+++ unabhängige und aktuelle Blockchain-Informationen - Blockchainmoney.de +++

Kurzmitteilungen - Neuigkeiten vom Oktober 2023



aktuell informiert
Nützliche Blockchain Kurznachrichten --- Krypto-News *
   
Hinweis: bei den folgenden Meldungen handelt es sich NICHT um bezahlte Werbung. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss.
   
+++ aktuelle Neuigkeiten und Meldungen auf Blockchainmoney.de +++
   
die Welt dezentralisieren DECENTWORLD.de - die Idee hinter Blockchain
   
31.Okt.

Inflationsrate nochmals deutlich gefallen.

In Deutschland ist die Inflationsrate im Oktober vorraussichtlich auf 3,8% gesunken (von 4,5% im September), in der EU auf 3,4%. In Österreich liegt sie vorr. bei 4,5% (von 6,1% im September), in der Schweiz bleibt sie bei 1,7%.
   
30.Okt.

TVLs steigen wieder.

Nachdem bei den TVLs (total value locked) der Kryptoprojekte monatelang eher Flaute war, steigen die Einlagen wieder. Ethereum, Tron und Binance führen die Liste weiterhin an, aber Solana (Rang 8), Bitcoin (11) und Cardano (13) konnten sich deutlich verbessern.
   
25.Okt.

Ripple kooperiert mit Uphold.

Ripple hat eine neue Partnerschaft mit Uphold, einer globalen Web3-Finanzplattform, angekündigt. Die Partnerschaft soll Ripple verbesserte Krypto-Liquiditätsfähigkeiten zur Verfügung stellen und die grenzüberschreitende Zahlungsinfrastruktur verbessern. Sie soll aus Sicht von Uphold zeigen, wie Unternehmen die einzigartigen Fähigkeiten der Plattform nutzen können, um effiziente Krypto-zu-Fiat-Überweisungen und Bankauszahlungen durchzuführen.
   
25.Okt.

Tangle Labs kündigt VIRA an.

Tangle Labs, ein in Berlin ansässiges Unternehmen für digitale Identität und Web 3.0-Technologie, hat VIRA vorgestellt, eine neue ID-Wallet für die Verbesserung der digitalen Privatsphäre und des selbstsouveränen Identitätsmanagements. VIRA ermöglicht es Nutzern, die Kontrolle über ihre digitale Identität auszuüben und stellt sicher, dass personenbezogene Daten geschützt und nur dann und mit wem der Nutzer dies für angemessen hält, weitergegeben werden. Die Technologie soll mit einer Vielzahl von Blockchain-Netzwerken kompatibel und interoperabel sein und sicher stellen, dass Nutzer nicht auf eine einzige Plattform beschränkt sind. VIRA soll problemlos in verschiedene digitale Ökosysteme integriert werden können. Mithilfe der selbstsouveränen Identitätstechnologie ermöglicht VIRA es, die eigene Identität zu besitzen, zu kontrollieren und zu verwalten, ohne dass Mittelsmänner erforderlich sind. Mit der Dezentralisierung als Grundlage soll VIRA die Notwendigkeit zentraler Behörden zur Verwaltung und Überprüfung der persönlichen Identität überflüssig machen.
   
24.Okt.

Bitcoin-ETF Zulassung sicher ?

In den letzten Tagen sind Informationen zum Bitcoin-ETF-Antrag von BlackRock bekannt geworden, die auf eine baldige Zulassung durch die SEC hindeuten könnten. So hat der ETF bereits eine eigene Wertpapiernummer und einen offiziellen Ticker (IBTC) erhalten. Der Bitcoin-Preis schoss daraufhin in der Spitze um mehr als 7.000 USD in die Höhe und mit ihm der Kryptomarkt um mehr als 200 Mrd. USD (+20%) in wenigen Tagen.
   
17.Okt.

Larry Fink legt nach.

