weitere Infos unter Nonfungible.com
   
13.Sept was ist

Was ist Dice ?

Dice ist eine dezentrale Spiele-Plattform auf der EOS Blockchain, auf der Spieler für das Spielen mit DICE Token belohnt werden. Diese können dann gestaked werden, um Renditen zu erzielen. Dice bezeichnet sich als erste dezentrale Social-Gaming-Plattform. Neue Spieler erhalten zum Start 10.000 DICE geschenkt. Lesen Sie mehr im Kurz-Portrait =>
   
13.Sept was ist

Was ist Phala ?

Phala ist ein Netzwerk-Protokoll, dass als Parachain auf Polkadot läuft und damit Blockchain interoperabel ist. Es kann Smart-Contracts mit einander verbinden und dabei die Daten geheim halten. Als solches ist es bislang einzigartig und schließt eine große Lücke in der Kommunikation verschiedener intelligenter Verträge. Lesen Sie mehr im Kurz-Portrait =>
   
10.Sept. update

Origintrail kooperiert mit Polkadot.

OriginTrail ist Teil der Trace Alliance und kooperiert nun mit Parity Technologies (Polkadot), um die Vision eines neuen Internets zu untertützen, in dem Blockchain und vertrauenslose Technolgien Innovationen und Wachstum beschleunigen.
   
7.Sept. Meinung

Preis und Wert von Kryptowährungen.

Produkte und Vermögenswerte bzw. Finanzprodukte haben einen Preis und sie haben einen Wert. Das gilt auch für Kryptowährungen. Ein Kauf ist immer dann interessant, wenn der Wert den Preis übersteigt. Dann sagt man, das Produkt ist preiswert. Zum Artikel =>
   
7.Sept. Meinung

Politische Intelligenz heute.

Politische Intelligenz wirkt im Hintergrund. Sie befasst sich mit Interessen, Zielen und Plänen. Früher hat man das Schlachtvieh mühsam und aufwendig einfangen, auf Züge und LKWs verladen und zu den Schlachthöfen fahren müssen, und das kontinuierlich. Heute laufen die Viecher selbstständig und freiwillig zum Schlachthaus und bemerken es nicht.
Öffentliche Politiker und Medien setzen die Pläne um. Sie müssen dazu nicht allzu intelligent sein, eventuell würde das sogar schaden. Sie benötigen andere Eigenchaften und Fähigkeiten.
   
6.Sept. update

Aktuelle Withdrawal Fees.

Aktuelle Abhebe-Gebühren einiger Kryptos und Exchanges im Vergleich.
   
6.Sept. update

MetaMask mobil ist da.

Die MetaMask Browser-Erweiterung ist nun auch für mobile Browser auf Android und IOS verfügbar. MetaMask wurde 2016 gegründet und ist eine digitale Geldbörse in Form einer Browser-Erweiterung, die Ethereum und sein Ökosystem unterstützt und die einfache Verbindung mit einer dezentralen App (dApp) auf einer Website erleichtert. Eine Verknüpfung ist z.B. mit Uniswap notwendig, um dort zu handeln.
   
5.Sept. update

Bitcoin Miner fluten Exchanges.

Vermutlich haben Bitcoin Miner den aktuellen Marktabsturz verursacht, als sie 92.000 BTC an Exchangebörsen transferierten, die der Markt nicht aufgenommen hat und daraufhin absackte. Fragt sich, mit welcher Absicht ist dies geschehen ?
   
5.Sept. update

In eigener Sache:

Neue Krypto-Portraits von interessanten Projekten online: Orion Protocol - Storj - Statera - Thorchain - Axis
   
4.Sept was ist

Was ist Uniris ?

Uniris behauptet, eine neue Blockchain-Generation zu sein, mit höchster Sicherheit, unlimierter Skalierbarkeit und einem neuen Konsensus-Algorithmus namens ARCH (Atomic Rotating Commitment Heuristic). Zudem ermöglicht Uniris eine neue Art dezentraler Websites und Identitäten und revolutioniert womöglich die Interaktion zwischen Mensch und Internet. Lesen Sie mehr im Portrait =>
   
4.Sept update

Binance startet Smart Chain BSC.

Mit der neuen Smart Chain will Binance in den Wettbewerb zu Ethereum treten. Das neue Netzwerk auf der Binance Blockchain ist schneller, kostengünstiger und dabei kompatibel zu Ethereum. Ein neuer Konsensus-Algorithmus namens Proof-of-staked-Authority (PosA) eröffnet die Möglichkeit, BNB Coins zu staken.
   
4.Sept update

Elrond startet Mainnet Coin Swap.

Per 3.September werden ERD Token in Mainnet EGLD umgetauscht. Binance führt den Swap automatisch durch. Der neue Elrond EGLD Coin ist auf 20 Mio. begrenzt und kostet aktuell ca. 19 USD (anstatt 0,019 für einen ERD).
   
4.Sept update

Tai bringt Interoperabilität zu Tron.

Mit Tai ist heute ein neues Projekt auf der Tron Blockchain auf CMC gelistet, das Interoperabilität zwischen Tron, Bitcoin, Ethereum und Polkadot herstellt. Mit tBridge soll ein weiterer wichtiger Schritt für Tron in das DeFi Business getan werden.
   
3.Sept update

Tron Ökosystem steigt ins DeFi ein.

Nachdem Justin Sun, der CEO von Tron, Ende August angekündigt hatte, dass eine bedeutende Änderung im Tron Ökosystem bevorstehe, startete am 2. September das Mining des neuen Sun Tokens, mit dem Tron ins Yield Farming einsteigen und einen Teil des größer werdenden DeFi-Kuchens abschneiden will.
Justin Sun hatte ebenfalls vorhergesagt, dass nicht nur TRX, sondern auch die Token BTT, JST und WIN profitieren werden. Und so geschah es denn auch bis gestern mit jeweils mehr als 10% plus im Marktpreis.
   
3.Sept update

SushiSwap Exchange erstürmt die TOP50.

SushiSwap behauptet, eine Weiterentwicklung von Uniswap zu sein. Das SushiSwap-Protokoll bietet bessere Anreize für Netzwerkteilnehmer, indem es höhere Umsatzbeteiligungen ermöglicht. Bereits nach wenigen Tagen hat die Swap-Plattform über 70% der Assestwerte von Uniswap erreicht und ist bis auf Rang 50 in Coinmarketcap.com geklettert.
SushiSwap ist ein Fork von Uniswap mit einem einigen nativen SUSHI-Token. Der hat zwei Funktionen: er gibt den Besitzern das Recht zur Mitbestimmung in der Governance und einen anteiligen Anspruch auf Netzwerk-Gebühren. Zum SushiSwap Video (deutsch) =>
   
1.Sept was ist

Was ist Celo ?

Celo ist eine offene Plattform, die Finanzinstrumente jedem zugänglich macht, der ein Mobiltelefon besitzt. Es ist eine Zahlungsplattform, die versucht, Krypto-Zahlungen so einfach wie möglich zu gestalten und Wohlstand für alle Menschen schaffen will. Zahlungen können an Telefonnummern versendet werden, was auch denen den Zugang zum neuen Finanzsystem ebnet, die noch kein Kryptowallet besitzen.
Nach dem Start des Mainnets im Mai konnte sich Celo schnell unter die Top40 bewegen. Lesen Sie mehr im Portrait =>
   
1.Sept update

Was steckt hinter Yearn finance ?

Andrew Cronje, der CEO von Yearn finance bezeichnete den YFI-Token selbst als wertlos und spekulativ und seine Entwicklung nur durch die Gier im DeFi-Markt begründet. Yearn finance ist sicher eines der aktuell schillernsten Projekte im Kryptomarkt mit einer Entwicklung von mehr als 3.000% seit Marktstart am 21.7. und einem Preis von zuletzt über 38.600 USD.
Yearn finance ist ein Protokoll, das dazu dient, die beste Rendite im neuen Feld des sogenannten Yield Farming automatisiert zu finden, unabhängig vom Token oder Coin. Der auf 30.000 Token begrenzte YFI unterstützt dieses Protokoll.
   
1.Sept update

Bringt Cardano einen Stablecoin ?

Charles Hoskinson, CEO von Cardano, hat angekündigt, einen Cardano Stablecoin zu bringen, der besser sein soll, als Maker Daos. Damit will auch Cardano in den boomenden DeFi-Sektor einsteigen.
   
31.August update

DeFi boomt weiter.

Der Defi-Markt mit Blockchain-Projekten für dezentralisierte Finanzen steigt weiter stark an. Mit fast 100% Wachstum alleine im August hat er nun eine Größe von über 8 Mrd. USD. Und neue Projekte kommen nahezu täglich hinzu.
   
31.August was ist

Was ist Libera ?

Mit Libera können Benutzer oder Unternehmen/Institutionen ihre eigenen dezentralen Krypto-Custodies erstellen, die von jeder zentralen oder dezentralen Exchange oder DeFi-Anwendung übernommen werden können. Lesen Sie mehr im Portrait =>
   
29.August update

Cardano Oracles.

Cardano arbeitet vor Einführung seiner Smart-Contracts auch an eigenen Oracles für das Netzwerk. Zugleich gab es jedoch auch Gespräche mit Chainlink über die Integrationsmöglichkeiten.
   
29.August update

Fed öffnet Büchse der Pandora.

Fed Chef Powel hat per Video-Ansprach angekündigt, dass die Fed ihre Strategie ändert und das Inflationsziel von 2% aufgibt, wobei die Zinsen auf absehbare Zeit nicht erhöht werden sollen, also nahe Null bleiben. Damit könnte die Inflationsbüchse der Pandora geöffent worden sein und die Dollarentwertung weiter vorantreiben. Werden Bitcoin und andere Kryptowährungen, sowie Gold und Silber nun massiv profitieren ? Nach Vorhersagen von Fidelity Investment sei ein Bitcoinpreis von 1 Mio. USD nicht unmöglich.
   
28.August was ist

Was ist UMA ?