In einem Interview im US-amerikanischen Mainstream-TV hat BlackRock-CEO Larry Fink nachgelegt und gesagt, dass die kommende Bitcoin-Rallye eine Flucht in die Qualität sei. Fink hatte seine Meinung bzgl. Bitcoin schon vor Wochen geändert und setzt scheinbar sehr stark auf Bitcoin als zukünftiges wichtiges Anlagevermögen. Wenn man ihn ernst nehmen kann, werden seine Auftritte im TV wohl den Boden für die kommende Zeit nach Zulassung der Bitcoin-ETFs bereiten. Dann könnten tatsächlich Milliarden oder Billionen USD in den Bitcoin- bzw. Kryptomarkt strömen. Bis dahin allerdings wird der Markt wohl weiterhin wie tot sein.
   
13.Okt.

XDC und Ankr kooperieren.

XDC und Ankr haben eine Partnerschaft bekannt gegeben. Durch die Integration von Ankr in das XDC-Netzwerk werden wichtige synergistische Effekte für die zukünftige Entwicklung von dApps und Krypto-Wallets in der XDC-Kette erzeugt. Laut Ankr nutzt die Integration ettlichen Anwendungsfällen, mit Schwerpunkt auf der Finanzbranche und der Real-World-Tokenisierung.
   
12.Okt. Inflation

US-Inflationsrate unverändert.

In den USA ist die Inflationsrate im September mit 3,7% auf dem Niveau des Vormonats geblieben. (Grafik mit mouseover vergrößern - Grafik herunterladen ▼)
   
12.Okt.

JPMorgan startet eigenes Blockchain-Netzwerk.

Die US-Großbank JPMorgan startet ihr eigenes Blockchain-Netzwerk in Zusammenarbeit mit BlackRock und Barclays. Das Tokenized Collateral Network (TCN) soll Finanzprozesse, v.a. den transfer von Sicherheiten deutlich beschleunigen und Kunden die Verwendung einer breiteren Palette von Vermögenswerten als Sicherheiten ermöglichen. Neben Geldmarktfonds sollen auch Aktien und festverzinsliche Finanz-Instrumente einbezogen werden können. Das Netzwerk stellt einen bedeutenden Schritt auf dem Weg zur Tokenisiserung von Vermögenswerten dar.
   
9.Okt.

IOTA Stardusk upgrade und Staking Rewards (!).

Das vor wenigen Tagen durchgeführte Stardust Upgrade ermöglicht künftig u.a. die Tokenisierung von zahlreichen Anwendungsfällen und Geschäftsmodellen auf dem Hauptnetzwerk von IOTA. Jeder Nutzer kann eigene Token erstellen und diese in Layer-2-Smart-Contracts verankern und sie gebührenfrei im IOTA-Netzwerk transferieren. Dazu wurde das IOTA-Netzwerk gespalten in ein altes und ein neues Netz, wobei das alte nicht weitergeführt wird. Das neue erhält eine erhöhte Tokenanzahl von 4,6 Mrd, die in den kommenden vier Jahren aufgefüllt werden.
Wie bereits berichtet, wird das Assembly-Netz ebenfalls eingestellt. Die Teilehmer am IOTA-Staking erhalten in den kommenden vier Jahren IOTA als Belohnung ausgezahlt. Dafür ist es notwenig, das Firefly-Wallet auf Version 2.0.1 upzudaten. Eine erste Tranche an IOTAs ist bereits zugebucht. Mit der Umstellung gibt es nun auch keine MIOTA mehr. Ein IOTA betshet nun aus 1.000.000 Micros.
   
7.Okt. Verluste

Harte Zeiten.

Der nun schon seit Mitte Juni 2022 andauernde Bärenkryptomarkt (s. Jahresgrafik oben) verlangt Investoren und Krypto-Fans viel ab und manche verlieren das Vertrauen und die Geduld und steigen aus. Seit den Allzeithochs für die meisten Coins in 2021 sind viele Adressen tief im Minus, bei etlichen Coins sind es bis zu 99% (s. Grafik). Der Kryptomarkt bewegt sich nicht und nicht wenige vermuten massive Manipulation der Kurse, zumal die Blockchain-Projekte sich weiter entwickeln und die niedrigen Kurse geradezu einladen zum Einstieg oder zum Nachkauf. Wann startet der nächste Bullenmarkt ? Hängt etwa alles von den Zulassungen der Bitcoin-ETFs ab ? Oder von der Rückkehr zum Quantitative Easing der Zentralbanken ? (Grafik mit mouseover vergrößern - Grafik herunterladen ▼)
   
5.Okt.