UMA (universal market access) ist ein Open-Source-, erlaubnisloses und zensurresistentes Protokoll zum Aufbau synthetischer Assets. Unter Verwendung von Konzepten aus Fiat-Finanzderivaten definiert UMA ein Open-Source-Protokoll, mit dem zwei beliebige Gegenparteien ihre eigenen Finanzverträge entwerfen und erstellen können.
UMA hat sich innerhalb kürzester Zeit unter die TOP33 entwickelt und hat wohl enormes Potenzial für weiteres Wachstum. Lesen Sie mehr im Portrait =>
   
26.August airdrop Airdrop-Info**: PNLcoin verschenkt zum Start der neuen Blockchain 3600 PNL Coins für die einfache Registrierung auf der Website. Wer dabei sein will, hier lang =>**
   
26.August update

Polkadot auf Rang 7.

Polkadot springt nach Listung auf verschiedensten Exchanges und 80% Zuwachs im CoinGecko Ranking auf Platz 7 und lässt Litecoin, Binance und Cardano hinter sich.
   
25.August was ist

Was ist Parsiq ?

Parsiq ist eine Blockchain-Überwachungs- und Ereignisverfolgungsplattform, das Tools zur Analayse, zum Nachvollziehen von Transaktionen und zum Erkennen und Verhindern von Kryptowährungsbetrug bietet. Es dient der Echtzeitüberwachung von Konten, Transaktionen und dem zugehörigen Blockchain-Status. Mit integrierten Reverse-Oracles bildet es die Brücke zwischen On-Chain-Blockchain- und Off-Chain-Anwendungen. Als Open-Source-Plattform ist es für jedermann nutzbar. Lesen Sie das Kurzportrait =>
Parsiq hat vermutlich sehr hohes Anwendungspotential, weil die Nachfrage nach Analayse und Überwachung von Blockchaintransaktionen zunehmen wird. Das Projekt ist eines der wenigen, das den abgelaufenen Airdrop von 200 PRQ sofort überwiesen hat.
   
24.August update

Polkadot Umstellung

Polkadot wurde ursprünglich mit einem maximalen Coinangebot von 10.000 DOT angekündigt. Nun gab es durch eine Befragung der Community eine Änderung zu maximal 1 Mrd. DOT Coins, was den Preis um ein Hunderstel reduziert und die Anzahl an Coins je Besitzer 100fach erhöht. Maßnahmen sind keine erforderlich. Das neue Polkadot findet sich auf Coinmarketcap unter Polkadot New.
   
22.August update

Join PowerTrade !**

PowerTrade bietet eine intuitive und leistungsstarke Oberfläche, mit der Sie den Markt einfach analysieren, Ihr Risiko verwalten und profitable Handelsmöglichkeiten nutzen können. => dabei sein und Token verdienen =>**
   
21.August update

Neo startet Poly Network.

Neo hat sein lange angekündigtes interoperabiles hetergones Poly Netzwerk gestartet. Das Protokoll verbindet unterschiedlichste Blockchains miteinander, u.a. Ethereum, Ontology, Switcheo und Cosmos. Auch Bitcoin soll bald angebunden werden.
   
21.August update

Tether jetzt im OMG Netzwerk.

USDT Tether, der führende Stablecoin, der bislang vor allem auf der Ethereum Blockchain läuft, kann jetzt für schnelle und preisgünstige Transaktionen auf dem OMG Netzwerk (ehemals Omisego) verwendet werden. Der OMG Kurs schnellte nach Bekanntgabe über 200% nach oben.
   
19.August update

Coca Cola setzt auf Ethereum und das Baseline Protokoll.

Coca Cola arbeitet bereits seit Längerem mit der Ethereum Blockchain zusammen. Nun soll mittels des Baseline Protokolls von Ethereum das Lieferketten-Management verbessert werden. Das Baseline Protocol bietet Unternehmen einen einfachen und kostengünstigen Einstieg in die Blockchain-Technologie. Es ermöglicht Unternehmen, problemlos über die Blockchain zusammenarbeiten können, ohne ungewollt sensible Daten austauschen zu müssen.
   
19.August update

US Post hat Blockchain-Patent für Wahlen beantragt.

Der United States Postal Service (USPS) hat eine Patentanmeldung zur Verwendung der Blockchain-Technologie zur Rationalisierung und Sicherung der Mail-In-Abstimmung eingereicht. Ein erster Schritt hin zu elektronischen Wahlen via Blockchain.
   
19.August update

In eigener Sache:

Neue Krypto-Portraits von interessanten Projekten online: Trustswap - Orchid - Melon
   
18.August update

Toolchain soll Industriestandard werden.

Die Blockchain-as-a-Service-Plattform (BaaS) von VeChain heißt ToolChain. ToolChain ist eine umfassende Blockchain-Plattform, die verschiedene Services bietet, darunter: Produktlebenszyklusmanagement, Lieferketten-Prozesskontrolle, Datenspeicherung, Datenzertifizierung und Prozesszertifizierung. Mit ToolChain kann jedes Unternehmen, egal wie groß oder klein, die Blockchain-Technologie nutzen, um den Wert der eigenen Marke zu verbessern und mithilfe unveränderlicher Daten in neue Geschäftsmodelle zu expandieren.
VeChain´s Vision ist, dies zu einem neuen Industrie-Standard zu machen.
   
17.August update

Swapen ist in.

Swap Exchanges erleben gerade einen Boom. Mit dem erfolgreichen Start von Uniswap kommen neue Peer-to-Peer-Tauschplattformen in den Fokus und auf den Markt. Das relativ alte Airswap-Protokoll aus 2017 verzeichnet aktuell hohe Zuwachsraten, ebenso das neue Trustswap. Zwischen Binance-Token und Bitcoin kann mit Swingby getauscht werden und morgen startet Justswap zum direkten Handel von Tron-Blockchain-Token.
Wünschenswert ist ein Swap-Protokoll, dass zukünftig alle Token und Coins direkt swapen lässt und in Wallets integriert werden kann.
   
14.August update

YAM Token scheitert kurz nach Marktstart.

Nachdem der YAM Token erst am Dienstag mit hohen Erwartungen und Investitionen gestartet war, brach er gestern wegen eines schwerwiegenden Protokollfehlers zusammen (-99% im Marktpreis) und Protokollentwickler musste das vorschnelle Ende bekannt geben. Vermutlich gingen Curve-Token im Wert von 750.000 USD verloren.
Curve CRV ist der Token des Curve DAO-Projektes, dass heute auf CMC an den Start ging. Curve Finance ist ein automatisierter Market Maker (AMM), der entwickelt wurde, um Swaps mit geringem Schwund (Verlust) zwischen Token mit ähnlichen Preisen zu ermöglichen. Dollar-gebundene Stablecoins wie DAI, USDT und USDC oder BTC-gebundene Token wie sBTC, RenBTC und WBTC können so zu den besten Preisen gegeneinander gehandelt werden. Genau wie bei Uniswap und Balancer kann jeder Teilnehmer Token in Curve einzahlen und Liquiditätsanbieter werden. Benutzer, die dies tun, werden mit Gebühren belohnt, die durch Token-Swaps anfallen.
   
13.August update

Lernen und verdienen mit Coinmarketcap.com.

Coinmarketcap.com/earn startet neues Krypto-Lernprogramm und belohnt Teilnehmer mit den enstprechenden Token. Den Beginn macht Band Protocol. Einfach anmelden und loslegen (Band Adresse notwendig !).
   
13.August update

Alle reden über Chainlink, aber ...

der TOP-Winner im Bereich Oracle-Protokolle ist wohl DOS network, und die Daten weisen auf weiteres großes Potenzial hin. Die Zuwachsraten seit Sommerbeginn 2020 sind atemberaubend.
   
13.August airdrop Airdrop-Info**: TONcommunity verschenkt zum Start der neuen TON Blockchain 15 TON Coins für den einfachen Beitritt zur TONcommunity auf Telegram. Wer dabei sein will, hier lang =>**
   
13.August was ist

Was ist Uniswap ?

Uniswap ist ein dezentrales Protokoll für den Tausch von Token auf der Ethereum Blockchain, zumeist ERC20. Es ist keine Börse wie im herkömmlichen Sinne, sondern ein Peer-to-peer-Tausch (Swap) ohne die Notwendigkeit einer Anmeldung oder Preisgabe seiner privaten Schlüssel.
Uniswap ist noch in der Betaphase, funktioniert aber mit leichten Abstrichen sehr zuverlässig und einfach. Grundsätzlich dürfte diese Art von Token-Tausch die Zukunft sein und auch in Wallets integriert werden. Mehr dazu im deutschsprachigen Video =>
   
12.August update

In eigener Sache:

Neue Krypto-Portraits von interessanten Projekten online: DIA - Morpheus Labs - Energyweb - Akropolis
   
12.August update

Über 1.000 Cardano staking pools.

Cardano staking pools haben nun die 1.000 überschritten, aber der Cardano-Preis bleibt vorerst weiter unbeeindruckt.
   
12.August update

BNB staking jetzt auf Binance möglich.

Binance hat bekannt gegeben, dass der BNB Coin jetzt auf dem Testnetz gestaked werden kann.
   
11.August update

Iota kündigt Chrysalis upgrade an.

Chrysalis ist ein Netzwerk-Upgrade, das mehr Sicherheit und höhere Transaktionsraten bis zu 1.000 TPS ermöglichen soll. Das Upgrade wird in zwei Phasen integriert, die erste in der nächsten Woche, die zweite im Oktober. Der Miota-Kurs konnte nach Ankündigung mehr als 10% zulegen.
   
11.August was ist

Was ist Energy Web Chain ?

Unicrypt ist ein hochinteressantes Zukunftsproject in der globalen Energiewirtschaft, das zum Ziel hat, ein digitales Netzwerk für neue Energien zu schaffen. Beteiligt sind über 100 der größten Energiekonzerne. Lesen Sie mehr dazu im Portrait =>
   
9.August was ist

Was ist Unicrypt ?

Unicrypt macht gerade viel Furore und gilt als Hoffnung für dezentralisierte Exchanges wie Uniswap. Unicrypt ist ein Community-basiertes Ökosystem transparenter dezentraler Anwendungen und ein Vertrauensnetzwerk. Unicrypt hat einen dezentralen Uniswap-Browser geschaffen, der für jedes vorhandene Handelspaar einen Vertrauensscore zeigt, der wiederrum von Teilnehmern durch Voting bestimmt wird. Das Ziel ist, die Betrugspools auf Uniswap zu eliminieren und den Handelsplatz transparent zu machen.
   
6.August update

Elrond integriert Band Protokoll.

Nachdem das Mainnet Ende Juli erfolgreich gestartet wurde, hat Elrond angekündigt, das dezentralisierte Oracle-Protokoll von Band integrieren zu wollen, um Offchain-Daten verarbeiten zu können und attraktiv für Unternehmensanwendungen zu werden.
Band legte darauf zu und konnte einen weiteren Sprung verzeichnen, als Coinbase pro mitteilte, Band ab 6.8. zu listen.
   
6.August airdrop Airdrop-Info**: UGCB, Global Crypto Bet, eine neue Wett-Blockchain verschenkt 10.000 UGCB-Token (etwa 100 USD) für einfache Telegram-Teilnahme. Hier lang =>**
   
31.Juli update

Institutionelle Investoren gehen in Krypto.

Grayscale, Bakkt und Fidelity DA berichten gemeinsam von stark steigenden Investitionen institutioneller Anleger in Krypto. Alleine im Juli seien die Zuflüsse um 30% auf jetzt über 4 Mrd. USD gestiegen. Vermutlich ist dies erst der Anfang einer Entwicklung, denn im Gegensatz zu Aktien und dem USD wird Bitcoin mittlerweile als quasi sichere Anlage eingestuft.
   
30.Juli update

Elrond Mainnet gestartet.

Nach einer beispiellosen Rally in den letzten vier Wochen konnte Elrond seinen Preis verzehnfachen und unter die TOP40 klettern. Das Mainnet wurde heute erfolgreich gestartet und kann angeblich bis zu 260.000 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten.
   
30.Juli update

Cardano Shelley endlich gestartet.

Was lange währt, wird schließlich gut, und dann aber richtig. Das Cardano Shelley Mainnet wurde gestern erfolgreich nach jahrelanger wissenschaftlicher Entwicklungsarbeit gestartet und arbeitet fehlerlos. Bereits am ersten Tag konnte die Zahl der Staking-Pools auf 500 erhöht werden. Charles Hoskinson (CEO) sprach stolz von einem großen und bedeutenden Schritt. Nun sei Cardano von niemandem mehr aufzuhalten und die nächsten Schritte seien bereits in Arbeit. Dazu sollen möglichst bald Cardano Smart Contracts zählen.
ADA können in den beiden Cardano Wallets YOROI und DAEDALUS bereits an Staking-Pools delegiert werden. Dazu müssen die Wallets neu herunter geladen und eingerichtet werden, sowie ADA-Coins auf die neuen Wallets transferiert werden.
   
27.Juli update

Goldpreis schafft Allzeithoch in USD.

Der Goldpreis hat heute wie erwartet das Allzeithoch von 1.920 USD aus den Jahr 2011 geknackt und steigt wohl weiter an, sowie die anderen Edelmetalle ebenfalls. Gleichzeitig konnte Bitcoin endlich die 10.000 USD-Schwelle überschreiten.
   
27.Juli update

Die besten Multicurrency Wallets.

Wer mehrere Coins und Token besitzt, sucht meist nach einem sicheren und guten Multicurrency Wallet, in dem er alle zusammen aufbewahren kann. Solche Wallets sollen aber nicht nur sicher sein und Token empfangen und versenden können, sondern müssen heute zusätzliche Funktionen besitzen, um sich von der großen Masse an verfügbaren Wallets zu differenzieren. Der Kauf und Tausch von Token und Coins ist selbstverständlich, neu ist die Option des Stakings, die die Möglichkeit des passiven Einkommens bietet. Und das sicher in einem Wallet, zu dem nur der Besitzer der Private Keys Zugang hat. In der Übersicht sind sehr fortschrittliche Wallets aufgeführt, die hohen Anforderungen gerecht werden können. Das größte Stakingangebot hat derzeit Atomicwallet, das auch Cardano anbieten wird.
   
26.Juli update

Ethereum Transaktionsgebühr.

Sie steigt und steigt und steigt. Aktuell kostet eine durchschnittliche Ethereum-Transaktion 1,50 USD, wobei auch schon Mal weit über 10 USD fällig werden. Wollen die Miner vor der Umstellung auf PoS nochmal abkassieren ?
   
26.Juli was ist

Was ist Ankr ?

Der globale Markt für Cloud Computing wächst rasant und überschritt 2019 die 300 Mrd. USD. Bislang sind große Tech-Konzerne die Profiteure mit teuren Angeboten. Da stellt sich die Frage, ob dezentrales Cloud Computing an diesem Trend partizipieren oder ihn gar noch beschleunigen kann ?
Mit Ankr steht ein Blockchain-Netzwerk bereit, global für Furore zu sorgen, weil es attraktive und kostengünstige Lösungen für Jedermann und jedes Unternehmen anbietet. Das neueste und aufregendste Ergebnis ist die Einführung einer Ein-Klick-Bereitstellungslösung für das Hosting von Netzknoten in der Ankr-Cloud.
Trotz des aktuellen Wachstums liegt der Preis noch unter Ausgabeniveau und könnte in der nächsten Zeit einen deutlichen Aufschwung erleben. Lesen Sie das Portrait =>
   
25.Juli was ist

Was ist Relevant ?

Relevant ist ein neues Community betriebenes Netzwerk, das auf hochwertigen Inhalt setzt und eine vertauensvolle Gemeinschaft aufbauen will, die es ermöglicht, Reputation zu erwerben und durch das Kuratieren von guten Inhalten REL-Token zu verdienen und anzusammeln. Es sind lediglich 27,7 Mio REL-Token geplant, so dass der Preis bereits eine interessante Entwicklung genommen hat. Lesen Sie das Portrait =>
   
25.Juli airdrop Airdrop-Info**: UGCB, Global Crypto Bet, eine neue Wett-Blockchain verschenkt 10.000 UGCB-Token (etwa 100 USD) für einfache Telegram-Teilnahme. Hier lang =>**
   
25.Juli update

Ethereum 2.0 Testnetz soll starten.

Das Ethereum Entwickler-Team hat angekündigt, dass das finale Testnetz für Ethereum 2.0 bereits am 4.August starten soll. Der Ether-Preis hat einen entsprechend positiven Impuls erhalten und kletterte um satte 20%.
   
24.Juli update

VeChain Netzwerk Leistungsoptimierung.

Das VeChain Team hat eine bedeutende Leistungsoptimierung des Netzwerkes vollzogen. Im Zuge dessen konnte der Betriebs-Token VeThor ordentlich zulegen und weist erstmals eine Marktkapitalisierung von aktuell 55 Mio. USD (Rang 122) aus.
Zudem wurde VeChain soeben auf Binance US gelistet, sodass US-Bürger nun auch über Binance auf VET und VTHO zugreifen können.
   
24.Juli update

Jetzt auch VISA.

Nachdem Paypal und Mastercard angekündigt haben, Kryptowährungen in ihre Bezahlsysteme integrieren zu wollen, zieht nur auch VISA nach und offenbart eine Partnerschaft mit Coinbase. In einer offiziellen Mitteilung heißt es: "We are working earnestly to link our current worldwide network of 61 million merchants to the world of digital currencies."
Der Prozess in Richtung Digitalwährungen bescheunigt sich zusehends. Die Zentralbankwährungen Schwedens und Thailands stehen kurz vor dem Start, der eEuro wird getestet und auch in den USA fordern immer mehr Experten den digitalen Dollar.
   
23.Juli update

Cardano´s Einstieg ins Supply-Chain-Management.

Cardano hat eine erste Partnerschaft im Bereich Supplychain bekannt gegeben. Eine Kooperation mit der in Wyoming ansässigen Beefchain in Zusammenarbeit mit dem Staat Wyoming und der Universität von Wyoming soll den Weg vom Farmer zum Konsumenten auf der Blockchain transparent machen.
   
23.Juli update

US-Banken dürfen Kryptowallets anbieten.

Nach einer Entscheidung des amerikanischen Office of the Comptroller of the Currency OCC dürfen US-Banken jetzt Kryptowährungs-Wallets für ihre Kunden anbieten und bereithalten. Eine Weg bereitende Entscheidung für die Finanzbranche.
   
23.Juli update

Icon und Band kooperieren.

Südkorea´s größte Blockchain-Plattform Icon kooperiert mit Band Protocol zur Integration der Oracle-Lösungen von Band.
   
23.Juli Meinung

Airdrops als Marketinginstrument.

Neue Blockchain-Projekte nutzen häufig das Marketinginstrument des Token-Airdrops, um Bekanntheit zu erlangen und eine Community aufzubauen. Doch wie dies geschieht, ist bislang nicht sehr effektiv und weit entfernt von professioneller Marketing-Kommunikation ? Wie könnte ein ideales Airdrop-Event gestaltet sein ? zum Artikel =>
   
23.Juli update

Waves, Band und Gravity kooperieren.

Auf dem Weg zu einem vereinigten Blockchain-Netzwerk wollen Waves und Band Protocol beim Aufbau eines symbiotischen dezentralen Blockchain-agnostischen Orakelnetzwerks im Waves-Ökosystem zusammenarbeiten, wobei alle Blockchains über Gravity-Adapter integriert werden sollen.
Das Oracle-Protokoll Band wird alle Arten von Daten bereitstellen, die bestimmte dezentrale Anwendungen auf Gravity unterstützen. Die Interoperabilität von Gravity in Kombination mit anpassbaren kettenübergreifenden Orakeln über das Bandprotokoll bietet kettenübergreifenden DeFi und DApps Verbindungen zu den sichersten Datenquellen, um die nächste Generation zuverlässiger Web 3.0-Anwendungen zu erstellen.
Gravity ist ein Token-loses blockchain-agnostisches Orakelsystem, das die Kommunikation von Blockchains mit der Außenwelt, die kettenübergreifende Kommunikation und Sidechains innerhalb einer einzigen einheitlichen Struktur unterstützt.
   
22.Juli Meinung

Nur so ein Gedanke.