Wieviel BTC halten die größten Börsen ?

Die mit Abstand drei größten Börsen, die BTC halten sind Binance (544.451 BTC), Coinbase (433.316 BTC) und Bitfinex (373.371 BTC). Insgesamt halten 19 Börsen 8,7% aller umlaufenden BTC [Quelle].
   
4.Okt.

SEC verliert auch den Einspruch.

Die US-Bundesrichterin Torres, die im Juli im Rechtsstreit zwischen Ripple und der SEC gegen die SEC entschieden hatte, hat nun auch den Einspruch der SEC negative entschieden. Sie lehnte den Antrag der SEC ab, das vorherige Urteil zu kippen, das Ripple einen Sieg beschert hatte. Nun hat die SEC weiterhin die Möglichkeit, gegen die Entscheidung der Richterin Berufung einzulegen, allerdings erst, wenn der Fall nach einem Prozess zu den verbleibenden Fragen im kommenden April formell abgeschlossen ist.
   
3.Okt.

Verasity ändert Tokenomics.

Verasity hat 10 Milliarden VRA-Token verbrannt, wodurch sich die Gesamtangebotsobergrenze für die Token in der Reserve-Wallet auf nur noch 10 Milliarden VRA ändert. Als Erklärung veröffentlichte das Team, dass es die 10 Milliarden verbrannten Token nach dem kommerziellen Start seiner Plattform nicht mehr benötige. Zudem werden die 90 Milliarden Reserve-VRA auf eine neue Blockchain verschieben. Die Änderung dürfte sich deutlich auf den Tokenpreis auswirken.
   


nach oben

Ältere Meldungen


vom September 2023 =>

vom August 2023 =>

vom Juli 2023 =>

vom Juni 2023 =>

vom Mai 2023 =>

vom April 2023 =>

vom März 2023 =>

vom Februar 2023 =>

vom Januar 2023 =>

vom Dezember 2022 =>

vom November 2022 =>

vom Oktober 2022 =>

vom September 2022 =>

vom August 2022 =>

vom Juli 2022 =>

vom Juni 2022 =>

vom Mai 2022 =>

vom April 2022 =>

vom März 2022 =>

vom Februar 2022 =>

vom Januar 2022 =>

vom Dezember 2021 =>

vom November 2021 =>

vom Oktober 2021 =>

vom September 2021 =>

vom August 2021 =>

vom Juli 2021 =>

vom Juni 2021 =>

vom Mai 2021 =>

vom April 2021 =>

vom März 2021 =>

vom Februar 2021 =>

vom Januar 2021 =>

vom Dezember 2020 =>

vom November 2020 =>

vom Oktober 2020 =>

vom September 2020 =>

vom August 2020 =>

vom Juli 2020 =>

vom Juni 2020 =>

vom Mai 2020 =>

vom April 2020 =>

vom März 2020 =>

vom Februar 2020 =>

vom Januar 2020 =>

vom Dezember 2019 =>

vom November 2019 =>

vom Oktober 2019 =>

vom September 2019 =>

vom August 2019 =>

vom Juli 2019 =>

vom Juni 2019 =>

vom Mai 2019 =>

vom April 2019 =>

vom März 2019 =>

vom Februar 2019 =>

vom Januar 2019 =>

vom Dezember 2018 =>

vom November 2018 =>

vom Oktober 2018 =>

vom September 2018 =>

vom August 2018 =>

vom Juli 2018 =>

vom Juni 2018 =>

vom Mai 2018 =>

vom April 2018 =>

vom März 2018 =>

vom Februar 2018 =>

vom Januar 2018 =>

vom Dezember 2017 =>

aus 2017 =>

Anzeige**

Bitbox

money

schnell den besten Flugpreis finden

Aktuelle Live-Kurse in USD (24 Stdn)


Krypto Fear & Greed Index

Griechenland´s Inseln

online Reiseführer

online Reiseführer Südostasien

yaess