Nach dem fragwürdigen EU-Billionendeal der Kanzlerin dürften sich viele kritische Menschen fragen, ob dies nun endgültig der Ausverkauf Deutschlands ist, denn die Deutschen (und Österreicher) werden zahlen müssen, so wie es viele Experten seit Jahren behaupten. Geld auf der Bank, Immobilien und selbst Gold dürften in Zukunft nicht sicher vor Enteignung sein. Da könnte man darüber nachdenken, ob man das eigene Geld nicht lieber in Bitcoin oder andere aussichtsreiche Kryptowährungen investiert und es sichert. Denn an die kommt niemand heran, wenn man es in einem privaten Wallet aufbewahrt. Und zur Not hat man es von überall in der Welt im Zugriff.
   
22.Juli update

Ist DOS Network genauso gut wie Chainlink ?

DOS Network ist ein Oracle-Protokoll wie Chainlink, das es ermöglicht, externe Daten aus der realen Welt auf die Blockchain und in Smart-Contracts zu transportieren. Erst dadurch werden dezentralisierte Netzwerke zum "Leben" erweckt und erhalten realen Nutzen. Chainlink hat deshalb einen enormen Boost erfahren. Doch mit DOS Network steht ein ähnlich kompetentes Projekt bereit, und es hat sogar Vorteile: staking, crosschain. Oder ist DOS gar besser ? Die Tokenanzahl ist mit der Chainlinks fast identisch, so dass einer ähnlichen Preisentwicklung eigentlich nichts im Wege steht, auch wenn der aktuelle Preisunterschied noch gigantisch scheint (0,04 gegen 7,20 USD). Am 11. Juli wurde das DOS Mainnet Caelus inklusive Staking-Funktion gestartet. Weitere Exchange-Listungen dürften folgen. Lesen Sie das Portrait =>
   
21.Juli update

Mastercard will Kooperation mit Kryptounternehmen ausbauen.

Mastercard hat bekannt gegeben, den Londoner Krypto-Zahlungsabwickler Wirex als erste Krypto-Währungsplattform mit einer Mastercard Principal Membership auszustatten, die es ermöglicht, Krypto-Zahlungskarten auszugeben. Damit können Wirex-Kartennutzer ihre Kryptowährungen direkt in Fiat-Währung tauschen und sie an allen Mastercard-Akzeptanzstellen ausgegeben. Der Empfänger erhält Fiat- und nicht von Krypto-Währungen, wie gehabt. Mastercard will mehr globale Krypto-Projekte einladen, teilzunehmen, wenn sie sich an grundlegende rechtliche Regelungen halten. Dies kann ein bedeutender Schritt zur Krypto-Massenadaption sein.
   
20.Juli update

Flaute und Shootingstars.

Während sich die TOP-Coins seit Tagen und Wochen nicht vom Fleck bewegen und wie tot scheinen und sämtliche Prognosen über Absturz oder Boom ins Leere laufen, haben sich einige sogenannte Smallcapcoins in den letzten sieben bis zehn Tagen enorm entwickelt und hohe Gewinne realisiert. Dazu zählen: Kardiachain (+181%), DOS Network (+169%), Nimiq (+131%) und Band Protocol (+181%), die Blockchainmoney.de in aktuellen Portraits vorstellt.
   
20.Juli was ist

Was ist Fio Protocol ?

Fio Protocol ist ein sehr interessantes neues Blockchain-Protokoll, das es ermöglichen wird, für all die eigenen Coins und Tokens nur eine Menschen lesbare Adresse zu generieren, die in der gesamten Kryptowelt eingesetzt werden kann. Der Start war gestern auf Bitmax, und die ersten 100% Wachstum folgten bereits heute. Lesen Sie das Portrait =>

Holen Sie sich ihre eigene Adresse auf Atomicwallet (Anleitung in Englisch) oder Guarda-Wallet!
   
20.Juli was ist

Was ist Velas ?

Velas (Virtual Expanding Learning Autonomous System) ist ein in der Schweiz ansässiges Blockchain-Projekt, das behauptet, bis zu 30.000 TPS verarbeiten zu können, ohne Sicherheit oder Dezentralisierung einzubüßen. Velas ist eine selbstlernende und optimierende Blockchain-Plattform, die künstliche Intelligenz für sichere, interoperable, extrem skalierbare Transaktionen und intelligente Verträge einsetzt. Velas verwendet einen von AI (KI) betriebenen DPOS (AIDPOS)-Konsensalgorithmus, um die Blockchain zu sichern. Jeder Netzwerkknoten bildet aus den Blockchain-Daten einen eigenen Datensatz, aus dem eine separate Ebene gebildet wird. Das Training des genetischen Algorithmus der KI folgt und jede weitere Schicht lernt aus der vorhergehenden Schicht gemäß des Prinzips eines Autoencoders.
Mit dem Velas Multi-Currency-Wallet können digitale Assets mit der höchsten heute verfügbaren Sicherheit gespeichert, investiert (staking) und übertragen werden.
Velas konnte sich in der letzten Woche unter die TOP100 (aktuell Rank 86) einreihen und hat vermutlich Potenzial für mehr. Lesen Sie das Portrait =>
   
19.Juli Meinung

Wie kann man sinnvoll prognostizieren ?

Immer wieder gibt es laute Prognosen, die einzelne Kryptowährungen zum Mond schießen sehen wollen. Zuletzt führte der Boom von Chainlink zu Aussagen über einen baldigen Preis von 2.000 USD. Ein solcher Preis würde bei einem Token-Supply von 350 Mio. eine Marktkapitalisierung von 700 Mrd. USD bedeuten, also knapp das Dreifache des aktuellen Gesamtmarktwertes. Damit Chainlink auf 2.000 USD steigen kann und eventuell einen realistischen Marktanteil von optimistischen 5% erreicht (jetzt 1% - was bedeutet, dass es sich konstant deutlich besser als der Markt steigern kann), muss der Gesamtmarkt sich auf wunderbare 14 Billionen USD entwickeln. Was Bitcoin bei einem vielleicht verbleibenden Marktanteil von 50% dann einen Wert von 7 Billionen USD und einen damit verbundenen Preis von etwa 375.000 USD erreichen ließe. Nicht vollständig unrealistisch, aber momentan eher nicht absehbar.
   
18.Juli update

Chainlink im Vergleich.

Ist der Hype um Chainlink gerechtfertigt und wird er halten ? Schaut man auf die Fakten, könnten die anderen Oracle-Protokolle nachziehen oder zukünftig gar vorbeiziehen. Insbesondere Band Protocol scheint aufgrund der sehr limitierten Tokenanzahl massives Potenzial zu besitzen.
   
17.Juli update

Mehr als 1000% an einem Tag.

Ink Protocol ist ein dezentrales Blockchain-Protokoll für Zahlungssysteme. Neben sicheren und schnellen Peer-to-Peer Transaktionen können bei Einsatz des Protokolls die Kundenbewertungen Blockchain übergreifen genutzt werden und sind nicht auf nur ein Zahlsystem wie bislang begrenzt. Nach einer langen Niedrigstpreisphase konnte Ink Protocol heute innerhalb von 24 Stunden um über 1.000% auf 0,008 USD zulegen. Was allerdings noch weit unter dem Startpreis von 0,09 USD liegt und weiteres starkes Wachstum in Aussicht stellt.
   
17.Juli update

Peking wird Blockchain-Hub.

In einem mehr als 140 Seiten starken Entwurf hat die chinesishe Regierung angekünuigt, die Hauptstadt Peking in den nchsten Jahren zu einem Blockchain-Hub auszubauen und entsprechende Startups anzusiedeln. Peking wird damit neben der Insel Hainan ein zweiter chinesischer Technologie-Schwerpunkt.
   
16.Juli was ist

Was ist Kardiachain ?

Kardiachain ist eine dezentralisierte öffentliche Blockchain-Plattform, die sich auf Interoperabilität und hybride, sich selbst optimierende Blockchain-Lösungen bzw. Infrastrukturen für Unternehmen und Regierungen setzt. Kardiachain will hunderte Millionen Menschen, Produkte und Leistungen in Vietnam und anderen Ländern in Süd-Ost-Asien auf die Blockchain bringen, indem es Unternehmen und Institutionen bei der Transformation helfen will. Lesen Sie das Portrait =>
   
16.Juli update

AVAX nach wenigen Stunden ausverkauft.

Der öffentliche Verkauf von AVAX Coins sollte vom 15.-22.7. stattfinden. Gestern begann der Verkauf um 10 Uhr US-Ostküstenzeit, allerdings konnten sich neue Interessierte nicht vor 11 Uhr registrieren. Bis dahin waren die meisten Coins bereits verkauft, und bis 2.30 Uhr waren tatsächlich alle ausverkauft. Was das hohe Interesse an der neuen Avalanche Blockchain bestätigt.
   
14.Juli update

Binance Card jetzt in Europa.

Die bereits angekündigte Binance Debitcard ist jetzt in Europa am Start und kann bestellt werden. Mit ihr kann weltweit mit Bitcoin (BTC), Binance Coin (BNB), Swipe (SXP) und dem Binance Stablecoin BUSD bezahlt werden. Cashbacks werden laut Twitter-Tweet in Form von BNB ausbezahlt. Die Karte funktioniert mit der Binance Card App und kostet einmalig 15 USD. Gebühren für das Bezahlen mit der Karte wurden noch nicht bekannt. Auf card.binance.com kann man sich registrieren und erhält eine Email, wenn die Karte im eigenen Land endgültig verfügbar ist.
   
14.Juli update

Ontology startet Partnerschaft mit Google Cloud.

Ontology ist jetzt offizieller Google Cloud-Partner. Drei der Ontology-Projekte wurden in das Google Cloud-Ökosystem aufgenommen und eröffnen neue, innovative Möglichkeiten, mit denen Ontology die Cloud-Computing-Dienste von Google integriert hat. Die Zusammenarbeit mit Google Cloud bietet die Möglichkeit, den realen geschäftlichen Wert der Integration der Blockchain-Technologie in andere technologische Disziplinen wie Cloud Computing zu demonstrieren. Dies ist ein wichtiger Schritt, um Blockchain für den Mainstream-Einsatz zu nutzen. So kommentierte Andy Ji von Ontology die neue Kooperation.
   
13.Juli update

Zentralbanken im Rausch.

Die Zentralbanken drucken frisches Geld, als wären sie im Rausch und als gäbe es kein Morgen. Die Entwicklung der jährlichen Zentralbanken-Bilanzsummen zeigt, wie stark diese in den letzten Jahren gestiegen sind, insbesondere in 2020 bisher. Der Euro hat die 5 Billionen überschritten, der US-Dollar gar die 7 Billionen. Das frische Geld landet bislang noch nicht in der Realwirtschaft, so dass die Inflationsraten noch immer stabil sind. Doch wie lange noch ?
Aber steckt hinter den Orgien wirklich nur die Alternativlosigkeit oder auch die Absicht, Geldwert und Schulden letztlich weg zu inflationieren ? Dann bedarf es keines Bargeldverbotes mehr, das Fiat-Geld wird einfach komplett wertlos.
Dazu auch <<Der Crash kommt im Herbst =>>>
   
12.Juli airdrops

100 STR StellarF Token.

Einfach registrieren und sofort 100STR gutgeschrieben bekommen. StellarF** =>

>> Weitere Airdrops =>
   
11.Juli was ist

Was ist Nimiq ?

Nimiq ist ein dezentrales Open-Source Peer-to-Peer-Zahlungsprotokoll, das Browser basiert arbeitet und dadurch sehr einfach funktioniert. Die Vision, eine Kryptowährung für die Massenadaption zu werden, könnte sich noch 2020 verwirklichen. Mit dem Start des Mainnet 2.0 (in Q3) wird auf Proof-of-Stake umgestellt und OASIS eingeführt. Oasis soll den einfachen und schnellen Tausch von Kryptowährungen wie NIM (den Nimiq Coin, aber auch BTC und ETH) in Fiatwährungen (Euro, USD) oder andere Offline-Assets ermöglichen, was den breiten globalen Einsatz entscheidend erleichtern könnte. Lesen Sie das Portrait =>
   
10.Juli Meinung

Bahnt sich da ein Drama an ?

Während Kryptomarkt und Edelmetallmärkte auf der Stelle treten, steigen die Aktienbörsen insbesondere in den USA unaufhörlich, obwohl die weltwirtschaftliche Situation nicht dazu passt und Rezession und Depression im Anmarsch sind. Doch die Förderung der Aktienmärkte durch die Zentralbanken hat dazu geführt, dass sich insbesondere unerfahrene Neulinge dem vermeindlich lukrativen Spekulieren mit Aktien hingeben. Während professionelle Investoren bereits ausgestiegen sind und auf einen wohl kommenden zweiten und stärkeren Crash warten, kaufen vor allem junge Amerikaner zu Millionen jede mögliche Aktie in der Hoffnung auf Profite. Nach Analysen und Aussagen von Experten hat sich eine riesige Blase gebildet, die jederzeit platzen kann und dann diese Millionen Kleinspekulanten in den Abgrund reisst. Eine Situation schlimmer und gefährlicher als 1929 entsteht gerade oder ist bereits da.
Dieses Video von Mister Dax Dirk Müller beleuchtet die Situation sehr anschaulich =>>
   
10.Juli update

Avalanche Token Verkauf beginnt am 15.7.

Der AVAX Token-Verkauf für die Blockchain-Plattform Avalanche soll am 15.7. starten und bis zum 22.7. andauern. Es werden etwa 19 Mio. AVAX zum Stückpreis von 0,5 USD für das lange erwartete Plattform-Projekt angeboten. Mindestinvestment sind 100 USD (in BTC, ETH oder USDT). Registrieren kann sich jeder Interessierte ab dem 15.7. auf buy.avax.network
   
10.Juli was ist

Was ist Cartesi ?

Cartesi ist ein Layer2-Betriebssystem für dezentrale Anwendungen auf Linux-Basis. Mit Cartesi sollen Dapps kostengünstiger, einfacher und effizienter entwickelt werden können und zwischen Blockchainsportabel sein. Lesen Sie das Portrait =>
   
9.Juli update

Arca Labs lanciert einen auf Ethereum basierenden Fond.

Der in Los Angeles ansässige Geldmanager Arca Labs darf mit dem Verkauf von Anteilen am "Arca U.S. Treasury Fund" beginnen. Die über die Ethereum-Blockchain digitalisierten Anteile werden in ArCoins angeboten. Die amerikanische SEC hat die Registrierung des geschlossenen Fonds genehmigt, das erste Mal, dass die kryptoskeptische US-Behörde einen durch kryptografische Token vertretenen Fond den Zugang zu den Investmentmärkten erlaubt. Die Zulassung von Bitcoin ETFs hatte die SEC bislang immer abgelehnt.
   
8.Juli update

Binance kauft Swipe.

Mit der Übernahme von Swipe integriert Binance nicht nur ein Multi-Currency-Wallet, sondern auch eine Krypto-Bank samt VISA-Debitkarte. Swipe hat den Binance Coin BNB auf seiner Plattform gelistet, so dass Benutzer BNB mit ihren verknüpften Bankkonten über Swift-Überweisungen und Single Euro Payments Area (SEPA) kaufen und verkaufen können. Damit kann BNB über die Swipe Visa Debitkarte an über 50 Millionen Standorten weltweit mit Fiat-Geld ausgegeben werden. Die Swipe App und Kreditkarte unterstützten mehr als 30 Kryptowährungen und Fiat-Währungen. Kunden erhalten auf ihre Käufe bis zu 4% Cashback und zahlen keine Gebühren für Auslandstransaktionen. Swipe unterstützt derzeit Transaktionen in Euro, British Pound, US Dollar, Korean Won and Philippine Peso.
   
7.Juli update

Ist Vechain ein TOP10-Projekt ?

Vechain hat in den letzten Tagen einen bemerkenswerten Run gehabt, und dieser scheint kein kurzfristiger Pump, sondern stabil zu sein. Die Gründe dürften in der Erkenntnis liegen, dass Vechain eines der professionellsten und aktivsten Projekte mit hoher Aufmerksamkeit in der Industrie ist. Zig Kooperationen sorgen für "Vollbeschäftigung" und die Aussichten, dass insbesondere die Nahrungsmittelindustrie sich zukünftig nachverfolgbaren Supply-Chains widmen wird, lässt Vechain in Glanz erstrahlen.
Kann das Projekt unter die TOP10 in der Marktkapitalisierung kommen ? Dazu wäre nach heutigem Stand eine Verdreifachung des Coin-Preises auf 4,5 Cent notwendig. Was nach dem aktuellen 100%-Anstieg in wenigen Tagen mittelfristig nicht auszuschließen ist.
   
7.Juli update

Tron 4.0 Netzwerk Upgrade.

Tron 4.0 wird heute gestartet. Das bestätigte Justin Sun mehrfach auf Twitter. Tron 4.0 wird die erste Blockchain-Plattform sein, die ein Smart Contract Privacy-Protokoll hostet. Der Smart-Vertrag ist Open Source und steht jedem Entwickler im Tron-Ökosystem zur Verfügung. Das TRONZ Smart Contract Privacy Protocol wird als erstes Protkoll von einer virtuellen Maschine (VM) unterstützt. Der TPOS-Dual-Layer-Konsensmechanismus kombiniert die Vorteile von DPoS und PBFT und reduziert so die Blockbestätigungszeiten von 57 Sekunden auf 3 Sekunden. Das neue TICP-Cross-Chain-Protokoll soll eine Cross-Chain-Ära für das Tron-Ökosystem einläuten. Tron erweitert die Möglichkeiten für DApps damit erheblich.
Bislang hat der TRX-Kurs nicht positiv reaiert.
   
7.Juli update

Kyber network startet Katalyst.

Katalyst ist ein Netzwerk-Upgrade, dass es KNC Token Besitzern ermöglicht, Renditen zu erzielen und sich an Entscheidugsprozessen zu beteiligen (ähnlich Staking).
   
6.Juli was ist

Was ist Edge-Computing ?

Cloud-Computing ist den meisten ein Begriff. Das Speichern und Verarbeiten von Daten in einer Cloud, die meist von großen Tech-Konzernen zentralisiert zur Verfügung gestellt wird und sich zunehmender Beliebtheit erfreut. Edge-Computing ist dagegen dezentralsiert und arbeitet am Rande (edge) einer Cloud ortsnah, so dass Datenverarbeitng schnell und kostengünstig passieren kann, auch in Gegenden mit schlechter Internetanbindung. Lesen Sie dazu den Artikel =>
   
6.Juli update

Geht nicht, gibt´s nicht.

Viele glauben, eine ganz einfache Transaktion zwischen Bank und Exchange müsste entweder lange dauern oder teuer sein. Beides Quatsch. Die thailändische Börse Bitkub beweist, dass es so geht, wie man es sich wünscht. Sie bietet einige Handelspaare von Kryptowährungen und Thai Baht an. Und die Ein- und Auszahlung auf ein thailändisches Bankkonto dauert wenige Sekunden und kostet überschaubare 20 THB (61 Cent) an Gebühren. Besonders ärgerlich in diesem Zusammenhang sind für viele die sehr teueren und viele Tage andauernden Überweisungen von Paypal an ein Bankkonto.
   
4.Juli update

Cardano Update nach dem Summit.

Cardano´s zwei Tage andauernde Summit ist vorbei und viele Neuigkeiten sind verkündet worden. Die zweite Jahreshälfte soll Cardano weit nach vorne bringen. Neben dem Shelley Mainnetstart am 29.7. soll das Staking planmäßig Mitte August beginnen. Coinbase hat angekündigt, Cardano listen zu wollen und Staking anzubieten. Noch in 2020 sollen Cardano native assets, also eigene Mainnet Token (vergleichbar ERC20 auf Ethereum), kommen und Plutus soll beginnen.
Die Plutus-Plattform ist die intelligente Vertragsplattform der Cardano-Blockchain. Plutus-Verträge bestehen aus Teilen, die in der Blockchain ausgeführt werden (On-Chain-Code), und Teilen, die auf dem Computer eines Benutzers ausgeführt werden (Off-Chain- oder Client-Code). Sowohl On-Chain- als auch Off-Chain-Code ist in Haskell geschrieben, und Plutus-Smart-Verträge sind Haskell-Programme.
Desweiteren will Cardano mittels zweier Fonds die besten Entwickler anziehen und die Blockchain weiter optimieren.
Cardano konnte sich in den letzten Tagen auf Rang 8 (CMC) bzw Rang 6 (Coingecko) in der Marktkapitalisierung vorarbeiten, und es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es das ambitionierte Projekt unter die ersten drei schafft.
   
4.Juli update

Fantom Moonshot.

Fantom ist plötzlich und von vielen unerwartet um 100% nach oben geschossen. Die Listung auf der MXC-Exchange mit Hebeltrading und die Tatsache, dass der OKB-Coin als Colleteral für Fantom-DeFi hinterlegt werden kann, scheinen die Auslöser gewesen zu sein. Fantom zählt neben Cosmos und Cardano zu den drei ersten Projekten, die von Weiss-Crypto-Rating technologisch als exzellent bewertet werden.
   
3.Juli update

Harmony ONE staking.

Harmony ONE staking ist jetzt im Cobo-Wallet möglich. Coin-Delegierung soll bis zu 11% jährlich Belohnung ermöglichen. Entsprechend soll es baldmöglichst auch im Trustwallet möglich sein, während Atomicwallet kein Staking anbieten wird.
   
3.Juli update

Aktualisierte Blockchain-Übersicht.

Blockchainmoney.de stellt diese Übersicht mit den wichtigsten Blockchain- und DAG-Projekten nach Gruppen gegliedert, zur Verfügung. Sie kann auch als PDF-Datei heruntergeladen werden.
   
3.Juli update

Kostenlos Bitcoin yield erhalten.

Bitcoin yield ist ein interessantes Projekt, das noch 6 Tage die Möglichkeit bietet, 300 BTCY kostenlos zu erhalten, 20 über einen Airdrop und 280 über einen freien ICO - Bitcoin Yield (BTCY) basiert auf dem neuesten Algorithmus, der die dezentrale Blockchain verwendet und sich selbst erfüllende intelligente Verträge verwendet, um den täglichen Gewinn an alle Token-Inhaber des Tages zu verteilen, sobald die festgelegte Anzahl an täglichen Transaktionen erreicht ist. - Registrierung erforderlich. zum Airdrop =>**
   
2.Juli update

EOS gewinnen mit Womplay.

NUR HEUTE und MORGEN: Ganz einfache Gewinnchance für EOS - nur per Emailadresse anmelden !**
   
1.Juli update

Oracle Netzwerk Protokolle.

Wenn das Stichwort Oracle in Bezug auf Blockchain fällt, denken die meisten wohl sofort an Chainlink. Vor allem, weil Chainlink zu den TOP-Projekten bezogen auf die Marktkapitalisierung zählt, aber auch, weil es Chainlink gelungen ist, sehr viele Kooperationen aufzubauen und als das Oracle-Protokoll zu gelten.
Doch wie überall, gibt es auch unter den Oracle-Protokoll-Anbietern Wettbewerber, die zwar noch im Schatten agieren, aber schon bald bekannter werden dürften, da sie einige Besonderheiten, insbesondere für DeFi-Netzwerke haben. In der Preisentwicklung könnten 10x oder 100x drin sein. Zu ihnen zählen Band Protocol, Tellor und DOS Network.
   
1.Juli update

IOTA 2.0 Coordicide Testnetz.

IOTA hat den Start des Coordicide Testnetzes bekannt gegeben. Die Testphase, die in drei Abschnitten namens Pollen, Nektar und Honig abläuft, soll bis 2021 gehen. Das Ziel von IOTA 2.0 ist die sichere und effiziente Dezentralisierung des Tangle-Netzwerks.
   
30.Juni was ist

Was ist Relictum pro ?

Das Team von Relictum pro bezeichnet die neuartige Blockchain als 5.0-Technologie, die schnell, hoch skalierbar und breit einsetzbar sein soll. Sie kommuniziert auf sichere Weise mit dem Internet, kann verschiedene Typen von Smart Contracts verarbeiten und soll in der Lage sei, auch mit Photonen- und Quantencomputern verwendet werden zu können. Aktuell ist das Mainnet gestartet worden und ein Airdrop, sowie der Tokenverkauf zu Ende gegangen. Lesen Sie das Portrait =>
   
28.Juni Meinung

Der digitale Euro ist ein Shitcoin !

Die Banken und insbesondere die Italienischen rufen nach einem digitalen Euro, weil sie sich dadurch die Rettung erhoffen. Aber kann man auf ihn bauen und an ihn glauben ?
Er ist der Utilitiy Token der EU, ein Projekt, das nicht funktioniert, ja das kaputt ist. Und das von einem Management geleitet wird, das an Inkompetenz und Fehlleistungen nicht zu überbieten ist. Das Projekt EU hat keinen Zusammenhalt und keine allgemeine Unterstützung. Die, die stützen sollen, werden nicht gefragt, sondern müssen alles abnicken und bezahlen.
Die wenigen Jahre an Erfahrung mit Blockchainprojekten haben bereits gezeigt, dass schlechte Projekte scheitern. Sie werden als Shitcoins bezeichnet. Meist liegt es am schlechten Management und ungenügender Einbeziehng der Nutzerschaft. Das ist beim Euro Coin nicht anders.
   
27.Juni update

FC Barcelona Fan Token.

Nun hat auch der FC Barcelona seinen Fan Token. Es gibt 40 Mio. BAR Token, die aktuell 5,85 USD kosten. Im Fanverkauf gab es den Token für 2 Euro. Vor Barcelona hatten bereits der AS Rom, Juventus Turin, Paris Saint-Germain, Galatasaray Istanbul und Atletico Madrid einen eigenen Fan Token eingeführt. Im Herbst 2019 hatte auch Bayern München angekündigt einen Fan Token zu bringen. Der Besitz von Token ermöglicht es zumeist, im Fanshop einzukaufen, Tickets zu bezahlen und Stimmrechte bei Clubentscheidungen zu haben. Die genannten Token können auf Chiliz.net** gegen Bitcoin und USDT gehandelt werden.
   
27.Juni was ist

Was ist Hydro Protocol ?

Hydro protocol ist ein Open Source Framework zur Entwicklung dezentralisierter Exchanges. Das Protokoll liefert fertige Smart-Contracts, die es jedem Entwickler ermöglichen, einfach, schnell und kostengünstig dezentrale Exchangebörsen und Asset-Marktplätze mit Liquiditäts-Pools in ihre Projekte zu integrieren. Hydro Protocol kann mit Kyber network und 0x verglichen werden und hat vermutlich in der Preisentwicklung trotz des aktuellen starken Booms noch viel Platz nach oben. Lesen Sie das Portrait =>
   
27.Juni update

Können Quantencomputer Bitcoin beenden ?

Fortschritte in der Quantencomputer-Technologie übertreffen zunehmend die Erwartungen. Man ging davon aus, dass es ein Jahrzehnt dauern würde, bis Quantencomputer die 2.500 Qubits erreichen, die erforderlich sind, um die SHA 256-Verschlüsselung von Bitcoin zu unterbrechen. Das könnte nun aber schon innerhalb von zwei Jahren geschehen.
Ein neuer Quantencomputer von Honeywell hat die stabile Anzahl von Quantenbits (Qubits), die Google und IBM zuvor erreicht hatten, mehr als verdoppelt, wurde diese Woche angekündigt. Für derartige Quantencomputer wären die Miningaufgaben ein Kinderspiel.
   
27.Juni update

Crypto.com Karten funktionslos.

Durch die Insolvenz des Kartenunternehmens Wirecard sind auch die Krypto-Debitkarten von Crypto.com betroffen, die aktuell funktionslos und nicht zu verwenden sind. Crypto.com arbeitet fieberhaft an einer schnellen Lösung.
   
26.Juni was ist

Was ist Compound ?

Wie die meisten DeFi-Protokolle (dezentralisierte Finanz) ist Compound ein System offen zugänglicher intelligenter Verträge, die auf Ethereum basieren. Compound ermöglicht Kreditnehmern die Aufnahme von Krediten und Kreditgebern die Bereitstellung von Krediten, indem sie ihre Krypto-Assets in das Protokoll einbinden. Die von Kreditnehmern und Kreditgebern gezahlten und erhaltenen Zinssätze werden durch Angebot und Nachfrage jedes Krypto-Assets bestimmt. Mit jedem neuen Block werden Zinssätze generiert. Kredite können zurückgezahlt und gesperrte Vermögenswerte jederzeit zurückgezogen werden.
Compound konnte in den letzten Tagen enorm zulegen und sich unter den TOP30 plazieren. Mehr Infos im Portrait =>
   
26.Juni update

TOP Staking Projekte.

Staking-Projekte werden immer beliebter, weil der Besitz und die Zurverfügungstellung der eigenen Coins/Token zu passivem Einkommen führen kann, wenn man die richtigen Projekte auswählt. Welche Blockchains zur Zeit den höchsten Anteil an gestaketen Token haben, zeigt diese Tabelle

(einblenden =>)

   
25.Juni update

Bitcoin für und wider.

Ja, es stimmt, Bitcoin ist die sicherste Blockchain der Welt und ist daher als Wertspeicher und digitales Gold sehr gut geeignet. Leider ist die Blockchain nicht fair, weil Miner und sogenannte Wale das Schicksal bestimmen und den Preis immer wieder pumpen und dumpen. Die negative Seite von Proof-of-work ist im Falle von Bitcoin, dass das Wohl und Wehe von wenigen Minern abhängt, die durch Verkaufsaktionen wie gerade eben massiven Einfluss nicht nur auf den Bitcoin-Preis, sondern auf den gesamten Markt haben.
   
24.Juni update Brandneue Optionen im Kryptomarkt. Zwei Meldungen sollten hier Erwähnung finden, da sie über den weiteren Verlauf der Massenadaption von Kryptowährungen mitbestimmen könnten. Die US-amerikanische Enzelhandelskette 7/11 und der Zahlungsriese Paypal haben angekündigt, zukünftig Kryptowährungen zu akzeptieren und anzubieten. In welcher Form, wann genau und welche Währungen, ist noch nicht bekannt. Es signalisisert aber, dass Kryptos einen breiteren Einsatz bekommen dürften.
   
24.Juni update Wirecard ist Geschichte. Noch vor wenigen Monaten galt Wirecard als deutscher Shootingstar und Aktienfavorit. Nun ist das Unternehmen am Ende und wird Insolvenz beantragen müssen. Die Geschädigten sind wieder einmal die vielen Kleinanleger und vor allem die vielen Kartenkunden und Händler, die auf Wirecard gesetzt haben. Sie werden vermutlich sehr lange auf ausstehende Zahlungen warten müssen. Dies ist ein weiterer guter Beleg für das Risiko eines Mittelmannes, dem man vertrauen muss. Die Zukunft der Zahlungsabwicklung muss auf der Blockchain liegen, Peer-to-Peer.
   
23.Juni Meinung Fahren Sie auf der Titanic oder sitzen Sie in der SpaceX-Rakete ? Traditionelle Investoren bauen weiterhin auf die Aktien- und Anleihenmärkte, auch weil diese durch die Zentralbanken massiv gestützt werden. Doch könnte es sein, dass sie sich auf der Titanic befinden, bevor diese den Eisberg rammt und sinkt ? Die Musik spielt bekanntlich bis zum bitteren Ende.
Dagegen sitzen Zukunftsinvestoren bereits in der modernen SpaceX-Rakete und hoffen auf den Start ins All. Sie bauen auf Kryptowährungen und Blockchain und müssen nur noch auf den Untergang der Titanic warten.
   
20.Juni update Die Zukunft der Cloud-Speicherung. Cloud-Speicherung und Cloud-Computing sind zwei rieisge Märkte, in denen sich bislang die Techkonzerne Google, amazon oder Microsoft eine goldene Nase verdienen. Wobei diese zentralisierte Lösungen anbieten, bei deren Speicherung die Daten trotz der hohen Kosten nicht vor dem Zugriff durch Dritte geschützt sind.
Mit z.B. Siacoin und Filecoin soll sich dies ändern, da beide Projekte Cloudspeicherung in dezentralisierten Netzwerken anbieten. Während Filecoin noch immer an seinem Mainnet-Start arbeitet, hat Siacoin bereits ein funktionierendes Angebot, das mit den zentralisierten Lösungen mithalten kann, allerdings um ein Vielfaches preisgünstiger ist. Steht Siacoin vor einer großen Zukunft ?
Lesen Sie den Artikel über die Zukunft des Blockchain basierten Cloud-Speicherns und Cloud-Computings =>
   
19.Juni update Thailand startet seine CBDC. Die thailändische Zentralbank (BOT) steht kurz vor der vollständigen Veröffentlichung ihrer digitalen Zentralbankwährung. Es wurden Pläne für den Start des thailändischen CBDC-Prototyp-Zahlungssystems bekannt gegeben, die einem Prototyp eines digitalen Zahlungssystems für Unternehmen darstellen, die das thailändische CBDC namens Inthanon nutzen möchten. Das Projekt wurde von der Zentralbank zusammen mit etwa acht verschiedenen Finanzinstituten im Land durchgeführt. Anfang dieses Jahres war Inthanon auch an der erfolgreichen grenzüberschreitenden Transaktion nach Hongkong beteiligt.
   
18.Juni update Welche Exchanges sprechen Deutsch ? Neben den europäischen Exchangebörsen wie Coinmerce oder Bitpanda bieten auch einige internationale Börsen ihre Plattformen in deutscher Sprache an. Eine

Übersicht von Probit hier einblenden =>.

   
18.Juni was ist Was ist Velas ? Velas (Virtual Expanding Learning Autonomous System) ist ein in der Schweiz ansässiges Blockchain-Projekt, das behauptet, bis zu 30.000 TPS verarbeiten zu können, ohne Sicherheit oder Dezentralisierung einzubüßen. Velas ist eine selbstlernende und optimierende Blockchain-Plattform, die künstliche Intelligenz für sichere, interoperable, extrem skalierbare Transaktionen und intelligente Verträge einsetzt. Velas verwendet einen von AI (KI) betriebenen DPOS (AIDPOS)-Konsensalgorithmus, um die Blockchain zu sichern. Jeder Netzwerkknoten bildet aus den Blockchain-Daten einen eigenen Datensatz, aus dem eine separate Ebene gebildet wird. Das Training des genetischen Algorithmus der KI folgt und jede weitere Schicht lernt aus der vorhergehenden Schicht gemäß des Prinzips eines Autoencoders.
Mit dem Velas Multi-Currency-Wallet können digitale Assets mit der höchsten heute verfügbaren Sicherheit gespeichert, investiert (staking) und übertragen werden.
   
17.Juni update Litecoin 2.0 update steht bevor. Litecoin ist eine der stabilsten Kryptowährungen, befindet sich aber seit Gründung durch Charlie Lee im Bitcoin-Schatten und wird nicht so richtig wahrgenommen. Das soll sich mit dem kommenden Update ändern. Verbesserte Skalierbarkeit, die nach Angaben des Litecoin-Erfinders jene von Z-Cash oder Monero übertreffen soll, und v.a. die Integration des MimbleWimble Protokolls, das anonyme Transaktionen ermöglichen wird, soll Litecoin neuen Schwung geben.
   
17.Juni Meinung Sind Krypto-Investoren eigentlich dumm ? Seit Wochen und bald Monaten bewegt sich der Kryptomarkt kaum von der Stelle, obwohl die technologische Entwicklung in Riesenschritten vorangeht. Aktuell scheint er gar eingefroren und man kann meinen, der Markt wird von KI-Algorythmen auf niedrigem Niveau gehalten, so wie die Edelmetallmärkte. Ein Durchbruch ist nicht in Sicht. Nur ab und zu bedienen sich die sogenannte Wale und ziehen Millionenprofite ab. Dann gibt es einen Einbruch, der mühsam wieder ausgeglichen wird. Das nervt !
Während dessen profitieren die Aktienmärkte vom frischen Geld der Zentralbanken und können selbst bei zerstörter Weltwirtschaft weiter massive Profite einsacken, quasi staatlich gefördert. Ein drohender Crash gilt als nicht schlimm, weil die Märkte dann ja sowieso wieder gerettet werden.
Sind Krypto-Investoren also dumm, ihr Kapital in Blockchainprojekte zu stecken ? Oder gilt, wer zuletzt lacht, hat die meiste Freude ?
   
15.Juni update Das Filecoin Mainnet soll im August laufen. Nach einer abschließenden Testphase soll das lang erwartete Mainnet von Filecoin endlich starten. Das ICO-Projekt hatte in 2017 fulminante 257 Mio USD eingesammelt.
   
15.Juni update Omisego heisst jetzt OMG Network. Am 1. Juni wurde das asiatische Zahlungsnetzwerk Omisego in OMG Network umbenannt. OMG ist eine Second Layer Lösung für Ethereum, das schnelle und kostengünstige globale Zahlungen ermöglicht.
   
14.Juni was ist Was ist eigentlich sharding ? Ein Hauptproblem der Blockchain-Technologie ist ihre begrenzte Skalierbarkeit, die ihren Einsatz bisher begrenzt. Skalierbarkeit bedeutet, dass sehr hohe Transaktionsraten möglich sein müssen, um große Anwendungen wie z.B. globale Zahlungsplattformen funktionsfähig zu machen.
Sharding kann dieses Problem lösen, indem es das Netzwerk in Teile oder Knoten aufteilt, und jeder Knoten oder Shard nur die Transaktionen verarbeitet und speichert, die für ihn relevant sind.
Durch Layer-2-sharding Lösungen ist es möglich, die ursprüngliche Blockchain als Sicherheitsbasis zu nutzen und die zweite Ebene zu sharden. Dann können dort große Lösungen wie ganze separate Blockchains, Unternehmen oder Applikationen innerhalb eines Shards laufen und schnelle und kostengünstige Transaktionen realisieren. Die gesamte Blockchain ist mit dieser Lösung nahezu unlimitiert skalierbar.
Blockchains mit sharding sind besipielsweise Cardano, Zilliqa, Elrond und Ethereum arbeitet ebenfalls an einer Sharding-Architektur.
   
12.Juni Meinung GESARA nur Wunschdenken ? Entgegen aller Beteuerungen von Politikern und Zentralbankern sind viele Experten und Interessierte davon überzeugt, dass das gegenwärtige Finanzsystem sich in den letzten Zügen befindet und kurz vor einer Implosion oder einem großen Knall steht. Die Unmengen an neuem Geld, die täglich in den Banken- und die Aktienmärkte gepumpt werden, haben mit der fast zum Stillstand gekommenen Realwirtschaft nichts mehr gemein und dienen nur noch der Bereicherung der sowieso bereits steinreichen Kapital-Eliten.
Dagegen steht ein Konzept names GESARA (Global Economic Security and Reformation Act), das angeblich bereits seit 2000 als NESARA US-Gesetz ist und seit 2018 von über 150 Staaten der Erde unterzeichnet worden ist. Es handelt sich um ein globales Gesetz für ein neues und gerechteres Wirtschafts- und Finanzsystem, dass das alte ablösen und Wohlstand und Frieden für alle Menschen bringen soll. [Video zur Erklärung]
Angeblich steht GESARA kurz vor der Einführung, so behaupten diejenigen, die es für ehrlich und wahr halten. Andere bezeichnen alles als Verschwörungstheorie oder gar als Betrug an der Menschheit. Als Finanz- und Krypto-Interessierter sollte man sich wohl mit dem Thema auseinandersetzen, da es sicher massive Konsequenzen für den Kryptowährungsmarkt hätte.
   
12.Juni update Neue Listungen auf Coinbase. VeChain, Digibyte und Bancor sind neue Listungen auf Coinbase. Die Effekte auf den Preis sind erheblich. Weitere Listungen von z.B. Aave, Aragon, Horizen, Numeraire, Origin Protokol, Ren, Siacoin, Synthetix sind angekündigt worden.
   
11.Juni update Elrond Mainnet Start Ende Juli. Am 4. Juni hat Elrond sein finales Testnet gestartet und wird bei erfolreichem Test das vielversprechende und ambitionierte Mainnet Ende Juli starten. Es geht um den Skalierungswettlauf. Neben hohen Skalierungswerten bietet das Projekt zur Zeit die besten Stakingrewards. Kann Elrond sich neben seinen Sharding- und Staking-Wettbewerbern Zilliqa oder Algorand unter den TOP50 plazieren ?
   
10.Juni update Was bringt Neo 3.0 ? Neo arbeitet seit langer Zeit an einer umfassenden Verbesserung des Blockchain-Ökosystems, um es schneller, skalierbarer und stabiler zu machen, insbesondere es für die Massenadaption von Unternehmen zu optimieren. Mit dem geplanten Start des Testnetzes noch in Q2/2020 sollen folgende Funktionalitäten fertig sein: neuer dBFT-Kosensus für schnellere und effizientere Transaktionen, damit verbunden preiswertere Transaktionen. Ein eingebautes Orakel soll ermöglichen, auf externe Datenquellen zuzugreifen und ein dezentraler Dateispeicher soll in den Wettbewerb mit hierfür spezialisierten Blockchains gehen. Die Neo VM (virtual machine), die Smart Contracts verarbeitet, wird eigenständig, losgelöst von der Blockchain arbeiten und kann flexibel von Entwicklern genutzt werden. Und letztlich soll ein dezentralisiertes Identitäts-Protokoll das vertrauensvolle Management von Identitäten gewährleisten. Ein Coinswap wird wegen der umfassenden Änderungen notwendig werden.
   
10.Juni update Mit Krypto in Mallorca-Immobilien investieren. STOs (Security Token Offerings) haben sich bislang noch nicht durchgesetzt, wohl auch, weil sie recht aufwendig und genehmigungspflichtig sind. Nun hat die BaFin einen STO genehmigt, der es Investoren ermöglicht, in tokenisierte Immobilien auf Mallorca zu investieren. Mit dem Palm Token des Unternehmens palmtrip lässt sich ein schnelles und einfaches Investment ohne teuren Broker und Bank und mit ordentlicher Verzinsung verwirklichen.
   
10.Juni update Infos zum Ethereum 2.0 Start. Das Ethereum Entwickler-Team befindet sich bekanntlich in der Endphase zum Start des Ethereum 2.0 Netzwerkes, das von PoW auf PoS umstellt, und damit Staking und stärkere Skalierung durch Sharding ermöglicht. Ethereum geht damit das Risiko des Sicherheitsverlustes zugunsten besserer und notwendiger Skalierbarkeit ein. Die Ether-Besitzer hingegen können sich bei Teilnahme am Staking (Stakingpools) auf eine Rendite von 4-10% freuen. Cointelegraph hat eine schöne deutsche Zusammenfassung aller Infos publiziert. Zum Artikel =>
   
10.Juni was ist Was ist Divi ? Divi hat in den letzten Wochen einen enormen Boom erlebt. Mit dem Launch von Divi wallet 2.0 konnten scheinbar viele neue Investoren überzeugt werden. Divi ist ein Blockchain basiertes Proof-of-Stake-Projekt und eine intelligente Wallet für Kryptowährungen, die seine Nutzer über Staking-Belohnungen am Erfolg beteiligt. Dabei ist das Staking und auch das Besitzen einer Node per einfachem Klick ab einem Mindestbestand an DIVI möglich. Das Netzwerk besteht bereits aus mehr als 1.200 Knoten. Das Wallet ist als mobiles und als Desktop-Wallet verfügbar.
   
9.Juni Meinung WARNUNG: CryptoZilla ist Betrug. Keine Unternehmensangaben, keine Antworten, keine Auszahlungen. Die sehr professionell gemachte Seite lockt mit hohen Renditen auf Einzahlungen, zahlt aber nichts aus, trotz Withdrawal-Funktion. Sollten Sie Opfer dieses Betrugs geworden sein, kann folgende Adresse eventuell helfen: scamwatcher.org
   
9.Juni update Ist Voice das Ende von Twitter ? Block.one, der Besitzer von EOS und der neuen Social-Media-Blockchain-Plattform Voice hat angekündigt, die Plattform bereits zum 4.7., dem amerikanischen Unabhängigkietstag, zu starten und damit gegen Twitter und Facebook anzutreten. Voice soll die Privatdaten der Nutzer schützen und unpolitisch sein, also anders als Twitter und Facebook keine politische Zensur vornehmen. Im Gegenteil, will man die Voice-Community stärken und ausbauen. Eine Registrierung auf der Voice-Plattform => ist bereits möglich, allerdings wird die Plattform zunächst nur amerikanischen Bürgern zur Verfügung stehen.
   
9.Juni update Ethereum Transaktionsgebühren auf hohem Niveau. Die Ethereum Transaktion-Gebühren sind seit April auf einem recht hohen Niveau. Aktuell kostet eine durchschnittliche Transaktion 0,56USD, Ende März hatte dieser Wert noch bei 0,08USD gelegen. Analysten begründen diese Entwicklung mit dem kommenden Ethereum 2.0 Upgrade und der Zunahme an DeFi-Entwicklungen auf der Blockchain.
   
8.Juni update Attraktives Angebot von Bitcoin Suisse. Der Schweizer Kryptowährungsbroker Bitcoin Suisse hat sein Handelsangebot auf die Edelmetalle Gold, Silber und Platin ausgedehnt. Es können jetzt auch Gold, Silber und Platin in den Fiat-Währungen Schweizer Franken, US-Dollar, Britisches Pfund, Euro und Dänische Krone sowie gegen die Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum gehandelt werden. Für eine Verwahrung werden bis zu einem Depot-Wert von 100.000 CHF keine Gebühren verlangt.
   
7.Juni update Tron 4.0 kommt Anfang Juli. Justin Sun, CEO von Tron hat nun öffentlich angekündigt, dass das Update Tron 4.0 am 7. Juli live gehen soll. Tron 4.0 wird die erste Blockchain-Plattform sein, die ein Smart Contract Privacy-Protokoll hostet. Der Smart-Vertrag ist Open Source und steht jedem Entwickler im Tron-Ökosystem zur Verfügung. Das TRONZ Smart Contract Privacy Protocol wird als erstes Protkoll von einer virtuellen Maschine (VM) unterstützt. Der TPOS-Dual-Layer-Konsensmechanismus kombiniert die Vorteile von DPoS und PBFT und reduziert so die Blockbestätigungszeiten von 57 Sekunden auf 3 Sekunden. Das neue TICP-Cross-Chain-Protokoll soll eine Cross-Chain-Ära für das Tron-Ökosystem einläuten. Tron erweitert die Möglichkeiten für DApps damit erheblich.
   
5.Juni update IOTA hat Hornet Update gestartet. IOTA hat ein wesentliches Netzwerk-Update namens Hornet implantiert, das das Netzwerk schneller, sicherer und dezentrlisierter macht. Netzwerk-Knoten können Transaktionen nun schneller verarbeiten.
   
4.Juni update Wie funktionieren Krypto-Futures ? In einem komprimierten und gut verständlichen englischen Artikel werden Kryptowährungs-Futures, insbesondere Bitcoin-Futures erklärt. Zum Artikel auf blockchainmoney.info =>
   
3.Juni update Interwork Alliance startet Zusammenarbeit. Die InterWork Alliance (IWA) hat heute offiziell ihre Geschäftstätigkeit als plattformneutrale, gemeinnützige Organisation aufgenommen. Sie will einen Standardrahmen zur Steigerung der Innovation in Token-fähigen, digitalen Ökosystemen schaffen. Dezentrale Anwendungen können die globale Wirtschaft verändern, brauchen dafür aber eine Standardisierung auf Unternehmensebene, die es Unternehmen ermöglicht, ohne die Festlegung auf eine Plattform agieren zu können. Die InterWork Alliance will diese Standards erarbeiten und festlegen, einschließlich geeigneter Frameworks für die Tokenisierung von Assets, Smart-Contracts und die datenschutzrechtliche Analyse von Daten unterschiedlicher Parteien. Zu den Mitgliedern zählen auch diverse Blockchain-Projekte. U.a. sind beteiligt: Accenture, Chainlink, DEKRA, Digital Asset, Envision Blockchain, Hedera Hashgraph, Hyperledger, IBM, ING, Microsoft, Nasdaq, Neo Global Development, R3, SIX Digital Exchange (SDX), Tokensoft, UBS, Web3 Labs und viele mehr.
   
2.Juni update Hainan soll Blockchain-Hub werden. China´s Offizielle haben angekündigt, die Insel Hainan und insbesondere ihre Hauptstadt Haikou zum Blockchain-Hub ausbauen zu wollen und entsprechende Blockchain-Projekte und Unternehmen zu fördern. Hainan ist eine Insel von der Größe Baden-Württembergs und gilt als das tropische Urlaubsparadies im Südchinesischen Meer und verzeichnete in den letzten Jahren einen wahren technologischen und touristischen Boom.
   
1.Juni update Ontology 2.0 ist life. Ontology hat seine Layer 2-Version gestartet, die einige Verbesserungen für Unternehmen und Entwickler bringt. Einfacher und schneller soll sie sein und mehrere VMs (Virtual machines) unterstützen. Angekündigt wurde auch, dass ONG-Token zukünftig nur noch mit aktivem Staking erworben werden können. Weitere Infos sollen folgen.
   


nach oben

Ältere Meldungen


vom Mai 2020 =>

vom April 2020 =>

vom März 2020 =>

vom Februar 2020 =>

vom Januar 2020 =>

vom Dezember 2019 =>

vom November 2019 =>

vom Oktober 2019 =>

vom September 2019 =>

vom August 2019 =>

vom Juli 2019 =>

vom Juni 2019 =>

vom Mai 2019 =>

vom April 2019 =>

vom März 2019 =>

vom Februar 2019 =>

vom Januar 2019 =>

vom Dezember 2018 =>

vom November 2018 =>

vom Oktober 2018 =>

vom September 2018 =>

vom August 2018 =>

vom Juli 2018 =>

vom Juni 2018 =>

vom Mai 2018 =>

vom April 2018 =>

vom März 2018 =>

vom Februar 2018 =>

vom Januar 2018 =>

vom Dezember 2017 =>

aus 2017 =>

Euro Kurse



Aktuelle Live-Kurse

Auf diesen Seiten suchen
Krypto-Converter

Check out Crypto bubbles

Krypto Fear & Greed Index

bsur

blockchainmoney in english - crypto in a nutshell

Krypto und Blockchain Informationen für Anfänger

decentworld.de


Die Idee hinter Blockchain und Kryptowährungen


decentworld

Intro anhören !